Einfädelspur auf der B28 ist ab Montag gesperrt
Wiederaufbau der Granitstele "Transversal"

Am Montag beginnen die Arbeiten für den Wiederaufbau des Kunstwerks "Transversal" am Kehler Stadteingang.
  • Am Montag beginnen die Arbeiten für den Wiederaufbau des Kunstwerks "Transversal" am Kehler Stadteingang.
  • Foto: Stadt Kehl
  • hochgeladen von Christina Großheim

Die Einfädelspur zum Turn auf der B28 zwischen Europabrücke und Hauptstraße wird von Montag, 13. März, bis Mittwoch, 12. April, gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Wiedererrichtung der Granitstele „Transversal“, für welche ein Baukran sowie ein Gerüst aufgestellt werden müssen.

Ihren angestammten Platz auf dem grünen Mittelstreifen der B28 auf Höhe des Bahnhofs musste die Granitstele im Zuge der Tramverlängerung verlassen. Sie wird auf dem Grünstreifen der B28 auf Höhe der Bundespolizei neu aufgebaut und rückt somit ein Stück näher an die Europabrücke heran, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Wiedererrichtung des zwölf Meter hohen Kunstwerks, das aus 24 Granitblöcken aus Steinbrüchen im Schwarzwald und in den Vogesen besteht, ist recht aufwendig: In einem komplizierten Verfahren werden die einzelnen Granitblöcke, von denen jeder 3,3 Tonnen wiegt, jeweils abwechselnd versetzt aufeinander gesetzt.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen