Mühlenbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Tier gehört zur Alpenpopulation
Wolf hat Schafe in Mühlenbach gerissen

Mühlenbach (st). Die vier im April in Mühlenbach getöteten Schafe sind von einem Wolf gerissen worden. Das hat die genetische Untersuchung der Proben zweifelsfrei bewiesen, teilt das Umweltministerium mit. Weitere Untersuchungen Der Nachweis ergab, dass es sich um ein Tier des Haplotyps HW22 handelt, also ein Tier der so genannten Alpenpopulation. Geschlecht und Rudelzugehörigkeit sind bislang noch unklar, weitere Untersuchungen werden noch durchgeführt. Die im Schwarzwald bekannten Wolfsrüden...

  • Mühlenbach
  • 12.05.21
Helga Wössner inmitten der Aktion „Kinderschuhe vor dem Rathaus“

Bürgermeisterin nimmt Stellung
Helga Wössner zu Situation von Eltern und Kindern

Mühlenbach (st). Die Bürgermeisterin von Mühlenbach, Helga Wössner, nimmt in einer Presseerklärung Stellung zur Elterninitiative „Schluss mit Maskenpflicht im Klassenzimmer an Grundschulen“, zur Aktion „Kinderschuhe vor dem Rathaus“ sowie weiteren Aktionen der Eltern: "Kinder und mit ihnen die Eltern sind die Hauptbetroffenen in der Corona-Krise. Und seit über einem Jahr sind es gerade die Eltern, die versuchen, mit den Einschnitten im Einkommensbereich und den sich ständig ändernden...

  • Mühlenbach
  • 01.04.21
  • 1
Sandra Boser

Sandra Boser antwortet
Offener Brief von Bürgermeisterin Helga Wössner

Mühlenbach/Ortenau (st). Die Landtagsabgeordnete Sandra Boser (Grüne) antwortet auf den offenen Brief der Mühlenbacher Bürgermeisterin Helga Wössner (wir berichteten). Der Wortlaut:  "Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Wössner, vielen Dank für Ihren Offenen Brief vom 29. Oktober 2020 mit dem Betreff: „Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie“ in dem Sie um eine Berücksichtigung der besonderen Umstände im Ländlichen Raum in Bezug auf Beherbergung und Freizeitgestaltung bei der...

  • Mühlenbach
  • 30.10.20
  • 1

Offener Brief von Helga Wössner
Corona-Verordnung und ländlicher Raum

Mühlenbach (st). Die Mühlenbacher Bürgermeisterin Helga Wössner (CDU) wendet sich in einem offenen Brief an die beiden Landtagsabgeordneten Sandra Boser (Grüne) und Marion Gentges (CDU). Darin geht es um die am Mittwoch in der Ministerkonferenz (MPK) beschlossenen Regelungen, die noch in Länderrecht umgesetzt werden müssen. "Hierzu gehören auch Einschränkungen, die das private und wirtschaftliche Leben stark beeinflussen, die sich aber auf die Ausbreitung des Corona-Virus nur unerheblich...

  • Mühlenbach
  • 29.10.20
Von links: Zunftmeister Markus Maier, Henry Heller und Bürgermeisterin Helga Wössner bei der Übergabe der "LEADER"-Förderhinweistafel
5 Bilder

Narrenkeller nimmt Form an
"LEADER"-Förderhinweistafel übergeben

Mühlenbach (ag). Noch ist es eine Baustelle. Aber schon jetzt lässt sich ahnen, dass mit dem künftigen Narrenkeller in den ehemaligen Räumen der Leihbücherei eine gastliche Begegnungsstätte entsteht. Das ist dem enormen Engagement der Narrenzunft Mühlenbach e. V. 1980 zu verdanken. Der Verein setzt für die Sanierung nicht nur erhebliche finanzielle Eigenmittel ein, die Mitglieder betätigen sich auch unermüdlich in bislang über 1.000 Stunden ehrenamtlich als Bauhandwerker. Das tun sie in erster...

  • Mühlenbach
  • 21.08.20

Ortsdurchfahrt Mühlenbach
Sperrungen

Mühlenbach (st). Wegen der Sanierung der Ortsdurchfahrt Mühlenbach wird die B294 von 4. bis 16. November gesperrt. Laut Regierungspräsidium Freiburg sind im ersten Bauabschnitt die Einmündungsbereiche Hagsbach und Bärenbach halbseitig befahrbar. Dieser Abschnitt zwischen Hagsbach und Bärenbach wird von Montag, 4. November, um 6 Uhr bis Montag, 11. November, um 6 Uhr voll gesperrt. Bis zur nächsten Sperrung ist sie für Anlieger frei. Im zweiten Bauabschnitt zwischen den Einmündungen zum...

  • Mühlenbach
  • 29.10.19

Ortsdurchfahrt Mühlenbach
Sperrungen vom 4. bis 16. November

Mühlenbach (st). Im Rahmen der Sanierung der Ortsdurchfahrt Mühlenbach wird die B294 vom 4. bis einschließlich 16. November gesperrt, so das Regierungspräsidium Freiburg. Der erste Bauabschnitt beginnt an der Einmündung zum Hagsbach und endet bei der Einmündung zum Bärenbach. Dieser Abschnitt wird von Montag, 4. November, um 6 Uhr bis Montag, 11. November, um 6 Uhr voll gesperrt sein. Der zweite Bauabschnitt beginnt an der Einmündung zum Bärenbach und endet bei der Einmündung zum Gewerbegebiet....

  • Mühlenbach
  • 21.10.19

Bauarbeiten
Ortsdurchfahrt Mühlenbach wird erneuert

Ortenau (st). Am Montag, 9. September, beginnt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mit der Sanierung der Ortsdurchfahrt Mühlenbach (B 294, Ortenau). Zeitgleich werden auch alle acht Bushaltestellen zwischen Mühlenbach und der Passhöhe Heidburg erneuert. Vorbereitende Arbeiten bis 23. Oktober Die vorbereitenden Arbeiten werden in vier Abschnitte unterteilt und sollen bis 23. Oktober abgeschlossen sein. Die Straße wird in dieser Zeit halbseitig gesperrt, der Verkehr wird per Ampel an der...

  • Mühlenbach
  • 14.08.19
In Mühlenbach war es zeitweise dunkel.

Stromausfall in Mühlenbach
Sturmböen sorgten für Probleme

Mühlenbach (st). Am heutigen Donnerstag kam es um 15. 55 Uhr zum Stromausfall in der Gemeinde Mühlenbach. Wie das Elektrizitätswerk Mittelbaden in einer Pressemitteilung informiert, wurden Strommasten durch Sturmböen umgeworfen und lagen am Boden. Hierauf hätten unverzüglichdie Sicherheitssysteme reagiert, was zur Unterbrechung der Stromzufuhr geführt habe. Durch Netzumschaltungen seien nach 40 Minuten rund 75 Prozent der betroffenen Kunden wieder sicher mit Strom versorgt gewesen und die...

  • Mühlenbach
  • 14.03.19
Bürgermeisterin Helga Wössner

Nachgefragt in Mühlenbach
Was steht an, Frau Bürgermeisterin Helga Wössner?

Mühlenbach (ag). Friedhof, Feuerwehr- und natürlich nicht zu vergessen das Mehrfamilienhaus – alles große Projekte für die kleine Gemeinde Mühlenbach, die entsprechend zu Buche schlagen. Nun ist der neue Haushalt zwar noch nicht verabschiedet, aber eins ist klar: 2019 wird es keine finanziellen Riesensprünge geben. "Wir werden sehr umsichtig mit dem Geld umgehen", betont Bürgermeisterin Helga Wössner beim Besuch der Stadtanzeiger-Redaktion im Rahmen der Serie "Was steht an, Frau...

  • Mühlenbach
  • 19.02.19
  • 2

Schwarzbuch wirft Gemeinde Verschwendung vor
Neubau für Flüchtlinge

Mühlenbach (ro). Darüber, dass es die Gemeinde Mühlenbach mit einem Neubau für Flüchtlinge ins Schwarzbuch geschafft hat, ist Bürgermeisterin Helga Wössner auch überrascht. Laut dem Bund der Steuerzahler sei der Bau durch Kostensteigerungen ein zu hohes Risiko für die Steuerzahler. Das Schwarzbuch wirft der Gemeinde vor, dass der Bedarf an Flüchtlingsunterbringung oder auch der an Sozialwohnungen nicht vorhanden wäre und daher der Bau nicht gerechtfertigt sei. Diesen Vorwurf weist Wössner...

  • Mühlenbach
  • 07.11.18

Trachtenkapelle Mühlenbach ernennt Bernd Schwendemann zum Ehrenmitglied
Bernd Schwendemann geht nach 46 Jahren in den "musikalischen Ruhestand"

Zum Abschied aus dem aktiven Musikerleben spiele die Trachtenkapelle Mühlenbach seinem langjährigen Mitglied Bernd Schwendemann ein Ständchen. Schwendemann ist 1971 in die Kapelle eingetreten, spielte zuerst die Trompete und wechselte dann zur Tuba. Von den 46 Jahren war er auch 40 Jahre in der Vorstandschaft, er stieg vom 2. Schriftführer auf zum 2. Vorstand und war dann von 1994 bis 2014 20 Jahre erster Vorstand. Vorsitzender Bruno Brucker bedankte sich mit einem Geschenk bei Bernd...

  • Mühlenbach
  • 08.09.18
Mühlenbachs erste Bürgermeisterstellvertreterin Evmarie Buick verpflichtet Helga Wössner als neue Bürgermeisterin.

Bürgermeisterin Helga Wössner vereidigt
Erstmals eine Frau Gemeindeoberhaupt

Mühlenbach (her). Seit Freitagabend ist Helga Wössner offiziell Mühlenbachs neue Bürgermeisterin. In einer Feierstunde im katholischen Pfarrheim St. Bernhard wurde erstmals in der Geschichte Mühlenbachs eine auswärtige Person und erstmals auch eine Frau zum Gemeindeoberhaupt gewählt. Bekanntlich wurde Helga Wössner am 24. September gleich im ersten Wahlgang mit 61,1 Prozent der Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von 83,7 Prozent gewählt (wir berichteten). Nach der Vereidigung und Verpflichtung...

  • Mühlenbach
  • 16.12.17
Der scheidende Bürgermeister Karl Burger mit seiner Ehefrau Brigitte Burger und der neuen Mühlenbacher Bürgermeisterin Helga Wössner (links)

Mühlenbachs Bürgermeister sagt Ade
Karl Burger verabschiedet

Mühlenbach (bos). Nach 24 Amtsjahren wurde Karl Burger gestern Abend in der Mühlenbacher Gemeindehalle als Bürgermeister offiziell verabschiedet.  Es war kein leichter Abschied für den scheidenden Bürgermeister, für den die Feierstunden eine große Ehre war. Einerseits mit Wehmut aber auch mit Vorfreude auf die private Freizeit verlässt er das Amt, das er seit 1993 für nunmehr ein gutes Vierteljahrhundert inne hatte. Zwei Mal wurde Burger in dieser Zeit von der Bevölkerung das Vertrauen durch...

  • Mühlenbach
  • 06.12.17
Stolz auf die Zäune: (v. l.) Zauntechniker Siegbert Lamparter, Regina Ostermann vom LEV Ortenaukreis, Bürgermeister Karl Burger, BLHV-Ortsgruppenvorsitzender Paul Buchholz und Zaunbauer Markus Wussler

Weidezaunprojekt mit 25 Kilometern Länge in Mühlenbach fertiggestellt
Gut gerüstet für die kommende Weidesaison

Mühlenbach (st). Das vom Landschaftserhaltungsverband Ortenaukreis (LEV) initiierte Weidezaunprojekt wurde nun in Mühlenbach fertiggestellt. Insgesamt bekommen die 17 Teilnehmer aus Mühlenbach auf 37 Teilflächen über 25 Kilometer neue Zäune. Das entspricht einer Fläche von 95 Hektar, die von Rindern und Schafen für die nächsten fünf Jahre beweidet und somit offengehalten werden. Zum Vergleich: Die Fläche eines Fußballspielfeldes entspricht einer Größe zwischen 0,5 und 0,7 Hektar. „Die Gemeinde...

  • Mühlenbach
  • 06.10.17
Martin Göhringer

Martin Göhringer will Bürgermeister werden
Zweiter Bewerber wirft in Mühlenbach Hut in Ring

Mühlenbach (st/ag). Es dauerte eine ganze Weile, doch jetzt sind schon zwei Bewerbungen für das Bürgermeisteramt in Mühlenbach eingegangen. Nach Helga Wössner warf nun auch Martin Göhringer seinen Hut in den Ring um die Nachfolge von Karl Burger. Martin Göhringer ist Diplomverwaltungswirt (FH) und arbeitet bei der Gemeinde Hofstetten als Hauptamtsleiter. Mühlenbach kenne er schon seit einigen Jahren durch persönliche Kontakte und auch durch die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hofstetten. "Aus...

  • Mühlenbach
  • 31.07.17

Helga Wössner bewirbt sich als Bürgermeisterin in Mühlenbach
Juristin will Nachfolgerin von Karl Burger werden

Mühlenbach (st). Für die Wahl des neuen Bürgermeisters von Mühlenbach wird Helga Wössner als Nachfolgerin von Karl Burger kandidieren. Dies teilt die Juristin in einer Pressemitteilung mit. „Mit Dank an Karl Burger und den Gemeinderat für deren überaus erfolgreiche Arbeit bewerbe mich für das verantwortungsvolle Amt als Bürgermeisterin,“ so Helga Wössner. Sie wolle ihren Beitrag leisten, Mühlenbach als attraktiven Wohn- und Arbeitsort zu erhalten und weiterzuentwickeln. Die 50-jährige...

  • Mühlenbach
  • 26.07.17
Nicht nur in Steinach wird ein neuer Rathauschef gesucht.

Noch kein Bewerber in Mühlenbach
In der Region werden fünf neue Bürgermeister gesucht

Kinzig-/Harmersbachtal (her) Gleich fünf neue Chefs werden in den nächsten Monaten in Rathäusern im näheren Umkreis gewählt. Zuvor hatten Haslachs Wähler bereits im März dieses Jahres mit Philipp Saar ein neues Stadtoberhaupt und als Nachfolger des langjährigen Bürgermeisters Heinz Winkler gekürt. Nur sehr langsam kommt das Bewerbungskarussell für die Chefsessel in Bewegung. Die besten Voraussetzungen haben augenblicklich die Wähler in Hausach. Hier haben mit Frank Breig und Frank Silzer zwei...

  • Mühlenbach
  • 18.07.17

Bauarbeiten auf B294 zwischen Elzach und Mühlenbach
Fahrbahnbelag wird erneuert

Mühlenbach (st). Bei den Sanierungsarbeiten der B294 zwischen Elzach und Mühlenbach beginnt nun die heiße Phase: Ab Montag, 17. Juli, wird zwischen der Abfahrt zur Pelzmühle und der Passhöhe Heidburg der Fahrbahnbelag erneuert. Dafür wird die Straße komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die L107 über Oberprechtal und Gutach im Kinzigtal. Die Zufahrt bis zur Passhöhe Heidburg aus Richtung Mühlenbach ist frei. Der Einmündungsbereich Pelzmühle  wird halbseitig gesperrt, so dass das Ein-...

  • Mühlenbach
  • 13.07.17
Einen besonders schönen Blumenteppiche gibt es an Fronleichnam in Mühlenbach.

Kunstvoller Blütenteppich an Fronleichnam in Mühlenbach
Feierliche Prozessionen in katholischen Gemeinden

Mühlenbach (cao). Wenn an Fronleichnam die Prozessionen in den katholischen Gemeinden durch die Straßen ziehen, lockt das nicht nur viele Gläubige an, sondern auch zahlreiche Schaulustige. Denn anlässlich der Prozessionen gibt es wunderschöne und kunstvoll gestaltete Blütenteppiche zu Ehren des Leibes Christi. Und ganz anders als der mittelalterliche Name Fronleichnam vermuten lässt, geht es dabei um den lebendigen Leib Christi. 60 Tage nach Ostern, am zweiten Donnerstag nach Pfingsten, feiern...

  • Mühlenbach
  • 13.06.17
Schulleiter Stefan Benz an einem Schülerlernplatz
3 Bilder

Stichwort Bildung: Besuch in der Heinrich-König-Schule in Mühlenbach
"Unsere Schüler werden gefordert und gefördert"

Mühlenbach (ag). Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schulen, Ausbildung und Studium – der Weg durch die Bildungseinrichtungen ist klar strukturiert und bietet vielfältige Wahlmöglichkeiten. In unserer Serie stellen wir unterschiedliche weiterführende Schulen vor – heute die Heinrich-König-Schule in Mühlenbach. Die Pause ist vorbei, die Kinder sind wieder in den Klassenzimmern. Nur aus der Ferne dringen leise, vereinzelte Stimmen bis in das Foyer. Herrlich bunt ist es gestaltet. An den...

  • Mühlenbach
  • 01.03.17

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.