Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Helga Wössner inmitten der Aktion „Kinderschuhe vor dem Rathaus“

Bürgermeisterin nimmt Stellung
Helga Wössner zu Situation von Eltern und Kindern

Mühlenbach (st). Die Bürgermeisterin von Mühlenbach, Helga Wössner, nimmt in einer Presseerklärung Stellung zur Elterninitiative „Schluss mit Maskenpflicht im Klassenzimmer an Grundschulen“, zur Aktion „Kinderschuhe vor dem Rathaus“ sowie weiteren Aktionen der Eltern: "Kinder und mit ihnen die Eltern sind die Hauptbetroffenen in der Corona-Krise. Und seit über einem Jahr sind es gerade die Eltern, die versuchen, mit den Einschnitten im Einkommensbereich und den sich ständig ändernden...

  • Mühlenbach
  • 01.04.21
  • 1
Lokales

Coronafälle im Bildungshaus Zunsweier
Betroffene müssen in Quarantäne

Offenburg (st). Im Bildungshaus Zunsweier ist eine mutierte Variante des Coronavirus festgestellt worden, teilt die Stadt Offenburg mit. Es handele sich um die sogenannte „Britische Variante“ B1.1.7. Zwei Kinder aus dem Schulkinderbereich und ein Kind aus dem Kindergarten seien positiv getestet worden. Die Eltern seien über die Schließung der betroffenen Gruppen und Klassen, welche vom Gesundheitsamt angeordnet worden war, informiert worden. Aus der grünen Gruppe müssten 21 Kinder und drei...

  • Offenburg
  • 11.03.21
Lokales
Coronabedingt muss der traditionelle Storchentag in diesem Jahr ausfallen.

Storchentag muss ausfallen
Kinder stattdessen mit Gabentüten überraschen

Haslach (st). Wie die Stadtverwaltung jetzt mitteilt, muss der traditionelle Storchentag in Haslach, das große Fest der Haslacher Kinder, am 22. Februar („Petri Stuhlfeier“) leider ausfallen. Eine solche Veranstaltung, bei der hunderte von Kindern durch das Städtle ziehen, ist schon wegen der gültigen Coronaverordnung schlichtweg verboten, die notwendigen Abstände und Hygienevorschriften wären selbst bei Lockerungen nicht einzuhalten. Doch wer zum Beispiel seinen Nachbarskindern eine Freude...

  • Haslach
  • 09.02.21
Panorama
In ihrem Lieblingssesel zeichnet Katja Schneider besonders gern.

Katja Schneider und das Schwarzwaldmädel
Anni verzaubert Kinderherzen

Offenburg-Elgersweier. Sie hat große Kulleraugen, rote Pausbäckchen, trägt dicke Zöpfe, einen roten Bollenhut, weiße Kniestrümpfe und ein Dirndl: Das Schwarzwaldmädel Anni hat schon viele Kinderherzen erobert – ob in einem Malbuch, einem Bilderbuch oder auch als Maskottchen für Familienprogramme im Schwarzwald. Geboren wurde Anni eher zufällig, als Katja Schneider, wie so oft, in ihrem Zeichenblock scribbelte. Schon ihr Leben lang malt und zeichnet die Offenburgerin. Gute und auch schlechte...

  • Offenburg
  • 05.02.21
Lokales
Das Bunte Haus in Offenburg organisiert einen närrischen Malwettbewerb.

Fastnachts-Bilder-Polonaise
Malaktion in der Nordoststadt

Offenburg (st). Da in diesem Jahr alle traditionellen Fastnachtsaktionen für die Kinder im Stadtteil- und Familienzentrum (SFZ) Buntes Haus ausfallen müssen, veranstaltet die Einrichtung einen Fastnachts-Malwettbewerb. Unter dem Motto: „Kunterbunte Fastnachts-Bilder-Polonaise“ sind alle Kinder der Nordoststadt aufgerufen, sich selbst in ihrem Lieblingskostüm zu malen. Aus diesen Bildern soll rund ums SFZ Buntes Haus eine lange Bilder-Polonaise mit lustigen Narrenfiguren entstehen. Die Bilder...

  • Offenburg
  • 28.01.21
Lokales
Mit der neuen Kita-Info-App können Eltern schnell benachrichtigt und informiert werden.

Schnelle und kostenlose Plattform
Kita-Info-App geht an den Start

Lauf (st). Schnell und zuverlässig informieren – mit diesem Ziel haben die Kinderkrippe St. Anna und der Kindergarten St. Josef in Lauf mit der Einrichtung der Kita-Info-App begonnen. Nachrichten, Elternbriefe und Termine erhalten die Eltern kostenlos und datenschutzkonform direkt auf ihr Smartphone oder Tablet. Gerade in der derzeitigen Pandemie-Situation hat sich gezeigt, wie wichtig es ist, alle Beteiligten umgehend informieren zu können. Termine werden direkt im elektronischen Kalender...

  • Lauf
  • 27.01.21
Lokales
Titelseite der neuen Broschüre

Für Kinder, Jugendliche und Familien
Neue Broschüre ist jetzt da

Willstätt (st). Nach dem Start des digitalen Familienwegweisers von Famigo Ende vergangenen Jahres und unmittelbar vor den anstehenden Anmeldetagen in den Kindertagesstätten präsentiert die Willstätter Gemeindeverwaltung die Neuauflage der Informationsbroschüre Kinder und Jugend. Die Broschüre bietet einen kompakten, umfassenden und aktuellen Überblick über die bestehenden Einrichtungen und Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien in der Gemeinde Willstätt und ist als PDF-Dokument auf der...

  • Willstätt
  • 25.01.21
Lokales
Ayse Atas in der Fessenbacher Kindertagesstätte

Neue Leiterin in Fessenbachs Kita
Ayse Atas arbeitet gerne mit Kindern

Offenburg (st). Die Jugend-und Heimerzieherin Ayse Atas (40) hat am ersten November die Leitung der Kita Fessenbach mit 44 Plätzen übernommen. „Hier ist die Welt noch in Ordnung“, findet sie nach knapp einem Monat. Davor war die alleinerziehende Mutter eines zwölfjährigen Sohnes in der Ganztagsbetreuung Nord, also in den Ortsteilen Windschläg, Weier und Bohlsbach in einem Sozialpädagogischen Team tätig. Der Wechsel von der Schule zur Kita Fessenbach war eine besondere Erfahrung, berichtet Atas,...

  • Offenburg
  • 27.11.20
Polizei

Mutmaßlicher Exhibitionist vorläufig festgenommen
Polizei sucht Zeugen

Offenburg (st). Nach einer mutmaßlich verstörenden Begegnung am Samstagmittag, 7. November, in der Offenburger Innenstadt haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg Ermittlungen wegen Exhibitionismus und sexuellen Missbrauchs von Kindern eingeleitet. Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen zwei Kinder im Zeitraum zwischen 14.40 Uhr und 15 Uhr auf Höhe eines Drogeriemarktes in der Hauptstraße einen Mann beobachtet haben. Dieser soll die jungen Mädchen in den Blick genommen, hierbei sein...

  • Offenburg
  • 09.11.20
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Kinder beschädigen Autos

Mahlberg. Am Samstag zwischen 15.30 und 20.15 Uhr wurden in Mahlberg zwei im Baggerlochweg, auf dem Gelände des Fußballplatzes, geparkte Autos der Marken Audi und VW beschädigt. Zeugen beobachteten zwei Kinder im Alter von acht bis elf Jahren, die in der Nähe der PK auf einem Sandhaufen gespielt haben. Nach ersten Ermittlungen sollen sie sich mehrfach Sand und Kieselsteine nachgeworfen und hierbei die parkenden Autos getroffen haben. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden...

  • Mahlberg
  • 16.10.20
Lokales
Preisverlosung mit der Chrysanthemenkönigin Lorena I.

Sommerleseaktion der Mediathek
"Heiß auf Lesen" endet mit interner Preisverlosung

Lahr (st). „Gib der Langeweile keine Chance, tauche ab in die faszinierende Welt der Bücher – Jetzt erst recht!“ Unter diesem Motto stand die landesweite Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“, die in Lahr mit einer Preisverlosung in den Räumen der Mediathek ihren Abschluss fand. Eine Abschlussparty wie in den Jahren zuvor konnte aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht stattfinden. 123 Clubmitglieder Insgesamt 123 Kinder und Jugendliche hatten sich in diesem Jahr an der Aktion beteiligt. 48 Jungen und...

  • Lahr
  • 08.10.20
Polizei

Hose heruntergezogen
Mann soll sich vor Kindern entkleidet haben

Oberkirch (st). Ein zwischen 30 und 40 Jahre alter Mann soll sich am Samstagnachmittag, 22. August, auf einem Spielplatz im Storchenweg in Oberkirch vor drei Kindern teilweise entkleidet und sie hierbei unsittlich angesprochen haben. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der etwa 1,75 Meter große Mann mit dunkelblonden oder hellbraunen Haaren gegen 16 Uhr vor den Kindern seine Hose heruntergezogen, seine Unterhose allerdings anbehalten haben. Die beiden Jungs und das Mädchen vertrauten sich im...

  • Oberkirch
  • 24.08.20
Polizei

Rettungswagen beschädigt
Kinder werfen Steine und Gegenstände auf B3

Ettenheim. Am Montagnachmittag sollen drei Kinder Steine und Gegenstände auf die B3 zwischen Mahlberg und Altdorf geworfen haben. Hierdurch wurde gegen 14.10 Uhr ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes beschädigt. Nachdem die drei Jungs einen alarmierten Streifenwagen erblickten, flüchteten sie zunächst. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim konnten zwei der strafunmündigen Kinder stellen und den Namen des dritten im Nachgang ermitteln. Die Jungs wurden ihren gesetzlichen Vertretern...

  • Ettenheim
  • 18.08.20
Freizeit & Genuss
Beim ersten Outdoor-Escape-Abenteuer speziell für Kehl gilt es unterschiedliche Rätsel an bekannten Sehenswürdigkeiten der Rheinstadt zu lösen.
5 Bilder

Outdoor-Escape-Abenteuer
Schnitzeljagd durch die Kehler Kernstadt

Kehl (st). Vier Kinder flitzen quer über den Marktplatz. Das Zentrum der Kehler Fußgängerzone bildet den Startpunkt eines neuen Outdoor-Escape-Abenteuers – einer Schnitzeljagd durch die Kernstadt. In dem Spiel geht es um die Suche nach Eisvogel Alcedo, dem Umwelt-Maskottchen der Stadt. „Pünktlich für die Sommerferien können wir Rätselspaß für Groß und Klein anbieten“, freut sich Antje Lenz, Bereichsleiterin Tourismus der Kehl Marketing. „Mit dieser interaktiven Stadtführung wollen wir Kinder...

  • Kehl
  • 18.08.20
Lokales

Mitgliederversammlung im Zeichen von Corona
Neue Ämter beim Lahrer Verein Kinderrechte Afrika e. V.

Die Mitgliederversammlung des Lahrer Vereins Kinderrechte Afrika e. V. hat am 27. Juni aufgrund der Corona-Pandmie erstmals in einem Online-Offline-Mischformat stattgefunden. Zu den 8 Teilnehmenden vor Ort in Lahr waren 5 Personen per Video-Konferenz zugeschaltet. Die gesetzlich geschaffenen Möglichkeiten erlaubten es, die Mitgliederversammlung in dieser Form durchzuführen. Neben der Berichterstattung über das Jahr 2019 wurde auch der Wirtschaftsplan für 2020 bestätigt. Die...

  • Ausgabe Lahr
  • 21.07.20
Polizei

Kinder sind in Streit geraten
Mutter greift zu hart ein

Durbach (st). Die genauen Hintergründe einer Auseinandersetzung am Sonntagnachmittag, 19. Juli, in einem Schwimmbad am Lindenplatz in Durbach sind noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass ein Achtjähriger gegen 17.40 Uhr zunächst mit mehreren unbekannten Kindern gespielt haben soll. Anschließend sei es zum Streit mit einem weiteren Jungen gekommen, woraufhin dessen Mutter den Achtjährigen körperlich angegangen sei. Schwerere Verletzungen trug das Kind hierbei zwar nicht davon,...

  • Durbach
  • 20.07.20
Polizei

Kinder bei Reitausflug verletzt
Hat Rotwild ihre Ponys erschreckt?

Oberwolfach (st). Der geführte Reitausflug einer Gruppe von Urlaubern endete am Dienstagmittag für alle Beteiligten nicht wie geplant. Möglicherweise erschreckte Rotwild die vier geführten Ponys in einem Waldstück, was dazu führte, dass diese `durchgingen` und nicht mehr gehalten werden konnten. Alle vier Kinder im Alter zwischen drei und sieben Jahren stürzten von den Pferden, zwei zogen sich hierbei Verletzungen zu. Durch hinzugerufene Rettungskräfte, unter anderem einem Rettungshubschrauber,...

  • Oberwolfach
  • 08.07.20
Lokales
Tischkicker und mehr gibt es wieder im Schlachthof in Lahr.

Schlachthof ist wieder offen
Angebote für Kinder und Jugendliche

Lahr (sdk). Wochenlang haben die pädagogischen Mitarbeiter Heiko Heimburger und Melissa Zucano die Kinder und Jugendlichen nur auf dem Bildschirm gesehen, jetzt kann das Jugendzentrum im Schlachthof in Lahr wieder starten. Sowohl die offenen Angebote am Montag und Freitag als auch die Workshops zu Zirkus, Hip-Hop oder Parkour können wieder aufgenommen werden. Neu eingeführt wurde das kreative Angebot "Arbeit am Stein". Im Außenbereich des Schlachthofs kann das Spieleangebot räumlich gut...

  • Lahr
  • 03.07.20
Lokales
Die gefundenen Steine wurde am Ende auch bemalt

Projekt in Kita St. Michael
Kinder entdecken Faszination der Steine

Achern (st). Steine begegnen uns überall, in den Bergen, an Bächen, am Strand und auch im Außengelände des Kindergartens. Die kleinen und großen Schätze üben eine ungeheure Faszination auf die Kita-Kinder aus und werden tagtäglich von diesen gesammelt und betrachtet. Inspiriert durch diese Begeisterung entstand in der Kita „St. Michael“ in Achern das „Projekt Steine“. Alle teilnehmenden Kinder erkundeten das Außengelände der Kindertageseinrichtung und jeder hat sich einen Stein ausgesucht, der...

  • Achern
  • 14.05.20
Lokales
Liebe Kinder malt doch zu Hause einen Stein an und legt ihn dazu.
6 Bilder

Kunterbunte #Ebersweierstones
Bunt bemalte Steine am Wegesrand

Bunt bemalte Steine am Wegesrand sieht man dieser Tage immer häufiger und sie zaubern dem Entdecker unwillkürlich ein Lächeln ins Gesicht. So auch in Ebersweier in der Alten Dorfstraße beim Fußgängerbrückle an der Haltestelle "Krone". Eine schöne Aktion für Jung und Alt, welche vor einigen Monaten aus dem Norden Deutschlands zu uns geschwappt ist. Dort werden bunt bemalte Steine "versteckt" und die Finder stellen die Fotos mit dem auf der Rückseite vermerkten Hashtag ins Netz bzw. in die...

  • Durbach
  • 25.04.20
  • 2
Freizeit & Genuss

Neues Lesewelt-Projekt
Lesewelt verleiht nun Erlebnis-Taschen für Kinder

Eine Tasche voller Erlebnisse für Kinder! Vollgepackt mit spannenden Büchern, pfiffigen Spielen und kreativem Dekomaterial lässt sie jedes Kinderherz höher schlagen. Ab sofort gibt es diese Erlebnis-Taschen bei der Lesewelt Ortenau e.V. zum Ausleihen. Die Themen sind vielfältig: Piraten, Detektive, Prinzessinnen, Zirkus und Dschungel und Vieles mehr. Die Zusammenstellung richtet sich nach dem Alter der Kinder und wird für jedes Kind individuell angepasst. Daher ist jede Tasche ein Unikat und...

  • Offenburg
  • 14.04.20
  • 1
Lokales
Anni schickt die Botschaft "Bleib gesund" mit Ihrem Regenbogen.
25 Bilder

Regenbögen gegen die Langeweile und Corona
Das Durbachtal wird regenbogenbunt

Eine tolle Aktion geht zur Zeit durch die sozialen Netzwerke und erobert auch das Durbachtal. Kinder malen mit Finger- und Fensterfarben kunterbunte Regenbögen an ihre Fenster und vertreiben so die Langeweile. Außerdem können die Regenbogen beim nächsten Spaziergang gesucht, bewundert und gezählt werden. So macht die schul- und kindergartenfreie Zeit dann doch wenigstens ein bisschen Spaß. Die Kinder schicken aber auch kleine Botschaften mit ihren Kunstwerken. "Bleib gesund" oder "Coronavirus...

  • Durbach
  • 23.03.20
  • 1
Polizei

Zusammenstoß
Zwei verletzte Kinder

Durbach (st). Durch einen Verkehrsunfall in der Wiesenstraße wurden am Donnerstagabend zwei in einem BMW mitfahrende Kinder leicht verletzt. Eine 38-jährige war beim Abbiegen von der Wiesenstraße in Richtung der Sportanlagen nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei mit ihrem BMW zu weit nach links geraten. Dort stieß sie mit dem entgegenkommenden Opel eines 37-Jährigen zusammen. Die BMW-Fahrerin sieht nun einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr entgegen....

  • Durbach
  • 05.03.20
Lokales

Vorlesestunden zu gewinnen
Aktion von Lesewelt und Bürgerstiftung St. Andreas

Offenburg (st). Dank der Unterstützung der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas kann der gemeinnützige Verein Lesewelt Ortenau e.V. die Arbeit ausweiten und so bei Kindern die Freude am Lesen wecken. Die Lesewelt kann nun in sechs weiteren Offenburger Einrichtungen wöchentliche Vorlesestunden anbieten. Ein halbes Jahr lang werden jede Woche geschulte ehrenamtliche Vorleser in eine Einrichtung kommen und den Kindern vorlesen, Bilder anschauen und über die Geschichten reden. Das ist ein...

  • Offenburg
  • 27.01.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 6. September 2021 um 10:00
  • Illenau-Werkstätten e. V.
  • Achern

Kinderkunstsommer

für Kinder von 6 bis 12 Jahren Kreativ sein, Spaß haben, sich bewegen, gemeinsam tolle Dinge bauen – all dies und noch vieles mehr ist in der Kinderkunstwoche am Ende der Sommerferien in den Illenau Werkstätten möglich. In verschiedenen Projekten lernen die Kinder jeden Tag eine große Bandbreite verschiedener Künste kennen. Begleitet werden die Kinder dabei durch erfahrene Dozenten. In der schönen Atmosphäre der Illenau Werkstätten kann sich jedes Kind frei nach seinen Möglichkeiten entfalten....

  • 16. Juni 2022 um 15:00

Kinderspielzeug basteln: Wir bauen ein Spielzeugauto

In unserem Live-Stream bauen wir ein Spielzeugauto. Kinderspielzeug basteln kann man mit ganz einfachen Alltagsgegenständen Zuhause. Nicht immer muss man Spielzeug kaufen denn, wenn man es selbst baut, hat man eine viel bessere Verbindung dazu. Da wir aufgrund von Corona unsere beliebten Bastel-Treffs nicht mehr ausführen können versuchen wir es nun mal mit einer Online Veranstaltung. Sowohl für Eltern als auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.