Sicherheit der Kinder unwichtig?
Umgeleiteter Verkehr durch Mahlberg

Die aktuelle Umleitung durch Mahlberg ist ein Ärgernis! Nicht, weil momentan mehr Autos und LKWs durch die Stauferstaße fahren, sondern weil im gleichen Zuge die Vorfahrtsregelung „angepasst“ wurde.

Zahlreiche Grundschüler müssen ab Montag wieder die  Staufer- bzw. Karl-Kromer-Straße überqueren, um die Schule zu erreichen. Schon vor einigen Jahren hatten besorgte Bürger rund 100 Unterschriften gesammelt, die einen Zebrastreifen forderten. Dies wurde abgelehnt, da die Stelle nicht einsehbar genug sei. Wie aber soll dann ein Kind die Lage richtig einschätzen?

Zwar ist die Karl-Kromer-Straße/Stauferstaße eine 30er-Zone mit Rechts-vor-Links-Regelung, doch die meisten Auto- und LKW-Fahrer halten sich nicht daran und fahren zum einen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch den Ort, zum anderen wird in den meisten Fällen die Vorfahrt missachtet. Und nun also noch die geänderte Vorfahrtsregelung, die ein schnelleres Fahren zusätzlich begünstigt! Dem Kreis scheint die Sicherheit der Kinder egal zu sein. Den meisten Autofahrern auch, sonst würden sie sich an die 30er-Beschränkung halten.

Und die Mahlberger Grundschüler? Die können nur hoffen, dass sie schnell genug über die Straße kommen.

Autor:

Sabine Benz aus Mahlberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen