E-Drums für die Förderschule
Spende der Karl-Hemmer-Stiftung

Die Stadt Mahlberg als Schulträger der Hansjakob-Förderschule in Orschweier hat von der Karl-Hemmer-Stiftung für die Beschaffung von zwei elektronischen Schlagzeugen eine Spende erhalten.
  • Die Stadt Mahlberg als Schulträger der Hansjakob-Förderschule in Orschweier hat von der Karl-Hemmer-Stiftung für die Beschaffung von zwei elektronischen Schlagzeugen eine Spende erhalten.
  • Foto: Stadt Mahlberg
  • hochgeladen von Daniela Santo

Mahlberg-Orschweier (st). Die Stadt Mahlberg ist Schulträger der Förderschule beziehungsweise des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum in Orschweier, das im Schulverbund mit den Nachbargemeinden Ettenheim, Kappel-Grafenhausen, Ringsheim und Rust betrieben wird.

Zweckgebunden

Die Hansjakob-Förderschule hat nun von der Karl-Hemmer-Stiftung, einer eigenständigen Stiftung des Diözesan Verbands Freiburg e. V., eine Geldspende in Höhe von 750  Euro erhalten, die zweckgebunden für die Anschaffung von elektronischen Schlagzeugen verwendet wurden.

Im Jahr 2004 wurde die Karl-Hemmer-Stiftung durch das Kolpingwerk Diözesan Verband Freiburg gegründet. Das Ziel und der Zweck der Stiftung ist die Unterstützung von Jugendarbeit und Jugendbildung sowie die Förderung von Maßnahmen und Projekten der Jugendberufshilfe. Die Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke und die aus dem Stiftungskapital erwachsenen Erträge werden für gemeinnützige Zwecke eingesetzt.

Die Förderschule Orschweier konnte jetzt aus den Händen von Antonia Bäumler als Vorstandsmitglied des Kolpingwerk Diözesan Verbands Freiburg e. V. und in Gegenwart von Ortsvorsteher Bernd Dosch und Schulleiterin Marianne Thoma die Spende entgegennehmen.

Pädagogische Alternative

Da es zunehmend immer mehr Schüler mit einer ADHS-Diagnose gibt, ist es vonnöten, den und Schülern die Möglichkeit zum konstruktiven Umgang mit Ihrer Unruhe zu bieten und eine pädagogische Alternative zum Aggressionsabbau mit der Musik zu gewähren.

Im Rahmen der offiziellen Spendenübergabe hat sich die Stadt Mahlberg als Schulträger für die finanzielle Unterstützung des Projekts „Schlagzeug statt Sandsack – Musik statt Aggression“ bedankt.Zugleich wurde das E-Drum von den Schülern sowie dem Musiklehrer in Betrieb genommen und seiner Bestimmung übergeben.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen