Spannendes Outdoor-Abenteuer
Annis Schwarzwald-Geheimnis in Oberwolfach

Anni übergibt die Rucksäcke an Matthias Bauernfeind und Carina Gallus.
  • Anni übergibt die Rucksäcke an Matthias Bauernfeind und Carina Gallus.
  • Foto: Gemeinde Oberwolfach
  • hochgeladen von Daniela Santo

Oberwolfach (st). Seit Donnerstag, 17. Juni, geht es mit dem Schwarzwald-Maskottchen Anni auf ein spannendes Outdoor-Abenteuer in Oberwolfach. Bürgermeister Matthias Bauernfeind und Touristikerin Carina Gallus stellten das neue Familienangebot vor.

Spaß für die ganze Familie

Annis Schwarzwald-Geheimnis ist eine Kombination aus Schnitzeljagd und Escape Room und verspricht jede Menge Spaß für die ganze Familie. Am Anfang der Tour erhalten die Kinder und Familien einen Rucksack voller Kästchen und Schlösser mit zahlreichen Hinweisen und Aufgaben rund um die Geschichte „Der verschwundene Zwerg Borim“. Um das Geheimnis des verschwundenen Zwergs zu lüften, müssen ganz ohne digitale Unterstützung knifflige Rätsel gelöst werden. Hierbei sind wache Geister gefragt, denn während der Rätsel-Tour spielt die Umgebung eine wichtige Rolle, um weiterzukommen. Für Langeweile bleibt keine Zeit. Im Verlauf der Wanderung müssen die Kinder suchen, messen, rechnen, kombinieren und all das gemeinsam im Team.

Am Ende der Tour wartet auf alle jungen Rätselfreunde eine kleine Belohnung – und natürlich eine abwechslungsreiche Wegstrecke mit viel Spaß und Abenteuer für die ganze Familie.

„Annis Schwarzwald Geheimnis“ ist ein Kooperationsprojekt der Schwarzwald Tourismus GmbH mit der Berggeheimnis GbR, die das Projekt gemeinsam mit der Gemeinde konzipiert hat. Gefördert wurde die Tour vom Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord.

Rund um Annis Schwarzwald-Geheimnis

Start und Ziel
Start und Ziel der Tour ist beim MiMa-Museum für Mineralien und Mathematik, Schulstraße 5

Empfohlenes Alter 
ab Grundschulalter bis zwölf Jahre

Kinderwagentauglichkeit
Der Wanderweg von Annis Schwarzwald-Geheimnis ist leider nicht kinderwagentauglich.

Dauer der Tour
rund 2,5 Stunden (1,5 Stunden Gehzeit, eine Stunde Rätselzeit), Pausen einrechnen
Streckenlänge: 3,7 KIlometer, Aufstieg/Abstieg: 180 m

Empfohlene Jahreszeit
von April bis Oktober und bei trockenem Wetter

Verleih des Rucksacks
Für den Verleih ist ein gültiger Personalausweis vorzulegen. Der Rucksack kann zu den Öffnungszeiten des MiMas abgeholt werden, Reservierung ist empfehlenswert.

Kosten
20 Euro pro Rucksack, Kaution 50 Euro pro Rucksack.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen