Lahr - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Mann besprüht Frau mit Pfefferspray

Lahr. Zu einer gefährlichen Körperverletzung soll es in Lahr am Mittwochabend in der Jammstraße, Ecke Lotzbeckstraße, gekommen sein. Ein Mann soll dort gegen 19.50 Uhr einer 56-jährigen Frau aus noch unbekannter Ursache offenbar Pfefferspray ins Gesicht gesprüht haben. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Lahr konnten einen mutmaßlichen Tatverdächtigen in Tatortnähe vorläufig festnehmen. Die Frau erlitt glücklicherweise nur geringe Verletzungen, die nach aktuellem Stand keine weitere...

  • Lahr
  • 21.10.21

15-Jährige begrapscht
Drei Männern greifen Mädchen unter die Kleidung

Lahr. Die Beamten der Kriminalpolizei haben nach einem Vorfall am Sonntag, 10. Oktober, im Bereich des Schlossplatzes in Lahr Ermittlungen wegen sexueller Nötigung eingeleitet. Laut Schilderung einer 15-Jährigen sei sie dort gegen 14 Uhr von drei Männern belästigt worden. Die bislang Unbekannten im Alter zwischen 30 und 40 Jahren hätten die Jugendliche festgehalten und ihr unter die Kleidung gegriffen. Die Männer hätten in arabischer oder türkischer Sprache gesprochen. Möglicherweise wurde das...

  • Lahr
  • 14.10.21

Schreckmoment für Autofahrerin
Mann schlägt mit Messer auf Auto ein

Lahr. Eine junge Frau hat am Mittwochnachmittag in der Tiergartenstraße in Lahr einen Schreckmoment überstehen müssen. Gegen 15.40 Uhr soll ihr ein Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn vor das Auto gelaufen sein. Der 32 Jahre alte Mann sei dann hinter dem Auto hergelaufen und habe mit einem Messer auf den Wagen geschlagen und diesen beim Vorbeigehen am linken Kotflügel zerkratzt. Während der Tat soll er ein Pfefferspray in der Hand gehalten haben. Er konnte kurze Zeit später von einer Streife...

  • Lahr
  • 14.10.21

Zeugen gesucht
Unbekannte brechen in Bar ein

Lahr (st). Unbekannte machten sich am vergangenen Donnerstagmorgen, 7. Oktober,  in einer Bar in der Friedrichstraße zu schaffen. In der Zeit zwischen 6.30 bis 8 Uhr hebelten die ungebetenen Besucher die hintere Eingangstür auf und durchforsteten die Räumlichkeiten. Nachdem es ihnen misslang, die Spielautomaten zu öffnen, entwendeten sie einen Geldbeutel aus einer Schublade im Kassenbereich. Zeugen des Vorfalls wenden sich unter der Telefonnummer 07821/2770 an die Beamten des Polizeireviers...

  • Lahr
  • 09.10.21

Nach schwerem Unfall
Zwei junge Männer im Fokus der Ermittlungen

Lahr. Nach umfangreichen Ermittlungen der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg mit Unterstützung von Kriminaltechnikern der Offenburger Kripo sind nach dem schweren Verkehrsunfall am 18. September in der Einsteinallee mittlerweile zwei 17 und 25 Jahre alten Männer in den polizeilichen Fokus gerückt. Nach derzeitigem Stand gehen die Verkehrsspezialisten davon aus, dass es sich bei dem jugendlichen 17-Jährigen um den Fahrer des verunglückten VW Lupo gehandelt haben muss. Keine vierte Person Die...

  • Lahr
  • 08.10.21

Tierquälerei in Lahr
Katze durch Drahtschlinge schwer verletzt

Lahr. Die Beamten des Fachbereichs Gewerbe/Umwelt des Polizeipräsidiums Offenburg haben wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz die Ermittlungen aufgenommen, nachdem eine Katze in Lahr durch einen Drahtschlinge schwer verletzt wurde. Wie den Beamten angezeigt wurde, wurde das Tier am 22. September in einem Gebüsch im Bereich der Langeckstraße/Im Talblick aufgefunden. Dabei war ein Hinterlauf mit einem Draht gefangen, wodurch eine Teilamputation des Laufes durch einen...

  • Lahr
  • 07.10.21

In der Wohnung überfallen
Zeugen nach Raub in Lahr gesucht

Lahr. Nach einem Raub in einer Wohnung in der Lotzbeckstraße, sind die Beamten der Kriminalpolizei auf der Suche nach Tätern und möglichen Zeugen. Am Mittwoch, 6. Oktober, gegen 18.15 Uhr sollen vier bislang unbekannte und maskierte Tatverdächtige an einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses geklingelt und daraufhin Einlass erhalten haben. Während auf den Bewohner eingeschlagen wurde, soll dessen Partnerin  gefesselt worden sein. Mit einem niedrigen dreistelligen Betrag flüchteten die Unbekannten...

  • Lahr
  • 07.10.21

Völlig betrunken
45-Jährige attackiert Polizisten in Lahr

Lahr. Die Beamten des Polizeireviers Lahr ermitteln wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte gegen eine 45-Jährige. Ein Zeuge meldete am Dienstag, 5. Oktober, gegen 17 Uhr eine betrunkene Frau in der Max-Planck-Straße, die ein Auto mit einem Stein beschädigte. Da sie mehrfach stürzte, nicht mehr orientiert war und niemanden benennen konnte, der sie in Obhut nehmen könnte, wurde ihr der Gewahrsam erklärt. Auf dem Weg zum Dienstfahrzeug bespuckte die Torkelnde einen stützenden...

  • Lahr
  • 06.10.21

Kein Kavaliersdelikt
Jugendliche bewerfen Zug mit Steinen

Lahr. Am vergangenen Freitag, 1. Oktober, wurde die Bundespolizei in Offenburg durch die Notfallleistelle der Deutschen Bahn über zwei Personen informiert, welche zwischen Friesenheim und Lahr vorbeifahrende Züge mit Steinen bewerfen. Da sich die beiden Jugendlichen hierbei zeitweise in den Gleisen der Rheintalbahn aufhielten, musste der Lokführer eines Regionalzuges eine Schnellbremsung einleiten. Es kam zu keinen Personen- oder Sachschäden. Die beiden Jugendlichen wurden nach Abschluss der...

  • Lahr
  • 04.10.21

Mann ausgeraubt
Von zwei Männern überfallen

Lahr. Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg sind nach einem mutmaßlichen Raub am frühen Samstagmorgen in der Lammstraße in Lahr auf der Suche nach Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein 36 Jahre alter Mann kurz vor 2 Uhr von zwei bislang unbekannten Männern niedergeschlagen worden sein. Im Anschluss habe das Duo den Geldbeutel des Mannes gestohlen und das Weite gesucht. Laut Angaben des Opfers soll es sich bei den Unbekannten um Männer arabischer Erscheinung gehandelt haben. Zeugen,...

  • Lahr
  • 04.10.21

Unangekündigte Kontrollen
Stadt Lahr überprüft Waffenbesitzer in Lahr und Kippenheim

Lahr/Kippenheim (st). Die Stadt Lahr wird künftig in Lahr und Kippenheim unangekündigt kontrollieren, ob Besitzer von Waffen und Munition die gesetzliche Aufbewahrungspflicht einhalten. Wer Waffen und Munition besitzt, hat die erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um zu verhindern, dass diese Gegenstände abhandenkommen oder Dritte sie unbefugt an sich nehmen. Hierzu ist es erforderlich, die Waffen stets verschlossen in den dafür zugelassenen Behältnissen mit entsprechender Sicherheitsstufe...

  • Lahr
  • 29.09.21

Polizei ermittelt wegen Raubs
Halskette und Rucksack entrissen

Lahr (st). Die Kriminalpolizei ermittelt seit dem Samstagabend, 25. September, im Zusammenhang mit einem mutmaßlichen Raubdelikt, teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen soll ein 13-Jähriger gegen 21 Uhr im Bereich des Lahrer Bahnhofs einem 16-Jährigen die Halskette und den Rucksack entrissen haben, nachdem er ihn zuvor mit einem Messer bedroht und die Herausgabe der Gegenstände gefordert hatte. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0781/212820 zu melden.

  • Lahr
  • 27.09.21

Drogen in Parkbank versteckt
Jugendlicher von der Polizei erwischt

Lahr (st). Eine Personenkontrolle am Dienstagfrüh, 14. September, in der Martin-Luther-Straße durch Beamte des Polizeireviers Lahr wurde einem 19-Jährigen zum Verhängnis. Kurz vor 1 Uhr wurde der Jugendliche auf einer Parkbank bei einem Basketballplatz an einer Schule sitzend angetroffen. so die Polizei. Als er aufstand, konnte in einer Lücke der Holzplatten des Sitzplatzes ein Tütchen mit Haschisch festgestellt werden. Nun erwartet ihn eine Strafanzeige.

  • Lahr
  • 14.09.21

Feiernde Jugendliche flüchteten nach Sulz
Mehrere Schüsse im Wald

Lahr (st). Mehrere Jugendliche feierten am Samstagabend einen Geburtstag an der Grillstelle im Sulzer Schwobtal. Einer aus der Runde ging ein paar Meter in den Wald und stand unverhofft vor zwei jungen Männern, die nicht zur Gruppe gehörten. Mit diesen bekam er Streit, wobei einer der beiden mit einer Schusswaffe mehrere Schüsse abgab. Das Opfer erlitt eine Prellung und ein Knalltrauma und wurde von einem Team eines Rettungswagen versorgt. Die feiernden Jugendlichen flüchteten ins Dorf. Die...

  • Lahr
  • 13.09.21

Unfall bei B3-Kreisverkehr in Lahr
Auto fährt in ein Schaufenster

Lahr (st). Spektakulärer Unfall in Lahr: Aus dem B3-Kreisverkehr am Hirschplatz kam ein Auto am Samstag gegen 15.20 Uhr ohne Beteiligung Dritter von der Straße ab, überfuhr Grünstreifen und Fußgängerweg, durchbrach ein Schaufenster und stoppte erst im Geschäft. Vermutlich medizinische Ursache Nach Ermittlungen der Polizei fuhr der 76-jähriger Fahrer aus der Freiburger Straße in den Kreisverkehr ein und verlor hier, vermutlich infolge einer medizinischen Ursache, die Kontrolle über sein...

  • Lahr
  • 11.09.21

Betrüger in Lahr unterwegs
Senioren wurden Wertsachen gestolen

Lahr (st). Eine 72-jährige wurde am Donnerstagmittag, 9. September,  in Lahr Opfer eines Betruges. Gegen 15 Uhr wurde sie nach Angaben der Polizei von einer unbekannten Frau im Bereich eines Discounters in der Schwarzwaldstraße angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Die Unbekannte wollte hierbei bei der Lebensälteren eine "schlechte Aura" festgestellt haben und prophezeite ihr in naher Zukunft einen schweren Schicksalsschlag. Im Laufe der Unterhaltung kam eine weitere unbekannte Dame...

  • Lahr
  • 10.09.21

Golfcaddy kippt um und brennt aus
Verhängnisvolles Schlagloch am Hang

Lahr-Reichenbach (st). Der Brand eines Golfcaddys hat nach Angaben der Polizei am frühen Mittwochmorgen, 8. September, einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Lahr-Reichenbach ausgelöst. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Mann gegen 11 Uhr mit seinem benzinbetriebenen Fahrzeug auf dem Gelände des Golfclubs unterwegs. Aufgrund der seitlichen Abschüssigkeit des Areals sowie eines Schlagloches, kippte der Caddy seitlich um. Durch die auslaufenden Betriebsstoffe fing er in der Folge Feuer. Die...

  • Lahr
  • 09.09.21

In Gewahrsam genommen
Nächtlicher Randalierer greift Mitbewohner an

Lahr (st). Ein mit über zwei Promille alkoholisierter Mann beschäftigte in der Nacht zum Donnerstag, 9. September, die Beamten des Polizeireviers Lahr. Der 29-Jährige sei ab 1.20 Uhr in der Rainer-Haungs-Straße in  Lahr wiederholt auffällig geworden, als er Müllcontainer auf die Straße geschoben, diese umgeworfen und später mehrere Glasscheiben mit Steinen eingeworfen habe. Die Androhung der Polizei, ihn bei weiteren Vorfällen in Gewahrsam zu nehmen, sei dabei offensichtlich auf taube Ohren...

  • Lahr
  • 09.09.21

Handfeste Auseinandersetzung
Körperverletzung und zerrissenes T-Shirt

Lahr (st). Die Auseinandersetzung mehrerer Personen sich offenbar bekannter Parteien mündete am Dienstagabend in Lahr in einem Strafverfahren. Gegen 18.30 Uhr sollen zwei Männer in der Christian-Sütterlin-Straße die späteren Kontrahenten angepöbelt und beleidigt haben, woraus sich eine handfeste Auseinandersetzung entwickelte. Die alarmierten Beamten konnten die sechs Beteiligten trennen. Neben Schürfwunden, einem zerrissenen T-Shirt und einem beschädigten Smartphone ist auch ein...

  • Lahr
  • 08.09.21

Juristisches Nachspiel für Jugendlichen
Mit Teleskopschlagstock bedroht

Lahr (st). Beleidigungen und Drohungen, ausgesprochen von einem Jugendlichen am Montagabend, 6. September, haben für diesen nun ein juristisches Nachspiel, teilt die Polizei mit. Der Jugendliche soll nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gegen 19.35 Uhr in der Geroldsecker Vorstadt in Lahr einen 42-Jährigen unter Vorhalt eines Teleskopschlagstockes bedroht und eine weitere Zeugin beleidigt haben. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Lahr konnten den Tatverdächtigen im Rahmen der...

  • Lahr
  • 07.09.21

Vor der Polizei geflüchtet
Mit 100 Sachen durch Lahr

Lahr. Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Lahr am Freitagmorgen endete für einen 25 Jahre alten Mann und seine 35-jährige Begleiterin mit mehreren Anzeigen. Die Ermittler wollten kurz vor 5 Uhr in der Goethestraße den Fahrer eines hochmotorisierten Mercedes einer Kontrolle unterziehen. Als der noch unbekannte Fahrer auf die Polizei aufmerksam wurde, beschleunigte er und ergriff mit hoher Geschwindigkeit die Flucht. Die anschließende Verfolgung führte mit Geschwindigkeiten von...

  • Lahr
  • 03.09.21

Einbruch in Schlachthof
Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Lahr. In der Nacht zum Samstag, kurz nach Mitternacht, wurde ein Einbruch in den Schlachthof - Jugend & Kultur Lahr gemeldet. Die Eingangstür wurde aufgehebelt und hochwertige Kabel, Kopfhörer und Mikrofone im Wert von rund 500 Euro entwendet. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei zwei 14 und 17 Jahre alte Jugendliche festnehmen. Zwei Rucksäcke mit Einbruchswerkzeug und dem entwendeten Diebesgut konnten ihnen zugeordnet werden. Die Jugendlichen wurden ihren Eltern überstellt. Das...

  • Lahr
  • 28.08.21

Kontrolle verloren
Mit Fahrrad gestürzt

Lahr (st). Zu einem Unfall kam es am vergangenen Donnerstagabend, 19. August, in der Kruttenaustraße. Ein 47-Jähriger befuhr mit seinem Fahrrad die Straße in östliche Richtung, als er im Bereich der Gleisunterführung zu Fall kam. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Mann an einer Engstelle die Kontrolle über das Rad verloren haben und deswegen gestürzt sein. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, weswegen er in ein umliegendes Krankenhaus gebracht wurde. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden...

  • Lahr
  • 21.08.21

Polizei sucht Zeugen
Wurde 31-Jähriger in Lahr beraubt?

Lahr. Ein 31 Jahre alter Mann soll am frühen Sonntagmorgen am Markplatz von einem Unbekannten beraubt worden sein. Laut Schilderung des 31-Jährigen hätte ihn der Fremde kurz nach 6.30 Uhr gekratzt und geschlagen und ihm anschließend Bargeld abgenommen. Angeblich hätte man sich zuvor in einer Bar am Sonnenplatz kennengelernt. Der Verdächtige soll eine dunkle Hautfarbe und eine athletische Statur gehabt haben. Er sei etwa 1,85 Meter groß gewesen mit schwarzen, schulterlangen Haaren, die in der...

  • Lahr
  • 16.08.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.