HANDBALL: TuS Altenheim – TV Herbolzheim 32:28
Die Altenheimer Serie hält an – TuS gewinnt

Der TuS Altenheim wurde am Freitagabend seiner Favoritenrolle gerecht und bleibt in der Spitzengruppe.
  • Der TuS Altenheim wurde am Freitagabend seiner Favoritenrolle gerecht und bleibt in der Spitzengruppe.
  • Foto: jörg
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Neuried/Altenheim (jörg). Auch im elften Spiel in Folge behielt der TuS Altenheim seine blütenreine Weste. Die Schilling-Sieben landeten im Heimspiel vor rund 200 Zuschauern gegen den TV Herbolzheim einen 32:28 (19:11) Sieg.

Eine Woche nach dem Remis im Topspiel beim Reviernachbarn HGW Hofweier warnte Trainer Michael Schilling, der kommende Saison bei der SG Köndringen/Teningen auf der Kommandobrücke steht, vor den Gästen. Und auch Philipp Grange, einer der besten Keeper der Südbadenliga wird den Verein am Ende der Saison Richtung Köndringen verlassen. Doch das stand am Freitagabend im Hintergrund gegen den Ligakonkurrenten Herbolzheim. Der Aufsteiger hat schon manchem Favoriten ein Bein gestellt und war mit Vorsicht zu genießen.

Und eine knappe Viertelstunde waren die Breisgauer beim 5:5 durch Marius Schmider auf Augenhöhe mit den favorisierten Gastgebern. Danach erhöhte Altenheim die Schlagzahl. Nach einem Doppelpack von Philip Kugler stand es nach 14 Minuten 10:5. Die Schilling-Sieben waren jetzt in der Spur und zogen unaufhörlich davon. Gerry Sutter traf nach 29 Minuten zum 19:10. Und diesen Vorsprung gab Altenheim fast nicht mehr aus der Hand.

Herbolzheim kam in der Schlussphase zwar kurzzeitig wieder etwas näher, aber der TuS hielt die Fahne weiter hoch. Sutter und Co. wollten es nicht wie im Hinspiel unnötig spannend machen. Jan Meinlschmidt, mit seinem achten Treffer der erfolgreichste Werfer aufseiten der Hausherren, erhöhte acht Minuten vor der Schlusssirene auf 30:24.

Der Käse in der Herbert-Adam-Halle war gegessen. Herbolzheim kam jedoch bis auf drei Tore heran. Nach einer Auszeit des TuS waren es David Teufel und Simon Rudolf die den Schlusspunkt setzten.

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen