Lahr - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei nimmt Kinder fest
Diebstahl aus Lebensmittelgeschäft

Lahr (st). Am vergangenen Sonntagabend, 2. Mai, wurden Beamte des Polizeireviers Lahr zu einem Einkaufszentrum in der Straße Alter Stadtbahnhof gerufen. Kurz nach 20 Uhr meldete ein Zeuge, dass ein Junge aus einem dortigen Lebensmittelgeschäft geflüchtet und hierbei Alarm ausgelöst geworden sein soll, so die Polizei in einer Pressenotiz. Auf Höhe eines Autohauses konnte der Flüchtende bis zum Eintreffen der Streifenbesatzung festgehalten werden. Nach ersten Ermittlungen sollen zwei Kinder durch...

  • Lahr
  • 03.05.21

Senior kommt im Bus zu Fall
Fahrgast nach Notbremsung verletzt

Lahr-Mietersheim (st). Ein 84 Jahre alter Fahrgast eines Omnibusses hat am Montagmorgen, 3. Mai, nach einem Unfall in der Breisgaustraße mittelschwere Verletzungen erlitten und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Aufnahme in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Busfahrer kurz vor 8.30 Uhr gerade in Begriff aus einer dortigen Bushaltestelle herauszufahren, als er mutmaßlich von einem Auto überholt wurde und in der Folge stark abbremsen...

  • Lahr
  • 03.05.21

Rollerfahrer verlor Kontrolle
Mit nahezu zwei Promille gestürzt

Lahr (st). Der Sturz eines 49 Jahre alten Rollerfahrers in der Nacht auf Sonntag, 25. April, könnte auf dessen festgestellte Alkoholbeeinflussung zurückzuführen sein. Der Endvierziger verlor gegen 1.50 Uhr die Kontrolle über sein Gefährt, ohne dass den Beamten des Polizeireviers Lahr Hinweise auf eine Fremdbeteiligung erlangen konnten. Ein erfolgter Alkoholtest brachte einen Wert von nahezu zwei Promille zum Vorschein. Aufgrund seiner durch den Sturz erlittenen leichten Verletzungen wurde der...

  • Lahr
  • 26.04.21

Mehrere Sicherheitsvorrichtungen überwunden
In Keller eingebrochen

Lahr (st). Ein Unbekannter ist im Zeitraum zwischen Samstagabend und Sonntagmittag, 24. und 25. April, in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße Im Sulzbach eingestiegen. Zwischen 23.30 und 14 Uhr überwand der ungebetene Besucher gewaltsam mehrere Sicherheitsvorrichtungen und ergaunerte in der Folge Werkzeug und unterschiedliche Kleinteile. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Lahr
  • 26.04.21

Wiedersehen mit Folgen
Erneut mit Alkohol am Steuer erwischt

Lahr. Nachdem ein Mann bereits Mitte April alkoholisiert am Steuer seines Audis ertappt wurde, wiederholte sich das Ganze am Dienstagabend. Gegen 22.15 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Lahr der PKW in der Flugplatzstraße auf. Wohlwissend, dass dieses bereits Mitte April kontrolliert wurde und der 52-Jährige Fahrer damals mit rund zwei Promille unterwegs war, sollte der Audi erneut überprüft werden. Da dessen Fahrer jedoch nicht auf Anhaltesignale reagierte, wurde das Fahrzeug...

  • Lahr
  • 21.04.21

Mann am Arm verletzt
Messerattacke auf Supermarkt-Parkplatz

Lahr. Nachdem am Dienstagnachmittag ein Mann auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Offenburger Straße in Lahr offenbar mit einem Messer angegriffen wurde, haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 16.30 Uhr soll ein 27 Jahre alter Mann auf dem nördlichen Bereich des Parkplatzes zu seinem Auto gegangen sein, als er einen unbekannten und maskierten Mann auf diesem sitzen sah. Nach der Aufforderung, von dem Wagen weg zu gehen, habe der Unbekannte den Mann...

  • Lahr
  • 21.04.21

Brand in Serverraum
Feuerwehr kann Flammen schnell löschen

Lahr. Nachdem am Dienstag, 20.April, gegen 11.40 Uhr über den Notruf ein Brand auf dem Gelände einer Firma in der Dr.-Georg-Schaeffler-Straße in Lahr gemeldet wurde, waren Kräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei im Einsatz. Ersten Erkenntnissen zufolge ist ein Feuer in einem Serverraum der Auslöser für den Alarm gewesen. Der Brand konnte durch die Wehrleute schnell gelöscht werden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen entstand kein Personen- oder Gebäudeschaden. Durch die...

  • Lahr
  • 20.04.21

Container aufgebrochen
Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Lahr-Sulz. Nachdem zwischen Donnerstag, 15. April, und Montag, 19. April, in der Reckenmattenstraße in Sulz ein Lagercontainer aufgebrochen wurde, bittet die Polizei um Hinweise. Der bislang unbekannte Einbrecher drang nach bisherigen Erkenntnissen mittels erheblichem Kraftaufwand in den Container ein und durchwühlte diesen. Ob Gegenstände entwendet wurden, ist derzeit noch nicht bekannt und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Mögliche Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der...

  • Lahr
  • 20.04.21

Sperrung in Kuhbach
Kollision mit Gegenverkehr

Lahr-Kuhbach. Ein Unfall in der Kuhbacher Hauptstraße hat am Montagmittag zu erheblichen Behinderungen und einer Staubildung auf der Bundesstraße geführt. Der Fahrer eines VW Golf geriet gegen 12.30 Uhr aus noch unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Mercedes einer 30-Jährigen. Im weiteren Verlauf touchierte der mutmaßliche Unfallverursacher noch einen weiteren Volkswagen. Der Golf-Lenker wurde durch den Zusammenstoß verletzt und mit einem...

  • Lahr
  • 13.04.21

Randale in Geroldsecker Vorstadt
Jugendlicher mit Butterflymesser bewaffnet

Lahr. Ein Zeuge hat am Dienstagabend in Lahr über Notruf einen Jugendlichen gemeldet, der mit einem Messer bewaffnet in der Geroldsecker Vorstadt gegen Wände, Schilder sowie gegen ein Bushaltestellenhäuschen geschlagen haben soll. Zwei umgehend ausrückende Streifenbesatzungen des Polizeireviers Lahr konnten an der Einmündung Breitmatten einen 14-Jährigen antreffen, bei dem im Zuge einer erfolgten Durchsuchung ein verbotenes Butterflymesser sichergestellt werden konnte. Beschädigte Gegenstände...

  • Lahr
  • 07.04.21

Verkehrsverstoß als Aulsöser
Auseinandersetzung zwischen vier Personen

Lahr-Reichenbach. Zu einer offenbar körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Personen kam es am Dienstagabend zwischen Lahr-Reichenbach und Seelbach. Ein 51-jähriger Mann war zusammen mit seiner Frau mit dem Rad auf dem  Radweg in Richtung Seelbach unterwegs, als ihnen gegen 18.55 Uhr ein Fahrzeug auf dem Radweg entgegen kam. Auf dieses Fehlverhalten angesprochen, soll der 56-jährige Autofahrer ausgestiegen sein und den Mann samt Fahrrad die Böschung hinabgestoßen haben. Zwischenzeitlich...

  • Lahr
  • 07.04.21

Wohnungseinbruch in Lahr
Einbrecher entwendet Bargeld

Lahr. Ein noch unbekannter Einbrecher gelangte in der Zeit zwischen Montag, 22 Uhr, und Dienstag, 6.30 Uhr, in ein Anwesen in der Rainer-Haungs-Straße in Lahr. Der Täter verschaffte sich vermutlich Zutritt durch Aufbrechen der Wohnungstür. Aus dem Inneren entwendete der Langfinger Bargeld. Der angerichtete Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Hinweise unter Telefon 07821/2770 entgegen.

  • Lahr
  • 31.03.21

Essen auf Herd angebrannt
Bewohner nicht zu Hause

Lahr. Nachdem am Montagabend in der Tramplerstraße in Lahr über Notruf ein ausgelöster Rauchmelder gemeldet wurde, sind kurz vor 20.30 Uhr Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lahr, des Rettungsdienstes und der Polizei ausgerückt. Vor Ort konnte nach einer Evakuierung der Anwohner festgestellt werden, dass in einer der Wohnungen des Mehrfamilienhauses der Herd eingeschalten und das darauf befindliche Essen angebrannt war. Zu diesem Zeitpunkt befand sich niemand in der Wohnung. Verletzt...

  • Lahr
  • 23.03.21

Größere Menge Rauschgift
Mehrere Strafverfahren gegen 18-Jährigen

Lahr. Einen größeren Rauschgiftfund konnten die Beamten des Polizeirevier Lahr nach einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend machen. Bei der Überprüfung eines 18-jährigen Autofahrers kurz nach 19 Uhr in der Flugplatzstraße stellten die Polizisten fest, dass sich der junge Mann mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ans Steuer seines Opels gesetzt hatte. Nach erfolgter Blutentnahme wurde nach richterlicher Anordnung auch die Wohnanschrift des jungen Mannes aufgesucht und nach...

  • Lahr
  • 18.03.21

22-Jährige landet im Graben
Nicht angepasste Geschwindigkeit

Lahr. Einer Renault-Fahrerin wurde am Dienstagnachmittag wohl ihre Fahrweise zum Verhängnis, da sie möglicherweise mit einer nicht angepassten Geschwindigkeit unterwegs war. Als die 22-jährige Fahrzeuglenkerin gegen 17 Uhr die K5340 in Richtung Heiligenzell befuhr, kam sie mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Die junge Fahrerin wurde bei dem Unfall ersten Erkenntnissen zufolge nicht verletzt, vorsorglich aber dennoch mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der...

  • Lahr
  • 17.03.21

Polizei sucht Zeugen
Jugendliche setzen Container in Brand

Lahr. Nachdem offenbar mehrere Jugendliche am Dienstag in der Schwarzwaldstraße in Lahr durch Brandlegen an zwei Papiercontainern Sachschäden verursacht haben, wurden durch die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 14.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei zu einem Areal zwischen Schwarzwaldstraße und Freiburger Straße gerufen, nachdem drei bis vier Unbekannte die Container in Brand gesetzt hatten. Obwohl die Lahrer Wehrleute das Feuer mit...

  • Lahr
  • 17.03.21

Stoppschild missachtet
LKW kracht in Schulgebäude

Lahr. Am Dienstagabend, gegen 19.30 Uhr, kam es in Lahr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer eines Kleintransporters im Kreuzungsbereich Europastraße/Rainer-Haungs-Straße eine Stoppstelle missachtete und mit einem bevorrechtigten LKW kollidierte. Der Lkw wurde durch die Kollision in ein direkt angrenzendes Schulgebäude abgewiesen und kam in einer Gebäudewand zum Stehen. Teile des Schulgebäudes mussten durch die örtlichen Behörden gesperrt werden....

  • Lahr
  • 17.03.21

Unfallflucht
Kind über den Fuß gefahren

Lahr. Nach einer Unfallflucht am frühen Montagabend in der Schwarzwaldstraße in Lahr sind die Beamten des Polizeireviers Lahr auf der Suche nach Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge soll der noch unbekannte Fahrer eines mutmaßlich roten VW Caddy mit Offenburger Zulassung kurz nach 18 Uhr ein sein Fahrrad schiebendes Kind passiert haben und hierbei über dessen Fuß gerollt sein. Nachdem er dem Kind und dessen Bruder daraufhin als Widergutmachung einen zweistelligen Geldbetrag aushändigte, suchte...

  • Lahr
  • 16.03.21

Brutaler Überfall
31-Jähriger in Lahr schwer verletzt

Lahr. Die genauen Hintergründe eines gewaltsamen Überfalls auf einen 31 Jahre alten Mann in der Nacht auf Sonntag im Rosenweg in Lahr sind noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass der 31-Jährige gegen Mitternacht zu Fuß unweit der Brücke beim Rosenpark unterwegs war, als er durch noch unbekannte Angreifer zu Boden gebracht und anschließend mit Tritten traktiert worden sein soll. Hierbei verlor er das Bewusstsein. Einige Zeit nach der Tat wurde ein Zeuge auf den am Boden...

  • Lahr
  • 15.03.21

Mehrere Strafverfahren
Mann versetzt Verkäuferin einen Tritt

Lahr. Ein 39-Jähriger muss nach einem Vorfall am Mittwochabend in Lahr mit mehreren Strafverfahren rechnen. Der Mann soll kurz nach 21 Uhr eine Mitarbeiterin eines Lebensmitteldiscounters in der Burgbühlstraße von hinten getreten und dadurch verletzt haben. Die Frau musste zur Behandlung ihrer Verletzung in eine Klinik gebracht werden. Nachdem der Mann vorläufig festgenommen werden konnte, beleidigte und bedrohte er die Beamten des Polizeireviers massiv und leistete Widerstand gegen die...

  • Lahr
  • 11.03.21

Maskenverweigerer reagiert aggressiv
Zugbegleiter beleidigt und bedroht

Freiburg/Lahr (st). Ein 21-Jähriger war am Freitagabend, 5. März, in einem Regionalzug von Freiburg nach Lahr unterwegs, ohne den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, teilt die Bundespolizei mit. Als er vom Zugbegleiter darauf angesprochen worden sei, habe er aggressiv reagiert und diesen beleidigt und bedroht. Eine Streife der Bundespolizei habe den gambischen Staatsangehörigen bei der Ankunft im Bahnhof Lahr in Empfang genommen und seine Personalien festgestellt. Ihn erwarte nun eine...

  • Lahr
  • 06.03.21

Während Streit gebissen
Vom unbekannten Täter fehlt jede Spur

Lahr. Am Dienstag wurde ein 20-Jähriger in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Willy-Brandt-Straße in Lahr im Rahmen einer Streitigkeit von einem bislang unbekannten Mann gebissen. Als eine hinzugerufene Streife des Polizeireviers Lahr vor Ort eintraf, stieß sie auf den Leichtverletzten, doch fehlte von dem Tatverdächtigen jede Spur. Ferner erschwerten offenbar alkoholisierte Umstehende vor Ort die Ermittlungen der einschreitenden Polizisten. Zur Behandlung der Bisswunde begab sich der...

  • Lahr
  • 03.03.21

Radfahrer flüchtete vor der Polizei
Kein Licht und zu viel Alkohol

Lahr (st). Ein 24-jähriger Fahrradfahrer sollte am Sonntag, 28. Februar, aufgrund eines fehlenden Vorderlichtes einer Kontrolle in Lahr unterzogen werden. Beamte des Polizeireviers Lahr gaben dem Radler gegen 23.30 Uhr in der Dinglinger Hauptstraße Anhaltezeichen, als der 24-Jährige in die Pedale stieg und flüchtete. Sofort nahmen die Beamten die Verfolgung auf und stellten den Flüchtigen kurze Zeit später auf einem Fahrradweg. Dabei stellte sich heraus, warum dieser geflohen war. Mit rund 1,7...

  • Lahr
  • 01.03.21

Streit zwischen Jugendgruppen
Haschisch und Verletzte

Lahr. Am Dienstagabend um 19.15 Uhr kam es im Bereich des Seeparks beim ehemaligen Landesgartenschaugelände in Lahr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Zwei Gruppen von insgesamt 20 bis 30 Personen trafen aufeinander und gerieten auf Grund von früherer Differenzen in Streit. Zuerst wurden dann wohl eine 13-Jährige und ihr 16-jähriger Bruder, der sie verteidigen wollte, körperlich angegriffen. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Polizei flüchteten einige...

  • Lahr
  • 24.02.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.