Ferienprogramm

Beiträge zum Thema Ferienprogramm

Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor (l.) und Buchbindermeister Roland Klöpfer (r.) mit den 19 Nachwuchshandwerkern

Selbstgemachte Tagebücher
Appenweierer Kinder beim Buchbinder

Appenweier (st). Das altehrwürdige Handwerk des Buchbindens durften 19 Appenweierer Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde kennenlernen. Buchbindermeister Roland Klöpfer aus Ottersweier ist seit vielen Jahren ein fixer Punkt des Ferienprogramms. Dieses Jahr durften die kleinen Nachwuchshandwerker ihre eigenen Notiz- oder Tagebücher herstellen. Zuerst musste eine Einbandfarbe gewählt und das Leinen auf die Buchdeckel geklebt werden. Dann musste die schwierige Entscheidung...

  • Appenweier
  • 29.08.19
  • 50× gelesen
Lokales
Rast und Spielstätte: Willstätter Kinder auf der Burg Neuwindeck

Willstätter Sommerferienprogramm
Mit dem Bürgermeister auf Wanderung

Willstätt (st). Im Rahmen des Willstätter Sommerferienprogramms führte der "Tag des Bürgermeister", erstmals mit Christian Huber, in die Gemeinde Lauf zur Burg Neu Windeck. 66 Kindern aus der Gemeinde Willstätt im Alter von sechs bis zehn Jahren machten sich mit reichlich Wasser und guter Laune im Gepäck auf den Weg. Ziel war zunächst der Ortsteil Glashütte. Vom dortigen Stauwehr aus wanderte die Gruppe den geschwungenen Waldweg am Laufbach entlang. Inspiriert von den Farnen, den dicht...

  • Willstätt
  • 26.08.19
  • 41× gelesen
Lokales
Jedes Kind bekam eine Papiertasche mit seinen selbst gefertigten Backwaren mit nach Hause.

Kinderferienprogramm
Überraschungsbacken beim Dorfbeck

Gutach (st). Am Mittwoch besuchten 29 Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren im Rahmen des Gutacher Kinderferienprogamms die Backstube des Dorfbecks Karl-Heinz Wöhrle, um das Backen kennen zu lernen. Für alle Kinder je eine Bäckersmütze Um 9.30 Uhr ging es los. Mit einer Bäckermütze ausgerüstet, ging es für die Kinder in die Backstube. Karl-Heinz Wöhrle zeigte die verschiedenen Mehlsorten und erklärte die Zutaten, welche man für gute Backwaren benötigt. Gut informiert ging es ans...

  • Gutach
  • 22.08.19
  • 28× gelesen
Lokales

Ferienprogramm
Brotbacken auf dem Joklisbauernhof

Gutach (st). Seit nunmehr 20 Jahren ist der vom Schwarzwaldverein Gutach organisierte Tag zum „Brotbacken auf dem Joklisbauernhof ein beliebter Termin im Gutacher Kinderferienprogramm. Bei schönem Wetter war es auch dieses Mal wieder ein erlebnisreicher Tag. Rund 60 Kinder warteten am 14. August vor der Schule, um über den Obstbaumpfad zum Joklisbauernhof zu wandern. Erbsen schlagen Unterwegs wurde an einem Nussbaum Halt gemacht und unser Naturschutzwart Gerhard Blum ließ die Kinder am...

  • Gutach
  • 21.08.19
  • 34× gelesen
Lokales
Bei der Gestaltung der Holzbretter ließen die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf.

Bretter bunt gestalten
"BUND"-Ferienaktion in Hohberg

Hohberg (st). Bei der Kinder-Kunst-Aktion im Rahmen des Ferienprogramms ging es bunt her im Hofe bei Familie Gebhardt von der "BUND"-Ortsgruppe Hohberg. Mit Pinsel bewaffnet haben die jungen Künstler die zur Verfügung gestellten Holzbretter bemalt. Hierbei konnten die Kinder sich ganz frei entfalten – manche haben mit wenigen Farben große Flächen bemalt – andere haben mit bunten Farbtupfern den Holzmaserungen eine neue Gestalt gegeben. Mit dem einen oder anderen Farbkleks auf der Hose ging es...

  • Hohberg
  • 12.08.19
  • 54× gelesen
Lokales
Auf der Treppe hat man den Blick von oben auf das Belebungsbecken.

Nachmittag mit dem Bürgermeister
Mit Thorsten Erny durch die Kläranlage

Auf der Treppe hat man den Blick von oben auf das BelebungsbeckenGengenbach (st). Gemeinsam mit Bürgermeister Thorsten Erny gingen 14 Kinder und neun Erwachsene im Rahmen des Ferienprogramms in der Gengenbacher Kläranlage den Spuren des Abwassers nach. Was passiert mit unserem Schmutzwasser, das direkt aus der Toilette, der Dusche und der Waschmaschine über den Abwasserkanal in der Kläranlage landet?Bürgermeister Thorsten Erny freute sich, dass sich so viele Kinder und auch einige Erwachsene zu...

  • Gengenbach
  • 09.08.19
  • 53× gelesen
Lokales
Betreuerin Benita (v. l.), Stadträtin Freya, Brotmeisterin Gwen, Stadträtin Annabel und Stadtrat Finn wachen im Rathaus (Brothaus) über das Geschehen in der Stadt.

Kinderstadt
In dieser Stadt sind die Kinder das Gesetz

Kehl (st). Der Bauhof liefert die Mülleimer mit einem Bollerwagen; die Polizei ist mit einem Kettcar unterwegs und die Post wird im Schuhkarton geliefert: Eine Woche lang leben und arbeiten 61 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren in der Kinderstadt in Goldscheuer und gestalten das Zusammenleben in ihrer Stadt. Kinderstadt hat eigene Währung Regieren, verhandeln, verkaufen, Gesetze einhalten – die Bewohner müssen sich um alles selber kümmern. „Du kannst jetzt wieder rauskommen, deine...

  • Kehl
  • 31.07.19
  • 65× gelesen
Lokales
Ein Lesefrühstück in gemütlicher Runde gehört zum Angebot der Rheinauer Mediathek für die Ferienzeit der Kinder.

Sommerferienprogramme von Kehl, Rheinau und Willstätt
Angebote in der Region in den Ferien erleben

Ortenau (als). Noch wenige Tage, dann starten Ende des Monats die großen Sommerferien für Schüler. Das Ferienprogramm mit Action, Spaß und unvergesslichen Abenteuern für Kinder der Stadt Kehl liegt im Rathaus, bei den Ortsverwaltungen, in den Jugendhäusern, in der Touristeninformation sowie in der Mediathek aus. Der Kehler Kinderferienspaß findet vom 29. Juli bis zum 2. August, vom 5. bis 9. August und nochmal vom 12. bis zum 16. August statt. Für das Kinderferienprogramm im Rahmen des...

  • Kehl
  • 09.07.19
  • 208× gelesen
  •  1
Panorama

Im Grunde...
Herausforderung für Eltern

...kennen nahezu alle berufstätigen Eltern das Problem. Wohin mit den Kindern während der Ferien? Ich habe schon Paare erlebt, die sich in ihrer Verzweiflung nacheinander drei Wochen Urlaub nahmen, damit während der sechs Wochen im Sommer die Betreuung sichergestellt ist. Sonst hätten die Resturlaubstage nicht mehr für Herbst-, Winter-, Oster- und Pfingstferien gereicht. Vereinbarkeit Familie und BerufEs wird viel über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gesprochen. Ganztagsbetreuung an...

  • Ortenau
  • 25.06.19
  • 39× gelesen
Lokales
Gelungener Abschluss im Vogtsbauernhof einer Gutacher Ferienbetreuung

Betreuung in den Sommerferien
Kommunen bieten Programm

Mittlerer Schwarzwald (cao). Auf die Sommerferien freuen sich die meisten Schüler. Für die Eltern werden die schulfreien sechs Wochen aber oftmals zur echten Herausforderung. Denn gerade die jüngeren Kinder sollten in dieser Zeit auch versorgt sein. Kaum ein Berufstätiger kann sich aber die kompletten Ferien über Urlaub nehmen. Eine wichtige Unterstützung bieten dann die Sommerferienbetreuungen an. Das Angebot ist vielfältig und sorgt für gute Laune und vor allem für viel Spaß. Und auch die...

  • Ortenau
  • 25.06.19
  • 142× gelesen
Lokales
Kai-Achim Klare und Michaela Kern stellten das Ruster Ferienprogramm vor.

Ruster Ferienprogramm
Beste Aussichten auf tollen Sommer

Rust (st). Der Startschuss für das Ferienprogramm fällt am 18. Juli mit dem mittlerweile sechsten Ruster Schülerbandcontest. Mit großartigen Talenten und toller Musik wird die kommende Ferienzeit in Rust eingeläutet. Bis zum 8. September sorgen weitere 25 Veranstaltungen für Abwechslung und jede Menge Spaß in den Sommerferien. Sportliche und kreative Programme, Ausflüge, Spiele und jede Menge Vergnügen werden geboten, darunter eine Bootsfahrt, eine Greifvogelvorführung und der Besuch der...

  • Rust
  • 25.06.19
  • 55× gelesen
Lokales
Antje Jörger vom Bürgerbüro und Bürgermeister Dietmar Benz stellten das Programm vor.

Ferienprogramm Mahlberg
Keine Langeweile in Sommerferien

Mahlberg (sdk). Seit Dienstag ist das Ferienprogramm der Stadt Mahlberg online. Anmeldungen sind unter www.unser-ferienprogramm.de/indes.php möglich. Antje Jörger vom Bürgerbüro und Bürgermeister Dietmar Benz stellten die Programmpunkte vor. In den Sommerferien gibt 48 Angebote, die keine Langeweile aufkommen lassen. Neben altbewährten Programmpunkten wie der Besuch auf dem Reiterhof, Kühles Nass, Bogenschießen, Schokowerkstatt oder Schnuppertennis hat Jörger wieder einige tolle und spannende...

  • Mahlberg
  • 25.06.19
  • 59× gelesen
Lokales

Anmeldungen bereits möglich
Ferienspaß für Kinder

Lauf (st). Bürgermeister Oliver Rastetter sowie die beiden kommunalen Sozialarbeiterinnen Franziska Schuster und Doris Frotscher präsentieren den frisch aufgelegten Flyer „Ferienspaß in Lauf“. In diesem Jahr ist zugleich das Kinderferienprogramm für die Pfingst- und die Sommerferien abgedruckt. Abwechslungsreiches Programm Die Laufer Vereine haben abwechslungsreiche und tolle Programmpunkte zusammengestellt. So werden neben den Klassikern wie Schnupperschießen, Klettern in der Kletterhalle...

  • Lauf
  • 31.05.19
  • 44× gelesen
Lokales
Viel Spaß hatten die Kinder bei Bürgermeister Pascal Weber.

"Was machst du denn so den ganzen Tag?"
Kinder zu Gast beim Bürgermeister

Ringsheim (st). Im Rahmen des Ringsheimer Ferienprogramms besuchten jetzt elf Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren Bürgermeister Pascal Weber im Rathaus. Zunächst ging es auf Entdeckungsjagd durch die Rathausräume, bei der den Kindern erläutert wurde, in welchem Büro welche Dienstleistungen erbracht werden. Besonders interessant waren dabei das Besprechungszimmer im Erdgeschoss mit großem Flachbildschirm, in denen Trauungen durchgeführt werden. „Da will ich auch mal heiraten“,...

  • Ringsheim
  • 06.09.18
  • 13× gelesen
Lokales
Den kleinen Köchen hat nicht nur das Zubereiten viel Spaß gemacht, es hat auch allen gut geschmeckt.

"Küchenschlacht" im Ferienprogramm
Gesunde und schmackhafte Gerichte

Kappel-Grafenhausen (st). Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms der Gemeinde Kappel-Grafenhausen wurde zur „Küchenschlacht“ für acht- bis zehnjährige Kinder eingeladen, um gemeinsam mit Simone Schießle feine Gerichte mit gesunden Zutaten zu kochen. Unter dem Motto „Frisches aus der Heimat“ wurde überwiegend Regionales und Saisonales verwendet. Auf dem Speiseplan standen Kartoffelbrei, Speckbohnen, Würstchenspieße und Rahmsoße sowie Amerikaner und Spaghetti-Eis. Lebensmittel aus dem...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 30.08.18
  • 25× gelesen
Lokales
Für Kinder gibt es ein vielfältiges Angebot beim Ferienspaß im Haus der Jugend in Kehl.
3 Bilder

"Wassereis ist die beste Medizin"
Ferienspaß im Haus der Jugend in Kehl

Kehl (st). Zu Beginn des Tages mit Laubsägen Holz bearbeiten, als nächstes Fächer aus Zeitungen herstellen, danach einen Vogel aus Ton formen und zum Abschluss einen Turnbeutel bedrucken, das war der Tagesablauf der zehnjährigen Julita Diewold, die am Ferienprogramm im Haus der Jugend teilnimmt. Insgesamt 186 Kinder werden dort während des dreiwöchigen Aktionszeitraums willkommen geheißen. „Die Kinder entscheiden selbst, an welchen Aktivitäten sie teilnehmen möchten und an welchen nicht“,...

  • Kehl
  • 16.08.18
  • 50× gelesen
Lokales
Der selbstgedrehte Film wurde am nächsten Tag auch selbst geschnitten und mit Musik hinterlegt.
2 Bilder

Kommissar Sommer ermittelt in Kappel-Grafenhausen
Im Ferienprogramm entstand ein Krimi

Kappel-Grafenhausen (st). Als wäre es nicht schon anstrengend genug, muss sich Kommissar „Sommer“ in der Nachtschicht auch noch mit einem Betrunkenen herumplagen. Doch dieser spricht von einem Mord! Na, da muss dann aber der Herr Kriminalhauptkommissar hinzu… Spannend war nicht nur die Story sondern auch das ganze Drumherum. Ein Kriminalfilm wurde im Bürgersaal in Grafenhausen produziert. Schauspieler, Kamerafrauen und -männer waren Kinder aus der Gemeinde, die sich für im Ferienprogramm für...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 10.08.18
  • 35× gelesen
Lokales
Beim Bulldogtreffen in Rust gab es manches Schätzchen zu bestauenen.
2 Bilder

14. Bulldogtreffen in Rust
Oldtimer der besonderen Art

Rust (st). Alte urige Bulldogs ließen quirlige kleine Kinder beim 14. Bulldogtreffen in Rust staunen. Am Freitag standen diese zwei Welten im Mittelpunkt des Ferienprogramms der Gemeinde. In diesem Jahr machte der Sommer seinem Namen alle Ehre und heizte sowohl Menschen als auch Motoren gleichermaßen auf. Davon ließen sich die rund 300 Besucher des vom CDU Gemeindeverband Rust organisierten Treffens jedoch wenig beeindrucken und trotzten dem Wetter mit kühlen Getränken, leckerer Currywurst...

  • Rust
  • 09.08.18
  • 122× gelesen
Lokales
Hauptamtsleiter Martin Reichert (hinten l.) mit Bürgermeister Stefan Hattenbach sowie drei Betreuerinnen Vanessa Dinger, Anna-Lena Köninger und Raphaela Baßler

Angebote vom 27. August bis 7. September
Ferienprogramm in Kappelrodeck

Kappelrodeck. Kinderferienprogramme gehören mittlerweile zum Standard in familien-freundlichen Gemeinden. Mit der zusätzlichen Ferienfreizeit setzt die Gemeinde Kappelrodeck noch eins drauf: „Entstanden ist die Idee diese Extras für Familien vor wenigen Jahren im Gespräch mit Eltern“, berichtet Bürgermeister Stefan Hattenbach. Mit über 60 schulfreien Tagen außerhalb von Feiertagen und Wochenenden sei die Betreuung für Eltern als normale Arbeitnehmer und ohne „Oma im Dorf“ kaum zu leisten. ...

  • Kappelrodeck
  • 13.07.18
  • 106× gelesen
Lokales
Beim Schnitzer schauen die Kinder ganz genau hin.

Sommerferienprogramm im Kinzigtal
Vereine zeigen großes Engagement

Ortenau (her). Die Schulferien stehen vor der Tür und die daheimbleibenden Kinder und Jugendlichen können sich auf über sechs Wochen Freizeit freuen. Langeweile sollte dabei nicht aufkommen, denn überall im Mittleren Kinzigtal bieten die Kommunen und viele Vereine ein buntes, abwechslungsreiches Ferienprogramm voller Höhepunkte an. Insbesondere zeigen in allen Gemeinden schon seit vielen Jahren die Vereine ein großes Engagement bei der Gestaltung der Ferienprogramme. In zahlreichen Bereichen...

  • 10.07.18
  • 52× gelesen
Lokales
Lauf bietet ein tolles Kinderferienprogramm an.

Ferienspaß in Lauf
Tolles Programm für Kinder

Lauf (st). Die Sommerferien in der Gemeinde Lauf können kommen. In Zusammenarbeit mit den Vereinen hat die Gemeinde wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Bei den Laufer Kindern, die ihre Ferien zu Hause verbringen, wird keine Langeweile aufkommen, heißt es in einer Presseerklärung . Es sind einige Ausflüge geplant. So geht es beispielsweise in die Kletterhalle, ins Festspielhaus Baden-Baden oder zum Blumen Decker. Der Turnverein und der Skiclub bieten sogar...

  • Lauf
  • 02.07.18
  • 43× gelesen
Lokales
Wolfgang Brucker, Hans-Peter Vollet und Martina Stahl (v. l.)

Spende an Förderverein krebskranke Kinder Freiburg
Geld kommt Elternhaus zugute

Wie bereits in den vergangenen Jahren überreichten Schwanaus Bürgermeister Wolfgang Brucker und Martina Stahl nach der Abschlussveranstaltung des Schwanauer Ferienprogramms 2017 einen Scheck in Höhe von 700 Euro an Hans-Peter Vollet vom Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg. Diese Summe kam zusammen, weil die Anbieter des Ferienprogramms auf den Organisationsbeitrag verzichteten. Vollet versicherte, dass dieser Betrag in den Neubau des Elternhauses fließen wird.

  • Schwanau
  • 21.12.17
  • 29× gelesen
Lokales
Habo Müller (links) mit den Nikoläusen aus dem "Juze" im Seniorenzentrum Mahlberg.

Jugendzentrum Mahlberg
Besucher werden jünger

Mahlberg (sdk). Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus ins Seniorenzentrum Mahlberg. Habo Müller, Jugendleiter des Jugendzentrums, ist es ein Herzensanliegen, gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen den Heimbewohnern eine Freude zu machen. Deshalb gehört es zum festen Bestandteil im Jahreskalender des "Juzes", als Nikoläuse verkleidet den 60 Senioren Nikolausstiefel gefüllt mit Süßigkeiten und Obst zu überreichen. Habo Müller umrahmte die Feier als Sänger mit Liedern aus der weihnachtlichen...

  • Mahlberg
  • 12.12.17
  • 71× gelesen
Lokales
Die Kinder waren eifrig am Werk und gestalteten ihre Gartenobjekte.

Ferienprogramm der Stadt Rheinau
Kinder gestalten Kunstwerke für den Garten

Rheinau (st). Beim Programmpunkt des städtischen Kindergartens Memprechtshofen für das diesjährige Kinderferienprogramm konnten acht Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Mit vielen Ideen und Vorstellungen gestalteten die Kinder „schöne Schwarten für den Garten“. Zuerst mussten die Holzschwarten mit Schleifpapier abgeschliffen werden, so dass sie im Anschluss angemalt werden konnten. Während die Farbe trocknete, hatten die Kinder die Möglichkeit den...

  • Kehl
  • 30.08.17
  • 125× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.