175.000 Euro vom Land für Brückensanierungen
Erneuerung am Gereutertalbach

Lahr (st). Am 17. Juni hat die Stadt Lahr einen Zuwendungsbescheid vom Regierungspräsidium Freiburg erhalten. Die Erneuerung der Brücke und des Durchlasses am Gereutertalbach in Lahr-Reichenbach werden demnach aus dem Kommunalen Sanierungsfonds Brücken mit 175.000 Euro gefördert.

Baukosten

Insgesamt kosten die Bauarbeiten am Durchlass 140.000 Euro, maximal zuwendungsfähig sind davon 135.000 Euro. Der Fördersatz beträgt 50 Prozent, also 67.500 Euro. Für die Erneuerung der Gereutertalbachbrücke beim Golfclub liegt die Baukostenberechnung bei rund 400.000 Euro. Zuwendungsfähig sind 215.000 Euro. Beim Fördersatz von 50 Prozent beträgt der Zuschuss 107.500 Euro.

„Wir freuen uns über die Förderung der Maßnahmen. Uns ist wichtig, dass die notwendigen baulichen Sanierungsarbeiten auch in den Lahrer Stadtteilen zügig durchgeführt werden und die Infrastruktur verbessert wird“, sagt Baubürgermeister Tilman Petters.

Beide Maßnahmen, die Erneuerung der Brücke sowie auch die Erneuerung des Durchlasses, befinden sich aktuell in der Ausschreibungsphase. Die Angebotseröffnung findet am 30. Juni statt. Der Baubeginn ist für den 24. August vorgesehen. Im Dezember sollen die Arbeiten fertig sein.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen