Straßenbenennung nach Frauen
Grüne Frauen Lahr überreichen Vorschlagsliste an OB

Inge Vollmer (Mitte) und Rebecca Bohnert haben für die Grünen Frauen Lahr an Oberbürgermeister Markus Ibert eine Liste mit Frauennamen für die künftige Benennung von Straßen oder Einrichtungen übergeben.
  • Inge Vollmer (Mitte) und Rebecca Bohnert haben für die Grünen Frauen Lahr an Oberbürgermeister Markus Ibert eine Liste mit Frauennamen für die künftige Benennung von Straßen oder Einrichtungen übergeben.
  • Foto: ds
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (ds). 516 Straßennamen sind im Verzeichnis der Stadt Lahr zu finden, davon sind 105 nach Männern und 15 nach Frauen benannt. Das ist zwar bundesweit keine Besonderheit, doch in Lahr möchte der Arbeitskreis Grüne Frauen diesen "nicht mehr zeitgemäßen" Zustand ändern. Am gestrigen Dienstag haben Inge Vollmer und die Grünen-Stadträtin Rebecca Bohnert eine Liste mit 37 Frauennamen zum Abschluss der Frauenwoche an Oberbürgermeister Markus Ibert übergeben. "Wir haben nicht nur Lahrer Frauen aufgeführt, sondern beispielsweise auch Vertreterinnen aus Naturwissenschaft, Medizin, Politik oder Kunst", erläuterte Inge Vollmer. Ziel der Initiatorinnen ist es, Frauen sichtbar zu machen und sie stärker in die öffentliche Wahrnehmung zu bringen. "Freiburg geht da mit gutem Beispiel voran", so Vollmer. OB Ibert bedankte sich für die große Arbeit, die die Frauen geleistet haben. "Es ist ein ganz klarer Auftrag an die Verwaltung, den ich gern annehme", betonte er. Besonders beeindruckt habe ihn das Ziel, die Lebensleistung von Frauen sichtbar zu machen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen