Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales

Verstärkung für das Ausbilder-Team der Feuerwehr Haslach
Daniel Schirmaier ist nun Sprechfunk-Ausbilder

Ende Februar hat Daniel Schirmaier den Lehrgang „Technischer Ausbilder für Sprechfunk“ an der Landesfeuerwehrschule erfolgreich absolviert. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Lehrgang als Online-Lehrgang ohne Präsenz in Bruchsal statt. Nach dem Gruppenführer-Lehrgang war Daniel Schirmaier bereits in der Ausbildung in der Abteilung Haslach tätig und hat auch bei verschiedenen Grundausbildungs- oder Truppführer-Lehrgängen als Hilfsausbilder fungiert. Nun wird er zukünftig das Ausbilderteam von...

  • Haslach
  • 06.03.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg rückte am Sonntag zu einem Balkonbrand in der Ahornallee aus.

Hoher Sachschaden
Balkonbrand zieht Wohnung in Mitleidenschaft

Offenburg (st). Aufmerksame Nachbarn entdeckten am Sonntag, 28. Februar, gegen 15.10 Uhr einen Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Ahornallee in Offenburg, teilt die Polizei mit. Trotz des raschen und beherzten Einschreitens der Feuerwehr Offenburg, habe ein Übergreifen der Flammen auf die dahinter gelegene Wohnung nicht verhindert werden können. Alle Bewohner des Anwesens hätten zu diesem Zeitpunkt das Gebäude bereits unverletzt verlassen. Durch die Einsatzmaßnahmen seien zwei...

  • Offenburg
  • 01.03.21
Polizei

Feueralarm im Ortenau Klinikum
Schwelbrand durch Bauarbeiten ausgelöst

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war am Donnerstagvormittag, 25. Februar, gegen 9.15 Uhr zu einem Brandalarm in das Offenburger Klinikum ausgerückt. Durch Trenn-Arbeiten auf einer Baustelle im Erdgeschoss war es zu einem lokal begrenzten Schwelbrand gekommen. Die Sensoren der automatischen Brandmeldeanlage entdeckten den Brandrauch jedoch bereits in der Entstehungsphase und lösten sofort Alarm aus. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen aus und kontrollierte gemeinsam mit...

  • Offenburg
  • 26.02.21
Polizei

Aufmerksamer Nachbar hört Rauchmelder
Auslöser war defekter Heizkörper

Neuried (st). Ein aufmerksamer Nachbar in der Heerstraße in Ichenheim meldete gegen Mitternacht, 24. Februar, die Geräusche eines ausgelösten Rauchmelders aus einer angrenzenden Wohnung. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnten die herbeigerufenen Kräfte in der Wohnung, in der niemand anwesend war, einen defekten Elektroheizkörper feststellen, der sich auf etwa 130 Grad erhitzte und das darauf liegende Badehandtuch zum Qualmen brachte. Es entstand nach bisherigen Erkenntnissen kein...

  • Neuried
  • 26.02.21
Lokales
Uli Brudy vom Bauamt (v. l.), Bürgermeister Manuel Tabor, Franz Mayer, Valentin Grefenstein von der Firma Swarco nehmen die neue Ampelanlage in Betrieb.

Neue Ampel in der Sander Straße
Mehr Sicherheit am "Blaulichtzentrum"

Appenweier (st). Die sehbehindertengerechte Fußgängerampel in der Sander Straße in Appenweier ist fertig und wurde am Dienstag, 23. Februar, in Betrieb genommen. Mit der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes wurde der Standort zwischen Zufahrt zur Rettungswache und der Feuerwehrzufahrt favorisiert. Das Landratsamt hatte diesem Standort zugestimmt. Im Juni 2020 hatte der Bezirksbeirat über das Thema beraten und der Maßnahme ebenfalls zugestimmt. Somit ist unmittelbar am Appenweierer...

  • Appenweier
  • 25.02.21
Lokales
Grundausbildung der Feuerwehr in Corona-Zeiten

Virtueller Lehrgang
Feuerwehr-Ausbildung in Corona-Zeiten in Ettenheim

Ettenheim (st). Bei der Grundausbildung der Feuerwehr werden normalerweise Feuerwehrschläuche ausgerollt, imaginäre Brände gelöscht und die technische Ausrüstung vorgestellt und kennengelernt. In Gruppenarbeit wird vor Ort das theoretische und praktische Know-how für den Einsatz als Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann vermittelt. Grundlehrgang Aktuell ist dies aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Deshalb geht die Ettenheimer Feuerwehr neue Wege. So setzt sie auch während der Pandemie auf...

  • Ettenheim
  • 22.02.21
Polizei
Ein Wasserrohrbruch in einem Offenburger Supermarkt ließ den Eingangsbereich überfluten.

Rohrbruch in der Sprinkleranlage
Wasserspiele der besonderen Art

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg musste am Montag, 15. Februar, gegen 19.35 Uhr zu einem nicht alltäglichen Brandmeldealarm in die Okenstraße ausrücken. An einem Supermarkt war es zum Bruch eines Wasserrohres gekommen, über das die Sprinkleranlage des Gebäudes versorgt wird. Das Rohr platzte exakt dort, wo die Verrohrung durch das Vordach des Haupteingangs führt, so dass eine mächtige Wasserfontaine durch die Dachverkleidung brach. Die Feuerwehr sperrte die Sprinklerleitung mit einem...

  • Offenburg
  • 16.02.21
Polizei
Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund 45 Minuten beendet.

Defekter Ölofen im Bad
Starke Rauchentwicklung sorgt für Alarm

Rheinau (st). Zu einer starken Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr Rheinau am heutigen Samstag, 13. Februar, gegen 13.03 Uhr alarmiert. Unter dem Stichwort "Wohnungsbrand, 2. Obergeschoss" fuhren die Abteilungen aus Freistett, Rheinbischofsheim und Hausgereut die Einsatzstelle in Rheinbischofsheim in der Hauptstraße an. Bei der Erkundung durch die Feuerwehr wurde ein Brand in einem defektem Ölofen in einem Bad im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienwohnhaus sichtbar, so die Feuerwehr Rheinau...

  • Rheinau
  • 13.02.21
Lokales
Bisher war das Schnellttestzentrum in einem Abrollbehälter der Feuerwehr Mitarbeitenden der Stadt Kehl vorbehalten. In der Stadthalle können sich vom 18. Februar alle Kehlerinnen und Kehler sowie Pendlerinnen und Pendler kostenlos testen lassen.

Für alle Kehler und Grenzpendler
Kehl bietet kostenlose Corona-Schnelltests

Kehl (st). Die Stadt Kehl wird in der Stadthalle ein Corona-Schnelltestzentrum einrichten, wo sich von Donnerstag, 18. Februar, an Kehler sowie Grenzpendler zu bestimmten Zeiten kostenlos testen lassen können. Die Antigen-Schnelltests werden von geschultem Personal vorgenommen; die Ergebnisse liegen bereits wenige Minuten später vor. "Testen bedeutet, die Bevölkerung zu schützen" Wenn Schulen und Kindertageseinrichtungen wieder öffnen und sich gleichzeitig die Virusmutationen ausbreiten, wird,...

  • Kehl
  • 12.02.21
Polizei

Feuerwahr bringt Feuer unter Kontrolle
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Achern (st). Wegen eines Kellerbrandes in einem Mehrfamilienhaus in der Lindenbrunnenstraße sind am Sonntagabend, 7. Februar, Einsatzkräfte der Feuerwehr Achern, des Rettungsdienstes und der Polizei ausgerückt. Als gegen 18.40 Uhr, kurz nach Eingang des Notrufes die Einsatzkräfte vor Ort waren, hatten bereits alle Bewohner das Haus verlassen. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle und konnte somit ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile verhindern. Durch den Einsatz kam es zu...

  • Achern
  • 08.02.21
Polizei

B28 und Westtunnel
Folgenschwerer Unfall sorgte für Sperrungen

Oberkirch (st). Nach dem folgenschweren Unfall am Mittwochnachmittag, 3. Februar, an der Einmündung zur Raiffeisenstraße konnte die Sperrung der B28 sowie des Westtunnels kurz vor 17 Uhr wieder aufgehoben und für den Verkehr freigegeben werden. Die 25 Jahre alte mutmaßliche Unfallverursacherin sowie ihr vier Jahre jüngerer Mitfahrer trugen durch die Kollision schwere Verletzungen davon und mussten mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der 57-jährige Lenker des Toyota sowie...

  • Oberkirch
  • 04.02.21
Polizei

Einsätze der Rettungskräfte
Zwei Notfälle im überfluteten Kinziggebiet

Offenburg (st) Einsatzkräfte der Feuerwehr Offenburg, vom Wasserrettungsdienst der DLRG, der Polizei und des ärztlichen Rettungsdienstes mussten am Samstag zweimal innerhalb weniger Stunden zu zwei gemeldeten Wassernotfällen an der Kinzig im Bereich des Großen Deiches ausrücken. Zwei Zelte im Wasser Zunächst meldeten Passanten kurz vor 14 Uhr im Überflutungsgebiet auf Ortenberger Seite zwei Zelte, die vom Wasser umflutet waren. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich Personen in...

  • Offenburg
  • 30.01.21
Polizei
Das Storchennest auf einem Haus im Offenburger Tannweg musste wegen Absturzgefahr von der Feuerwehr abgebaut werden.

Feuerwehr kontrollierte Standfestigkeit
Storchennest in Schieflage

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg wurde am Donnerstag, 28. Januar, gegen 16 Uhr von mehreren Zeugen auf eine gefährliche Situation im Tannweg aufmerksam gemacht. Das dort auf dem Dach eines viergeschossigen Wohnhauses angebrachte Storchennest war in Schieflage geraten. Die Feuerwehr kontrollierte die Standfestigkeit des hölzernen Tragegestelles und stellte eine drohende Absturzgefahr fest. Nach Rücksprache mit der Polizei und dem Verein SOS Weißstorch Ortenau wurde die Straße gesperrt und...

  • Offenburg
  • 29.01.21
Polizei

Wandere wohlbehalten aufgefunden
Auf dem Weg durch den Wald verirrt

Fischerbach (st). Am Spätnachmittag des 15. Januars, gegen 17.45 Uhr, meldete eine Frau aus Zell am Harmersbach, dass sich ihr Mann bei einer Wanderung im Bereich Fischerbach, Nillhöfe, im Wald verirrt habe. Er war auf dem Weg zum Brandenkopf als er sich verirrte und an einer Hütte auflief. Die genaue Örtlichkeit konnte er nicht benennen. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei, unter anderem durch einen Polizeihubschrauber, der Feuerwehr Fischerbach sowie der Bergwachten Offenburg und...

  • Fischerbach
  • 16.01.21
Polizei

Umgestürzte Bäume
Feuerwehr räumt Straßen frei

Haslach. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stürzten mehrere Bäume auf Fahrbahnen, was blockierte Straßen und den Einsatz der örtlichen Feuerwehren zu Folge hatte. Die Wehrleute aus Steinach musste am Donnerstagabend gleich mehrere Sturmschäden beseitigen, darunter ein umgestürzter Baum in Welschensteinach auf der L103 und weitere Hindernisse in Richtung Geisberg. Ein weiterer Baum blockierte in Biberach am Donnerstagabend gegen 23.20 Uhr die B415 im Bereich des Schönbergs. In Mühlenbach...

  • Haslach
  • 15.01.21
Lokales
Zwischenstation am Rastplatz auf dem Weg nach Kroatien

Feuerwehrverband Ortenau unterstützt Kroatienhilfe
Große Hilfsbereitschaft

Ortenau (st). "Nach dem der zweite Hilfskonvoi aus unserer Region am Freitagmorgen gut im Erdbebengebiet in Kroatien angekommen ist, informiert der Feuerwehrverband Ortenaukreis abschließend über die Tätigkeiten der vergangenen Tage", kündigt Acherns Feuerwehrkommandant Matthias Wegel an. Am 29. Dezember wurde Kroatien von einem Erdbeben heimgesucht. Die Gebiete wie Sisak, Petrinja und Glina wurden besonders getroffen. Die Zerstörungen sind zum Teil verehrend, dabei wurden auch die Feuerwehren...

  • Ortenau
  • 08.01.21
Lokales

Einsatz von fluorhaltigem Löschschaum
Rechtsstreit wohl unausweichlich

Achern (st). In einem Schreiben an den Landtagsabgeordneten Stächele beharrt Umweltminister Franz Untersteller auf seine Unterstellung, bei dem Einsatz der Feuerwehr Achern zur Löschung eines Gefahrgutlagers im Jahr 2014 wäre der Einsatz des PFC-haltigen Löschmittels nicht angemessen gewesen, schreibt die Stadtverwaltung Achern in einer Pressemitteilung. Wörtlich schreibe der Minister: „Mit der Entscheidung für den Einsatz PFC-haltiger Löschmittel wurde unzweifelhaft die für den Schaden...

  • Achern
  • 05.01.21
Polizei
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Fahrzeug brennt aus
Insassen konnten sich noch rechtzeitig retten

Offenburg (st). Ein technischer Defekt dürfte am Mittwochvormittag, 30. Dezember, der Auslöser für einen Fahrzeugbrand in der Okenstraße in Offenburg gewesen sein. Eine 41-Jährige war gegen 11.15 Uhr mit ihrem Renault in der Okenstraße unterwegs, als während der Fahrt plötzlich Rauch aus dem Motorraum des Wagens emporstieg. Der Fahrerin gelang es noch, den brennenden PKW auf dem Gehsteig anzuhalten und sich mit den anderen Insassen und einer jungen Katze in Sicherheit bringen. Mitarbeiter einer...

  • Offenburg
  • 30.12.20
Lokales
Am 9. Januar sammelt die Acherner Feuerwehr gegen einen Unkostenbeitrag von einem Euro die ausgedienten Christbäume ein.

Acherner Feuerwehr sammelt Weihnachtsbäume
Abholung frei Haus

Achern (st). Die Acherner Feuerwehr entsorgt ab Samstag, 9. Januar, ab 10  Uhr in Achern und Oberachern ausgediente Christbäume. Die Feuerwehr bittet darum, vorab sämtlichen Schmuck von den Bäumen zu entfernen. Die Bäume sollten deutlich sichtbar am Fahrbahnrand beziehungsweise in den Hofeinfahren für die Abholung bereitgestellt werden. Der Unkostenbetrag liegt bei einem Euro. Dieser soll in einen Briefumschlag gesteckt und am Baum befestigt werden. Das Einsammeln der Weihnachtsbäume erfolgt...

  • Achern
  • 30.12.20
Polizei

Sperrung auf der A5 bei Achern
Bergungsarbeiten in Richtung Basel laufen

Achern (st). Der Fahrer eines Sattelzuges ist am Montagmorgen, 28. Dezember, kurz nach 6 Uhr, zwischen der Anschlussstelle Achern und der Rastanlage Renchen-West aus noch unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn der Autobahn 5 abgekommen und hat über eine Länge von zirka 150 Metern die dortigen Leitplanken beschädigt. Hierdurch wurde der Tank des Sattelzugs aufgerissen, weshalb etwa 250 Liter Diesel in das Erdreich ausgelaufen sind, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der 69-Jährige...

  • Achern
  • 28.12.20
Polizei
In einem Schaltschrank eines Blockheizkraftwerks war es zu einem Schwelbrand gekommen.

Schwelbrand in Blockheizkraftwerk
Ausbreitung wurde verhindert

Offenburg (st). Die Feuerwehr wurde am Sonntag, 27. Dezember, gegen 13.15 Uhr in den Brünnlesweg in der Offenburger Nordoststadt gerufen. Ein Schwelbrand in einem Schaltschrank eines Blockheizkraftwerkes eines Pflegeheims in der Louis-Pasteur-Straße hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Zwei Einsatztrupps unter Atemschutz bekämpften das Schadenfeuer mit Kohlensäure und konnten die Ausbreitung auf weitere Steuerungsteile verhindern. Der Rauch wurde mit Lüftern ins Freie gedrückt....

  • Offenburg
  • 28.12.20
Lokales
Kommandant Christoph Mayer (v. l.), Bürgermeister Thomas Geppert und der stellvertretende Kommandant Christian Keller bei der Übergabe
4 Bilder

Koordination und Dokumentation
Neuer Einsatzleitwagen für Feuerwehr

Wolfach (st). Die Feuerwehr Wolfach hat ihren neuen Einsatzleitwagen in Dienst gestellt. Das Fahrzeug ersetzt einen rund 20 Jahre alten Kommandowagen, bei dem sich in den vergangenen Jahren die Reparaturen häuften. Die Hauptaufgabe des Einsatzleitwagens besteht in der Koordination und Dokumentation des Einsatzes. Daher fährt neben dem Zugführer oder Einsatzleiter auch mindestens eine weitere Einsatzkraft als Führungsunterstützung mit. Zusätzlich stellt es das Bindeglied zwischen Einsatzleiter,...

  • Wolfach
  • 22.12.20
Polizei

Fett in der Pfanne entzündet sich
Küchenbrand in betreutem Wohnen

Offenburg (st). Die Feuerwehr wurde am Sonntagmorgen, 20. Dezember zu einem Küchenbrand in der Straße Am Hohen Rain in Offenburg gerufen.Gegen 9.45 Uhr war es in einer Wohnanlage des betreuten Wohnens im dritten Obergeschoss vermutlich zu einem Fettbrand gekommen, der auf die Kücheneinrichtung übergriff. Die Bewohnerin brachte sich selbst in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Ein Einsatztrupp unter Atemschutz brachte die Flammen nach wenigen Minuten unter Kontrolle und löschte den Brand....

  • Offenburg
  • 21.12.20
Polizei

Starke Qualm tritt aus Kamin aus
Ablagerungen haben sich entzündet

Appenweier-Urloffen (st). Starker Qualmaustritt aus einem Kamin hat am Sonntagnachmittag, 20. Dezember, kurz nach 15 Uhr in der Straßburger Straße in Appenweier-Urloffen zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gesorgt. Nach ersten Ermittlungen hatten sich vermutlich Ablagerungen im Kamin entzündet, weshalb es zur unerwünschten Rauchentwicklung kam. Sach- oder Personenschaden entstand nicht.

  • Offenburg
  • 21.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.