Ausgezeichnet
Fördermittel für Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Über die Auszeichnung freuen sich: Mario Wild, Firmenkundenberater (v. l.), Denis Michelbach, Leiter Firmenkunden Schwarzwald-Baar-Hegau, Thomas Seitz, Leiter Firmenkunden Ortenau, Philipp Mazukel, Leiter Assistenz Firmenkunden Schwarzwald-Baar-Hegau, Peter Hämmerling, Leiter Fördermittegeschäft "DZ BANK", Markus Dauber, Co-Vorstandsvorsitzender "Volksbank eG - Die Gestalterbank", Sebastian Braun, Fördermittespezialist "DZ BANK", Jens Wolfsperger, Firmenkundenberater, Nicolas Mayer, Bereichsleiter Firmenkunden, Gerold Schulze, Bereichsleiter Firmenkunden und Ralf Geiler, Teamleiter Investitions-/Wachstumsfinanzierung
  • Über die Auszeichnung freuen sich: Mario Wild, Firmenkundenberater (v. l.), Denis Michelbach, Leiter Firmenkunden Schwarzwald-Baar-Hegau, Thomas Seitz, Leiter Firmenkunden Ortenau, Philipp Mazukel, Leiter Assistenz Firmenkunden Schwarzwald-Baar-Hegau, Peter Hämmerling, Leiter Fördermittegeschäft "DZ BANK", Markus Dauber, Co-Vorstandsvorsitzender "Volksbank eG - Die Gestalterbank", Sebastian Braun, Fördermittespezialist "DZ BANK", Jens Wolfsperger, Firmenkundenberater, Nicolas Mayer, Bereichsleiter Firmenkunden, Gerold Schulze, Bereichsleiter Firmenkunden und Ralf Geiler, Teamleiter Investitions-/Wachstumsfinanzierung
  • Foto: "Volksbank eG - Die Gestalterbank"/Guido Gegg Werbefotografie
  • hochgeladen von Christina Großheim

Ortenau/Villingen-Schwenningen (st). Der genossenschaftliche Fördergedanke ist fest im genetischen Code der "Volksbank eG – Die Gestalterbank" und somit in ihrem Handeln verankert. Im täglichen Geschäft unterstützt sie ihre Firmenkunden durch die aktive Einbeziehung von zinsgünstigen öffentlichen Finanzierungshilfen in der Kundenberatung. Dies betrifft vor allem Förderkredite in den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Denn auch für Unternehmen werden strukturierte Finanzierungsvorhaben zur Verbesserung der Energieeffizienz immer wichtiger.

Bei der "Volksbank eG – Die Gestalterbank" ist es seit jeher Tradition, den Mitgliedern und Kunden bei der Beschaffung von Fördermitteln behilflich zu sein. Für viele Kunden ist die Komplexität in diesem Bereich schwer überschaubar. Die Kunden wissen jedoch, dass bei ihrer Volksbank öffentliche Mittel beantragt werden, wenn es geht. Der Mittelstand kann sich in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten auf die Bank verlassen.

Auszeichnung der "DZ BANK"

Dafür gab es kürzlich eine in der genossenschaftlichen Finanzgruppe besondere Auszeichnung durch die "DZ BANK": "Die Volksbank eG – Die Gestalterbank" ist „Premium-Partner Förderberatung“ für das Geschäftsjahr 2021.

Diese Auszeichnung ist Ausdruck der hohen Beratungsqualität und Kompetenz der Berater. Dabei kann die Genossenschaftsbank aus einer Vielzahl von möglichen Programmen des Bundes und des Landes die passenden Fördermittel auswählen. Deren Verwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig: Programme für den privaten Wohnungsbau, Existenzgründungen, Investitionen von Unternehmen und landwirtschaftlichen Betrieben sowie Innovations- und Digitalisierungsprojekte stehen zur Verfügung

Kundenorientierte Beratung

„Die Auszeichnung für den intensiven Einsatz von Fördermitteln belegt einmal mehr die umfassende und kundenorientierte Beratung unserer Bank“, so Markus Dauber, Co-Vorstandsvorsitzender.

Damit leistet die Bank mit dem seit vielen Jahren praktizierten gezielten Einsatz öffentlicher Fördergelder einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Region und zum aktiven Klima- und Umweltschutz. Man ist sehr stolz auf diese Auszeichnung in der "Volksbank eG – Die Gestalterbank", denn hierdurch wird einmal mehr die auf den Nutzen des Kunden ausgerichtete genossenschaftliche Beratung auch extern dokumentiert und anerkannt.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.