Handball

Beiträge zum Thema Handball

Sport
Willstätts neuer Trainer Ole Andersen (graue Hose) möchte mit dem TVW in der kommenden Saison mit dem Abstieg nichts zu tun haben.

HANDBALL: Nach dem Saisonabbruch bleibt der TV Willstätt in der 3. Liga Süd
Der TVW ist für die kommenden Aufgaben sehr gut aufgestellt

Willstätt (woge). Die aufgrund der Corona-Pandemie in den Ligen abgebrochene Handball-Saison 2019/20 wurde zum Stichtag 12. März 2020 nach der Quotienten-Regelung für die jeweilige Meisterschaft gewertet. Dabei wird es keine sportlichen Absteiger geben. So der Beschluss mit großer Mehrheit des Bundesrates des Deutschen Handball Bundes (DHB). Von diesem Beschluss profitiert auch der TV Willstätt, der in der 3. Liga Süd schwer im Abstiegskampf steckte. Beim Abbruch belegte der TVW, der seit...

  • Willstätt
  • 23.05.20
Sport
Der TuS Altenheim wurde am Freitagabend seiner Favoritenrolle gerecht und bleibt in der Spitzengruppe.

HANDBALL: TuS Altenheim – TV Herbolzheim 32:28
Die Altenheimer Serie hält an – TuS gewinnt

Neuried/Altenheim (jörg). Auch im elften Spiel in Folge behielt der TuS Altenheim seine blütenreine Weste. Die Schilling-Sieben landeten im Heimspiel vor rund 200 Zuschauern gegen den TV Herbolzheim einen 32:28 (19:11) Sieg. Eine Woche nach dem Remis im Topspiel beim Reviernachbarn HGW Hofweier warnte Trainer Michael Schilling, der kommende Saison bei der SG Köndringen/Teningen auf der Kommandobrücke steht, vor den Gästen. Und auch Philipp Grange, einer der besten Keeper der Südbadenliga...

  • Neuried
  • 15.02.20
Panorama
Dr. Helmut Renner ist dank seines Könnens auch bei Spitzensportler gefragt. Doch ihm liegen all seine Patienten am Herzen.

Dr. Helmut Renner: Ein Arzt, dem auch Sportler vertrauen
"Bin dankbar, wenn ich zur Arbeit gehen darf"

Appenweier. Es ist spät am Abend. Das Telefon klingelt. Am einen Ende der Leitung ein Spitzensportler, bei dem es irgendwo zwickt, am anderen Ende Dr. Helmut Renner, der Arzt, der von vielen Sportlern ins Vertrauen gezogen wird, wenn es um ihren Körper geht. "Spitzensportler sind sensible Rennpferde, die Flöhe husten hören", sagt der sympathische Mediziner, der als Sektionsleiter für arthroskopische Chirurgie am Klinikum Achern tätig ist, lachend. Dass es überhaupt soweit gekommen ist, dass...

  • Appenweier
  • 14.02.20
Sport
Trainer Martin Valo feiert mit seinen Mädels den knappen Derbysieg beim SV Schutterzell.

HANDBALL: SV Schutterzell - TuS Altenheim 20:21
Knapper Sieg für TuS Damen im Lokalderby

Schutterzell (jörg). Gastgeber SV Schutterzell wollte am Freitagabend eigentlich Revanche für die (23:26) Hinspielniederlage. Und phasenweise sah es auch recht gut aus für die Mannschaft um Trainer Manfred Kurz in der Riedhalle in Neuried Ichenheim. Zunächst verlief das Derby auf Augenhöhe. Nach siebzehn Minuten erzielte Lea Schwendemann den Ausgleich zum 6:6 für den Gastgeber. Kurz vor der Pause schaffte Lucie Cayment mit dem 12:8 erstmals einen vier Tore Vorsprung. Nach 35 Minuten zog...

  • 08.02.20
Sport
Jonas Welle (blaues Trikot) konnte die erste Heimniederlage seiner Mannschaft nicht abwenden.

HANDBALL: TuS Schuttern – SG Hanauerland 22:25
Starke Heimbilanz der Hausherren gerissen

Schuttern (fis). Mammutprogramm für den TuS Schuttern. Nach der unerwarteten Heimniederlage am Freitagabend gegen die HSG Hanauerland mit 22:25 (9:11) wartet bereits heute Abend die Nachholpartie ab 15 Uhr beim ASV Ottenhöfen. Der TuS kam am Freitagabend in der heimischen Offohalle gegen die körperlich robusten Protagonisten der HSG Hanauerland eigentlich nie so richtig in Fahrt. Im Prinzip rannten die Schützlinge um Trainer Axel Schmidt von der ersten Minute an in dieser Begegnung immer einem...

  • 25.01.20
Sport
Altenheims David Teufel (schwarzes Trikot) war bei diesem Angriff nicht zu stoppen.

HTV Meißenheim – TuS Altenheim 22:29
Erfolgreiche Revanche im Ried-Derby

Meißenheim (fis). Der TuS Altenheim nimmt erfolgreich Revanche für die Hinspielniederlage im Ried-Derby. Der abstiegsbedrohte HTV Meißenheim unterlag vor heimischer Kulisse dem Reviernachbarn mit 22:29 (14:16). Die Gäste, die ohne die zuletzt im Spitzenspiel gegen Oberkirch starken Thomas Gaudin und Trainersohn Marvin Schilling antraten, konnten die Ausfälle aber recht gut kompensieren. “Das ist ein Alptraum für einen Trainer, wenn er solche Spieler in einem Derby ersetzen muss.“ klagte...

  • Meißenheim
  • 25.01.20
  •  1
Sport

Derbysieg für den TuS Ottenheim
TuS Ottenheim lässt Schuttern abblitzen

Ottenheim (fis). Derbysieg für den TuS Ottenheim. In der heimischen Rheinauenhalle revanchierten sich die Seefeld-Sieben für die Hinspielniederlage beim TuS Schuttern und brachten dem Reviernachbarn die dritte Niederlage in Folge ein. Beim 32:24 (14:12) Sieg war Chris Berchtenbreiter mit dreizehn Treffern der überragende Akteur im Lokalkampf. Bis Mitte der ersten Hälfte konnte Schuttern den Gastgebern noch die Stirn bieten. Hendrik de Weijer glich nach siebzehn Minuten zum 10:10 aus. Da war...

  • 18.01.20
Sport

HANDBALL: HC Oppenweiler/Backnang am Samstag
TV Willstätt will den Anschluss schaffen

Willstätt (woge). Sechs Punkte aus den letzten vier Spielen im Jahr 2019, so hofft Kreisläufer Marius Oßwald vom TV Willstätt auf eine gute Punktausbeute. Unabhängig vom gestrigen Spiel in Haßloch (bei Redaktionsschluss nicht beendet) besteht am kommenden Samstag erneut Gelegenheit dazu. Um 20 Uhr spielt die Mannschaft der Trainer Rudi Fritsch und Fredi Beker in der Hanauerlandhalle gegen die HC Oppenweiler/Backnang, die sich in der oberen Hälfte der Tabelle befinden. Mit einem Heimsieg kann...

  • Willstätt
  • 30.11.19
Sport

HANDBALL-SÜDBADENLIGA: HTV Meißenheim – HGW Hofweier 23:25
Knapper Derbysieg der HGW

Meißenheim (osf). Für HTV-Trainer Frank Erhardt war der Lokalkampf ein Wiedersehen mit seinem Heimatverein HGW Hofweier. Die Favoritenrolle war schon vor der Partie am Freitagabend vergeben. Dennoch bot Aufsteiger Meißenheim vor rund 350 Zuschauern dem Tabellenzweiten über die gesamte Spielzeit die Stirn und lag nach zehn Minuten und einem Treffer von Florian Engel mit 4:2 in Front. In einem Spiel auf Augenhöhe hatte der Tabellenzweite HGW Hofweier, der zuletzt gegen Ligaprimus Steißlingen...

  • Meißenheim
  • 30.11.19
Sport

HANDBALL 3. LIGA: TV Willstätt – Rhein-Neckar Löwen II 29:25
Es geht doch: TV Willstätt beendet seinen Heimfluch

Willstätt (woge). Der Heimbann ist gebrochen. Am Freitagabend hat der TV Willstätt sein erstes Heimspiel in dieser Saison gewonnen. Vor rund 700 Zuschauern in der Hanauerlandhalle siegte der TVW am 12. Spieltag mit 29:15 (16:13) gegen das Nachwuchsteam der Rhein-Neckar Löwen. Mit diesem wichtigen Erfolg kletterten die Hanauer vorläufig auf den 11. Tabellenplatz und haben den Anschluss ans breite Mittelfeld der 3. Liga Staffel Süd geschafft. Ea war ein offenes Spiel gegen die "Junglöwen", das...

  • Willstätt
  • 09.11.19
Sport
Florian Kopf (blaues Trikot) war nicht zu stoppen.

HANDBALL: TuS Schuttern – SG Baiersbronn/Freudenstadt 35:29
Starker TuS Schuttern setzt den Aufsteiger schachmatt

Friesenheim-Schuttern (fis). TuS Schuttern nimmt Neuling den Wind aus den Segeln. Im zweiten Heimspiel der Saison zeigten sich die Schützlinge um Trainer Axel Schmidt stark verbessert und deckten Aufsteiger SG Freudenstadt/Baiersbronn, der immerhin mit der Empfehlung von drei Siegen in Folge angereist war, beim klaren 35:29 (17:14) die Grenzen auf. Die ersten zwanzig Minuten stemmte sich der Gast mit aller Macht dagegen, doch die Hausherren standen hinten jetzt sicherer und bei den...

  • 12.10.19
Sport
Jan Meinlschmid und Oliver Gieringer (rotes Trikot) bremsen HGW- Torjäger Strahinja Vucetic.

HANDBALL: TuS Altenheim – HGW Hofweier 23:23
Spitzenreiter kam mit blauem Auge davon

Neuried-Altenheim (fis). Spitzenreiter HGW Hofweier zittert sich in Altenheim zum Remis. Der Ausgleich in aller letzter Sekunde durch Adrian Volk riss den TuS Altenheim aus allen Träumen. Beide Mannschaften zählten schon im Vorfeld zu den Topfavoriten. Aber nur der Gast aus Hofweier legte einen Traumstart hin. Während der TuS Altenheim um Trainer Michael Schilling sein Leistungspotenzial in dieser noch jungen Saison nur phasenweise abrufen konnte. "Wir müssen wieder in die Spur kommen,...

  • 05.10.19
Sport
Ein umkämpftes Derby bekamen die Zuschauer zu sehen.

HANDBALL-SÜDBADENLIGA: TuS Altenheim – HTV Meißenheim 23:24
Im Ried-Derby behält der Aufsteiger die Oberhand

Neuried-Altenheim (fis). Aufsteiger HTV Meißenheim landet im ersten Spiel, nach zwei Jahren Abstinenz in der Südbadenliga, einen Überraschungscoup. Beim favorisierten TuS Altenheim, der in Bestbesetzung antreten konnte, setzte sich der Neuling nach spannenden 60 Minuten in der voll besetzten Herbert-Adam-Halle mit 24:23 durch. Schon zur Pause, als der Gast mit 13:11 in Front lag, war klar: heute wird es eng. Altenheim schmeckte die offensive Drei-Drei Deckung des HTV überhaupt nicht. "Das haben...

  • Achern
  • 21.09.19
Sport

HANDBALL: TV Willstätt – HG Saarlouis 21:27 – 600 Zuschauer
Bittere Schlussminuten: Heimspiel erneut verloren

Willstätt (woge). So haben sich die Handballer des TV Willstätt ihr zweites Heimspiel in der 3. Liga nicht vorgestellt. Vor 600 Zuschauern in der Hanauerlandhalle verlor die Mannschaft von Trainer Marco Schiemann am Freitagabend am Ende noch klar mit 21:27 (13:15). Es war bereits die zweite Heimniederlage in der noch jungen Saison. Dabei begann die Begegnung für die Hanauer verheißungsvoll. Nach zehn Minuten führten sie mit drei Toren Vorsprung (6:3) und alles schien Richtung erstem...

  • Willstätt
  • 07.09.19
Sport

HANDBALL: TuS Altenheim – TuS Oberhausen 26:26
Mit letztem Aufgebot fast noch gewonnen

Neuried-Altenheim (fis). Der personell arg gebeutelte TuS Altenheim musste sich in eigener Halle gegen den TuS Oberhausen am Freitagabend mit einem 26:26 (13:11) zufrieden geben. Für beide Mannschaften ging es eigentlich um nichts mehr. Für Altenheim geht nach oben fast nichts mehr und auch der Gast aus Oberhausen hat mit dem Abstieg nichts mehr zu tun. So gesehen konnten beide ohne jeglichen Druck auflaufen. Bei den Gastgebern, bei denen auch noch Torgarant Gerry Sutter beruflich verhindert...

  • Neuried
  • 13.04.19
Sport
Die HSG Ortenau (weißes Trikot) setzte sich am Freitagabend gegen den TuS Altenheim durch.

HANDBALL: HSG Ortenau – TuS Altenheim 28:23
Wichtiger Heimsieg im Abstiegskampf

Seelbach (osf). Ausrufezeichen im Abstiegskampf. Die HSG Ortenau nahm im Heimspiel gegen den favorisierten TuS Altenheim erfolgreich Revanche für die 23:32-Hinspielniederlage. Mit 28:23 (15:15) setzten sich die Jungs um Trainer Mirko Reith gegen den Tabellendritten durch. Nach der Niederlage vergangene Woche im Kellerduell bei der SG Kappelwindeck/Steinbach war es die richtige Antwort. Immerhin kamen die Gäste aus Altenheim mit der Empfehlung angereist, die letzten fünf Partien nicht mehr...

  • Seelbach
  • 23.03.19
Panorama
Martin Heuberger hat in seiner Karriere schon alle Höhen und Tiefen des Handballsports erlebt. Momentan ist er Trainer der deutschen Nachwuchsnationalmannschaft.

Sonntagsporträt
Martin Heuberger hat alle Seiten des Sports erlebt

Schutterwald. Er schaut buchstäblich auf seinen Gegenüber herab. Kein Wunder, denn Martin Heuberger hat die Größe von 1,93 Meter und stand während seiner aktiven Zeit im Handball als Jugendlicher zuerst im Tor des Vereins TuS Schutterwald. "Bis zu meinem 17. Lebensjahr war ich Torwart", sagt er. Heute ist er Handballtrainer und coacht die deutsche Nachwuchsnationalmannschaft. Karriere nimmt Fahrt auf Danach wird er Kreisspieler: Diese Position ist mit der eines Stoßstürmers im Fußball...

  • Schutterwald
  • 22.03.19
Sport
Mit acht Toren war Ottenheims Chris Berchtenbreiter (24) der beste Werfer am Freitag, 8. März 2019 in der Offohalle.

HANDBALL LANDESLIGA: TuS Schuttern – TuS Ottenheim 21:23
Derby wurde erst in der Schlussphase entschieden

Friesenheim-Schuttern (osf). Im brisanten und emotionsgeladenen Derby konnte sich der TuS Ottenheim beim Reviernachbarn aus Schuttern für die Hinspielniederlage revanchieren. Mit 23:21 (10:9) konnte sich die Mannschaft von Trainer Ulf Seefeld im Stimmungstempel Offohalle durchsetzen. Es war schon wie im Hinspiel zunächst eine enge Partie in der ersten Hälfte. Nach 18 Minuten hatte Gästespieler Chris Berchtenbreiter seine Farben mit 8:4 in Front geschossen. Schuttern, angetrieben von seinen...

  • Friesenheim
  • 09.03.19
Sport
TuS-Torjäger Gerry Sutter war kaum zu halten. Im Ortenau-Derby erzielte er neun Treffer.

HANDBALL: TuS Altenheim – Hedos Elgersweier 29:19 – Sutter trifft neun Mal
Derby und Verfolgerduell geht klar an die Heuberger-Sieben

Neuried-Altenheim (osf). Im Ortenau-Derby in der vollbesetzten Herbert-Adam-Halle zeigte sich der TuS Altenheim gegen den Reviernachbarn Hedos Elgersweier von seiner Sahneseite. Mit einem deutlichen 29:19-Sieg (14:11) nahm die Mannschaft von Trainer Timo Heuberger erfolgreich Revanche für die knappe 25:26 Hinspielniederlage. Mit dem souveränen Auswärtssieg in der vergangenen Woche in Helmlingen im Rücken gingen die Hausherren optimistisch in die Partie. In der ersten Halbzeit war es aber...

  • Neuried
  • 23.02.19
Sport
Die Abwehr des TuS Schutterwald (rotes Trikot) hatte gegen den TV Oberkirch Schwerstarbeit zu verrichten.

HANDBALL: TuS Schutterwald – TV Oberkirch 28:28 – Knapp an Niederlage vorbei
Die "Roten Teufel" werden ihrer Favoritenrolle nicht gerecht

Schutterwald (fis). Südbadenligist TuS Schutterwald verpasste es in der heimischen Mörburghalle weiter Druck auf Spitzenreiter HGW Hofweier auszuüben. Im Duell gegen den TV Oberkirch mussten sich die Schützlinge um das Trainergespann Nico Baumann und Karlheinz Wolpert beim 28:28 (15:18) mit einem, aus Sicht der Gastgeber, enttäuschenden Remis begnügen. Obwohl die "Roten Teufel" aus Schutterwald einen gelungenen Start aufs Parkett legten und nach einem Siebenmeter von Christoph Baumann mit...

  • Schutterwald
  • 09.02.19
Sport
Brisantes Derby: Meißenheims Manuel Hügli (rotes Trikot) ist hier von der Schutterner Abwehr nicht zu stoppen.

HANDBALL: HTV Meißenheim – TuS Schuttern 25:19
Primus lässt auch Verfolger abblitzen

Landesligaprimus HTV Meißenheim schüttelte am Freitag, 1. Februar im Derby mit Reviernachbar TuS Schuttern beim 25:19-Sieg einen hartnäckigen Verfolger ab. Es war wie immer in diesem Derby eine enge Kiste. Zu Beginn hatte jedoch der Gast aus Schuttern um Trainer Alex Schmidt die besseren Nerven und lag nach knapp sieben Minuten mit 4:1 in Front. Nach einem kurzen Zwischenspurt und einem Doppelpack von HTV-Akteur Janis Jochheim stand es 4:4. Doch es blieb weiter spannend in einer Partie, in...

  • Meißenheim
  • 02.02.19
Sport
  2 Bilder

HANDBALL: Meißenheim – Ottenhöfen 32:23
Spitzenreiter lässt Verfolger abblitzen

Meißenheim (fis). Spitzenreiter HTV Meißenheim, behält im Topspiel seine blütenreine Weste. Gegen Verfolger ASV Ottenhöfen feierten die Erhardt Schützlinge einen verdienten 32:23-Erfolg. Allerdings war es ein hart umkämpfter Sieg gegen einen Gegner, der bislang in jeder Partie 30 Tore erzielte. Besonders auf die Rückraumschützen Manuel Schnurr und Michael Wagner musste der HTV aufpassen. Und das passte am Freitagabend hervorragend. Konzentriert im Defensivverhalten und im Angriff äußerst...

  • Meißenheim
  • 24.11.18
Sport
Der TuS Altenheim (rotes Trikot) war von der HSG Ortenau nicht zu bremsen und gewann souverän.

HANDBALL: TuS Altenheim – HSG Ortenau 32:23
Deftige Lehrstunde für die HSG Ortenau

Neuried-Altenheim (fis). Eine Lehrstunde in Sachen Effektivität bekam Aufsteiger HSG Ortenau beim TuS Altenheim verabreicht. Die Gäste, die am vergangenen Spieltag nach Wochen der Tristesse gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach endlich den zweiten Sieg feiern konnten, hatten in der Herbert-König-Halle in Altenheim keine echte Siegchance. Ohne die Stammkräfte Oliver Fimm, Jason Peter, Jan Glatz und Aaron Meister lagen die Gäste schon nach wenigen Minuten deutlich in Rückstand. Und zwischen...

  • 03.11.18
Sport
Der TuS Schutterwald (rotes Trikot) kassierte im Derby gegen Hedos Elgersweier die erste Saisonniederlage.

HANDBALL: Tus Schutterwald – Hedos Elgersweier 26:29
Die "Roten Teufel" verlieren erstes Spiel und Führung

Schutterwald (fis). Im siebten Anlauf hat es den bisherigen Tabellenführer TuS Schutterwald erwischt. Mit blütenreiner Weste am Freitagabend im Derby in der heimischen Möburghalle anagetreten, kassierten die Schützlinge um Trainer Nico Baumann gegen Reviernachbar Hedos Elgersweier mit 26:29 die erste Saisonniederlage. Es war über die gesamte Distanz ein Spiel auf Augenhöhe. Hedos, das vergangene Woche eine empfindliche Heimpleite gegen Helmlingen kassierte, war der erwartet schwere Gegner....

  • Schutterwald
  • 03.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.