Randale in Geroldsecker Vorstadt
Jugendlicher mit Butterflymesser bewaffnet

Lahr. Ein Zeuge hat am Dienstagabend in Lahr über Notruf einen Jugendlichen gemeldet, der mit einem Messer bewaffnet in der Geroldsecker Vorstadt gegen Wände, Schilder sowie gegen ein Bushaltestellenhäuschen geschlagen haben soll. Zwei umgehend ausrückende Streifenbesatzungen des Polizeireviers Lahr konnten an der Einmündung Breitmatten einen 14-Jährigen antreffen, bei dem im Zuge einer erfolgten Durchsuchung ein verbotenes Butterflymesser sichergestellt werden konnte. Beschädigte Gegenstände konnten bislang nicht festgestellt werden. Gegen den bereits auffälligen Jugendlichen wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen