Vielseitiges Angebot der Mediathek Oberkirch
Spielerisch die Welt der Bücher entdecken

Berit Dietsche, Leiterin der Mediathek Oberkirch, hält eine Tonie-Box mitsamt Dinosaurier-Figur in ihren Händen.
  • Berit Dietsche, Leiterin der Mediathek Oberkirch, hält eine Tonie-Box mitsamt Dinosaurier-Figur in ihren Händen.
  • Foto: Jürgen Tille-Koch
  • hochgeladen von Christina Großheim

Oberkirch (jtk). Ein Blick in die modernen Räume der Mediathek Oberkirch weckt Erwartungen, die von den vielfältigen Angeboten des  Informationszentrums für Schule, Beruf, Verein und Familie noch weit übertroffen werden. Vergessen ist die reine Bücher-Ausleihe – die Mediathek mit einem Bestand von 40.000 Medien ist ein lebendiger Treffpunkt mit hoher Aufenthaltsqualität.

Sie bietet neben Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern auch Filme auf DVD und Blu-ray sowie Konsolenspiele an. Aktuell können über 30 kleine Tonie-Figuren entliehen werden: Sie spielen Musik oder erzählen Geschichten, wenn sie auf eine Tonie-Box gestellt werden. Für jeden kleinen Hörer ist etwas dabei, unter anderem der Rabe Socke, Bobo Siebenschläfer oder Bibi Blocksberg. „Ich freue mich, dass die Kunden das Angebot der Mediathek so gut annehmen und die Stadt uns weiterhin mit hohem Engagement nachhaltig unterstützt,“ sagt Berit Dietsche, Leiterin der Mediathek.

Zahlreiche Angebote unterstützen die Entwicklung der Lese- und Sprachförderung. Dabei können die am Bildungsplan der Schulen orientierten aufeinander aufbauenden Klassenführungen auch einzeln genutzt werden. Zum Beispiel kann die Piraten-Entdeckungsreise durch die Mediathek für Grundschüler individuell an deren Schulthema und -fach angepasst werden. Für die Urlaubsplanung befinden sich fast 2.000 aktuelle Reiseführer, Stadtrundgänge zum Mithören auf CD und Caravan-Führer in den Regalen. Ein regionales Angebot ist zum Beispiel „Wandern auf dem Jakobsweg im Kinzigtal“. Die Stoff-Raupe "Leselotta" wartet auf jüngere Kinder und führt spielerisch in die Mediathek ein. Bunte Taschen werden mit Bilderbüchern befüllt, die die Kinder anschließend in ihren Kindergarten oder ihre Schule mitnehmen.

Auch in diesem Jahr erhalten die Kinder zur Einschulung einen Leseausweis für ihre Schultüte und werden damit eingeladen, sich mit der großen Auswahl an Kinderbüchern aus dem Sach- und Erstlesebereich vertraut zu machen und Freude am Lesen zu entdecken. Weitere Angebote der Mediathek sind die noch bis zum Dienstag, 11. September, andauernde jährliche Aktion „Heiß auf Lesen“ mit einer Verlosung am Samstag, 29. September, die Veranstaltung „Jugendliche lesen für Kinder“ und die Papa-Zeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen