Oppenau trauert um Thomas Grieser
66-jähriger Bürgermeister erliegt einem Krebsleiden

Oppenaus Bürgermeister Thomas Grieser ist im Alter von 66 Jahren gestorben.
  • Oppenaus Bürgermeister Thomas Grieser ist im Alter von 66 Jahren gestorben.
  • hochgeladen von Christina Großheim

Oppenau (st). Der Kampf von Oppenaus Bürgermeister Thomas Grieser gegen sein Krebsleiden endete am Freitag. Im Alter von 66 Jahren starb das Stadtoberhaupt in seiner vierten Amtszeit. Trotz seiner Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs, die er im März 2014 erhielt, zog er sich nicht etwa ins Privatleben zurück, sondern setzte sich neue Herausforderungen und Ziele. Seinen Traumberuf Bürgermeister ließ er nicht ruhen, sondern setzte weiter Akzente. Der Diplomverwaltungswirt war zuerst in Waldstetten und Schwäbisch Gmünd tätig, danach arbeitete er in Kißlegg/Allgäu stellvertretender Hauptamtsleiter und als Kämmerer. Seine Frau Gerdi heiratete er 1972. Mit ihr trauern zwei Töchter, ein Sohn und zwei Enkeltöchter um Thomas Grieser. Das dritte Enkelkind ist unterwegs.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.