Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Polizei

Feuer in Fachklinik in Offenburg
Patientin steht unter Verdacht

Offenburg (st). Nach dem Zimmerbrand am Montagvormittag, 29. November, in einer Fachklinik in der Bertha-von-Suttner-Straße in Offenburg haben die Beamten der Kriminalpolizei Ermittlungen wegen versuchter schwerer Brandstiftung eingeleitet. Eine Patientin steht nach Polizeiangaben im Verdacht, das Bett in ihrem Zimmer im Erdgeschoss mutwillig entzündet zu haben. Der hierdurch entstandene Sachschaden dürfte im Bereich zwischen 15.000 Euro bis 20.000 Euro liegen. Einsatzkräfte der Feuerwehr...

  • Offenburg
  • 30.11.21
Polizei

Feuerausbruch in Gaststätte
Kurzschluss als mögliche Brandursache

Lahr (st). Ein Feuerausbruch am Dienstagmittag, 30. November, in einer Gaststätte in der Straße "Bei der Linde" in Lahr dürfte nach bisherigen Erkenntnissen auf einen Kurzschluss zurückzuführen sein, teilt die Polizei mit. Kurz nach 12.30 Uhr drangen dichte Rauchwolken aus dem Lokal und lösten so einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus. Die Bewohner in den Wohnungen über der Gaststätte konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Während die Wohnungen von dem Brand nicht betroffen waren, dürfte...

  • Lahr
  • 30.11.21
Polizei

Kripo ermittelt: Ofen gilt als Ursache für Feuer
Gartenhütte in Brand

Willstätt-Eckartsweier (st). Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei mussten am Sonntagabend zu einem Brand in einer Gartenhütte in der Willstätter Straße im Ortsteil Eckartsweier ausrücken. Befeuerter Ofen als Ursache Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte ein Ofen, der in der hölzernen Hütte befeuert wurde, für die Brandentstehung verantwortlich gewesen sein. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Beamten des Polizeireviers...

  • Willstätt
  • 29.11.21
Lokales
v.l.: Stv. Abteilungskommandant Christian Münzer, Abteilungskommandant Fabian Kinnast, Kommandant Stefan Possler

Führungsduo einstimmig wiedergewählt
Abteilungsversammlung der Abteilung Bollenbach

Breite Rückendeckung erhielten Fabian Kinnast und Christian Münzer in der Abteilungsversammlung der Feuerwehrabteilung Bollenbach. Sie wurden für weitere fünf Jahre als Abteilungskommandant bzw. Stellvertreter gewählt. Zunächst konnte Fabian Kinnast auf zwei ereignisreiche Jahre zurückblicken, da im vergangenen Jahr coronabedingt keine Abteilungsversammlung stattfand. Dabei wurde die Abteilung zu insgesamt 16 Einsätzen gerufen. Der Probebetrieb konnte nur in zwei getrennten Gruppen stattfinden,...

  • Haslach
  • 28.11.21
Lokales
In der ehemaligen Augenstation des Ortenau Klinikums Ettenheim wird ab Montag ein Impfangebot gemacht.

Stadt-Impf-Stützpunkt in Ettenheim
Angebotenes Vakzin ist Moderna

Ettenheim (st). Am kommenden Montag, 29. November, startet ein zusätzliches, niederschwelliges Impfangebot der Stadt Ettenheim in enger Zusammenarbeit mit engagierten Ettenheimer Ärzten, der Feuerwehr, dem DRK Ettenheim und dem Ortenau Klinikum. Im Stadt-Impf-Stützpunkt (SIS), der im Erdgeschoss der ehemaligen Augenstation des Ettenheimer Krankenhauses eingerichtet wird, soll täglich von Montag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr den Menschen in Ettenheim und der Region ein niederschwelliges...

  • Ettenheim
  • 25.11.21
Lokales
Bürgermeister Pascal Weber (links) und Thorsten Voß, Leiter des Ringsheimer Werks der Simona AG, bei der Vertragsunterzeichung

Löschwasserversorgung verbessert
Gemeinde unterstützt Unternehmen

Ringsheim (st). Die Simona AG, der größte Arbeitgeber in der Gemeinde Ringsheim, investiert weiter in sein Werk. Nachdem derzeit schon eine große Lagerflächenerweiterung im südlichen Bereich des Betriebsgeländes im Bau ist, wird nun auch in die Löschwasserversorgung des Betriebs investiert. Bürgermeister Pascal Weber und Werkleiter Thorsten Voß unterzeichneten jetzt einen entsprechenden Pachtvertrag für die nötige Fläche, die im Eigentum der Gemeinde Ringsheim ist und auch bleibt. „Auf unserer...

  • Ringsheim
  • 25.11.21
Polizei

Brandausbruch in Badezimmer
Eine Person wird leicht verletzt

Lahr (st). EinBrandausbruch im Badezimmer eines Reihenhauses in der Tramplerstraße in Lahr hat am Mittwochmittag, 24. November, einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst, teilt die Polizei mit. Zur Brandursache könne derzeit noch keine Aussage getroffen werden. Die Ermittler des Polizeireviers Lahr gingen der Brandentstehung auf den Grund.Nach bisherigen Erkenntnissen sei durch das kurz nach 12 Uhr ausgebrochene Feuer eine Person leicht verletzt worden. Der Sachschaden werde derzeit auf...

  • Lahr
  • 24.11.21
Polizei

ABC-Zug im Einsatz
Möglicher Gefahrenstoffaus-tritt in Hafenhalle

Kehl (st). Wegen eines vermuteten Gefahrgutaustritts im Kehler Hafengebiet ist die Feuerwehr am Montag, 22. November, gegen 13.30 Uhr in die Weststraße ausgerückt. In einer Anlage, in der unter anderem kontaminierte Bauabfälle gelagert werden, ist ein Mitarbeiter zusammengebrochen, nachdem er zuvor über Atembeschwerden geklagt hatte. Die Kehler Feuerwehr rückte mit ihrem sieben Fahrzeuge und 25 Einsatzkräfte umfassenden ABC-Zug an. Schnell stellte sich heraus, dass in einer Halle kontaminiertes...

  • Kehl
  • 23.11.21
Polizei

Ein Rauchmelder löst Alarm aus
Das Essen auf dem Herd vergessen

Offenburg (st). Ein Rauchmelder verrichtete am Samstagabend, 20. November, seinen Dienst und löste nach Polizeiangaben dadurch die Rettungskette aus, woraufhin gegen 22.30 Uhr Einsatzkräfte in die Zeller Straße in Offenburg eilten. Da in dem Gebäude stetig wachsender Brandgeruch im Treppenhaus festgestellt werden konnte und in der betroffenen Wohnung niemand öffnete, konnte sich die Wehrleute der Feuerwehr Offenburg mittels Drehleiter Zutritt über den Balkon verschaffen. Ein Bewohner, so...

  • Offenburg
  • 22.11.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg wurde am Dienstagabend zu einem Brand an einem ICE im Offenburger Bahnhof gerufen.

Flammen und Rauch an einem ICE
Überhitzte Bremsen lösten Brand aus

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg wurde laut Pressemitteilung am Dienstag, 16. November,  um 21.49 Uhr zu einem gemeldeten Brand eines ICE auf dem Bahnsteig des Offenburger Bahnhofs alarmiert. Der zuerst eintreffende Einsatzleiter sei um 21.55 Uhr an der Einsatzstelle gewesen. Dort habe er unter einem Wagon des ICE eine starke Rauchentwicklung und leichte Flammenentwicklung festgestellt. Das Zugpersonal habe die 120 Fahrgäste bereits aus dem Zug evakuiert und mit Feuerlöschern erste...

  • Offenburg
  • 17.11.21
Polizei

Hoher Sachschaden
Brand in einer Garage

Renchen (st). Ein ausgelöster Brandalarm in einer Garage in der Straßburger Straße rief am Montagabend, 15. November, gegen 20.35 Uhr Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Renchen sowie des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf den Plan. Aus bislang unbekannter Ursache fing der Motor eines BMW Feuer. Ein 36-jähriger Mann, der sich in der Garage befand, wurde durch eine Stichflamme leicht verletzt. Er versuchte die Flammen mittels eines Feuerlöscher zu löschen. Der BMW, ein Lotus sowie die...

  • Renchen
  • 17.11.21
Polizei

Update: Brand in Mehrfamilienhaus
Ursache war wohl technischer Defekt

Offenburg (st). Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Weinstraße sind im Verlauf des Montagvormittags, 15. November, Ermittler des Polizeireviers Offenburg der Brandentstehung auf die Spur gegangen. Nach derzeitigen Feststellungen dürfte das Feuer auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein. Alle Bewohner konnten das Gebäude nach dem Brandausbruch rechtzeitig und unverletzt verlassen, teilt die Polizei mit. Ein Feuerwehrmann habe während der Feuerbekämpfung leichte Verletzungen...

  • Offenburg
  • 15.11.21
Polizei
In den frühen Morgenstunden des Montags kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Rammersweier.

Nächtlicher Feuerwehreinsatz
Brand in Mehrfamilienhaus in Rammersweier

Offenburg (st). In den frühen Morgenstunden, 15. November, um 2.02 Uhr wurde die Feuerwehr Offenburg zu einem Brand nach Rammersweier in einem Mehrfamilienhaus in die Weinstraße alarmiert. Der  Einsatzleiter des ersten Löschzuges sei um 2.09 Uhr an der Einsatzstelle eingetroffen. Nach der ersten Erkundung habe im Dachgeschoss des dreigeschossigen Wohnhauses ein Elektroverteiler gebrannt. Durch einen Kabelschacht habe sich der Brand in den Dachspitz über der Wohnung auf den Dachstuhl...

  • Offenburg
  • 15.11.21
Polizei

Starke Rauchentwicklung in einer Wohnung
Essen fing auf dem Herd Feuer

Appenweier-Urloffen (st). Am Donnerstag, 11. November, wurde ein Brand mit starker Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Hauptstraße in Urloffen gemeldet, teilt die Feuerwehr Appenweier mit. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte habe sich herausgestellt, dass Essen auf dem Herd angebrannt sei und bereits Feuer gefangen habe. Das verbrannte Essen sei bereits von einem Bewohner nach draußen gebracht worden. Dort sei es von den Feuerwehrleuten abgelöscht worden. Ein Übergreifen des Brandes auf die...

  • Appenweier
  • 12.11.21
Polizei

Brand in einer Häcksleranlage
Ursache des Feuers noch ungeklärt

Achern (st). Nachdem am Dienstagmorgen, 9. November, ein Brand auf dem Gelände einer Entsorgungs- und Recyclingfirma in der Straße "Zum Schießstand" in Achern gemeldet wurde, waren Kräfte der Feuerwehr und der Polizei im Einsatz. Ersten Erkenntnissen zufolge ist laut Polizei ein gegen 8.15 Uhr aus noch unbekannter Ursache ausgebrochenes Feuer in einer Häcksleranlage der Auslöser für den Alarm gewesen. Der Brand konnte durch die Wehrleute gelöscht werden. Personen kamen nicht zu schaden.

  • Achern
  • 10.11.21
Lokales
Bürgermeister Michael Welsche (r.) übergibt den Fahrzeugschlüssel an den Linxer Abteilungskommandanten Mark Köster, hier mit Feuerwehrkommandant Dominik Becker (l.)

Freiwillige Feuerwehr Linx
Neuer Mannschafttransportwagen im Dienst

Rheinau (st). Auf dem Marktplatz in Rheinau-Freistett wurde ein weiteres Fahrzeug von der Stadt Rheinau an die Freiwillige Feuerwehr Rheinau übergeben. Es handelt sich bereits um die dritte Anschaffung in diesem Jahr. Nach zwei Tragkraftspritzenfahrzeugen für die in Abteilungen Helmlingen und Hausgereut wurde nun ein Mannschaftstransportwagen an die Abteilung Linx übergeben. Die Fahrzeugschlüssel wurden von Bürgermeister Michael Welsche an den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Rheinau,...

  • Rheinau
  • 05.11.21
Polizei

Gebäudebrand durch technischen Defekt
Filteranlage fängt Feuer

Oberkirch (st). Ein Brand "Am Wiesenbach" in Oberkirch hat laut Polizei am Donnerstagmorgen, 4. November, zu einem Großaufgebot der Feuerwehr geführt. Gegen 9 Uhr fing nach bisherigen Erkenntnissen aufgrund eines technischen Defekts eine Filteranlage im Standby-Modus Feuer. Glücklicherweise konnte der betroffene Bereich rechtzeitig geräumt werden, sodass niemand dabei verletzt wurde. Der Sachschaden wird auf zirka 15.000 Euro geschätzt.

  • Oberkirch
  • 04.11.21
Polizei

30-Jähriger verletzt sich leicht
Arbeitsunfall verläuft glimpflich

Gengenbach (st). Bei einem Arbeitsunfall am Dienstagmittag, 2. November, in einer Firma in der Brambachstraße in Gengenbach ist nach Angaben der Polizei ein 30-Jähriger verletzt worden. Der Mitarbeiter soll sich gegen 13.15 Uhr in einem firmeneigenen Chemielabor aufgehalten haben, als es zu einer Explosion gekommen sein dürfte. In der Folge zersplitterte eine Glasschutzwand, wodurch der Mann leichte Schnittverletzungen erlitt. Zum Zeitpunkt der Explosion trug der Leidtragende die...

  • Gengenbach
  • 04.11.21
Lokales
Feuerwehrkommandant Christian Feist (l.) und Bürgermeister Pascal Weber freuen sich über den Zuschussbescheid des Kreises.

230.000 Euro für Ringsheim
Zuschussbescheid für Feuerwehrhaus eingegangen

Ringsheim (st). Für das Projekt „Neues Feuerwehrhaus“ erhält die Gemeinde Ringsheim 230.000 Euro Zuschuss, wie schon vor Monaten vom Ortenaukreis mündlich zugesagt. Der entsprechende schriftliche Zuschussbescheid von Landrat Frank Scherer ist nun im Rathaus eingegangen. Bebauungsplan in Bearbeitung „Wir sind natürlich super glücklich, dass nun auch schriftlich fixiert ist, dass wir knapp eine Viertelmillion Euro Zuschuss für das Feuerwehrhaus erhalten. Ich danke Herrn Landrat Scherer für seinen...

  • Ringsheim
  • 03.11.21
Lokales
Urkundenverleihung an die ersten Teilnehmer
5 Bilder

Leistungsabzeichen in Bronze
Mehr Normalität bei der Feuerwehr

Rheinau-Freistett (gro). Es kalt und nebelig, als um 8 Uhr am Samstagmorgen die erste Gruppe der aus der ganzen Ortenau angereisten Feuerwehren ihre erste Übung absolviert. Nach einem Jahr Pause können Feuerwehrleute wieder das Leistungsabzeichen in Bronze ablegen. "Leider können wir coronabedingt nicht mehr dieses Jahr anbieten", sagt Kreisbrandmeister Bernhard Frei, denn außer der Auszeichnung in Bronze gibt es diese noch in Gold und Silber. "Diese beiden sind freiwillig, das in Bronze muss...

  • Rheinau
  • 30.10.21
Polizei

Bilanz von Polizei und Feuerwehr
Herbststurm sorgt für etliche Einsätze

Ortenau (st). Der erste Herbststurm des Jahres hat für etliche Feuerwehr- und Polizeieinsätze gesorgt. Über 50 Einsätze hat das Führungs- und Lagezentrum im Zusammenhang mit dem Sturmtief "Ignatz" quer durch den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums dokumentiert. Hierbei waren sowohl der Landkreis Rastatt, der Stadtkreis Baden-Baden als auch der Ortenaukreis gleichermaßen betroffen. Bisher keine größeren Schäden Größere Schadensereignisse blieben nach derzeitigen Erkenntnissen allerdings...

  • Ortenau
  • 21.10.21
Polizei

Wirtschaftlicher Totalschaden
Campervan brennt ab

Oberkirch (st). Ein technischer Defekt löste nach derzeitigem Ermittlungsstand gegen 12.30 Uhr am Dienstag, 19. Oktober, einen Brand in einem Fahrzeug aus. Die 59-jährige Fahrerin war auf der Hauptstraße unterwegs, als aus dem Motorraum des VW Rauch aufstieg. Die Fahrerin konnte den PKW unversehrt verlassen. Durch die starke Rauchentwicklung und die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehr Oberkirch musste die Hauptstraße bis 14 Uhr gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. An dem Campervan...

  • Oberkirch
  • 20.10.21
Lokales
Herbstübung der Feuerwehr Seelbach
3 Bilder

Herbstübung der Feuerwehr
Wegen Corona ohne Zuschauer

Seelbach (st). Da es weder die geltenden Vorschriften noch der Infektionsschutz für die Feuerwehrkameraden zuließen, im Jahr 2021 die Herbstübung, wie gewohnt mit Beteiligung von Zuschauern, durchzuführen, fand am Samstag, 16. Oktober, eine Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr Seelbach der anderen Art statt. In zwei Gruppen eingeteilt mussten am Morgen und am Nachmittag jeweils eine Gruppe zunächst einen Brand- und dann ein Technisches-Hilfe-Szenario realitätsnah abarbeiten. Dank der...

  • Seelbach
  • 19.10.21
Lokales
Vertragsunterzeichnung; Helga Wössner (v. l.), Mühlenbach; Thomas Schneider, Fischerbach; Philipp Saar, Haslach; Martin Aßmuth, Hofstetten; Nicolai Bischler, Steinach

Zentrale Schlauchwerkstatt
Bürgermeister unterzeichnen Betriebs- und Nutzungsvereinbarung

Haslach (st). In der Raumschaft Haslach rücken die Feuerwehren näher zusammen: In Haslach wird eine zentrale Schlauchwerkstatt mit Schlauchpool installiert. Bisher hält jede Gemeinde beziehungsweise Feuerwehr ihre eigenen Schläuche vor, insgesamt ergibt das einen Bestand von über 1.100 Schläuchen. Nicht jede Feuerwehr hatte bisher die Möglichkeit, ihre Schläuche vorschriftsmäßig zu reinigen, zu trocknen und vor allem zu prüfen. Deshalb sollen zukünftig nach dem Willen der Bürgermeister und...

  • Haslach
  • 11.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.