"Küchenschlacht" im Ferienprogramm
Gesunde und schmackhafte Gerichte

Den kleinen Köchen hat nicht nur das Zubereiten viel Spaß gemacht, es hat auch allen gut geschmeckt.
  • Den kleinen Köchen hat nicht nur das Zubereiten viel Spaß gemacht, es hat auch allen gut geschmeckt.
  • Foto: Gemeinde Kappel-Grafenhausen
  • hochgeladen von Daniela Santo

Kappel-Grafenhausen (st). Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms der Gemeinde Kappel-Grafenhausen wurde zur „Küchenschlacht“ für acht- bis zehnjährige Kinder eingeladen, um gemeinsam mit Simone Schießle feine Gerichte mit gesunden Zutaten zu kochen. Unter dem Motto „Frisches aus der Heimat“ wurde überwiegend Regionales und Saisonales verwendet. Auf dem Speiseplan standen Kartoffelbrei, Speckbohnen, Würstchenspieße und Rahmsoße sowie Amerikaner und Spaghetti-Eis.

Lebensmittel aus dem Garten

Die Lebensmittel kamen demnach nicht aus der Dose, sondern aus dem Garten“ Kartoffeln mussten geschält, Bohnen geputzt und danach gekocht werden. Tomaten und Paprika mussten klein geschnitten werden. Das war viel Arbeit, hat den Kindern aber Spaß gemacht. Das Auge isst bekanntlich mit, also wurden die Bohnen in Speck gewickelt und die Würstchenabschnitte im Wechsel mit Paprika und Tomaten aufgespießt.

Beim Backen fiel die Auswahl auf ein einfaches Teigrezept. Nur eine Schüssel und das Handrührgerät waren nötig. Nach dem Backen der Amerikaner wurden diese eifrig mit Schokoguss und bunten Streuseln und Perlen nach Herzenslust dekoriert.Zum Schluss wurde mit einer herkömmlichen Spätzlepresse Spaghetti-Eis gezaubert und mit pürierten und gezuckerten Erdbeeren sowie weißen Schokospänen dekoriert.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.