piano.vocal "roots"
Album-Release in Offenburg

Hannes Schmidt (l.) und Ralf Brandstetter stellen im November ein neues "piano.vocal"-Album vor.
  • Hannes Schmidt (l.) und Ralf Brandstetter stellen im November ein neues "piano.vocal"-Album vor.
  • Foto: "piano.vocal"
  • hochgeladen von Christina Großheim

Oberkirch. Ralf Brandstetter und Hannes Schmidt, besser bekannt als "piano.vocal", stellen im November ihr neues Album vor. Christina Großheim sprach mit den beiden Oberkircher Musikern über die Entstehungsgeschichte des neuen Werkes und darüber, wann die Fans des Duos die Songs erstmals live hören können.

Nach sieben Jahren erscheint endlich ein neues Album. Warum mussten sich die Fans so lange gedulden?
Schmidt: Sieben Jahre? Stimmt! Gefühlt liegt das Release-Konzert von „Plan des Lebens“, das wir damals mit dem weltweit ersten Silent-Konzert in der Strumbel-Kirche in Goldscheuer gefeiert haben, noch gar nicht so weit zurück. Sei's drum! Der Grund für die lange Wartezeit ist denkbar einfach: Wir haben uns nach dem dritten Album etwas stärker auf die Live-Auftritte konzentriert und die Entwicklung unserer Kleinkunstprogramme forciert. Es war uns auch konzeptionell längere Zeit nicht klar, welche unserer unterschiedlichsten Facetten wir auf dem neuen Album abbilden wollen. Zu unserer musikalischen DNA gehören ja auch die wunderbaren Momente mit symphonischer Besetzung. Im Spiegel dieser Optionen haben wir die Produktion des vierten Albums dann einfach ein paar Mal geschoben und mussten dann feststellen, dass die Zeit schneller vergeht, als einem lieb ist.

Besinnung auf den Ursprung

Der Titel „Roots“ klingt nach Besinnung auf den Ursprung – macht sich das musikalisch bemerkbar?
Brandstetter: Die Idee, bei unserem aktuellen Album zu unseren musikalischen Wurzeln zurückzugehen, entstand eigentlich durch das Feedback unserer Fans. Hannes und ich feiern in diesem Jahr unser 20-jähriges Bühnenjubiläum und es gibt tatsächlich einige Songs, die uns von Beginn an begleiten. Genau diese gab es bis dato allerdings noch nicht auf Platte. Wir haben deshalb den Impuls vieler Konzertbesucher aufgegriffen, um genau diese Songs abzubilden.

Und welche Songs sind das?
Schmidt: Unsere Wurzeln liegen im Mainstream-Pop und unsere ursprünglichen Werkzeuge waren und sind der Flügel mit zweistimmigem Gesang. Wir haben deshalb ausschließlich Songs ausgewählt, die wir auch in dieser Besetzung teilweise seit 20 Jahren Woche für Woche spielen. Selbstverständlich sind deshalb Cover-Versionen der Interpreten dabei, die wir schon damals toll fanden – und zwar lange bevor wir mit "piano.vocal" die ersten eigenen Songs geschrieben haben.

Wer wirkt auf dem Album dieses Mal mit?

Brandstetter: Wir haben uns konzeptionell ein wenig umorientiert, um eine größtmögliche Kompatibilität von Platte und Live-Konzert zu ermöglichen. Neben Anne Schmidt am Cello ist als weiterer Artist der Multi-Instrumentalist David Heinrich dabei. Er war es auch, der das Album in Münster produziert hat.

Wann und wo können die Fans zum ersten Mal die neuen Songs live hören?
Schmidt: Das Release-Konzert ist am 8. November um 20 Uhr in der Reithalle in Offenburg. Die Tickets sind über reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.