Oberkirch - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Heißes Wasser und Hochdruck wirken Wunder.

Als Alternative wird heißes Wasser in Oberkirch eingesetzt
Wie das Unkraut ohne Chemie bekämpft wird

Oberkirch/Renchen (jtk). Mit dem Verzicht auf Herbizide bei der Unkrautbekämpfung stellt sich für Gemeinden die Frage nach anderen Möglichkeiten. In Oberkirch und Renchen wird auf den Einsatz von Heißwasser als umweltschonende Alternative gesetzt. Heißes Wasser und Druck „Wir haben uns für ein Gerät mit dieser Technik entschieden“, erläutert Georg Knapps, Bauhofleiter in Oberkirch. „Hier wird Wasser auf zirka 95 Grad erhitzt und über die Pflanzen bis ins obere Wurzelwerk eingebracht.“...

  • Oberkirch
  • 12.11.19
  • 16× gelesen

Rat stimmte mehrheitlich für Verwaltungsvorschlag
Fußgängerzone wird saisonal angepasst

Oberkirch (mak). Die saisonale Fußgängerzone in Oberkirch kommt. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am vergangenen Montagabend bei einer Enthaltung mit 15 Ja-Stimmen und acht Nein-Stimmen mehrheitlich beschlossen. Der Beschluss sieht vor, eine lange Variante von der Bärengasse bis vor den Südring während der warmen Monate, vom Frühlingsfest bis zum Mantelsonntag, zu implementieren und eine kurze Fußgängerzone von der Bärengasse bis vor die Schlossergasse in den kalten Monaten....

  • Oberkirch
  • 22.10.19
  • 41× gelesen

Lions Club und Stadtmarketingverein
Gemeinsame Benefizaktion

Oberkirch (st). In diesem Jahr organisieren der Lions Club Oberkirch-Schauenburg und der Stadtmarketingverein Oberkirch zum Mantelsonntag wieder ihre gemeinsame Adventskalenderaktion. Diesmal hat der aus Oberkirch stammende Künstler Rudi Szameit das Motiv für den Kalender gestaltet. Der Kalender wurde mit einer Auflage von 1.400 Exemplaren gedruckt. Insgesamt 133 Preise warten hinter den 24 Türchen auf die Gewinner. Der Erlös geht an den Bezirk Renchtal des Schwarzwaldvereins.

  • Oberkirch
  • 18.10.19
  • 20× gelesen
Kontrastierende Damengruppe zu den Sekretärinnen. Die energische Putzkolonne, deren agierende Frauen unterschiedlicher nicht sein können: Tine Biehlman (v. l.), Jenny Schwarz, Maria Hodapp und Stephanie Kimmig

Burgbühne: Vier weitere Termine der Erfolgsrevue „Sekretärinnen“
Sehnsüchte zwischen Schreibmaschine und Kopierer

Oberkirch (gj). Das Leben ist ein Büro und dort träumen vom Alltag geplagte Sekretärinnen vor sich hin und besingen in Schlagern und Chansons Liebe Leid, Hoffnungen und Träume - und das auf ganz unterschiedliche Weise. Die sieben Damen des Großraumbüros nehmen Tag für Tag zahllose Telefonate an, stellen durch, vertrösten Anrufer - hat das Leben nicht mehr zu bieten als tristen Büroalltag? Durchaus! Das Büro wird zur Showbühne und die Ladys legen eine übermütige Vorstellung hin. Vier...

  • Oberkirch
  • 17.10.19
  • 49× gelesen
Der Gemeinderat entscheidet am Montag über die Variante der Fußgängerzone.

Fußgängerzone in Oberkirch
Stadt für saisonale Variante

Oberkirch (mak). Die Stadtverwaltung hat sich richtig Mühe gemacht. Nachdem die neue Fußgängerzone im Dezember 2017 in Betrieb genommen wurde, beschloss der Gemeinderat seinerzeit eine Evaluierung der Erfahrungen einer langen und kurzen Variante der Fußgängerzone bei Gewerbetreibenden, Bürgern und Gästen, um abschließend die endgültige Länge der neuen Fußgängerzone zu beschließen. Die kurze Fußgängerzone erstreckt sich von der Bärengasse bis zur Schlossergasse/Kirchstraße und die länge Variante...

  • Oberkirch
  • 16.10.19
  • 153× gelesen
Die Aufnahme zeigt die bei der Ausstellungseröffnung in Arnstadt anwesenden Künstler Werner Schmidt (v. l.), Benedikt Forster, Judith Fritz, Dorsten Klauke, Gabi Streile, Willi Gilli, Rainer Nepita und Heinz Schultz-Koernig.

Zeitgleich Ausstellungen: Künstler aus Arnstadt, Bretten und Oberkirch kooperieren
Kreatives Trio

Oberkirch/Arnstadt/Bretten (st). Die geschichtsträchtige Stadt Arnstadt ist zurzeit Ort eines besonderen Kulturprojekts. Im ältesten Ort Thüringens präsentieren Künstler aus Bretten und Oberkirch aktuelle Arbeiten. Ergebnis einer kreativen Kooperation zwischen drei Kommunen. Idee entstand in Berlin Entstanden ist die Kooperation bei einem Workshop des Berliners Akbar Behkalam, bei dem sich Dorsten Klauke, künstlerischer Leiter der Kunsthalle Arnstadt, und der Oberkircher Werner Schmidt...

  • Oberkirch
  • 09.10.19
  • 50× gelesen
Das Bild zeigt Vorabeiter Hubert Männle bei den letzten Handgriffen am Staketenzaun.

Zusenhofen: Bauhofgärtner errichteten Staketenzaun
Dorflinde abgesperrt

Oberkirch (st). Die alte Linde ist das Wahrzeichen von Zusenhofen. Auf über 600 Jahre wird das Alter des Naturdenkmals geschätzt. Trotz der vorgenommenen Entlastungsschritte vor Ostern, besteht aber immer noch eine akute Bruchgefahr. Damit niemand unnötig gefährdet wird, wurde durch den Städtischen Bauhof in der vergangenen Woche ein Staketenzaun aus Kastanienholz rund um die Kastanie aufgestellt. Akute Bruchgefahr Bei der Dorflinde in Zusenhofen ist die Holzzersetzung im Bereich des...

  • Oberkirch
  • 02.10.19
  • 45× gelesen
Leerstände in der Oberkircher Innenstadt sollen nach Möglichkeit bald der Vergangenheit angehören.

Neues Förderprogramm soll Einzelhandel stärken
Stadt will Leerstand bekämpfen

Oberkirch (mak). "Der Handel ist im Wandel. Er ist sichtbar in Oberkirch. Wir wollen nicht nur zuschauen, sondern handeln", erklärte Oberbürgermeister Matthias Braun in der jüngsten Oberkircher Gemeinderatssitzung. Zur Zeit gebe es im zentralen Versorgungsbereich 13 Leerstände, wovon drei momentan nicht vermietbar seien, erklärte Nadine Klasen von der städtischen Wirtschaftsförderung. Zur Bekämpfung des Leerstandes hat die Stadtverwaltung in der Vergangenheit ein Konzept ausgearbeitet, um den...

  • Oberkirch
  • 01.10.19
  • 245× gelesen
Oberbürgermeister Matthias Braun (r.) mit Vertretern der Stabhalterei vor dem neuen Spielgerät

Freude bei Kindern
Neues Spielgerät für den Scheffelplatz

Oberkirch (st). Seit dem diesjährigen Bachfest steht ein leibhaftiger Walachenfisch auf dem Scheffelplatz und sorgt für viel Spaß bei den Jüngsten. Der Spielplatz wurde in diesem Jahr grundlegend umgestaltet. Blickfang ist dabei das neue Spielgerät, welches dem Symbol der Stabhalterei Walachei nachempfunden ist. Nun konnte sich Oberbürgermeister Matthias Braun gemeinsam mit Vertretern der Stabhalterei von der gelungenen Umsetzung überzeugen. Braun dankte auch für die Unterstützung der Walachei...

  • Oberkirch
  • 30.09.19
  • 50× gelesen
Hannes Schmidt (l.) und Ralf Brandstetter stellen im November ein neues "piano.vocal"-Album vor.

piano.vocal "roots"
Album-Release in Offenburg

Oberkirch. Ralf Brandstetter und Hannes Schmidt, besser bekannt als "piano.vocal", stellen im November ihr neues Album vor. Christina Großheim sprach mit den beiden Oberkircher Musikern über die Entstehungsgeschichte des neuen Werkes und darüber, wann die Fans des Duos die Songs erstmals live hören können. Nach sieben Jahren erscheint endlich ein neues Album. Warum mussten sich die Fans so lange gedulden? Schmidt: Sieben Jahre? Stimmt! Gefühlt liegt das Release-Konzert von „Plan des...

  • Oberkirch
  • 27.09.19
  • 347× gelesen
  •  1
Verwaltungsdirektor Peter Janz und Dr. Juliane Oppermann freuen sich über den Vertragsabschluss und die künftige Kooperation.

Ortenau Klinikum Oberkirch
Kooperation mit Facharztpraxis

Oberkirch (st). Das Ortenau Klinikum in Oberkirch verstärkt seine Kooperation mit niedergelassenen Facharztpraxen. Die Oberkircher Augenarztpraxis Dr. Juliane Oppermann und Kollegen wird in Zukunft einen sogenannten Eingriffsraum der Klinik nutzen, um für ihre Patienten in Oberkirch ortsnah operative Eingriffe für Augenbehandlungen anbieten zu können, teilt das Ortenau Klinikum in einer Pressemitteilung mit. Verwaltungsdirektor Peter Janz, Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch, und Dr. Juliane...

  • Oberkirch
  • 26.09.19
  • 171× gelesen
Der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk (4. v. r.) war am Freitag zu Gast bei der Oberkircher Winzer eG.

Oberkircher Winzer warnen vor den Folgen von „Rettet die Bienen“
Minister Hauk: Appell für umfangreichere Aufklärung

Oberkirch (suwa). Beim Besuch des Ministers für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Peter Hauk, bei der Oberkircher Winzer eG am vergangenen Freitag waren sich alle Beteiligten einig, alle Kräfte gegen das angestrebte Volksbegehren „Rettet die Bienen“ zu bündeln, damit die heimische Kulturlandschaft erhalten bleibt. Stächele: Volksbegehren vernichte Weinbau Zunächst aber besuchte der Minister den Weinberg der Familie Huschle in Tiergarten. Dabei griff Hauk selbst zur...

  • Oberkirch
  • 20.09.19
  • 137× gelesen
  •  1
  •  1

Einsparungen von rund 300.000 Euro
Obstgroßmarkt Mittelbaden schließt neun Sammelstellen

Oberkirch (st). Für viele Obsterzeuger bedeutet diese Entscheidung deutliche Veränderungen. Die OGM Obstgroßmarkt Mittelbaden eG in Oberkirch verschlankt ihre Logistikstruktur, heißt es in einer Pressenotiz. Das bisher sehr umfangreiche und kleinteilige System von Sammelstellen zur Obstannahme wird entsprechend ausgedünnt, wie die Obst-Genossenschaft nun mitteilt. Von den bisher zwölf Sammelstellen für Obst (davon zehn extern betriebene) sollen neun geschlossen werden. Dies sind: Tiergarten,...

  • Oberkirch
  • 17.09.19
  • 111× gelesen

Videoclip spricht gezielt Ausflugsgäste an
Oberkirch wirbt in Schwarzwaldbahn

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch hat ab Mitte September einen Videoclip in der Schwarzwaldbahn geschaltet. In den knapp 30 Sekunden präsentiert sich Oberkirch als lohnendes Ausflugsziel. Die Oberkircher Werbeagentur media-S produzierte den Clip. Beliebte Strecke bei Ausflüglern Gerade an den Wochenenden ist die Schwarzwaldbahn zwischen Karlsruhe und Konstanz eine der beliebtesten Strecken für Ausflügler im Südwesten. Neue Informationstechnologien sorgen dafür, dass jeder Fahrgast...

  • Oberkirch
  • 12.09.19
  • 54× gelesen
Mit Bannern im gesamten Stadtgebiet von Oberkirch werden die Verkehrsteilnehmer auf den Schulanfang hingewiesen. Die Aufnahme zeigt Markus Blust und Reinhard Baumann in Haslach beim Aufhängen von einem der 25 Banner.

Hinweise an die ABC-Schützen und deren Eltern
Sicher zur Schule und sicher nach Hause

Oberkirch (st). Auf ihrem täglichen Schulweg sind gerade die Schulanfänger verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Damit die ABC-Schützen sicher zur Schule und wieder sicher nach Hause kommen, ist ein aufmerksames Verhalten aller Verkehrsteilnehmer und gegenseitige Rücksichtnahme notwendig. Fuß vom Gas Gerade für die motorisierten Verkehrsteilnehmer gilt in den Bereichen vor Schulen und Kindergärten: Fuß vom Gas und erhöhte Vorsicht. Denn gerade dort kann es passieren, dass ein Kind...

  • Oberkirch
  • 12.09.19
  • 59× gelesen
Verkehrsminister Winfried Hermann (links) überreicht Landrat Frank Scherer die Auszeichnung „Goldene Wildbiene“ als einem der Gewinner des Wettbewerbs „Blühende Verkehrsinsel“.

Ortenaukreis für Naturschutzprojekt ausgezeichnet
Kleinod für Insektenvielfalt

Oberkirch-Nußbach (jtk). „Die Bienen summen in der Luft, erfüllen ihn mit Honigduft.“ Landrat Frank Scherer zitierte diese Zeile von Balou aus dem Dschungelbuch dem Anlass entsprechend bei der Auszeichnung des Ortenaukreises für den Erhalt von Grünflächen und Artenvielfalt. Auf dem Rastplatz „Kugeleck“ zwischen Nußbach und Oberkirch überreichte Landesverkehrsminister Winfried Hermann die Auszeichnung „Goldene Wildbiene“, da an dieser Stelle ein Beispiel für den Erhalt von Lebensraum für...

  • Oberkirch
  • 10.09.19
  • 41× gelesen
Verkehrsminister Winfried Hermann und Landrat Frank Scherer bei der Überreichung der „Goldenen Wildbiene“ am Rastplatz Kugeleck.

Ortenaukreis gewinnt "Goldene Wildbiene"
Rastplatz Kugeleck beispielhaft

Oberkirch-Nussbach (st). Der Rastplatz Kugeleck blüht auf. Das erfreut nicht nur den Betrachter: Die neue Blühfläche dient vor allem Insekten als Lebensgrundlage. Wildbienen, Schmetterlinge und Co. finden in den gebietsheimischen Pflanzen wichtigen Nektar und einen Nistplatz. „Täglich achten meine Kollegen bei ihrer Arbeit auf die ökologische Pflege und Anlage der Grünflächen, um die Artenvielfalt entlang der Straßen bestmöglich zu erhöhen“, betonte Landrat Frank Scherer gestern am Kugeleck....

  • Oberkirch
  • 09.09.19
  • 118× gelesen
Oberbürgermeister Matthias Braun (l.) informierte sich vor Ort bei Oliver Rottenecker vom Sachgebiet „Tiefbau und Umwelt“ über den aktuellen Stand der Erschließungsarbeiten. Attraktiv gelegen, kann sich im Baugebiet „Albersbach IV“ der Traum vom eigenen Heim erfüllen.

"Albersbach IV“: Der Wunsch vom eigenen Heim findet seinen Platz
Große Nachfrage nach Bauplätzen

Oberkirch (st). Zusammen mit dem Erschließungsträger „Pro Kommuna“ realisiert die Stadt Oberkirch zurzeit das Baugebiet „Albersbach IV“. Bis Mitte März 2020 werden die Erschließungsgebäude abgeschlossen sein. 29 von 38 Bauplätzen wurden schon zugeteilt. Kanalarbeiten sind abgeschlossen Oberbürgermeister Matthias Braun überzeugte sich vor wenigen Tagen vor Ort vom guten Ablauf der Erschließung des Baugebiets „Albersbach“. Die Kanal- und Wasserversorgungsarbeiten in den öffentlichen Straßen...

  • Oberkirch
  • 04.09.19
  • 45× gelesen
Das Stück „Die Wunderübung“ lebt vom rasanten Wortgefecht der drei Schauspieler (von links) Ingo Lachmann, Arthur Hilberer und Silvia Käshammer.

Neuinszenierung von „Die Wunderübung“ auf der Burgbühne
"Lieber dreimal verglühen als einmal erfrieren"

Oberkirch (gj). Wenn Joana und Valentin Dorek zum Eheberater kommen, sind sie so ziemlich am Rande des Nervenzusammenbruchs und balancieren an ihrer letzten Möglichkeit entlang. Aber weil sie imstande sind, im Lauf des neuinszenierten Stücks „Die Wunderübung“ von Daniel Glattauer ihre anfängliche Liebe zu beschwören, gelingen ihnen Szenen der Annäherung sehr berührend. Drei Schauspieler kämpfen, spielen, unterhalten auf hohem Niveau in dem Stück des Erfolgsautors Glattauer, das auch...

  • Oberkirch
  • 02.09.19
  • 29× gelesen
Oberbürgermeister Matthias Braun und Schwimmmeister Armin Stäbler gratulierten mit Natalie Huber von Steffen’s Feines dem überraschten Jubiläumsbadegast. Die Aufnahme zeigt von links: Natalie Huber, Marianne Huber mit Manuel und Sophia, Oberbürgermeister Matthias Braun und Badleiter Armin Stäbler.

Dauerkarte als Belohnung
88.888 Badegast im Oberkircher Freibad begrüßt

Oberkirch (st). Mit Marianne Huber aus Oberkirch konnte jetzt der 88.888. Badegast der diesjährigen Freibadsaison begrüßt werden. Als Dankeschön gab es von Oberbürgermeister Matthias Braun eine Dauerkarte für die Freibadsaison 2020. Stammgäste Marianne Huber geht mit ihren beiden Kindern Sophia und Manuel gerne in das heimische Freibad. Daher verwundert es auch kaum, dass die Familie Huber eine Dauerkarte besitzt. Tochter Sophia hat erst vor wenigen Wochen einen Schwimmkurs bei...

  • Oberkirch
  • 29.08.19
  • 54× gelesen
Die Arbeiten zur Entfernung des Bewuchses dauern bis Mitte September.

Wasserabfluss bei Hochwasser soll gewährleistet bleiben
Bewuchs an der Rench wird entfernt

Oberkirch (st). Der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidium Freiburg (RP) entfernt zurzeit Bewuchs und angeschwemmte Erde an der Rench zwischen Müllener Wehr und dem Oberkircher Ortsteil Stadelhofen. Damit soll eine weitere Begrünung der Kiesinseln verhindert werden. Diese Begrünungen seien inzwischen so stark bewachsen, dass sie bei Hochwasser den Wasserabfluss behindern könnten, heißt es in einer Pressemitteilung der Behörde. Die Arbeiten sollen Mitte September abgeschlossen...

  • Oberkirch
  • 29.08.19
  • 59× gelesen
Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun
2 Bilder

Was steht noch an in Oberkirch, Herr Oberbürgermeister?
Investitionen in Zukunft für Zukunft Oberkirchs

Oberkirch (mak). Das Thema ist und bleibt ein Dauerbrenner in Oberkirch: die Diskussion über die Schließung des Standortes Oberkirch im Rahmen der Neustrukturierung der Ortenauer Kliniklandschaft und die damit verbundene Kostenexplosion. "Die Kostensteigerung von 500 Millionen auf 1,3 Milliarden Euro ist ein neuer Sachstand", findet Oberbürgermeister Matthias Braun im Gespräch mit der Stadtanzeiger-Redaktion. Andere Entscheidungsgrundlage Die Entscheidungsgrundlage sei jetzt eine andere,...

  • Oberkirch
  • 27.08.19
  • 194× gelesen
Die Aufnahme zeigt das Haus Thomaslohgasse 8 vor der Sanierung.

Tag des offenen Denkmals
Alles zur Fuhrhalterei in der Thomaslohgasse

Oberkirch (st). Zum Tag des offenen Denkmals findet in Oberkirch am Sonntag, 8. September, ein Vortrag mit einer Führung statt. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr in der Mediathek. Sie ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fuhrhalterei im Fokus Im Mittelpunkt steht das Haus Thomaslohgasse 8. Es wurde im Laufe des Jahres denkmalgerecht saniert. Nach der Freilegung des Fachwerks hat sich gezeigt, dass das Gebäude im Jahr 1697 errichtet worden ist. 1909 erwarb Ignaz Bähr das...

  • Oberkirch
  • 26.08.19
  • 54× gelesen
Die neue Oberkircher Weinprinzessin Dorothée Vollmer (2. v. r.) zusammen mit Oberbürgermeister Matthias Braun (r.) Mathias Benz und Sarah Meier

Fest ist für Kuckuck-Award nominiert
Dorothée Vollmer ist Oberkircher Weinprinzessin

Oberkirch (mak). Tradition verpflichtet offenbar. Denn die neue Weinprinzessin Dorthée Vollmer, die am vergangenen Donnerstag im Rahmen eines Pressegesprächs vorgestellt wurde, und die Oberkircher Weinerzeugnisse im kommenden Jahr vertreten wird, folgt ihrer Schwester Jessica nach, die dieses Amt bereits im Jahr 2004/05 inne hatte. Dorothée Vollmer setzte sich gegen etliche Mitbewerberinnen durch. "Wir haben in jedem Jahr qualifizierte Bewerbungen, aber das letzte Wort habe ich", lachte...

  • Oberkirch
  • 23.08.19
  • 196× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.