LANDESLIGA
SV Oberkirch – SV Freistett 2:1

Oberkirch (woge). Mit einem 2:1-Sieg wahrte der SV Oberkirch seine Chancen im Abstiegskampf. Die Renchtäler waren über die gesamten 90 Minuten die bessere Mannschaften, gingen nach dem frühen 1:0, das Benjamin Gentner erzielte, zu fahrlässig mit den Chancen um. Zur Halbzeit hätte der SVO mindestens mit vier Toren führen müssen.
Auch im zweiten Durchgang waren es die Schwarz-Gelben, die dem Spiel ihren Stempel aufdrückten. Wiederum war es Benjamin Gentner, der in der 63. Minute mit dem 2:0 alles klar machte. Der Gegentreffer von Andreas Huber in der 89. Minute kam zu spät. Durch diesen Dreier hat Oberkirch noch alle Chancen die Landesliga zu erhalten.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen