Lahr - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Berauschte Fahrt
Jugendlicher landet in einem Graben

Lahr-Langenwinkel. Eine berauschte Fahrt endete für einen 18-Jährigen am Montagabend gegen 20.15 Uhr in einem Graben im Ortsteil Langenwinkel. Der Ford-Lenker fuhr entlang der Pflugstraße, als er offenbar nach links von der Fahrbahn abkam, in einen Grünstreifen geriet und anschließend in einen angrenzenden Graben stürzte. Grund hierfür könnten nach derzeitigem Sachstand zahlreiche Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln sein. Eine Blutentnahme erhärtete den anfänglichen Verdacht....

  • Lahr
  • 27.10.20

Demolierter Gartenzaun
Kontrolle über Auto verloren

Lahr. Ein demoliertes Fahrzeug und ein kaputter Gartenzaun sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend in Lahr. Ein 22-jähriger verlor gegen 22.30 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Renault und krachte in den Gartenzaun eines Anwesens in der Alten Rheinstraße. Der Renault-Lenker blieb hierbei glücklicherweise unverletzt, es entstand jedoch ein Unfallschaden von ungefähr 10.000 Euro.

  • Lahr
  • 23.10.20

Unfall mit Totalschaden
Von der Fahrbahn abgekommen

Lahr. Am Dienstagnachmittag kam es gegen 14.10 Uhr auf der B415 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer verletzt wurde. Ein 42-Jähriger fuhr wohl vom Schönberg kommend in Richtung Lahr-Reichenbach, als er auf Höhe der Hochgerichtstraße einen anderen Verkehrsteilnehmer überholte. Mutmaßlich verlor er aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei zog sich der Opel-Fahrer leichte Verletzungen zu und wurde...

  • Lahr
  • 21.10.20

Polizei sucht Zeuge
Gefährliches Überholmanöver Samstagmorgen

Lahr. Zu einer Straßenverkehrsgefährdung war es am frühen Samstagmorgen gegen 6.50 Uhr in der Dinglinger Hauptstraße gekommen. Der Führer eines blauen Ford Fiesta war mit seinem Fahrzeug kurz vor dem Stadtpark in Richtung Stadtmitte unterwegs, als ein ihm entgegenkommender Fahrzeuglenker unvermittelt zu einem Überholvorgang ansetzte. Nur durch ein beherztes Brems- und Ausweichmanöver auf den dortigen Bürgersteig konnte der geschädigte Fiesta-Führer einen Zusammenstoß der Fahrzeuge verhindern....

  • Lahr
  • 17.10.20

Umfangreiche Ermittlungen
Erneut PKW in Flammen

Lahr. Nach einem erneuten Fahrzeugbrand in der Schwarzwaldstraße am frühen Freitagmorgen In Lahr wurden kriminalpolizeiliche Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung eingeleitet. Gegen 5.10 Uhr wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei über den Brand eines PKW auf einem dortigen Firmenparkplatz informiert. Trotz der Tatsache, dass die Wehrleute der Lahrer Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und rund 15 Einsatzkräften schnell zur Stelle waren, konnte die völlige Zerstörung des...

  • Lahr
  • 16.10.20

Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis
Ende einer nächtlichen Autofahrt

Lahr. Eine nächtliche Ausfahrt mit dem Auto endete am Donnerstag für einen Renault-Fahrer mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Die Beamten des Polizeireviers Lahr kontrollierten den 31-Jährigen gegen 23.20 Uhr in der Turmstraße. Nach einem Atemalkoholtest mussten sie feststellen, dass der Mann mit über 0,8 Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen...

  • Lahr
  • 16.10.20

Leichte Verletzungen
Senior stürzt mit E-Bike

Lahr. Ein 82-jähriger Fahrradfahrer war am Mittwoch gegen 14.30 Uhr mit seinem E-Bike auf der Dinglinger Hauptstraße in Lahr unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen soll er die Straßenseite gewechselt haben und an der Bordsteinkante hängen geblieben sein. Hierdurch kam der Radler zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Senior wurde zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Klinikum verbracht.

  • Lahr
  • 15.10.20

Ermittlungen zu möglichem Familienstreit
Auto in Lahr ausgebrannt

Lahr (st). Nachdem ein Auto in der Nacht zum Donnerstag in der Schwarzwaldstraße in Lahr komplett ausbrannte, haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Ausbrennen nicht zu verhindern Nach ersten Erkenntnissen ging der Wagen, bei dem es sich vermutlich um einen Ford gehandelt haben dürfte, am frühen Donnerstagmorgen zwischen 2 und 3 Uhr in Flammen auf. Die angerückten Wehrleute aus Lahr konnten ein völliges Ausbrennen nicht mehr verhindern. Familienstreit...

  • Lahr
  • 08.10.20

Nächtlicher Feierwehreinsatz
Verbranntes Essen löst Rauchmelder aus

Lahr (st). Das Auslösen zweier Rauchmelder führte in der Nacht zum Dienstag in der Lahrer Biermannstraße zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Ursache für das nächtliche Szenario war verbranntes Essen auf einer Herdplatte. Auch Alarm eine Etage höher Durch einen Kabelkanal drang der Qualm zudem in Räume im Stockwerk darüber, auch schlug dort ein Rauchmelder an.

  • Lahr
  • 06.10.20

Großeinsatz der Polizei in Lahr
Streit zweier Familien eskaliert

Lahr (st). Nach bisherigen Erkenntnissen wurden am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr zwei Männer in einer Bar in der Lahrer Schwarzwaldstraße von mehreren männlichen Personen körperlich attackiert und verletzt. Kurz vor dem Eintreffen der alarmierten Polizeistreifen flüchteten die Angreifer. Hintergrund: Streit zweier Familien Da weitere Eskalationen nicht auszuschließen waren, wurden in der Folge Polizeistreifen aus dem gesamten Ortenaukreis vor Ort eingesetzt und waren stark eingebunden....

  • Lahr
  • 03.10.20

Mann in Gewahrsam genommen
Mehrere Anzeigen gegen Randalierer

Lahr (st). Mit Strafanzeigen und den Kosten eines Gewahrsames muss sich ein 23-Jähriger seit dem späten Mittwochabend auseinandersetzen. Nach derzeitigen Ermittlungen war der junge Mann gegen 22.30 Uhr in eine Unterkunft in der Biermannstraße eingedrungen und so in das Zimmer seiner ehemaligen Partnerin gelangt. Nachdem er dort einen Computer zerstört und Inventar umherwarf, geriet er - weiter in der Unterkunft randalierend - mit einem weiteren Bewohner in eine Auseinandersetzung. Dabei wurde...

  • Lahr
  • 01.10.20

Auf die Straße gerannt
Kind nach Zusammenstoß schwer verletzt

Lahr. Zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem auf die Straße rennenden Kind kam es am Mittwochmorgen in der Reichenbacher Hauptstraße. Gegen 7 Uhr war ein Ford-Fahrer mit mäßiger Geschwindigkeit dort unterwegs, als der Junge plötzlich und unvermittelt vom Gehweg auf die Fahrbahn rannte, um diese zu überqueren. Nach dem Zusammenstoß mit dem Ford, stürzte das Kind auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Am Ford entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro. Die Beamten des...

  • Lahr
  • 24.09.20

Gefährliche Körperverletzung
Streit endet im Krankenhaus

Lahr (st). Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am vergangenen späten Montagabend, 21. September, auf einem Firmenparkplatz in der Einsteinallee haben die Beamten des Polizeireviers Lahr Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Diebstahls aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind dort kurz nach 23 Uhr insgesamt fünf sich untereinander bekannte Männer aneinandergeraten. Die Hintergründe des Streits sind bislang noch unklar, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung....

  • Lahr
  • 22.09.20

Zwei Männer jetzt in Haft
Einbrecher mit Beute bei Autopanne gefasst

Lahr (st). Zwei Männer befinden sich seit Samstag wegen eines Einbruchs in die Geschäftsräume eines Lahrer Unternehmens in Untersuchungshaft. Sie könnten auch für zwei zurückliegende Raubdelikte verantwortlich sein, teilt die mit. Autopanne nach Unfall So sollen die beiden 37 und 40 Jahre alten Männer bei einem Einbruch in die Geschäftsräume eines Unternehmens in der Tullastraße in der Nacht zum Samstag neben Computern und Zubehör auch einen Tresor mit Bargeld sowie ein Firmenfahrzeug...

  • Lahr
  • 15.09.20

Unbekannte sollen Feuer an einer Holzhütte gelegt haben
Sofa in Flammen

Lahr (st). Unbekannte sollen am späten Sonntagabend gegen 22.20 Uhr ein Sofa in einer Holzhütte in Nähe der Lahrer Flugplatzstraße in Brand gesteckt haben. Die Couch brannte vollständig nieder, an der Hütte entstanden lediglich leichte Brandspuren. Ermittlungen aufgenommen Zur Löschung war die Feuerwehr Lahr und Hugsweier mit insgesamt sechs Fahrzeugen vor Ort. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung eingeleitet. Hinweise zu...

  • Lahr
  • 14.09.20

Gefährliche Körperverletzung
Drei Männer schlagen 41-Jährigen nieder

Ermittlungen nach   Lahr (st). Die Beamten des Polizeireviers Lahr mussten am späten Sonntagabend zu einem Einsatz in der Lahrer Friedrichstraße ausrücken. Drei bislang unbekannte Männer sollen gegen 23.20 Uhr einen 41-jährigen Mann in einem Hinterhof gemeinschaftlich niedergeschlagen haben. Anschließend traten sie offenbar auf den bereits am Boden Liegenden ein, dieser zog sich dadurch mehrere leichte Verletzungen zu. Hintergründe sind unklar Die genauen Hintergründe der gefährlichen...

  • Lahr
  • 14.09.20

Schwere Körperverletzung
Angriff mit bislang unbekannter Waffe

Lahr. Eine lang währende Streitigkeit zwischen zwei Hausbewohnern eskalierte am Donnerstagabend in Lahr in der Wohnung eines 66-Jährigen. Dieser soll um 19 Uhr einen 71-Jährigen mittels einer bislang unbekannten Waffe am Oberkörper verletzt haben. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung eingeleitet.

  • Lahr
  • 04.09.20

Ermittlungen gegen jugendliches Duo
Häuser und Autos mir rosa Farbe besprüht

Lahr. Zunächst Unbekannte haben im Verlauf des späten Mittwochabends in der Alten Bahnhofstraße in Lahr mehrere Fassaden und PKW mit rosa Farbe besprüht und so einen erheblichen Schaden verursacht. Im Zuge der unmittelbar eingeleiteten Fahndung durch Beamte des Polizeireviers Lahr konnten kurz nach 23 Uhr zwei Jugendliche einer Kontrolle unterzogen werden, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an. Gegen das Duo wurde ein Strafverfahren wegen...

  • Lahr
  • 03.09.20

Handel mit Betäubungsmitteln
Anzeige für zwei Brüder

Lahr. Im Rahmen einer Personen- und Fahrzeugkontrolle im "Breitmatten" stellten Polizeibeamte aus Lahr am Dienstagnachmittag in einem mit zwei Brüdern besetzten Auto Marihuana fest. Der Beifahrer versuchte, gegen 17.20 Uhr der Kontrolle zu entkommen, was durch die regennasse Schutterbrücke verhindert wurde. Einer der Beamten konnte den Gestürzten, der ein Gramm Marihuana und einem größeren Geldbetrag bei sich trug, vorläufig festnehmen. In einer im Auto zurückgelassenen Umhängetasche befanden...

  • Lahr
  • 02.09.20

Zeugen gesucht
Überfall mit Pistole

Lahr (st). Ein noch unbekannter Mann hat am gestrigen Sonntagmorgen die Mitarbeiterin einer Spielothek in der Raiffeisenstraße überfallen. Gegen 9 Uhr ging der ungebetene Besucher unter Vorhalt einer Pistole auf einen Gast und im Anschluss auf die Mitarbeiterin zu und forderte hierbei die Herausgabe von Bargeld, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Anschließend suchte er mit seiner Beute das Weite. Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannte blieb ohne den erhofften Erfolg....

  • Lahr
  • 31.08.20

Überfall auf eine Lahrer Spielothek
Mit der Waffe in der Hand

Lahr (st). Ein noch unbekannter Mann hat am Sonntagmorgen, 30. August, die Mitarbeiterin einer Spielothek in der Raiffeisenstraße in Lahr überfallen. Gegen 9 Uhr sei der ungebetene Besucher unter Vorhalt einer Pistole auf einen Gast und im Anschluss auf die Mitarbeiterin zugegangen und habe hierbei die Herausgabe von Bargeld gefordert. Anschließend  habe er mit seiner Beute das Weite gesucht. Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannte sei ohne den erhofften Erfolg geblieben....

  • Lahr
  • 31.08.20

Doppelter Schaden
Auto auf Parkplatz aufgebrochen

Lahr. Im Zeitraum von Freitag, 23.30 Uhr, bis Samstag, 8.30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Hockeyclubs Lahr in der Straße Unterer Dammen ein weißer VW Crafter aufgebrochen. Aus dem Führerhaus entwendeten die Täter mehrere Gegenstände. Im Anschluss wurde der PKW rundum beschädigt. Der entstandene Diebstahlsschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro, der Sachschaden auf rund 20.000 Euro. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr sind nun auf der Suche nach Zeugen. Hinweise werden...

  • Lahr
  • 29.08.20

Zu betrunken
Mann in Gewahrsam genommen

Lahr. Am Donnerstagnachmittag wurde gegen 13.10 Uhr eine betrunkene Person auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Straße Im Götzmann in Mietersheim gemeldet. Beim Eintreffen einer Polizeistreife konnte ein 28 Jahre alter, torkelnder Mann festgestellt werden. Da aufgrund seines Zustandes offensichtlich eine Fremd- und Eigengefährdung bestand, wurde er in Gewahrsam genommen. Auf dem Polizeirevier leistete er heftigen Widerstand und trat gegen einen Polizeibeamten, weshalb ein...

  • Lahr
  • 28.08.20

Zu dritt auf einem Roller
Mehrere Anzeigen für 17-Jährigen

Lahr. Nach dem Fluchtversuch eines 17 Jahre alten Rollerfahrers erwarten diesen nun mehrere Anzeigen. Der Heranwachsende konnte mit seinem Roller am Freitag gegen 1.15 Uhr von einer Polizeistreife in der Turmstraße in Lahr entgegen der Fahrtrichtung in einem Baustellenbereich beobachtet werden. Er lenkte sein Zweirad mit zwei weiteren Soziussen, alle drei saßen dabei ohne Sturzhelm auf dem selben Fahrzeug. Die Beamten des Polizeireviers Lahr forderten den Fahrer kurz vor der Oberen Bergstraße...

  • Lahr
  • 21.08.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.