Ausgabe Kehl - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Anklage am Landgericht Offenburg
Versuchter Mord mit Bohrmaschine

Offenburg/Kehl (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat wegen der versuchten Tötung ihres Lebensgefährten mittels einer Akku-Bohrmaschine gegen eine 44-jährige Frau Anklage beim Schwurgericht des Landgerichts Offenburg erhoben. 44-Jährige AngeklagteDer 44-jährigen wird zur Last gelegt, am Abend des 26. April in der gemeinsamen Wohnung in Kehl nach einer vorangegangenen Streitigkeit mit ihrem Lebensgefährten den Entschluss gefasst zu haben, diesen zu töten. Als er geschlafen habe, habe sie...

  • Kehl
  • 14.08.20

Nach Verstoß gegen Corona-Verordnung
Entzug der Gastro-Erlaubnis droht

Kehl (st). Nachdem ein Gaststättenbetreiber im Bahnhofsbereich gegen die Corona-Verordnung verstoßen hat, hat die Stadt Kehl jetzt ein Bußgeldverfahren und zusätzlich ein Verfahren zum Widerruf der Gaststättenerlaubnis eingeleitet. Nach einem Hinweis konnten sich Beamte des Polizeireviers Kehl in der Nacht zum Donnerstag davon überzeugen, dass sich in den Räumen etwa 150 Personen aufhielten – und damit deutlich mehr als nach Corona-Verordnung zulässig. „Eine Einhaltung der geltenden...

  • Kehl
  • 14.08.20

Glasfaserausbau im Ortenaukreis
Willstätt soll ans Netz gehen

Willstätt (st). In der Gemeinde Willstätt geht es in Sachen Breitbandanschluss voran: Die Gemeinde und die Breitband Ortenau haben gemeinsam die weitere Vorgehensweise für den Glasfaserausbau erörtert. Hierzu ermittelte die Breitband Ortenau alle weißen Flecken in Willstätt, also all jene Stellen, in denen die Übertragungsrate unter 30 Megabit pro Sekunde liegt. Anschließend wurden die Kosten für deren Erschließung aufgestellt. Unterversorgte Flecken ermitteltIm ersten Schritt beträfe die...

  • Willstätt
  • 14.08.20

B28-Sanierung wieder ab 24. August
Flüsterasphalt bei Neumühl

Kehl (st). Im Zuge der Fahrbahnsanierung der B28 zwischen Kehl und Willstätt nimmt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) den vierten Bauabschnitt in Angriff: Am Montag, 24. August beginnen die Bauarbeiten in Fahrtrichtung Autobahn zwischen der Anschlussstelle der L75 aus Richtung Bodersweier und der Anschlussstelle Kork-Neumühl. Wie das RP mitteilt, werde auf diesem Abschnitt ein lärmmindernder Asphaltbelag eingebaut, um die Bürger des Ortsteils Neumühl zu entlasten. Die Arbeiten werden...

  • Kehl
  • 14.08.20
Der Vorstand des Fördervereins: (vorne v. l.) Vorsitzender Friedrich Wein, Verena Kelsch und Klaus Gras, beide Beisitzer; (hinten v. l.) Schatzmeister Andreas Wencel, Erich Nagel, zweiter Vorsitzender  Andrea Wencel, Schriftführerin

Förderverein Tarnbunker Neumühl gegründet
Info-Zentrum bis 2021

Kehl-Neumühl. Alle rechtlichen Schritte zur Gründung eines Vereins sind getan in der Elässer Straße 18 in Neumühl. Der Förderverein Tarnbunker Neumühl hat nicht nur einen kompletten und aktiven Vorstand, sondern ist nach der Anerkennung der Gemeinnützigkeit auch berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Zurück liegt ein langer und steiniger Weg, vom Abriss des Ökonomiegebäudes bis zum Aufbau eines Kommunikationszentrums zur Geschichte der Westbefestigungen und deren Bedeutung für...

  • Kehl
  • 13.08.20
Das Rutschenhäuschen wurde mit Farbschmiereien versehen.
  3 Bilder

Spielplatz Kleinriedle verwüstet
Schmierereien und kaputte Schutznetze

Kehl (st). Es ist kein schöner Anblick: Schmierereien an den Holzfassaden und zerrissene Erosionsschutznetze haben Unbekannte auf dem Spielplatz Kleinriedle in Sundheim hinterlassen. „Die Situation ärgert uns sehr“, beklagt Frank Wagner, Bereichsleiter für Grünflächen beim Betriebshof. Mitarbeitende des Betriebshofs hatten die Sachbeschädigungen bei einem Kontrollgang durch den Spielplatz entdeckt und sofort gemeldet. Die Stadt hat daraufhin Anzeige erstattet. In den nächsten Tagen sollen die...

  • Kehl
  • 12.08.20
Ausschnitt aus dem Informationsvideo zum Waldkindergarten Willstätt
  Video

Anmeldungen für Waldkindergarten
Video informiert über Kita-Einrichtung

Willstätt (st). Der Start des neuen Waldkindergartens der Gemeinde Willstätt im Oktober rückt immer näher. Um den Kindern und Eltern das Konzept des Waldkindergartens auch visuell näher zu bringen, gibt es ein Informationsvideo (siehe unten). Außerdem ist es auf dem YouTube-Kanal sowie der Facebook-Seite der Gemeinde zu finden. Die Idee für den Informationsfilm stammt von der bei der Gemeindeverwaltung für Kindergartenangelegenheiten zuständigen Sachgebietsleiterin Jessica Wandres. Das...

  • Willstätt
  • 11.08.20
Freuen sich über das neue Online-Ticketsystem (v. l.): Vera Gaß, städtische Digitalisierungsbeauftragte, Petra Fischer, Leiterin des Fachbereichs Zentrale Steuerung und Bürgerservice, Oberbürgermeister Toni Vetrano, Daniela Decker, Bereichsleiterin Bürgerservice, Standesamt und Grundbucheinsichtsstelle und Christine Reis, Teamleiterin Bürgerservice
  Video

Termine beim Kehler Bürgerservice
Einfach und bequem online reservieren

Kehl (st). Wer ein Anliegen im Bürgerservice hat, braucht dafür aufgrund der Corona-Pandemie derzeit zwingend einen Termin. Diesen können Bürger bequem online reservieren: Für insgesamt 20 Anliegen steht die neue Funktion zur Verfügung. Schritt für Schritt werden Nutzer durch das System hin zu ihrem Wunschtermin geleitet. Wer keinen Termin hat, wird vom Sicherheitsdienst abgewiesen. Der Ticketautomat am Eingang des Rathauses bleibt noch außer Betrieb. Sobald sich die Lage entspannt und Bürger...

  • Kehl
  • 10.08.20
Ein Container am Anne-Frank-Gymnasium wird aufgestellt.

Modulgebäude am Anne-Frank-Gymnasium
Raum für drei Klassenzimmer

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Um den vom Regierungspräsidium Freiburg vorgesehenen Raumbedarf am Anne-Frank-Gymnasium im Stadtteil Rheinbischofsheim zu erfüllen hat die Stadt Rheinau ein Modulgebäude für drei zusätzliche Klassenzimmer angemietet. Rechtzeitig zu Ferienbeginn wurden Modulteile angeliefert, damit in der Ferienzeit die Ausstattung durchgeführt werden kann um zum Schulbeginn drei funktionsfähige Klassenzimmer zur Verfügung zu stellen. Die Anmietung und Ausstattung erfolgte in...

  • Rheinau
  • 10.08.20

Sonntag am Korker Baggersee
15 abgeschleppte Autos und 40 Verwarnungen

Kehl-Kork (st). Einen heißen Sonntag hat der Kommunale Ordnungsdienst im wahrsten Wortsinn am Korker Baggersee erlebt: 15 Autos, die in der Rettungszufahrt geparkt waren, wurden abgeschleppt, fünf Pkw-Eigentümer mussten eine Leerfahrt des Abschleppunternehmens bezahlen und 40 erhielten eine Verwarnung. „Die Straße am Tankgraben und das Junkerörtel waren komplett zugestellt“, berichtet der Leiter des Bereichs Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung am Sonntagabend. Dass am Samstag nur zwei...

  • Kehl
  • 10.08.20
Zusammen mit Landwirtin Carina Köninger (Mitte) erklären Katharina Hügel und Klaus Mastel, beide RP Freiburg, die Maßnahmen der Landwirtschaft für Artenvielfalt.

BLHV-Erntebilanz
Trotz Trockenheit sind die Landwirte zufrieden

Rheinau-Linx (rek). Trotz eines milden Winters und der geringsten Niederschläge zwischen April und Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnungen rechnen Südbadens Landwirte mit einer durchschnittlichen Getreideernte. Das berichten Werner Räpple, Präsident des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbands (BLHV) und Egon Busam, BLHV-Vizepräsident, bei einem Erntegespräch auf dem Hof Sänger und Schwarz in Linx. So lägen beim Wintergetreide die Erträge zwischen vier und zehn Tonnen je Hektar im...

  • Rheinau
  • 07.08.20
Lea Langlois von "Passage309" und Bürgermeister Michael Welsche 
wissen, dass man bei der Entdeckungsreise auch am Heidenkirchel vorbeikommen wird.

Entdeckungsreise in den Ferien
Rätsel-Rallye durchs Hanauerland

Rheinau (st). Eine Rätsel-Reise in Rheinau wird in der Broschüre „Auf Entdeckungsreise im Hanauerland“ vorgestellt. Das Rätsel ist während einer spannenden Reise für Kinder von vier bis zwölf Jahren aufzulösen. Die Route beginnt am Rathaus in Freistett und ist rund 3, 7 km lang. An acht Stationen sind Fragen zu beantworten, deren Antworten sicher auch manchen Erwachsenen staunen lassen werden. Das Rätselheft wurde mit tatkräftiger Hilfe von deutschen und französischen Schülern, dem...

  • Rheinau
  • 07.08.20
Die beiden Babyschildkröten haben eine aufregende Reise zu der Reptilienauffangstation in München vor sich.
  4 Bilder

Studie der Uni Freiburg
Gefahren durch ausgesetzte Hausschildkröten

Kehl (st). Zwei Babyschildkröten krabbeln hastig über die Grasfläche neben dem Kehler Krankenhaus am Altrhein. Ein Taucher holt gerade ein größeres Exemplar aus dem Wasser. Benno Tietz, Masterstudent der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität, untersucht in einer Studie die Vermehrung ausgesetzter Hausschildkröten – die Rot- und Gelbwangenschildkröten (RGS) sind dabei besonders im Fokus. Brutverhalten der Rot- und Gelbwangenschildkröte„Über das Brutverhalten dieser beiden Spezies gibt es...

  • Kehl
  • 07.08.20
Leni und Marie spielen gemeinsam „Mensch ärgere dich nicht“.
  2 Bilder

Jugendarbeit in Zeiten von Corona
Spielmobil sorgt für Spaß und Abwechslung

Kehl (st). Zusammen mit Freunden draußen spielen, herumtoben und lachen bis der Bauch wehtut: Für viele Mädchen und Jungen waren Aktivitäten wie diese während des Corona-Lockdowns kaum möglich. Und auch jetzt ist noch längst keine Normalität wieder eingekehrt. Um zumindest für ein wenig Abwechslung zu sorgen, war die Jugendarbeit Kehl-Nord in den vergangenen sechs Wochen mit dem Spielmobil in Auenheim, Kork, Leutesheim und Bodersweier unterwegs. „Man muss schon aufpassen, sonst wird man...

  • Kehl
  • 07.08.20

Neue Rheinauer Stadtarchivarin
Wechselvolle Geschichte der neun Stadtteile

Rheinau (st). Im Stadtarchiv Rheinau, welches sich im Keller des Rathauses II in Freistett befindet, werden Schriftstücke, Akten, Karten, Pläne, Fotografien und filmisches Material zur Stadtgeschichte gesammelt. Zudem besteht eine Bibliothek mit Literatur zu den Ortschaften und zur regionalen und überregionalen Geschichte. Seit Mai ist das Stadtarchiv Rheinau neu besetzt. Als Nachfolgerin von Dirk Wacker wurde Lisa Geppert eingestellt. Lisa Geppert hat ein Studium der Geschichtswissenschaft und...

  • Rheinau
  • 06.08.20
Der Weißtannenturm

Nach Corona-Zwangspause
Weißtannenturm wieder geöffnet

Kehl (st). Der Weißtannenturm in Kehl ist wieder für Besucher geöffnet. Knapp fünf Monate war der 38 Meter hohe Turm corona-bedingt geschlossen, nun können die 210 Stufen bis zur Aussichtsplattform erklommen und von dort ein Blick auf die Kernstadt, das Rheinvorland, die Vogesen und den Schwarzwald geworfen werden. Verbunden mit der Öffnung des Turms ist eine Reihe von Regeln, zu finden auf Hinweisschildern in deutscher und französischer Sprache. Damit es auf den Treppen nicht zu Gedränge...

  • Kehl
  • 06.08.20
So werden die Akkus von Elektroautos nach einem Brand abgekühlt.
  3 Bilder

Kehl investiert für Feuerwehr
Zwei Löschfahrzeuge und ein Tauchbecken für E-Autos

Kehl (st). Abrollbehälter Wasser heißt der knallrote Container schlicht, der auf dem Hof vor dem Kehler Feuerwehrwache steht. 33.000 Liter Wasser fasst er, in 15 Minuten kann er komplett geflutet werden und erfüllt dann gleich mehrere Funktionen: Er hilft beim Löschen von in Brand geratenen Lithium-Ionen-Akkus, kann kontaminiertes Löschwasser aufnehmen, sauberes Löschwasser puffern und er dient überdies als Übungsbecken für die Feuerwehrtaucher. Zusammen mit dem 48.000 Euro teuren Stück...

  • Kehl
  • 05.08.20
Zu Ferienbeginn begannen die Arbeiten für die neuen Toiletten.

Handwerker an Realschule in Rheinau
Toilettenanlagen werden saniert

Rheinau (st). Gleich am ersten Ferientag wurde in der Realschule Rheinau mit der Demontage und Abbrucharbeiten in der Mädchen- und Jungentoiletten begonnen.Diese beiden Räume werden in den Ferien komplett saniert. Das heißt sie werden mit neuem Estrich, neuen Fliesen, mit neuen Trennwänden und Sanitärgegenständen versehen. Damit eine neue leistungsfähige Lüftung eingebaut werden kann, ist die Erneuerung der abgehängten Decken notwendig. Die Elektroinstallation wird ebenso ergänzt und...

  • Rheinau
  • 05.08.20
Kein Weg für Rettungskräfte: Am Korker Baggersee gehen die Verstöße weiter.

Chaos am Korker Baggersee
Motorboote, brennendes Feld und acht Autos abgeschleppt

Kehl-Kork (st). Parkchaos, ein brennendes Stoppelfeld und drei Motorboote auf dem Korker Baggersee haben am späten Nachmittag des Donnerstags dem Kommunalen Ordnungsdienst der Stadt (KOD) einen Sondereinsatz beschert. Dass sich das Feuer nicht ausbreiten und erheblichen Schaden anrichten konnte, war nur zwei glücklichen Zufällen geschuldet: Zum einen dem, dass Hauptbrandmeister Karlheinz Fimeyer selber als Badegast am See war und zum andernn dem, dass er einen Handfeuerlöscher im Auto hatte....

  • Kehl
  • 31.07.20
Staatssekretär Dr. Andre Baumann (auf der Treppe links) war zu Gast in der Villa Rehfus, wo er von OB Toni Vetrano (auf der Treppe rechts) begrüßt wurde. Beim Besuch dabei waren außerdem (v. l.): Dr. Klaus Schüle, Leiter des Referats Grenzüberschreitende Zusammenarbeit beim Regierungspräsidium Freiburg, Johann Cahueau, deutscher Delegationssekretär im Sekretariat der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrhein-Konferenz, Michael Großer, deutscher Referent bei der Infobest Kehl/Strasbourg, Joscha Frey, Landtagsabgeordneter und Präsident der Oberrhein-Konferenz, Gabriela Mühlstädt-Grimm, Regierungsvizepräsidentin des Regierungspräsidiums Karlsruhe und Georg Walter, Direktor des Euro-Instituts.

Staatsekretär im Kompetenzzentrum
"Deutsch-französische Zusammenarbeit ist Auftrag"

Kehl (st). Für das Land Baden-Württemberg „ist die deutsch-französische Zusammenarbeit Auftrag“, hat Staatssekretär Dr. Andre Baumann aus dem Staatsministerium erklärt, als er am Donnerstag, 30. Juli, zu Gast in der Kehler Rehfus-Villa und damit im Kompetenzzentrum für Europäische und grenzüberschreitende Fragen war. Er informierte sich über die dort heimischen grenzüberschreitenden Einrichtungen, also die Infobest Kehl/Strasbourg, das Euro-Institut, das Sekretariat der...

  • Kehl
  • 31.07.20
Perfekte Foto-Kulisse für Verliebte
  7 Bilder

Graffiti-Wand im Garten der zwei Ufer
Nie war „Ich liebe dich“ in Kehl so bunt

Kehl (st). Mit Passerelle des deux Rives, Trambrücke und malerischen Sonnenuntergängen über dem Rhein konnte Kehl bislang bereits Selfie-Fans und Instagrammern like-verdächtige Kulissen bieten. Nun ist die Stadt um mindestens zwei Motive reicher: Vor einer von Graffiti-Künstler Hannes Felix Kramer gestalteten Wand mit zwei unterschiedlichen Motivseiten können sich Verliebte, Verlobte und Verheiratete ablichten (lassen) oder auch Einzelpersonen, Freunde und Freundinnen ein Bekenntnis zu ihrer...

  • Kehl
  • 30.07.20
In der zweiten Sitzung des Jahres beschäftigte sich der Arbeitskreis Energie und Klimaschutz erneut mit der Frage, wie eine nachhaltige Energiewende in Kehl gelingen kann.

Neubaugebiet Hühnerbünd
Nahwärme aus erneuerbaren Energien

Kehl (st). Die Diskussion über Wärmenetze geht in die nächste Runde: In der zweiten Sitzung des Jahres beschäftigte sich der Arbeitskreis Energie und Klimaschutz erneut mit der Frage, wie eine nachhaltige Energiewende in Kehl gelingen kann. Anhand des Neubaugebiets Hühnerbünd in Neumühl thematisierten die Teilnehmenden Möglichkeiten einer klimaneutralen Quartiersversorgung mit Wärme und Strom. Ergänzt wurde die Debatte durch einen Vortrag von Dr. Harald Schäffler, der über seine Erfahrungen mit...

  • Kehl
  • 27.07.20

MENTOR Leselernförderung
Buchgeschenk zum Abschied

Corona wird Spuren bei vielen Kindern hinterlassen – insbesondere bei denen, die noch in den Grundschulen mit dem Lesenlernen und dem Verstehen des Gelesenen kämpfen. Wie sollten sie z. B. so ihre Homeschooling Aufgaben bewältigen? Sie gehören zu den großen Bildungsverlierern. Die ehrenamtlich tätigen Mentoren von MENTOR Leselernhelfer Kehl/Hanauerland e.V. fördern Grundschüler in ihren Schulen dabei, Lesekompetenz aufzubauen und die Sprachfähigkeit zu erweitern. Das ist dringend notwendig....

  • Kehl
  • 27.07.20
  •  1

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.