Straßburgs Aktionsplan
Ozonbelastung: Tram-Ticket günstiger

Kehl/Straßburg (st). Das Tagesticket für die Tram kostet am Mittwoch, 26. Juni, nur 1,80 Euro: Weil die Ozonwerte den zweiten Tag in Folge im Tagesmittel den Wert von 50 Mikrogramm überstiegen haben, setzt Straßburg den Aktionsplan Ozon in Kraft. Das bedeutet: Bürgern wird empfohlen, statt des eigenen Autos den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen.

Ticketname: "Pic de pollution"

Das Ticket mit dem Titel „Pic de pollution“ ist in allen Ticketautomaten der CTS erhältlich; damit kann man den ganzen Tag über das komplette Tramnetz nutzen; ebenso wie das Busnetz auf dem Gebiet der Eurométropole de Strasbourg. Das Umwelt-Ticket wird von den Automaten ebenfalls auf einer wieder aufladbaren Fahrkarte aus Karton ausgegeben.

Zu beachten ist: Das Ticket muss separat gelöst werden. Wer mit seinen auf ein Badgéo oder einen normalen Kartonfahrschein aufgeladenen Tickets fährt, muss für die Hin- und Rückfahrt wie gewohnt ein Ticket entwerten und kann sie bei erhöhten Ozonwerten nicht als Tageskarten nutzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen