Kehl - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Ziegen klettern sogar an Baumstämmen hoch, um auch den Efeu in den Baumkronen zu erreichen.

Einsatz für die Natur
Vierbeinige Landschaftspfleger

Kehl (st). Sie fressen mit Vorliebe stachelige Brombeerranken, alles überwuchernden Efeu oder nicht heimische Pflanzengattungen wie die Amerikanische Goldrute und tragen auf diese Weise zum Erhalt einer Kulturlandschaft bei: Eine Herde Ziegen und sieben Rinder betreiben derzeit Landschaftspflege im Naturschutzgebiet Sundheimer Grund und halten die ehemalige Streuobstwiese auf natürliche Weise von verholzten Sträuchern und krautigem Dickicht frei. Seltene Pflanzen- und Tierarten bekommen dadurch...

  • Kehl
  • 24.06.19
  • 21× gelesen
26 Bilder

Volles Programm bei Kehler Flugtagen
Mit der Sonne gingen die Flieger in die Luft

Kehl (rek). Kaum hatten sich die Schauer am Samstag über Kehl verzogen, wischten die ersten Piloten ihre Flugzeuge trocken und dann ging es Schlag auf Schlag. Binnen weniger Minuten waren Kunst-, Motor- und Segelflieger gestartet, zogen am Himmel über Kehl ihre Kreise und vollführten ihre tollkühnen Kunststücke. Zuvor hatten für den Aero-Club Kehl die Moderatoren Hervé Morel und Philipp Wirth die erwartungsvollen Zuschauer über das anstehende Programm informiert und auch mit einigen Tipps...

  • Kehl
  • 22.06.19
  • 149× gelesen
Mit Kontrollen von Taschen und im Bedarfsfall der Ausweise von Kindern und Jugendlichen will die Stadt in ihren Freibädern eine Wiederholung der Vorkommnisse ausschließen.

Stadt Kehl will Hausrecht "konsequent" umsetzen
Bei Krawallen droht Schließung der Freibäder

Kehl (st/rek). „Wir werden unser Hausrecht konsequent durchsetzen“, betont Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano nach den Vorfällen Anfang Juni, bei denen 200 Jugendliche im Streit aneinander geraten waren. Bei entsprechenden Vorkommnisse droht die Stadt mit einer kurzfristigen Schließung des Freibads. Dies werde sowohl zum Schutz des Bäderpersonals als auch zum Wohle „der Badegäste, die sich unseren Bädern korrekt verhalten und sich dort wohlfühlen sollen“, ausgeübt, erklärt Vetrano. Das...

  • Kehl
  • 18.06.19
  • 416× gelesen
Eine Aktion, Geld für das Gemeinwohl zu erhalten: In Willstätt wird bei vielen Gelegenheiten der Stifterhonig angeboten.

Wirken der gesellschaftlichen Organisation
Bürgerstiftungen fördern das Gemeinwohl

Ortenau (mn/als). (als). Engagieren, mitmachen, Bleibendes schaffen – dafür stehen Bürgerstiftungen. Inzwischen sind in vielen Städten und Gemeinden der Ortenau diese fürs Allgemeinwohl tätigen Institutionen etabliert. Rheinau: "Menschen stärken Menschen"Der Vorsitzende der Bürgerstiftung Rheinau ist Siegfried Koch aus Holzhausen. Gründungsstifter sind Rheinauer Privatpersonen sowie Institutionen und Firmen. Das Motto der Bürgerstiftung ist: „Menschen stärken Menschen – voneinander –...

  • Kehl
  • 18.06.19
  • 31× gelesen
Spendenübergabe in Kehl

Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau
Spende auch an Freunde der Carl-Sandhaas-Schule

Kehl (st). Der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau übergibt die Schecks der erlaufenen Spendensumme bei einer kleinen Feierstunde in Straßburg an begünstigte Einrichtungen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Institut Les Iris in Straßburg haben Marie-Dominique Dreyssé, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Straßburg, und die Eurodistrikt-Ratsmitglieder René Schaal, Bürgermeister von Lipsheim, sowie Willi Wunsch, Gemeinderat der Stadt Offenburg, die Schecks des KM Solidarité 2019...

  • Kehl
  • 17.06.19
  • 48× gelesen

Verhandlung vor Schwurgericht
Versuchter Totschlag mit abgebrochener Sektflasche?

Kehl/Offenburg (st). Vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg muss sich ab dem 1. Juli der 27-jährige H. wegen des Vorwurfs eines versuchten Tötungsdelikts, gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung verantworten. Ihm wird zur Last gelegt, im Mai 2017 in Kehl einen Mann angegriffen zu haben, wobei der Angeklagte geschrien habe, dass er diesen „abstechen“ werde. Anschließend soll er den Geschädigten auf den Boden gedrückt, sich auf ihn gesetzt, ihn gewürgt und mit den Fäusten...

  • Kehl
  • 17.06.19
  • 92× gelesen

Auktion
Verwaltung versteigert Fundsachen im Netz

Kehl (st). Handys, Sonnenbrillen und sogar eine Spiegelreflexkamera – die Stadt Kehl versteigert wieder ihre Fundsachen im Internet: Noch bis Sonntag, 23. Juni, um 18 Uhr können unter www.sonderauktion.net insgesamt 136 Fundstücke ersteigert werden. Preis verringert sich kontinuierlich Das Prozedere funktioniert allerdings anders als bei "eBay": Für die Fundsachen sind Mindest- und Höchstgebote angegeben, wobei sich die Preise kontinuierlich verringern und dem Mindestgebot nähern. Andere...

  • Kehl
  • 14.06.19
  • 93× gelesen

Fahrraddiebstahl
Auf frischer Tat ertappt

Kehl (st). Beamten des Polizeireviers Kehl gelang es am frühen Donnerstag einen mutmaßlichen Fahrraddieb zu schnappen. Am Fahrradschloss hantiert Gegen 2 Uhr entdeckten die Ordnungshüter einen Mann, welcher am Schloss eines in der Hauptstraße abgestellten Fahrrads hantierte und anschließend mit dem Velo flüchtete. 32-Jährigen vorläufig festgenommen Im Rahmen einer anschließenden Fahndung konnten die Beamten einen 32-Jährigen vorläufig festnehmen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen...

  • Kehl
  • 13.06.19
  • 30× gelesen

Bauarbeiten
Autofahrer aufgepasst: Hier wird gebaut

Offenburg (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass die Kreisstraße zwischen Rheinau-Honau und Kehl-Leutesheim ab Montag, 17. Juni, bis Samstag, 13. Juli, saniert wird. Baustellenampel Während dieser Arbeiten wird der Verkehr abschnittsweise mit einer Baustellenampel und Verkehrszeichen geregelt. Am Montag, 24. Juni, sowie von Mittwoch, 10. Juli, ab 6 Uhr bis Samstag 13. Juli, 6 Uhr muss die Strecke aufgrund der erforderlichen Asphaltarbeiten voll gesperrt...

  • Kehl
  • 12.06.19
  • 30× gelesen
Ein Abfallbehälter im Stadtgebiet Kehl quillt über.

Müllensorgung
Manchmal landet Müll dort, wo er nicht hingehört

Ortenau (set). Die Müllentsorgung ist in den Städten und Gemeinden ein ständig wiederkehrendes und wichtiges Thema. Das schlägt sich schon in der Vielzahl der Abfallkörbe von Kehl, Willstätt und Rheinau nieder. Kehl: 820 öffentliche Abfallbehälter "Derzeit befinden sich rund 820 öffentliche Abfallbehälter in Kehl und den Ortsteilen", sagt Alexandra Bertolini von der Stadtverwaltung in Kehl. In Willstätt sind es laut Holger Hemler ungefähr 200 inklusive der einzelnen Hundetoiletten. "In...

  • Kehl
  • 11.06.19
  • 47× gelesen
Die Turnerschaft aus Kehl leistet ihren Beitrag, um junge und ältere Flüchlinge zu integrieren.

Integration
Über den Sport in die Mitte der Gesellschaft

Kehl (als). Kommunen selbst und mit ihnen die ehrenamtlichen Vereine wurden und sind auch weiterhin mit der Aufgabe der Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen betraut. Beispielhaft hat die Stadtanzeiger-Redaktion mit Klaus Groß, langjähriger Vorsitzender des größten Vereins im Hanauerland, der Kehler Turnerschaft (KT), gesprochen. Großer Anteil von Flüchtlingen integriert Der langjährige KT-Vorsitzende und jetzige Abteilungsleiter Klaus Groß erklärt, dass sein Verein traditionell...

  • Kehl
  • 11.06.19
  • 105× gelesen
  •  1
Der neue Carsharing-Parkplatz in Kehl neben der öffentlichen WC-Anlage auf dem Rathausplatz.

Carsharing
An dieser Stelle wird der fahrbare Untersatz geteilt

Kehl (st). Da die Umgestaltung des Rathausareals mittlerweile abgeschlossen ist, befinden sich die drei Carsharing-Autos ab sofort an ihrem endgültigen Standort neben der öffentlichen WC-Anlage auf dem Rathausplatz. 57 private Nutzer von Carsharing Während der Bauarbeiten standen sie noch auf dem Parkplatz für die städtischen Mitarbeiter in der Friedrichstraße. Das Elektro-Fahrzeug bleibt weiterhin in der Rheinstraße an der Stadthalle stationiert. Im Sommer 2011 hat sich die...

  • Kehl
  • 11.06.19
  • 35× gelesen

Verbraucherschutz
Der Blick ins Kleingedruckte

Kehl (st). Ob im Norden, Osten, Süden oder Westen, Metropole oder ländliche Idylle, Mittelstandsunternehmen oder Großkonzern: ein schneller Blick in die Ergebnisse von Internetsuchmaschinen zeigt, dass die Zahl der Unternehmen, die sich zu Schlichtung positionieren, auf mehrere 100.000 angewachsen ist. Damit kommen sie den Hinweispflichten des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) nach. schlichtungsbereite Unternehmen Dabei sind auch schlichtungsbereite Unternehmen in jeder Region...

  • Kehl
  • 06.06.19
  • 35× gelesen
Kaum sind die städtischen Straßen und Wege sauber, kehren Anwohner ihren Müll wieder dorthin, kritisiert der Betriebshof.

Anwohnern droht Bußgeld über 55 Euro
Laubbläser machen Stadtreinigung zunichte

Kehl (rek/st) Es kommt immer wieder vor: Kaum waren die Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes mit ihrer Kehrmaschine vor Ort, ist die frisch gesäuberte Fläche auch schon wieder verunreinigt. Der Grund? So mancher Zeitgenosse, der ein Grundstück mit dem Laubbläser reinigt, bläst den Müll und das angesammelte Laub auf die angrenzenden öffentlichen Flächen und Straßen, statt den Unrat ordnungsgemäß zu entsorgen. Die Stadtverwaltung weist deshalb darauf hin, dass die Verunreinigung öffentlicher...

  • Kehl
  • 04.06.19
  • 48× gelesen
Vertreter der Bürgerstiftung bei der Weinverkostung im Ortenauer Weinkeller

Kooperation mit OWK fortgesetzt
Bürgerstiftung erhält wieder ein Rotwein-Cuvée

Kehl (st). Aller guten Dinge sind drei: Drei Rebsorten sind im Stifterwein 2019 der Bürgerstiftung Kehl zu einem harmonischen Rotwein-Cuvée vereint. Gekürt wurde der Wein bei einer Verkostung am in der Ortenauer Weinkellerei. „Es ist eine erfolgreiche Verbindung, die Kehler Bürgerstiftung und die Ortenauer Weinkellerei“, konstatierte Heino Bullwinkel bei der Begrüßung zur Verkostung des neuen Stifterweins. Zusammen mit Klaus Gras, Roland Hammel und Karl-Heinz Lederer zeichnet er für dieses...

  • Kehl
  • 04.06.19
  • 22× gelesen
Auf Schreibmaschinen dieser Marke und dieser Art pflegte Ernest Hemingway seine Texte zu verfassen, wohl auch die beiden über Kehl.
2 Bilder

Ausstellung im Hanauer Museum
Hemingway und Kehl

Kehl (st). Es gibt wohl nicht viele Städte auf der Welt, die das von sich behaupten können: Ernest Hemingway war Anfang der 1920er-Jahre zweimal in Kehl und hat auch zweimal über die Stadt geschrieben. Seine Kurzgeschichten wurden im "Toronto Daily Star" veröffentlicht. Der junge Hemingway berichtete damals für die heute unter dem Namen "Toronto Star" erscheinende Zeitung als Europa-Korrespondent und hatte sein Büro in Paris. Nicht nur die beiden Texte, sondern auch eine Reiseschreibmaschine...

  • Kehl
  • 03.06.19
  • 66× gelesen
Die Teilnehmer an der Mobilisierungsveranstaltung zur Kandidatur von Straßburg als Grüne Hauptstadt Europas (von links): Steve Duchène (Alsace Active), Frank Maire (Alcys Immobilier), Clementine Gavarini (Cine Bussière), Catherine Trautmann, Robert Herrmann, Straßburgs OB Roland Ries, Kehls OB Toni Vetrano, Martin Guillaume (L'Arrosoir), Michèle Ramey (Club des partenaires), Maxime Koch (Jardine de la Montagne Vierte)

Kehl unterstützt Straßburg
Kandidatur als grüne Hauptstadt Europas

Kehl (st). Kehl unterstützt Straßburg bei der Kandidatur um den Titel Grüne Hauptstadt Europas 2021 (Europeen Green Capital 2021). So hat es der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Am Freitag nahm Oberbürgermeister Toni Vetrano an der Mobilisierungsveranstaltung in den Gewächshäusern der Orangerie teil. Wenn Straßburg am 20. Juni in Oslo die Jury überzeugen kann, dann wird auch „Kehl ein bisschen grüne Hauptstadt werden“, erklärte der OB. Die Tram spielt dabei...

  • Kehl
  • 27.05.19
  • 57× gelesen
Volksfest im Herzen Kehls

Größtes Volksfest der Ortenau
Messdi startet am Feiertag

Kehl (st). Zehntausende Besucher werden vom Himmelfahrtstag bis zum Sonntag, 2. Juni, beim Kehler Messdi erwartet. Das größte Volksfest in der Ortenau bringt zwangsläufig Sperrungen von Straßen und Parkplätzen mit sich, die erst am Montag, 3. Juni, ab 14 Uhr wieder freigegeben werden. Der Messdi-Bus bringt die Feiernden an allen vier Festtagen, zum Teil sogar bis nachts um ein Uhr, sicher und entspannt zum Volksfest und zurück nach Hause. Sechs Buslinien fahren sämtliche Kehler Ortschaften an,...

  • Kehl
  • 24.05.19
  • 133× gelesen
Im Mai nur nachmittags, danach auch vormittags geöffnet ist das Freibad Kehl.

Jetzt auch auch in Kehl
Start der Freibadsaison

Kehl (st). Es ist endlich soweit: Das Kehler Freibad startet am Samstag, 25. Mai, in die Saison. Damit haben Schwimmer auch in der Kernstadt wieder Gelegenheit, ihre Bahnen unter freiem Himmel zu ziehen. Wegen Personalmangels anfangs nur nachmittagsAufgrund von Personalmangel ist das Kehler Freibad bis Ende Mai täglich von 12 bis 19 Uhr und im Juni von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Im Juli und August darf auch vormittags geschwommen werden. Dann öffnet das Bad bereits um 9 Uhr seine Pforten. Der...

  • Kehl
  • 23.05.19
  • 48× gelesen
Auf der Pressekonferenz zum diesjährigen Messdi herrschte unter den Mitwirkenden gute Laune (v. l.): Walter Irion, IME Events, Jutta Grandjean, Vorstandschefin der Sparkasse Hanauerland, sowie Oberbürgermeister Toni Vetrano und Claus Nückles, stellvertretender Vorsitzender des Kehler Einzelhandels. 

Messdi 2019
Kehler Volksfest wartet mit einigen Neuerungen auf

Kehl (set). Das Volksfest Messdi – in diesem Jahr von Donnerstag bis Sonntag, 30. Mai bis 2. Juni – bis ist für OB Toni Vetrano vor allem eines: Identifikation. "Der Messdi ist mehr als nur Feiern", urteilt er. "Es hat Historie, und Kultur", sagt er. Mitunter sei es das größte Volksfest in der Ortenau. einige Neuheiten Damit das so bleibt, hat sich der Veranstalter IME Events, in Person von Walter Irion, wieder einiges an Neuheiten einfallen lassen. An erster Stelle verkündet er eine neue...

  • Kehl
  • 21.05.19
  • 105× gelesen
Blühende Anlagen sehen gut aus und diesen der Natur – solange sich nicht einige Zeitgenossen daran bedienen.

Kommunaler Ordnungsdienst geht gegen Diebstahl vor
Ungenierte Blumendiebe in Anlagen und auf Friedhöfen

Kehl (st). Es ist ein alljährlich wiederkehrendes Phänomen: Kaum erwacht die Natur in der Stadt und bringt leuchtend blühende Pflanzen zum Vorschein, kaum haben die Mitarbeitenden des Betriebshofs Blumenkübel und Blumenampeln bepflanzt, bedienen sich einige Zeitgenossen ungeniert. In städtischen Anlagen werden Blumen für Sträuße geschnitten und gepflückt, auch vor den Gräbern auf den Friedhöfen machen einige nicht halt. Klar ist: Auch wer Blumen klaut, macht sich des Diebstahls schuldig....

  • Kehl
  • 21.05.19
  • 41× gelesen
Individuelle Betreuung und eine abwechslungsreiche Tagesgestaltung sind auch für Menschen mit Behinderungen im Rentenalter wichtig. 

Drohende Vereinsamung im Ruhestand
Trotz Behinderung aktiv und selbstbestimmt

Kehl-Kork (tf). Die Zahl älterer Menschen mit Behinderung wird in den nächsten Jahren ansteigen. Darum müssen jetzt Weichen für die Zukunft gestellt werden, um einen selbstbestimmten Ruhestand möglich zu machen. Die Lebenserwartung von Menschen mit einer lebenslangen Behinderung war noch nie so hoch wie heute. Das liegt zum einen an der verbesserten medizinischen Versorgung, zum anderen hatte aufgrund der Euthanasieverbrechen während des NS-Regimes bislang noch keine Generation von behinderten...

  • Kehl
  • 18.05.19
  • 81× gelesen

Beiträge zu Lokales aus