SWEG

Beiträge zum Thema SWEG

Lokales
Bis auf Weiteres fährt der Vis-à-Vis-Bus nicht mehr.

Vis-à-Vis-Bus fährt nicht mehr
Région Grand Est ist Risikogebiet

Lahr (st). Der Betrieb des Vis-à-Vis-Busses wird von Samstag, 17. Oktober, an bis auf Weiteres eingestellt – als Reaktion auf die Einstufung ganz Frankreichs als Corona-Risikogebiet durch das Robert-Koch-Institut. Wegen der Pandemie hatte sich bereits der Start der grenzüberschreitenden Buslinie in diesem Jahr auf Ende Juli hinausgezögert. Der Vis-à-Vis-Bus fährt normalerweise jeden Samstag zweimal auf der Strecke zwischen Lahr, Schwanau, Erstein und Obernai.

  • Lahr
  • 16.10.20
Marktplatz
Tobias Harms

Vorzeitige Vertragsverlängerung
Tobias Harms für weitere fünf Jahre Vorstandsvorsitzender der SWEG

Lahr (st). Der Aufsichtsrat der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) hat Tobias Harms (47) vorzeitig für weitere fünf Jahre zum Vorstandsvorsitzenden und Technischen Vorstand bestellt. Harms ist seit 2016 Mitglied des Vorstands und seit April 2020 Vorstandsvorsitzender der SWEG. Sein aktueller Vertrag läuft bis Mitte 2021 und ist nun bis Mitte 2026 verlängert worden. Dr. Uwe Lahl, der Aufsichtsratsvorsitzende der SWEG, kommentiert: „Wegen sich ändernder politischer und...

  • Lahr
  • 30.07.20
Freizeit & Genuss
Mit einem neuen Fahrradanhänger startet der Vis-à-Vis-Bus in die neue Saison.

Saisonstart am Samstag
Vis-à-Vis-Bus mit neuem Fahrradanhänger

Lahr (st). Am Samstag, 25. Juli, startet der Vis-à-Vis-Bus in die diesjährige Saison – aufgrund der Corona-Pandemie zwei Monate später als ursprünglich geplant. Bis zum 5. Dezember fährt er jeden Samstag zweimal auf der Strecke zwischen Lahr, Schwanau, Erstein und Obernai. Am ersten Samstag im Monat beginnt die Fahrt in Langenwinkel und führt über Kippenheimweiler, Kippenheim und Sulz nach Lahr, an allen anderen Samstagen beginnt die Fahrt in Friesenheim. Bis zum 24. Oktober besteht für...

  • Lahr
  • 20.07.20
Marktplatz
Pilotprojekt in Linienbussen in Lahr: SWEG-Vorstand Dr. Thilo Grabo, Oberbürgermeister Markus Ibert, SWEG-Vorstandsvorsitzender Tobias Harms

Pilotprojekt der SWEG
Desinfektionsmittelspender für Fahrgäste

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) bietet den Fahrgästen seit Montag, 22. Juni, die kostenlose Nutzung von Desinfektionsmittelspendern in den SWEG-Linienbussen in Lahr an. Ausgerüstet wurden 25 Busse, die im Stadtverkehr Lahr und im Umland fahren. „Das ist ein zusätzliches Hygieneangebot für unsere Kunden“, sagt der SWEG-Vorstandsvorsitzende Tobias Harms. „Wir möchten, dass sich unsere Fahrgäste so sicher wie möglich fühlen und mit einem guten Gefühl den öffentlichen...

  • Lahr
  • 23.06.20
Panorama
Tobias Harms

Eine Frage, Herr Harms
Maskenpflicht wird beachtet

Zu Beginn der Corona-Krise hat die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) mit Sitz in Lahr ihr Angebot im Busbereich um 50 Prozent reduziert, Verluste in niedriger zweistelliger Millionenhöhe waren die Folge. Der Vorstandsvorsitzende Tobias Harms erläutert im Gespräch mit Daniela Santo die aktuelle Situation. Merken Sie, dass mit den zunehmenden Lockerungen wieder mehr Fahrgäste mit Bus und Bahn fahren? Ja, es sind wieder deutlich mehr Fahrgäste in unseren Bussen und Zügen unterwegs –...

  • Lahr
  • 19.06.20
Marktplatz
Die Busse verkehren wieder planmäßig, der Schutz des Fahrers und der Fahrgäste steht im Vordergrund.

Verluste im zweistelligen Millionenbereich
SWEG fordert finanzielle Unterstützung

Lahr (ds). Die Corona-Krise beschert der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) Verluste im niedrigen zweistelligen Millionenbereich. Das gaben der Vorstandsvorsitzende Tobias Harms und Finanzvorstand Dr. Thilo Grabo im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt. Im Mittelpunkt stand allerdings die Würdigung des Engagements der SWEG-Mitarbeiter in Zeiten der Krise. Systemrelevant "Sie halten an vorderster Front den öffentlichen Personennahverkehr und damit das öffentliche Leben am Laufen“,...

  • Lahr
  • 14.05.20
Lokales

SWEG weitet ihr Angebot wieder aus
Regulärer Schulfahrplan ab Montag

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) weitet ihr Fahrplanangebot von Montag, 4. Mai, an wieder aus. Die Linienbusse im gesamten Verkehrsgebiet der SWEG fahren dann wieder nach dem regulären Schulfahrplan – abgesehen von den Freizeitlinien. Im Schienenpersonennahverkehr fährt die SWEG dann bis zu 80 Prozent des Regelfahrplans. Das entspricht weitgehend dem aktuellen Corona-Sonderfahrplan, weil die SWEG für ihren Sonderfahrplan ihre Verkehrsleistungen nicht so stark wie andere...

  • Lahr
  • 29.04.20
Lokales
Tobias Harms (l.) ist neuer Vorstandsvorsitzender der SWEG. Neu im Vorstand ist Dr. Thilo Grabo.

Tobias Harms ist SWEG-Vorstandsvorsitzender
Neu im Vorstand: Dr. Thilo Grabo

Lahr (st). Am Mittwoch, 1. April 2020, hat Tobias Harms den Vorsitz im Vorstand der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) übernommen. Der 47-Jährige folgt Johannes Müller nach, der am 31. März 2020 aus dem Amt geschieden und in den Ruhestand getreten ist. „Mit Tobias Harms übernimmt ein kompetenter, anerkannter und erfahrener Manager aus der Verkehrsbranche den Vorstandsvorsitz bei der SWEG“, betont Dr. Uwe Lahl, Aufsichtsratsvorsitzender der SWEG. „Er hat sich in den vergangenen vier...

  • Lahr
  • 01.04.20
Marktplatz
Brennstoffzellentechnologie für den Stadtbus

SWEG bringt Brennstoffzellentechnologie auf die Straße
Absichtserklärung mit Mercedes-Benz unterzeichnet

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) wird im Jahr 2022 den ersten Mercedes-Benz eCitaro REX (Range Extender) aus der Serienproduktion auf die Straße bringen. Eine entsprechende Absichtserklärung haben das Lahrer Verkehrsunternehmen und der Fahrzeughersteller Mercedes-Benz unterzeichnet. „Die SWEG war immer Vorreiter auf dem Gebiet neuer und nachhaltiger Mobilitätsformen“, sagt der scheidende SWEG-Vorstandsvorsitzende Johannes Müller. „Deshalb möchten wir nun auch auf dem...

  • Lahr
  • 30.03.20
Panorama
Johannes Müller, Vorstandsvorsitzender der SWEG, geht in Ruhestand. Am kommenden Dienstag sitzt er zum letzten Mal an seinem Schreibtisch in der Hauptverwaltung in Lahr.

SWEG-Chef Johannes Müller geht in Ruhestand
Vorteile für die Kunden immer im Fokus

Lahr. Johannes Müller ist es unangenehm, dass er seinen Besuch hat warten lassen müssen. Ein Telefonat hat den Vorstandsvorsitzenden und kaufmännischen Vorstand der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) in Lahr aufgehalten. Das ist in diesen Tagen der Corona-Krise nichts Außergewöhnliches, verlangt sie dem aus dem Berufsleben scheidenden 63-Jährigen auf der Zielgerade schließlich noch ganz Besonderes ab. Nichtsdestotrotz wird Johannes Müller zum 1. April seinen Posten an seinen Nachfolger...

  • Lahr
  • 27.03.20
Marktplatz
Nach Lahr testet auch Osnabrück den Einsatz eines autonom fahrenden Busses.

SWEG gibt Wissen weiter
Autonomer Bus der LGS fährt in Osnabrück

Lahr/Osnabrück (st). Der autonom fahrende Bus, den die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) während der Landesgartenschau in Lahr auf die Straße brachte, ist seit Dezember 2019 auf öffentlichen Straßen in Osnabrück im Einsatz. Das elektrisch angetriebene Fahrzeug EZ 10 des Herstellers "EasyMile" fährt im Wissenschaftspark Osnabrück insgesamt vier Haltestellen an und bringt die Fahrgäste von dort zur Haltestelle der Buslinie 16 an der Sedanstraße beziehungsweise von dort in den...

  • Lahr
  • 11.02.20
Marktplatz
Im Lahrer Stadtbus wurden die Assistenzsysteme getestet.

SWEG testet Toter Winkel- und Notbremsassistent
Für mehr Sicherheit im Stadtbusverkehr

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) hat unter anderem im Stadtverkehr Lahr einen Bus getestet, der mit elektronischen Sicherheits-Assistenzsystemen zur Hinderniserkennung im toten Winkel und mit automatischer Notbremsfunktion ausgestattet ist. Die Assistenzsysteme funktionierten während des Testbetriebes zuverlässig. „Unserer Meinung nach können beide Systeme einen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten“, sagt Stephan Wisser, Fachbereichsleiter KOM-Technik und Werkstätten...

  • Lahr
  • 27.08.19
Extra
Im vergangenen Jahr war der autonom fahrende Bus in Lahr während der Landesgartenschau im Einsatz.
2 Bilder

Elektrobus oder Brennstoffzellen-Zug
Die SWEG ist offen für jede alternative Antriebstechnik

Lahr (krö). Als modern und regional sieht sich die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG). Von Lahr aus übernimmt die SWEG eine wichtige Funktion für den Nah- und Güterverkehr im Südwesten Deutschlands. Service am Kunden wird groß geschrieben und eine stetige Weiterentwicklung im öffentlichen Nahverkehr sieht man als Selbstverständlichkeit. Dass für die SWEG Nachhaltigkeit nicht nur ein Schlagwort ist, beweist ihr Beitritt zur Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) des Landes...

  • Lahr
  • 30.04.19
Freizeit & Genuss
Mit dem Radbus geht es zum Geisberg.

SWEG-Freizeitbusse
Saisonstart am 31. März

Ortenau (st). Von Sonntag, 31. März, an fahren wieder die Freizeitbusse der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG). Die Fahrgäste gelangen mit diesen Linien von Lahr zum Geisberg, über den Schönberg nach Biberach, auf den Langenhard, zum Europa-Park und wieder zurück. Die Fahrpläne zu allen Linien gibt es im Internet unter www.sweg.de. Radbus zum Geisberg Der Radbus zum Geisberg verkehrt vom 31. März bis 27. Oktober 2019 auf der Linie 106 an Sonn- und Feiertagen. Von Lahr aus fährt er...

  • Lahr
  • 25.03.19
Marktplatz
Christopher Delong, der die Nachhaltigkeitsaktivitäten im SWEG-Konzern koordiniert, zeigt die Urkunde der WIN-Charta.

Wirtschaftsinitiative WIN
SWEG setzt sich für Nachhaltigkeit ein

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) ist der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) des Landes Baden-Württemberg beigetreten. Das Verkehrsunternehmen verpflichtet sich damit, in seinem unternehmerischen Handeln werte- und zukunftsorientierte Leitsätze zu berücksichtigen. „Wir bekennen uns mit diesem Schritt zu unserer ökonomischen, ökologischen und sozialen Verantwortung und auch zu der Region, in der wir wirtschaften“, erläutert der SWEG-Vorstandsvorsitzende Johannes...

  • Lahr
  • 12.03.19
Lokales
Neueste Technik: "Coradia iLint"

Fahrzeug Ende Januar in der Ortenau im Testeinsatz
Erster Brennstoffzellenzug der Welt

Lahr. Welche innovativen Schienenfahrzeuge gibt es derzeit auf dem Markt? Dieser Frage ging der SWEG-Aufsichtsratsvorsitzende Uwe Lahl zusammen mit weiteren SWEG-Aufsichtsratsmitgliedern und dem SWEG-Vorstand nach. Die Delegation unternahm eine Dienstreise ins niedersächsische Bremervörde, wo die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser Gmbh (evb) seit Mitte September den ersten Brennstoffzellenzug der Welt im Fahrgastbetrieb einsetzt. Das Fahrzeug, der von der Firma Alstom gebaute...

  • Lahr
  • 31.10.18
Marktplatz
Seit April war der Elektrobus in Lahr im Einsatz.

Fazit nach Einsatz des Elektrobusses
Voraussetzungen für flächendeckenden Betrieb fehlen noch

Lahr (st). Nach den ersten sechs Einsatzmonaten eines Elektrobusses zieht die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) ein positives Zwischenfazit. „Die Technik ist verlässlich und bereitet keine größeren Probleme“, erläutert Stephan Wisser, Leiter des SWEG-Fachbereichs Fahrzeugtechnik und Buswerkstätten. Die Geräusche von Fahrbetrieb und Klimaanlagen seien sehr leise. Wolfgang Bumann, Leiter des SWEG-Verkehrsbetriebs Mittelbaden-Lahr, pflichtet ihm bei: „Unsere Busfahrer fahren gern mit dem...

  • Lahr
  • 15.10.18
Marktplatz
Mehr als 4.000 Fahrgäste nutzten den autonom fahrenden Bus in Lahr.

Testeinsatz eines autonom fahrenden Busses
Große Resonanz und funktionierende Technik

Lahr (st). Nach dem Ende des autonomen Fahrbetriebs am 30. September zieht die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) ein positives Fazit des Testeinsatzes eines autonom fahrenden Busses in Lahr. „Die Technik hat einwandfrei funktioniert“, sagt Projektleiter Stephan Wisser. Nur wetterbedingt oder wegen geplanter Routine-Checks habe das Fahrzeug gelegentlich aus dem Betrieb genommen werden müssen. „Das Zusammenspiel des autonomen Busses mit den anderen Verkehrsteilnehmern im öffentlichen...

  • Lahr
  • 01.10.18
Lokales
"Wir für Lahr": Die maßgeblichen Sponsoren für die Landesgartenschau und die Chrysanthema stellten die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit vor.

"Wir für Lahr": Gemeinsam engagiert
Sponsoren für Landesgartenschau und Chrysanthema

Lahr (st). Gemeinsam mit maßgeblichen Sponsoren der Landesgartenschau und der Chrysanthema hat die Stadt am Freitag im neuen Stadtmuseum die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit vorgestellt. „Wir für Lahr“ ist ein Kreis namhafter Unternehmen aus Lahr und der Region, die im Jahr 2018 zusätzlich zur langjährigen Chrysanthema-Partnerschaft die Stadt Lahr und die Landesgartenschau unterstützen. Einzelne von ihnen fördern darüber hinaus kulturelle oder schulische Projekte sowie kommunale...

  • Lahr
  • 28.09.18
Marktplatz
David Konradi verantwortet den Gesamtbereich Busverkehr.
2 Bilder

Zwei neue Prokuristen bei der SWEG
Mehr Verantwortung für Matthias Laber und David Konradi

Lahr (st). Der Vorstand der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates Matthias Laber und David Konradi Prokura erteilt. Beide Mitarbeiter sollen mit diesem Schritt stärker in die Unternehmensleitung eingebunden werden – eine Anpassung in der Verwaltung, die mit der Verschmelzung der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL) in die SWEG in diesem Jahr notwendig geworden war. „Wir gratulieren beiden Herren und wünschen ihnen für die Zukunft in dieser neuen...

  • Lahr
  • 16.08.18
Lokales
Von links: Landtagsabgeordnete Sandra Boser, SWEG-Vorstandsvorsitzender Johannes Müller, Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Lahrs Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller, Peter Hahn (Ministerialrat im Staatsministerium Baden-Württemberg) und Tobias Harms, Technischer Vorstand der SWEG
3 Bilder

Winfried Hermann weiht autonomes Busshuttle ein
Jeder kann ihn jetzt ausprobieren

Lahr (st).  Winfried Hermann, baden-württembergischer Minister für Verkehr, hat in Lahr den ersten autonom fahrenden Bus des Bundeslandes eingeweiht. Bereits seit dem 2. Juli fährt das Busshuttle bisher ohne Besatzung eine Runde zwischen Kanadaring und dem Eingang der Landesgartenschau an der Haltestelle Bürgerpark. Ab sofort gibt es für alle Interessierten noch bis Ende September die Möglichkeit, in den Genuss des bisher seltenen autonomen Fahrerlebnisses zu kommen. 100.000 Euro...

  • Lahr
  • 13.07.18
Marktplatz
Der autonom fahrende Bus der SWEG
2 Bilder

SWEG zeigt die Mobilität der Zukunft
Betriebsstart des autonom fahrenden Busses in Lahr

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) bringt – gefördert vom Land Baden-Württemberg und dem Regierungspräsidium Freiburg – in Lahr einen autonom fahrenden Bus auf die Straße. Darüber informiert die SWEG in einer Pressemitteilung. Das Fahrzeug hat keinen Fahrer, kein Lenkrad und auch kein Gaspedal. Lediglich ein Sicherheitsbegleiter ist an Bord, der bei Bedarf eingreifen kann. Das elektrisch angetriebene Fahrzeug des französischen Herstellers "EasyMile" fährt von Samstag,...

  • Lahr
  • 28.06.18
Lokales
Zum Thema Elektromobilität im öffentlichen Nahverkehr reisen die Teilnehmer der Tagung im Bus.

Fachtagung: Wie ausgereift ist neue Mobilität im Linienverkehr?
Langer Weg bis Einsatz von Elektrobussen

Lahr (st). Bis Elektrobusse im öffentlichen Linienverkehr flächendeckend eingesetzt werden können, sind noch einige Hindernisse zu überwinden. Das ist das Ergebnis einer Fachtagung, die die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) in Lahr unter dem Titel „Wie ausgereift ist die Elektromobilität im Linienbusverkehr?“ mit Referenten aus Wissenschaft, Fahrzeugherstellung und Energieversorgung veranstaltet hat. Die rund 40 Teilnehmer aus dem gesamten Verkehrsgebiet der SWEG erfuhren, dass sich die...

  • Lahr
  • 14.05.18
Marktplatz
Auch der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß überzeugte sich von den Qualitäten des Elektrobusses.

Mit dem Elektrobus der SWEG geht es zur Gartenschau
"Sehr angenehm und überraschend leise"

Lahr (st). Kurz vor der offiziellen Inbetriebnahme hat der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß (CDU) die erste Dienstfahrt mit dem neuen Elektrobus der SWEG mitabsolviert. Die Fahrt führte in Lahr vom SWEG-Gelände über den Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) zum Haupteingang der Landesgartenschau und zurück. Am ZOB stiegen spontan einige Passanten ein. „Fast wie im Raumschiff“, staunten diese während der Fahrt. Angetan war auch Peter Weiß: „Sehr angenehm und überraschend leise“, bilanzierte er. Die...

  • Lahr
  • 30.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.