FUSSBALL: Vier Nachwuchsmannschaften über Pfingsten in Spanien
U17 des SC Lahr gewinnt Turnier "Copa Catalunya"

Die erfolgreichen Mannschaften des SC Lahr hinterließen im Pfingstturnier bei der "Copa Catalunya" einen sehr guten Eindruck.
Die erfolgreichen Mannschaften des SC Lahr hinterließen im Pfingstturnier bei der "Copa Catalunya" einen sehr guten Eindruck. (Foto: SC Lahr)

Malgrat de Mar. Bereits zum 24. Mal vertraten die Nachwuchsfußballerinnen und Nachwuchsfußballer des Sportclub Lahr die Farben der Stadt Lahr beim alljährlichen Pfingstturnier „Copa Catalunya" in Malgrat de Mar/Spanien.
Über 80 überwiegend deutsche Jugendmannschaften folgten in diesem Jahr der Einladung des UEFA-Partners „Eurosportring" und nahmen an diesem interessanten sportlichen Vergleich unter der spanischen Sonne teil. Die U17-Junioren der SC Lahr konnten sich mit drei Siegen in der Vorrunde als Gruppenerster für die Finalrunde der vier Gruppensieger qualifizieren. Auch dort blieben sie ungeschlagen und konnten nach Siegen gegen den TSV Weißtal und den GSV Pleidelsheim und einem Unentschieden gegen den TUS Mingolsheim den Turniersieg holen.

Auch die U16-Junioren, bei denen auch die Lahrer C-Jugendspieler eingesetzt wurden, konnten ein gutes Turnier spielen. Beim sogenannten „Challenge-Cup“ der Gruppendritten der Vorrunde, belegten die Lahrer Nachwuchsspieler nach zwei Siegen gegen den 1. FC Niederkassel und den FC Horb und einer Niederlage gegen den SC Konstanz/Wollmatingen einen guten  zweiten Platz.

Bei den D-Junioren spielten insgesamt 12 Jugendteams um den Turniersieg. Hier belegten die U13/U12-Junioren des SC Lahr in der Vorrunde den vierten Platz und konnten sich dann im Spiel um Platz sieben mit 4:1 gegen den VfR Achern durchsetzen. Die C-Juniorinnen des SC Lahr belegten in diesem Jahr den  zweiten Platz und mussten sich im Endspiel nur dem SpVgg Markt Schwabener Au geschlagen geben. 

Bei der abschließenden Siegerehrung überreichte der Turnierdirektor von Eurosportring den Lahrer Nachwuchsteams die Pokale und Medaillen. Während des einwöchigen Aufenthaltes stand für die 75 Lahrer Jugendspieler, Trainer und Eltern außerdem ein Tagesausflug nach Barcelona mit Stadtrundfahrt und einer Besichtigung des Stadions „Camp Nou“ des FC Barcelona und ein Besuch eines großen Freizeitbades in Lloret de Mar auf dem Programm.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt