Blumenmädchen abwechselnd im Einsatz
Zauberhafte Begleiterinnen der Chrysanthemenkönigin

Die Blumenmädchen: Lauren Putman (v. l.), Lia Franke, Thea Gnacke, Emilja Heby
  • Die Blumenmädchen: Lauren Putman (v. l.), Lia Franke, Thea Gnacke, Emilja Heby
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Sie sind immer ein erfrischender Blickfang, die Blumenmädchen an der Seite der Chrysanthemenkönigin. In diesem Jahr wird die amtierende Chrysanthemenkönigin Lorena I. bei ihren Spaziergängen durch die geschmückte Innenstadt, bei offiziellen Anlässen und Besuchen in sozialen Einrichtungen von Emilja Heby aus Lahr-Sulz (acht Jahre), Lauren Putman aus Lahr und Lia Franke aus Seelbach (beide zehn Jahre) sowie Thea Gnacke aus Meißenheim (acht Jahre) abwechselnd begleitet.

Jedes Jahr wählt Kim Hog, Ballettpädagogin und Inhaberin der City-Ballett-Schule Lahr, die Mädchen aus dem Kreis ihrer Ballettschülerinnen aus. Für die Rolle des Blumenmädchens ist ein natürlicher Ausdruck an Elegan, sowie Freude und Begeisterung für die Rolle des Blumenmädchens ausschlaggebend. Die meisten der Blumenmädchen haben bereits Bühnenerfahrung – das macht die Auftritte vor hunderten von Menschen einfacher. Auch der Rückhalt ihrer Familie und die Einsatzbereitschaft von Seiten der Eltern sind während der gesamten Zeit ihres Amtes wichtig.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.