Bauarbeiten
Ortsdurchfahrt Mühlenbach wird erneuert

Ortenau (st). Am Montag, 9. September, beginnt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mit der Sanierung der Ortsdurchfahrt Mühlenbach (B 294, Ortenau). Zeitgleich werden auch alle acht Bushaltestellen zwischen Mühlenbach und der Passhöhe Heidburg erneuert.

Vorbereitende Arbeiten bis 23. Oktober

Die vorbereitenden Arbeiten werden in vier Abschnitte unterteilt und sollen bis 23. Oktober abgeschlossen sein. Die Straße wird in dieser Zeit halbseitig gesperrt, der Verkehr wird per Ampel an der Baustelle vorbeigeführt.

Während der Busverkehr die Baustelle passieren kann, wird der LKW-Verkehr während der gesamten Bauzeit über Gutach (Schwarzwaldbahn) umgeleitet. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Ortsdurchfahrt wird voll gesperrt

LKW-Anlieferungsverkehr ist bis zur Baustelle möglich. Das Gewerbegebiet Vorbächstraße wird während der gesamten Bauzeit aus südlicher Richtung (Heidburg) anfahrbar sein.

Es sei vorgesehen, die Fahrbahndecke in der Ortsdurchfahrt zwischen 23. Oktober und 2. November in zwei Abschnitten einzubauen. Die Ortsdurchfahrt müsse dann in den betroffenen Abschnitten voll gesperrt werden. Weitere Angaben zur Vollsperrung werde das RP zeitnah bekanntgeben.

Autor:

Sebastian Thomas aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.