Arbeitnehmer und Firmen können davon profitieren
Qualifizierung als Schlüssel zum Erfolg

Ortenau (st). Nachfolgend im Überblick die wichtigsten Punkte für eine Qualifizierung. Für eine individuelle Beratung sollte ein Termin bei den Ansprechpartnern der jeweiligen Geschäftsstellenbezirke bei der Agentur für Arbeit vereinbart werden.  

Welche Arbeitnehmer sind angesprochen?
• Un- oder angelernte Arbeitnehmer ohne Berufsabschluss.
• Mitarbeiter mit lange zurückliegender Berufsausbildung, in einem Tätigkeitsfeld, das seit Jahren nicht mehr ausgeübt wurde.
• Falls keine geeigneten Mitarbeiter ohne Berufsabschluss im Betrieb vorhanden sind, kann auch bei einer Neueinstellung die Qualifizierung gefördert werden.

Wie funktioniert die Qualifizierung?
• Die Qualifizierung des Arbeitnehmers im Betrieb funktioniert ähnlich wie bei einem Azubi.
• Falls es im Unternehmen keinen Ausbilder gibt, ist auch eine Qualifizierung bei einem Bildungsträger möglich.
• Die Dauer der Ausbildung wird um ein Drittel verkürzt.

Wie unterstützt die Agentur für Arbeit?
• Für die Zeit, in der der Arbeitnehmer qualifiziert wird, beteiligt sich die Arbeitsagentur an den Lohnkosten.
• Außerdem werden die Kosten der Qualifizierung auch dann übernommen, wenn diese ein Bildungsträger durchführt.

Bei der Agentur für Arbeit gibt es zwei Ansprechpartner für die Qualifizierungen: Für die Geschäftsstellenbezirke Lahr und Kehl ist Petra Schmidt, Telefon 07821/9438102, zuständig. Ansprechpartner für die Bezirke Offenburg, Hausach, Achern und Oberkirch ist Viktor Roller, Telefon 0781/9393159.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.