Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Polizei

Mann im Gleisbereich unterwegs
Rheintalbahn wird kurzfristig gesperrt

Hohberg (st). Am Dienstagmittag, 18. Januar, gegen 13 Uhr musste die Rheintalbahn bei Hohberg kurzzeitig gesperrt werden, da sich eine Person im Gleisbereich aufhielt, teilt die Bundespolizei mit. Der 61-Jährige deutsche Staatsangehörige sei durch eine Streife der Landespolizei festgestellt und aus dem Gleisbereich gebracht worden. Er habe auf die Beamten einen labilen Eindruck gemacht und angegeben, unter Depressionen zu leiden. Er sei daraufhin in eine Klinik gebracht worden. Durch die...

  • Offenburg
  • 19.01.22
Lokales

Drückjagd am Langenhard
Straßensperrung aus Sicherheitsgründen

Lahr (st). Wegen einer Drückjagd muss die Straße Langenhard aus Richtung Sulz bis zur Waldgrenze am Langenhard am Samstag, 22. Januar 2022, von 8 bis 14 Uhr aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, gibt die Stadt Lahr bekannt. Die Stadtverwaltung Lahr bittet darum, den Bereich in diesem Zeitraum aus Sicherheitsgründen unbedingt zu meiden. Betroffene Anwohner sowie Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

  • Lahr
  • 17.01.22
Polizei
Auf den Gleisen der Rheintalbahn befand sich eine Person und sorgte für eine Sperrung des Zugverkehrs.

Rheintalbahn: Sperrung des Zugverkehrs
Person auf den Gleisen

Offenburg (st). Eine Person in den Gleisen der Rheintalbahn hat am Mittwochabend, 22. Dezember, zwischen Bohlsbach und Windschläg für eine 25-minütige Gleissperrung gesorgt, teilt die Bundespolizei mit. Der 75-jährige ungarische Staatsangehörige, der aus dem Klinikum Offenburg als abgängig gemeldet war, wurde gegen 19.50 Uhr mit Unterkühlung dem Rettungsdienst übergeben und anschließend wieder ins Krankenhaus gebracht. Durch den Vorfall kam es zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr.

  • Offenburg
  • 24.12.21
Lokales
Der Gerichtsparkplatz in Offenburg wird an das Parkleitsystem angeschlossen.

Anschluss ans Leitsystem
Gerichtsparkplatz wird vorübergehend gesperrt

Offenburg (st). Die Parkstände auf dem Platz vor dem Museum im Ritterhaus und der Gerichtsstraße werden an das Parkleitsystem der Stadt Offenburg angeschlossen, teilt die Stadt mit. Dazu erhält jeder Parkstand zur Erfassung der Belegung eine Bodensensorik. Für vorbereitende Arbeiten wird der Gerichtsplatz daher am Mittwoch, 22. Dezember, für den ruhenden Verkehr gesperrt. Die Stadtverwaltung bittet darum, Halteverbotsschilder zu beachten und Fahrzeuge frühzeitig wegzustellen.

  • Offenburg
  • 20.12.21
Lokales

Sanierung der Kreisstraße in Ichenheim
Vollsperrung für eine Woche

Neuried (st). Die Arbeiten zur Sanierung der Kreisstraße 5332 in Neuried-Ichenheim beginnen am Montag, 22. November. Innerhalb der Ortsdurchfahrt zwischen dem Abzweig der Landesstraße 75 und dem Röderweg erneuert das Straßenbauamt die Asphaltdeckschicht und setzt die Entwässerungseinrichtungen instand. Der gesamte Bauabschnitt muss dafür vom Montag bis Freitag, 22. bis 26. November, jeweils 7 Uhr, voll gesperrt werden. Das Straßenbauamt richtet während der Vollsperrung aus beiden Richtungen...

  • Offenburg
  • 17.11.21
Lokales

Halbseitige Sperrung der B33
Baustelle bei Gengenbach wird umgelegt

Gengenbach (st). Der dreispurige Ausbau der B33 zwischen den beiden Anschlussstellen Gengenbach Mitte und Gengenbach Süd schreitet voran. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, muss für die Umlegung der Verkehrsführung der Baustelle die Bundesstraße am kommenden Wochenende, 20. und 21 November, von Samstag, 18 Uhr, bis Sonntag, 12 Uhr, für eine Nacht halbseitig gesperrt werden. Der von Offenburg kommende Verkehr verbleibt während der halbseitigen Sperrung auf der B33, er wird...

  • Gengenbach
  • 15.11.21
Polizei

Schottersteine auf Gleisen
Zugausfälle, Verspätungen und Sachschaden

/Bundespolizei ermittelt und sucht Zeugen Lahr/Friesenheim (st). Bislang unbekannte Täter haben am Samstagnachmittag auf dem Streckenabschnitt der Rheintalbahn zwischen Friesenheim und Lahr Zugausfälle und Verspätungen sowie einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde gegen 16.30 Uhr ein Kabel der Linienzugbeeinflussung überfahren und beschädigt. Trotz eingeleiteter Schnellbremsung überfuhr ein ICE auf dem Gegengleis mehrere Schottersteine die...

  • Lahr
  • 08.11.21
Lokales

Hochwasserrückhalteraum Elzmündung:
Wilhelm-Schlager-Weg ab 27. Oktober gesperrt

Schwanau-Wittenweier (st). Beim Bau des Hochwasserrückhalteraums Elzmündung stehen weitere Arbeiten zum Schutz des Schwanauer Ortsteils Wittenweier an. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, müssen dazu der Wilhelm-Schlager-Weg - die Verbindung von der Hauptstraße zum Elzsteg - sowie der Elzsteg ab Mittwoch, 27. Oktober, bis voraussichtlich Mitte Dezember gesperrt werden. Der Elzpfad und der Weg entlang des Hochwasserdamms VII aus Richtung Nonnenweier werden während der Bauzeit nur...

  • Schwanau
  • 19.10.21
Lokales

Wegen Baumpflegearbeiten
Unionrampe wird gesperrt

Offenburg (st). Am Sonntag, 17. Oktober, wird die Unionrampe in Fahrtrichtung Bahnhof wegen dringend notwendiger Baumpflegearbeiten von 8 bis 10 Uhr voll gesperrt werden. Die Zufahrt zum Bahnhof ist nur über die Okenstraße und Saarlandstraße möglich. Der Rad- und Fußweg ist in diesem Zeitraum ebenfalls voll gesperrt, Fußgänger und Radfahrer werden über die Hauptstraße umgeleitet. Ab etwa 10 Uhr bis voraussichtlich 12 Uhr ist nur noch die Sperrung der linken Fahrspur Richtung Bahnhof...

  • Offenburg
  • 13.10.21
Lokales

Radweg und Kreisverkehr
Bauarbeiten zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler

Kippenheim/Lahr (st). Das Straßenbauamt des Ortenaukreises informiert, dass am Montag, 18. Oktober, die Bauarbeiten für den Radwegneubau entlang der Kreisstraße zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler sowie der Umbau der unfallauffälligen Kreuzung Kreisstraße 5342/ Keltenstraße/ Kehnerfeld zu einem Kreisverkehr beginnen. Mehrere Bauabschnitte Die Bauarbeiten werden in mehrere Abschnitte unterteilt. Im ersten Bauabschnitt erfolgt der Neubau des Radweges aus Richtung Kippenheimweiler kommend bis...

  • Kippenheim
  • 11.10.21
Lokales

Anschlussarbeiten wegen Rathausneubau
Nesselrieder Straße gesperrt

Appenweier (st). Die Nesselrieder Straße in Appenweier ist von Montag, 11. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 15. Oktober, im Bereich des Rathausneubaus voll gesperrt. Grund dafür sind Anschlussarbeiten für den Rathausneubau. Die Zufahrt zum Roseparkplatz ist während der Sperrung nur von der Ostseite her möglich. Die Umleitung erfolgt wie bisher über die Alemannenstraße und ist ausgeschildert. Die Einfahrt von der B3 in die Nesselrieder Straße ist im Sperrzeitraum nicht möglich.

  • Appenweier
  • 06.10.21
Lokales

Hornbergtunnel gesperrt
Wartungs- und Reinigungsarbeiten ab 11. Oktober

Hornberg (st). Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der Hornbergtunnel für vier Nächte von Montag bis Freitag, 11. bis 15. Oktober, jeweils zwischen 20 und 5 Uhr, voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Ortsdurchfahrt Hornberg. Wie das Straßenbauamt des Landratsamts Ortenaukreis mitteilt, dienen die Arbeiten dem Erhalt der Verkehrssicherheit und erfolgen nachts, um größere Verkehrsbehinderungen zu vermeiden. Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die...

  • Hornberg
  • 05.10.21
Lokales
Der Bachdurchlass wird erneuert.

L86a wird gesperrt
Bachdurchlass wird erneuert

Kappelrodeck (st). Wegen der Erneuerung eines maroden Bachdurchlasses muss die Landesstraße L86a am Ortsausgang von Kappelrodeck in Richtung Sasbachwalden von Montag, 11. Oktober, bis Ende Oktober gesperrt werden. Der Verkehr wird über Achern umgeleitet. Für den Anliegerverkehr bleibe die Landesstraße je nach Baufortschritt zweitweise befahrbar, heißt es aus dem Regierungspräsidium Freiburg (RP). Bei der letzten Prüfung des Durchlasses wurden erhebliche Mängel festgestellt. So sei die Verkehrs-...

  • Kappelrodeck
  • 01.10.21
Polizei

PKW überschlägt sich auf der A5
Autofahrer verliert die Kontrolle

Meißenheim (st). Am Dienstag fuhr nach Angaben der Polizei gegen 3 Uhr ein 56-jähriger, betrunkener Audi-Fahrer mit seinem 18 Jahre alten Gefährt einem vorausfahrenden LKW auf der A5, Höhe Meißenheim hinten auf. In der Folge sei der Audi ins Schleudern gekommen und habe sich überschlagen. Das Auto sei quer zur Fahrtrichtung gelegen. Der Fahrzeugführer, welcher nicht angegurtet gewesen sei, sei durch Rettungskräfte aus seinem Fahrzeugwrack befreit worden. Beim Unfall habe sich der Mann wie durch...

  • Offenburg
  • 21.09.21
Polizei

Unfall von fünf Autos auf der A5
Mehrere Personen wurden verletzt

Offenburg (st). Am Donnerstagnachmittag, 16. September, gegen 18.15 Uhr kam es auf der Autobahn 5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Ursächlich war nach aktuellem Erkenntnisstand der Polizei ein Auffahrunfall auf dem rechten Fahrstreifen, bei dem es in der Folge zu Beteiligungen weiterer Verkehrsteilnehmer gekommen ist. Bei dem Verkehrsunfall wurden nach aktuellem...

  • Offenburg
  • 17.09.21
Polizei

Auffahrunfall auf der Autobahn
71-Jähriger wurde leicht verletzt

Friesenheim (st). Ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW ereignete sich am Donnerstagabend, 16. September, gegen 17.35 Uhr auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Lahr und Offenburg. Ein 71-Jähriger wurde dabei leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Der rechte und der linke Fahrstreifen waren für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

  • Friesenheim
  • 17.09.21
Lokales

Bauarbeiten an der B3
Querung in Mahlberg nicht immer möglich

Mahlberg (st). Die Stadtverwaltung Mahlberg hat bereits darüber berichtet, dass die B3 vom südlichen Ortsausgang von Kippenheim bis nach Altdorf für die anstehenden Straßensanierungs- und Asphaltdeckenerneuerungsarbeiten voll gesperrt sein wird. Am vergangenen Montag, 6. September, wurde die Sperrung vorgenommen, die dann zu einem erheblichen Verkehrschaos in den ersten Tagen geführt hat. Die Stadt hat das Regierungspräsidium als Straßenbaulastträger kontaktiert und darum gebeten, dass eine...

  • Mahlberg
  • 14.09.21
Lokales

Schwarzwaldbahn ab Hornberg gesperrt
60 Kilometer neue Gleise

Hornberg (st). Die Modernisierung der Schwarzwaldbahn ist eine der größten Baumaßnahmen im Land: rund 60 Kilometer Gleise, 63.000 Schwellen und 100.000 Tonnen Schotter werden angepackt. Insgesamt fließen rund 47 Millionen Euro in die Erneuerung der Schwarzwaldbahn. Die bisherigen Arbeiten zwischen Hornberg und Triberg beziehungsweise St. Georgen sind planmäßig gelaufen. Sperrung ab Sonntag, 23 Uhr Von Sonntag, 12. September, 23 Uhr, bis Freitag, 26. November, 5 Uhr, wird die Strecke von...

  • Hornberg
  • 09.09.21
Polizei

Führerschein beschlagnahmt
Ohne Licht auf der Autobahn unterwegs

Meißenheim (st). Mit der Beschlagnahme seines Führerscheines und einem entsprechenden Strafverfahren muss sich seit Montagabend, 6. September, ein 38-jähriger BMW-Fahrer nach Angaben der Polizei auseinandersetzen. Der Mann war gegen 21.50 Uhr auf der A5 in südlicher Richtung unterwegs und soll dabei in gefährlicher Fahrweise mehrere Fahrzeuge rechts und links, teilweise unter Nutzung des Standstreifens, überholt haben. Dabei habe der Enddreißiger offenbar auch zeitweise das Licht an seinem...

  • Meißenheim
  • 07.09.21
Polizei

Portemonnaie wohl auf Dach vergessen
Polizei sammelt Geld ein

Mahlberg (st). Durch eine Streife des Verkehrsdienstes Offenburg konnte am vergangenen Donnerstag, 2. September, nach dem Auffahren an der Anschlussstelle Ettenheim auf die Autobahn 5 im Baustellenbereich beobachtet werden, wie ein Geldbeutel, der offenbar auf einem Autodach vergessen wurde, durch die Luft flog und sich der Inhalt auf die Fahrbahn verteilte. Der Verkehr konnte durch die Streife, die sich auf dem Weg zu einem Unfall befand, gegen 13.50 Uhr kurzzeitig angehalten und die Geldbörse...

  • Mahlberg
  • 04.09.21
Polizei

Drei Personen werden verletzt
Unfall: Zwei Autos zusammengestoßen

Neuried (st). Am Dienstagabend, 31. August, kam es nach Angaben der Polizei kurz nach 19 Uhr im Kurvenbereich der L104 zwischen Meißenheim und Ichenheim zu einem Verkehrsunfall. Bei der Kollision zwischen einem Fiat sowie einem entgegenkommenden Skoda hätten sich nach gegenwärtigem Stand drei Personen nicht unerhebliche Verletzungen zugezogen. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge seien nicht mehr fahrbereit und seien geborgen worden. Die L104 sei zum Zwecke der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt...

  • Neuried
  • 01.09.21
Polizei
Nach einem schweren Unfall am Mittwochmorgen waren auf der Autobahn in Richtung Süden die Feuerwehr und Rettungsdienste im Einsatz.

Update: Unfall auf der A5
Acht Personen wurden durch Kollision verletzt

Neuried (st). Die Feuerwehr Offenburg meldet in einer Pressemitteilung, dass sie am Mittwoch, 25. August, mit einem Großaufgebot von Rettungsdienstkräften bei dem Verkehrsunfall auf der Autobahn Richtung Basel gerufen worden war. Fünf Fahrzeuge waren in Höhe eines Rastplatzes auf der Gemarkung Niederschopfheim miteinander kollidiert und blockierten die beiden Fahrstreifen.  Nach Angaben der Feuerwehr wurden insgesamt acht Personen dadurch verletzt und mussten durch mehrere Rettungsteams mit...

  • Offenburg
  • 25.08.21
Polizei

Schwerer Unfall auf der A5
Südfahrbahn ist gesperrt - elf Verletzte

Neuried (st). Bei einem größeren Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 25. August, auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr wurden nach ersten Erkenntnissen der Polizei insgesamt elf Menschen verletzt. Nach aktuellem Kenntnisstand sei der Fahrer eines Mercedes gegen 9 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der Südfahrbahn unterwegs gewesen, als er mutmaßlich aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit bei stockendem Verkehr seinem Vordermann aufgefahren sei. Durch die Wucht des...

  • Neuried
  • 25.08.21
Lokales
Der Gerichtsparkplatz zwischen Gerber- und Rittestraße in Offenburg ist am Montag, 23. August, gesperrt.

Gerichtsparkplatz am 23. August gesperrt
Baumpflegearbeiten notwendig

Offenburg (st). Der Gerichtsparkplatz in der Offenburger Innenstadt muss nach Angaben der Stadtverwaltung am Montag, 23. August, vollständig gesperrt werden: Der aktuelle Baumkontrolldurchgang habe ergeben, dass an den Platanen auf dem Gerichtsparkplatz Baumpflegearbeiten durchgeführt werden müssen, damit die Verkehrssicherheit weiter gewährleistet sei. Die Platanen würden dabei auf den Befall mit der Massaria-Krankheit kontrolliert, um Schäden durch herabfallende Äste zu vermeiden. Die untere...

  • Offenburg
  • 19.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.