Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Lokales

Beengte Straßenverhältnisse
Stützmauer an L93 wird erneuert

Bad Peterstal-Griesbach (st). Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, wird die baufällige Stützmauer an der L93 in Freiersbach, Am Seebächle 1, durch einen Neubau ersetzt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 12. April, und sollen rund sechs Wochen dauern. Die Straße wird in dieser Zeit nur einspurig befahrbar sein, der Verkehr wird per Ampel geregelt. In einzelnen Bauphasen müsse der Verkehr wegen der beengten Straßenverhältnisse mit längeren Rotlichtphasen wiederholt voll gesperrt...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 09.04.21
Lokales

B3-Sanierung startet nach Ostern
Erster Bauabschnitt unter Vollsperrung

Appenweier (st). Die B3 wird zwischen dem nördlichen Ortsausgang Appenweier und dem Ortsausgang des Ortsteils Zimmern saniert. Die Bundesstraße wird bis Mitte April zunächst voll, im zweiten Bauabschnitt halbseitig gesperrt, heißt es aus dem Regierungspräsidium Freiburg (RP). Für die Sanierungsarbeiten im ersten Bauabschnitt zwischen Appenweier und der Einfahrt zum Edeka nördlich von Zimmern, wird die Bundesstraße zwischen Dienstag bis voraussichtlich Sonntag, 6.  bis 18. April, voll gesperrt....

  • Appenweier
  • 23.03.21
Lokales
Der Radweg von Haslach nach Mühlenbach ist gesperrt, es wird über den Waldseeweg umgeleitet

Radweg Haslach - Mühlenbach
Behinderungen wegen Bauarbeiten bis Ende Mai

Haslach (st). Der Radweg von Haslach nach Mühlenbach entlang der B294 erhält eine Beleuchtung. Hierzu sind umfangreiche Bauarbeiten nötig, die voraussichtlich bis Ende Mai gehen werden. Die Arbeiten haben bereits begonnen. In den ersten zwei bis drei Wochen, je nach Baufortschritt, ist die Fuß- und Radwegverbindung zwischen Waldsee-Parkplatz, Höhe Manfred-Hildenbrand-Straße, und Abzweig Waldseeterrasse, also parallel zur B294, gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können auf die Strecke über den...

  • Haslach
  • 03.03.21
Polizei

Schwerer Unfall auf der Autobahn
Polizei sucht den Verursacher

Appenweier (st). Am Montagmorgen, 22. Februar, kam es nach Angaben der Polizei auf der A5 Basel Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen Appenweier und Achern zu einem Unfall, dessen Verursacher im Anschluss geflohen sein soll. Ein Mercedes, neueres Model, der auf der rechten Spur unterwegs gewesen sein soll, habe gegen 5.45 Uhr beim Überholen von Lastkraftwagen unvermittelt auf den linken der drei Streifen gezogen. Ein 35-jähriger Fahrer eines Mini habe eine Vollbremsung auf der linken Spur...

  • Appenweier
  • 22.02.21
Lokales
Können nicht erhalten werden: Die Bäume auf dem rechten Acherdamm werden für die geplante Hochwasserschutzmaßnahme gefällt.

Baumfällarbeiten auf Acherdamm
Vorbereitungen für Hochwasserschutz an der Acher

Achern (st). Die Vorbereitungen für den Bau des hundertjährlichen Hochwasserschutzes an der Acher in der Stadt Achern schreiten voran. Wie der im Regierungspräsidium Freiburg (RP) angesiedelte Landesbetrieb Gewässer mitteilt, konnten die Leitungstrassen der Telekom und des Überlandwerks Mittelbaden bereits erfolgreich umgelegt werden. Die Restarbeiten an den Telekommunikationslinien werden in den kommenden Wochen fertiggestellt. Rad-und Fußweg gesperrt Im nächsten Schritt müssen zur Freimachung...

  • Achern
  • 15.02.21
Polizei

Unfall mit vier Fahrzeugen
Eine Spur auf der Autobahn wurde gesperrt

Offenburg (st). Am Montagabend, 8. Februar, geriet laut Polizeiangaben um 22 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier bei Kilometer 696 ein Fahrzeug auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, kam im Anschluss nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Betonwand. Ein nachfolgender Fahrzeugführer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und sei in das Fahrzeug gefahren. Beide PKW seien auf dem linken beziehungsweise mittleren Fahrstreifen zum Stillstand...

  • Offenburg
  • 09.02.21
Lokales
Aktuell arbeiten Forstwirte die Sturmschäden im Gemeindewald von Hohberg und Friesenheim auf.
2 Bilder

Sturmschäden werden im Wald beseitigt
Bereich über Vogelstraße gesperrt

Hohberg/Friesenheim (st). Im Gemeindewald Hohberg/Friesenheim oberhalb von Diersburg kam es vergangenen Freitag, 29. Januar, zu einem Sturmwurf, nachdem frühmorgens gegen 6.30 Uhr eine lokale Sturmbö von Westen her über den Bergkamm zog, teilt das Landratsamt Ortenaukreis mit. Betroffen ist der Bereich oberhalb der sogenannten „Vogelstraße“, die vorerst aus Sicherheitsgründen für Waldbesucher gesperrt bleibt. „Erste Befürchtungen, dass ein großflächiger Schaden entstanden sein könnte, haben...

  • Hohberg
  • 03.02.21
Polizei

B28 und Westtunnel gesperrt
Unfall mit zwei Schwerverletzten

Oberkirch (st). Derzeit, Mittwoch, 3. Februar,  ist sowohl die B28 als auch der Westtunnel nach einem Unfall an der Einmündung zur Raiffeisenstraße gesperrt. Eine örtliche Umfahrung durch Oberkirch ist eingerichtet. Nach bisherigen Feststellungen wurden bei der Kollision vier Personen verletzt, zwei davon schwer. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte eine Golf-Fahrerin gegen 13.45 Uhr von der Raiffeisenstraße in die B28 abbiegen und missachtete hierbei die Vorfahrt eines aus Richtung Lauterbach...

  • Oberkirch
  • 03.02.21
Lokales
Das Rheinvorland in Kehl bei der Passerelle der zwei Ufer

Vorland und Wege gesperrt
Hochwassergefahr an Rhein und Kinzig

Ortenau (rek). Wegen der Gefahr, dass der Rhein das Kehler Vorland überschwemmt, hat die Feuerwehr Kehl das Gelände rund um die Passerelle der zwei Ufer am Freitagnachmittag gesperrt. Tauwetter und anhaltende Niederschläge haben auch den Pegel der Kinzig auf ein Niveau ansteigen lassen, das Wegesperrungen unvermeidlich wurden. Vorhersage: Pegelstände sinken Wobei der Wasserstand am Pegel Schwaibach kaum die Drei-Meter-Marke überschritten hat. Ab einem Wert von 3,30 Metern führt die Kinzig...

  • Ortenau
  • 30.01.21
Lokales
Bis zum Ende der Woche sollen die Aufräumarbeiten abgeschlossen sein.

Nach kleinerem Felssturz
Behinderungen zwischen Bollenbach und Steinach

Haslach (st). In der Nacht vom Montag auf Dienstag, 25. auf 26. Januar, kam es –wohl bedingt durch natürliche Frostsprengung- auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bollenbach und Steinach auf Höhe des Gewannes Fenschenberg zu einem kleineren Felssturz. Der Bereich wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Steinbruch genutzt, aus dem unter anderem Baumaterial für das Bollenbacher Kirchlein und die Josefskapelle gewonnen wurde. Entsprechend verwittert sind Teile des Hangfußes, was nun zu dem...

  • Haslach
  • 28.01.21
Lokales

Reparatur eines Wasserrohrbruchs
Halbseitige Sperrung in Tiergartenstraße

Lahr (st). Aufgrund der Reparatur eines Wasserrohrbruchs im Bereich der Fußgängerampel in der Tiergartenstraße 1 in Lahr wird ab Montag, 25. Januar, die Fahrbahn für eine Woche halbseitig gesperrt. Durch die Ampelregelung kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Badenova-Tochter "bnNETZE" beginnt am Montag mit den nötigen Reparaturarbeiten der Wasserleitungen. Die Tiergartenstraße wird im betreffenden Bereich halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mittels einer Baustellenampel im Bereich der...

  • Lahr
  • 22.01.21
Lokales
Die Hofstetter Straße ist für LKW gesperrt.

Umleitung in Haslach
Hofstetter Straße für Schwerlastverkehr gesperrt

Haslach (st). Der Straßenentwässerungskanal in der Hofstetter Straße (K5358) in Haslach ist im Abschnitt zwischen der Klosterbachbrücke und der Kreuzung Breitestraße auf eine Länge von rund 150 Metern stark beschädigt.Die Kreisstraße wurde daher vom Straßenbauamt für den LKW-Verkehr bis auf Weiteres gesperrt. Der Schwerlastverkehr wird in beide Fahrtrichtungen über die B294 und die Manfred-Hildenbrand-Straße umgeleitet.

  • Haslach
  • 19.01.21
Lokales

Wegen Baumfällarbeiten
Geänderte Verkehrsführung an Kreisstraße

Oberkirch-Ödsbach (st). Im Bereich der Kreisstraße 5301 auf Gemarkung Ödsbach finden im Fahrbahnbereich Baumfällarbeiten statt. Damit diese stattfinden können, werden die Fahrbahn sowie der dort verlaufende Rad-/Wirtschaftsweg vom kommenden Freitag, 22. Januar, 9 Uhr, bis einschließlich Samstag, 23. Januar, 19 Uhr, voll gesperrt.  Für die Arbeiten wird für die Dauer der Arbeiten wird eine Umleitung über die Straße „Alm“ eingerichtet.

  • Oberkirch
  • 19.01.21
Polizei
Der Run auf die Ausflugsgebiete im Schwarzwald blieb am vergangenen Wochenende aus.

Kaum Sperrungen auf der B500
Höhenregionen wurden nicht überrant

Ortenau (st). Die Schneeverhältnisse in den tieferen Lagen dürften nach Ansicht des Polizeipräsidiums Offenburg dazu beigetragen haben, dass der Andrang am Wochenende, 16. und 17. Januar, in die Höhenregionen des Nordschwarzwalds und Kaltenbronn deutlich rückläufig war. So waren an den Tagen nur sporadische Sperrungen an einzelnen Verkehrspunkten notwendig. Sowohl am Samstag, als auch am Sonntag sind bereits gegen 8 Uhr sehr viele Wintersportler zu den Ausflugszielen aufgebrochen, sodass die...

  • Ortenau
  • 18.01.21
Polizei

Ab 10 Uhr Zufahrtsstraßen gesperrt
"Einsatzmaßnahmen haben gegriffen"

Ortenau (st). Auch am Feiertag herrschte in den Höhengebieten des Nordschwarzwaldes ein reges Personen- und Verkehrsaufkommen. Nachdem am Dienstag Vertreter von Polizei, Landkreise und Kommunen, ein gemeinsames Konzept zur Verkehrslenkung und Steuerung beschlossen hatten, kam dieses am Dreikönigstag erstmals zum Einsatz. Ab 10 Uhr Zufahrtsstraßen gesperrt Da ab 10 Uhr nahezu alle Parkplätze im Höhengebiet belegt waren und wiederum die Gefahr drohte, dass Rettungswege und Streudienste blockiert...

  • Ortenau
  • 07.01.21
Lokales
Betreffender Teilabschnitt mit vielen Flickstellen

Umgestaltung der Mietersheimer Hauptstraße
Sperrung bis Ende April

Lahr-Mietersheim (st). In der Mietersheimer Hauptstraße im Abschnitt zwischen der Breisgaustraße und Bei der Linde wird die Straße ab Montag, 11. Januar, bis voraussichtlich Ende April voll gesperrt. Eine Umleitungsbeschilderung wird ab der Straße Im Götzmann über die Breisgaustraße ausgeschildert. Die Bushaltestellen in der Mietersheimer Haupstraße entfallen für die Dauer der Maßnahme. Ersatzhaltestellen werden in der Breisgaustraße Höhe Zufahrt Seepark und Im Götzmann eingerichtet. Sperrung...

  • Lahr
  • 04.01.21
Polizei

Rechter Fahrstreifen noch gesperrt
Mittlere Spur nach Unfall offen

Achern (st). Nachdem am Montagmorgen, 28. Dezember, ein Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn der A5 zwischen Achern und dem Rastanlage  Renchen-West abgekommen war, konnte die mittlere Fahrspur kurz vor 15.30 Uhr wieder freigegeben werden. Der rechte Fahrstreifen ist laut Angaben der Polizei wegen Reinigungsarbeiten immer noch gesperrt. Nach derzeitiger Einschätzung dürften die Säuberungsmaßnahmen noch bis gegen 18 Uhr andauern. Ferner soll morgen Vormittag mit der Erneuerung der beschädigten...

  • Achern
  • 28.12.20
Polizei

Sperrung auf der A5 bei Achern
Bergungsarbeiten in Richtung Basel laufen

Achern (st). Der Fahrer eines Sattelzuges ist am Montagmorgen, 28. Dezember, kurz nach 6 Uhr, zwischen der Anschlussstelle Achern und der Rastanlage Renchen-West aus noch unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn der Autobahn 5 abgekommen und hat über eine Länge von zirka 150 Metern die dortigen Leitplanken beschädigt. Hierdurch wurde der Tank des Sattelzugs aufgerissen, weshalb etwa 250 Liter Diesel in das Erdreich ausgelaufen sind, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der 69-Jährige...

  • Achern
  • 28.12.20
Polizei

Alkoholisiert auf der Autobahn
Ladung bei einem Unfall verloren

Offenburg (st). Aufgrund von Alkohol hinter dem Steuer kam es in der Nacht vom Dienstag auf den Mittwoch, 15. auf 16. Dezember, zu einem alleinbeteiligten Unfall. Ein 49-Jähriger Lastwagenfahrer befuhr, kurz nach 22.15 Uhr, die A5 in Richtung Süden. Hierbei kam der Mann, der offenbar mit zirka 1,4 Promille hinter dem Steuer saß, auf Höhe der Anschlussstelle Appenweier von der Fahrbahn ab und überfuhr dabei rund 70 Außenleitplanken. Durch die Schieflage der Böschung verrutschten dabei etliche...

  • Offenburg
  • 17.12.20
Polizei

Dem Vordermann aufgefahren
A5 war für zwei Stunden gesperrt

Appenweier (st). Aufgrund eines Verkehrsunfalls war die Fahrbahn der A5 in Richtung Karlsruhe am Montagmorgen, 7. Dezember, für zwei Stunden teilweise gesperrt. Auf Höhe der Anschlussstelle Appenweier kam es heute zu einem Unfall. Der Fahrer eines Opel ist auf dem vor ihm fahrenden VW Polo aufgefahren. Nach aktuellen Erkenntnissen wurden zwei Insassen des Volkswagen schwer verletzt und der mutmaßliche Unfallverursacher leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt....

  • Offenburg
  • 07.12.20
Polizei

Verkehrsunfall bei Niederschopfheim
Sperrung dauerte bis 15.20 Uhr

Hohberg (st). Nachdem die K5332 am Montagvormittag, 30. November, nach einem schweren Verkehrsunfall gesperrt war, konnte die Kreisstraße gegen 15.20 Uhr wieder freigegeben werden. Mitarbeiter der Straßenmeisterei waren bis dahin mit Reinigungsarbeiten beschäftigt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Hohberg mussten den mutmaßlichen Unfallverursacher aus seinem VW befreien. Dieser wurde durch die Kollision ebenso wie der entgegenkommende Mercedes-Fahrer schwer verletzt. Ein Ehepaar in dem dritten...

  • Hohberg
  • 30.11.20
Lokales
Nach einer gewässerkundlichen Untersuchung wurden Blaualgen im Gifizsee festgestellt.

Gifizsee wird gesperrt
Bei Untersuchung Blaualgen festgestellt

Offenburg (st). Eine limnologische Untersuchung des Seewassers auf Algen und Cyanophyceen durch das Büro Höhn in Freiburg vom 17. November hat ergeben, dass an einigen Stellen am Ostufer des Gifizsees in Offenburg auch Cyanophyceen, sogenannte Blaualgen, aufgetreten sind, so die Stadt Offenburg in einer Pressemitteilung am Freitag, 27. November. Cyanophyceen können Toxine entwickeln, die für Mensch und Tier gesundheitsschädlich sind. Nach dem Bundesumweltamt ist die untere Warnstufe 1...

  • Offenburg
  • 27.11.20
Lokales

Zwischen Palmspring und Freiersbach
Sperrung verzögert sich

Bad Peterstal-Griesbach (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass sich die geplante Fahrbahndeckenerneuerung auf der Landesstraße 93 zwischen den Bad Peterstalern Ortsteilen Palmspring und Freiersbach aufgrund der schlechten Wetterprognose für Donnerstag, 19. November, verzögert. Daher verschiebt sich die Sperrung zwischen der Einfahrt Palmspring bis zur Zufahrt Wohngebiet Holchen/Überstkopf voraussichtlich auf Freitag bis Samstag, 20. bis 21. November, von 5 bis 5 Uhr...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 18.11.20
Lokales
Die vorsorgliche Sperrung des Gifizsees wurde aufgehoben, nachdem klar war, dass es sich um ungefährliche Braunalgen handelte.

Keine Gefahr für Mensch und Tier
Sperrung des Gifizsees aufgehoben

Offenburg (st). Am Sonntag, 8. November, hatten Besucher des Gifizsees Algenteppiche entdeckt und meldeten sie daraufhin der Polizei sowie der Feuerwehr. Die fraglichen Uferbereiche wurden daraufhin sicherheitshalber abgesperrt, weil nicht auszuschließen war, dass es sich bei den Algen um die gesundheitsschädlichen Cyanobakterien (Blaualgen) handelt. Die Stadt Offenburg gab am Nachmittag als Vorsichtsmaßnahme eine Warnmeldung heraus. Nach Informationen vonseiten des Landratsamts Ortenaukreis,...

  • Offenburg
  • 09.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.