Misslungene Unkrautvernichtung
Feuer beschädigt Hausdach

Lauf. Der Versuch eines Hausbesitzers seinem Unkraut mithilfe eines Gasbrenners Herr zu werden, hat am Montag zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz im Karweg geführt. Nach ersten Ermittlungen war der Mann im Zuge seiner Arbeiten einem Bambusbusch zu nahe gekommen, weshalb das Gewächs gegen 9.45 Uhr Feuer fing.

Bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Lauf konnten die Flammen durch den Einsatz eines Gartenschlauches zwar in Schach gehalten, ein Sachschaden am angrenzenden Hausdach jedoch nicht gänzlich verhindert werden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.