Ortenau - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Video

Prämierte Konzertfilmreihe startet am Sonntag mit zweiter Staffel
"We Live" präsentiert den nächsten Konzertfilm

Die Konzertfilmserie “WeLive Musikfestival” aus dem Lahrer Schlachthof ist zurück - und wie! Am Sonntag, 18. April veröffentlichen die Lahrer Rockwerkstatt und das punchline studio die erste Episode der neuen Staffel auf Facebook und YouTube. Protagonist der ersten Folge nach der Winterpause ist die schweizer Prog-Rock-Sensation Dead Venus um Frontfrau Seraina Telli. Die Folge wird präsentiert vom punchline studio und dem Kulturamt Lahr. Schummriger Nebel wabert durch den Schlachthof, die Bühne...

  • Ortenau
  • 17.04.21
Peter Weiß bei seinem ersten Impftermin in Berlin

Peter Weiß mit Astrazeneca geimpft
Impftempo hat jetzt zugelegt

Berlin/Ortenau (st). Peter Weiß ist in Berlin mit Astrazeneca geimpft worden. "Ich freue mich, dass ich jetzt geimpft werden konnte und ich habe sehr bewusst den Impfstoff von Astrazeneca akzeptiert", erklärte der Abgeordnete nach der Impfung. Nebenwirkungen habe er bislang keine feststellen können. "Mir ist auch erklärt worden, dass ich bei Astrazeneca im Vergleich zu anderen Impfstoffen bereits mit der ersten Impfung einen hohen Schutz erwerbe", berichtet Peter Weiß. Deswegen sei es schade,...

  • Ortenau
  • 15.04.21
Andreas Kempf

Eine Frage, Herr Kempf
Vielfältige Unterstützung

Der Verein Forscher/innen für die Region e. V., www.fro-ev.de, möchte Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftliche Forschungsthemen begeistern. Was er alles bietet, erklärt Andreas Kempf, Ingenieur der Automatisierungstechnik und Leiter der Abteilung Robotik im Verein, im Gespräch mit Matthias Kerber. Welches Ziel hat der Verein? Der Verein Forscher/innen für die Region e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Möglichkeiten für Schüler und Jugendliche zur eigenständigen Forschung in den...

  • Ortenau
  • 09.04.21

Fußnote, die Glosse im Guller
Das hat Lineker nicht geahnt

Seit Mittwoch muss man fragen: Was haben Portugal, England und Nordmazedonien gemeinsam? Nun, das Gründungsdatum der Länder sicher nicht. Als Staatsgebilde ist das südosteuropäische Land erst seit Anfang der 90er-Jahre auf der politischen Landkarte. Aber: In der langen Geschichte seit rund 90 Jahren hat die deutsche Nationalmannschaft während einer Qualifikation für ein weltmeisterliches Endturnier drei Niederlagen einstecken müssen. Das hat Joachim Löw nun davon: Sein Name wird nicht nur mit...

  • Ortenau
  • 03.04.21

Fußnote, die Glosse im Guller
Wahrlich eine Köpenickiade

Frankreich, das in Fragen der Revolution eine erfolgreiche Tradition hat, scheint sich derzeit mit Lethargie der Situation zu ergeben. Irgendwie ist es ruhig, westlich des Rheins. Zu ruhig? Dabei gehen die Nachbarn sofort auf die Straße, wenn es um ihre Rente, Arbeitszeit oder andere soziale Maßnahmen des Staatspräsidenten geht. Woran liegt's? Und was machen wir? Nun, es gibt Behauptungen, dass man ruhig zu seinem Lieblings-Franzosen für ein ordentliches Menü gehen solle. Natürlich könne man...

  • Ortenau
  • 27.03.21
Carmen Lötsch

Eine Frage, Frau Lötsch
Debatte sollte geführt werden

Wer darf die Gedichte von Amanda Gorman übersetzen? Christina Großheim sprach mit Carmen Lötsch, Geschäftsführerin des Europäischen Übersetzerpreises, über die Diskussion. Was muss eine gute Übersetzung können? Eine gute literarische Übersetzung findet nicht nur die richtigen Worte, sondern auch den richtigen Duktus, den Rhythmus des Originals und weckt bei den Lesern vergleichbare Gefühle wie das Originalwerk. Die Übersetzung eines Werkes etwa aus dem Jahr 1960 wird daher in den sechziger...

  • Ortenau
  • 13.03.21
Die amtierenden Weinprinzessinnen Hanna Mussler (l.). und Simona Maier (r.) sowie die Badische Weinkönigin Sina Erdrich

Keine Bereichsweinhoheiten
Wahlen werden 2021 ausgesetzt

Ortenau (st). In Abstimmung mit den Bereichsvorsitzenden der neun Weinbaubereiche Badens hat sich das Präsidium des Badischen Weinbauverbandes dazu entschlossen, die Wahlen der Bereichsweinprinzessinnen in diesem Jahr aufgrund der weiterhin bestehenden pandemiebedingten Einschränkungen auszusetzen. Wahlsaison „Traditionell beginnt die Saison der Bereichsweinprinzessinnen-Wahlen bereits Ende April im Kraichgau und endet im September mit der Wahl der Ortenauer Weinprinzessin", informiert...

  • Ortenau
  • 27.02.21
Dr. Dominik Tacuri-Strasser

Eine Frage, Herr Tacuri-Strasser
Prinzipiell eine gute Idee

Mit der Fastenzeit setzen sich viele Menschen mit der eigenen Ernährung auseinander. Worauf es dabei ankommt, verrät Dr. Dominik Tacuri-Strasser, Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie und Diabetologie und Ärztlicher Leiter der Ernährungsberatung am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl, der mit seinem Team individuelle Beratungen anbietet, die eine Umsetzung in den eigenen Lebensalltag ermöglichen, im Gespräch mit Matthias Kerber. Die Ernährungs- und Diättherapie hat stark an Bedeutung zugenommen....

  • Ortenau
  • 26.02.21
Claudio Labianca

Eine Frage, Herr Labianca
Künstler helfen Künstlern

Der Lockdown trifft viele Branchen hart – auch die Kulturszene. Deshalb startet am 27. Februar um 20 Uhr via Streaming-Bühne eine von den Rotary Clubs (RC) der Ortenau initiierte Corona-Spendenaktion. Ziel ist es, pandemiebedingt in Not geratenen hauptberuflichen Künstlern zu helfen. Prominente Überraschungsgäste aus TV und Medien unterstützen das Projekt. Wie die Idee entstand und um was es geht, erklärt Claudio Labianca, Präsident des RC Offenburg-Ortenau, im Gespräch mit Matthias Kerber. Wie...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Martin Bruker

Eine Frage, Herr Bruker
Körperkontakt ist unerlässlich

Die Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren befinden sich aktuell als einzige Betreuungsform im Land im Regelbetrieb. Über die Herausforderungen in Pandemiezeiten sprach Matthias Kerber mit Martin Bruker, Leiter des Schulkindergartens in Offenburg. Wo liegen in Ihrem Arbeitsalltag die größten Herausforderungen? Der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen ist für uns seit 11. Januar jeden Tag eine große Herausforderung. 70 Kinder mit besonderem Förderbedarf aus dem gesamten...

  • Ortenau
  • 12.02.21
Mario Lo Conte

Eine Frage, Herr Lo Conte
Ein Mehr an Transparenz

Neues Jahr, neue Regeln: Seit dem 1. Januar ist die Optimierte Praktische Fahrerlaubnisprüfung (OPFEP) in Kraft. Kernstück ist der neue Fahraufgabenkatalog, in dem alle sicherheitsrelevanten Anforderungen an die Fahrschüler erstmals vollständig zusammengefasst wurden. Der Katalog bietet fortan eine transparente Grundlage für die Bewertung der Fahrkompetenz. Davon sollen vor allem auch die Bewerber profitieren. Was das konkret für Fahrschüler, aber auch für die Fahrlehrer bedeutet, erklärt Mario...

  • Ortenau
  • 05.02.21
Florian Mader

Eine Frage, Herr Mader
Einheitliche Grenzregeln

Wegen der in einigen Ländern grassierenden Mutation des Coronavirus werden die Regeln für die Einreise aus Risikogebieten nach Deutschland verschärft. Was das konkret bedeutet, erklärt Florian Mader, Pressereferent des Landessozialministeriums Baden-Württemberg, im Gespräch mit Christina Großheim. Was ist das Neue an den nun geltenden Einreiseregeln? Künftig regelt eine Verordnung der Bundesregierung bundeseinheitlich die Regeln bei der Einreise. Es wird zwischen drei Arten von Risikogebieten...

  • Ortenau
  • 23.01.21

Fußnote, die Glosse im Guller
Die Kreativität mit Worten

Zwischen den Jahren – Zeit, zurück zu blicken. Wir haben so viele neue Worte gelernt oder zumindest in den alltäglichen Sprachgebrauch übernommen. Inzidenz, Reproduktionszahl und Aerosole Inzidenz, Reproduktionszahl und Aerosole waren zuvor nur den Virologen geläufig. Überhaupt hätte mancher diesen Zweig der Wissenschaft vor einem Jahr nicht für systemrelevant gehalten. Jetzt wissen wir, wer und was alles noch in diese Kategorie zählt. Wir haben gelernt, was Schnelltests leisten können, und was...

  • Ortenau
  • 26.12.20
Heike Spannagel

Eine Frage, Frau Spannagel
Freiwillige Helfer für Impfzentren gesucht

Das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) in Offenburg ist einsatzbereit. Ab dem 15. Januar wird es zudem jeweils ein Kreisimpfzentrum in Offenburg auf dem Messegelände und in Lahr in der Rheintalhalle geben. Zur Mitarbeit und Unterstützung in diesen Impfzentren werden freiwillige Helfer gesucht. Welche Voraussetzungen diese mitbringen müssen und wo man sich melden kann, erläutert Heike Spannagel, Pressesprecherin des Regierungspräsidiums Freiburg, im Gespräch mit Daniela Santo. Freiwillige für...

  • Ortenau
  • 25.12.20
Im Rahmen eines Workshops gab Integrationsmanager Marco Schwind (l.) mit Unterstützung von Sivan Kato Geflüchteten Tipps zur Wohnungssuche.

Migrationsamt unterstützt
Kurs für Zuwanderer bei Wohnungssuche

Ortenau (st). Für die Unterstützung in der Wohnungssuche bot das Integrationsmanagement des Landratsamts Ortenaukreis einen ersten Workshop im Kinzigtal an. Fünf Menschen mit Fluchthintergrund nahmen das Kursangebot, das unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln stattfinden konnte, wahr. „Der Bedarf an preisgünstigem Wohnraum im Ortenaukreis ist sehr groß. Der Umzug in eine eigens angemietete oder größere oder Wohnung ist ein Wunsch, den Menschen mit Fluchterfahrung oft äußern“,...

  • Ortenau
  • 16.12.20
Marketing-Club-Präsident Duschan Gert und Vorstand Sandra Wörner organisieren das Club-Programm aus dem Marketing-Lager

Club-Vorstände Gert und Wörner
Aus Marketing-Lager Ideen entwickelt

Ortenau (rek). "Kein Programm unseren Mitgliedern zu bieten, war keine Option", erinnert sich Sandra Wörner, Vorstandsmitglied des Marketings-Clubs Offenburg-Ortenau und zuständig für die Events an den ersten Lockdown im Frühjahr. So konnte am 9. März bisher letztmals eine Veranstaltung des Clubs im Burda-Tower stattfinden, bei der sich Gedächtnistrainer Boris Nikolai Konrad, Mitglieder und Gäste noch persönlich trafen. Im Gespräch mit der Guller-Redaktion blicken Marketing-Club-Präsident...

  • Ortenau
  • 11.12.20
Norbert Hense

Eine Frage, Herr Hense
Bereitschaft stark gestiegen

Blutspenden ist wichtig und kann Leben retten. Wie sich die Bereitschaft dazu in Zeiten von Corona verändert hat, erklärt Norbert Hense, Vorsitzender des DRK Ortsvereins in Kehl, im Gespräch mit Matthias Kerber. Hat sich an der Blutspendebereitschaft aufgrund von Corona etwas geändert?  Ja, die Bereitschaft Blut zu spenden ist im Bereich des DRK-Ortsvereins Kehl stark gestiegen. Auch von den Kollegen in anderen Ortsvereinen höre ich Ähnliches. Die Wichtigkeit von Blutspenden scheint vielen...

  • Ortenau
  • 04.12.20
Frank Neumann (l.), Geschäftsführer von Achertäler Druck, und der Auszubildende Somar Albeiruti nahmen mit Freude den Integrationspreis 2020 entgegen.
2 Bilder

Integrationspreis vom Landratsamt
Zwei engagierte Handwerksbetriebe

Ortenau (st). Das Landratsamt und die Sparkasse Offenburg/Ortenau haben zum siebten Mal den Integrationspreis Ortenau vergeben. Während bisher hauptsächlich ehrenamtliche Initiativen, Sportvereine, kirchliche Projekte oder Schulklassen ausgezeichnet wurden, wurde der Preis in diesem Jahr für Handwerksbetriebe ausgeschrieben. Achertäler Druck und "WeberHaus" geehrt Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs sind die Achertäler Druckerei in Kappelrodeck und "WeberHaus" in Rheinau-Linx. Die...

  • Ortenau
  • 03.12.20
Beliebte Ziele für Jugendliche z. B. das Ravensburger Spieleland oder auch der Freizeitpark Tripsdrill sind ebenfalls in der Auktion zu ersteigern.
Video

Jetzt noch schnell Schnäppchen machen
Auktion läuft noch bis Montag

Der Schnäppchen-Countdown läuft: Am Montag, 30. November, kann um 20.59 Uhr das letzte Gebot für die Online-Auktion ebbes-ersteigern.de gemacht werden. Denn um 21 Uhr fällt der Hammer und die Angebote gehen an den Meistbietenden. Aber noch darf auf die tollen Reise-, Freizeit- und Kulinarikangebote, die von der Nordheide über Heilbronn, Hohenlohe, Bretten und dem Ortenaukreis bis zum Bodensee für strahlende Gesichter sorgen, fleißig geboten werden. Also nichts wie rein ins Internet und...

  • Ortenau
  • 25.11.20
  • 1
Hilfe zur Selbsthilfe braucht den persönlichen Kontakt

Kommunikationspaket
Selbsthilfegruppen stecken im Corona-Dilemma

Ortenau (kec). Auch die 220 Selbsthilfegruppen in der Ortenau leiden unter der Corona-Pandemie. Seit Beginn haben sich die Abläufe in den Selbsthilfegruppen innerhalb kurzer Zeit stark verändert. Als selbstorganisierte Zusammenschlüsse von Menschen, die gleiche Probleme oder Krankheiten haben, leben Selbsthilfegruppen insbesondere vom gemeinsamen Austausch. Hier können die individuellen Fähigkeiten weiterentwickelt werden und sie geben Raum mit der Einschränkung konstruktiv umzugehen und sie zu...

  • Ortenau
  • 24.11.20
Nico Tim Glöckner

Eine Frage, Herr Glöckner
Die Regeln werden meist beachtet

Ortenau. Seit drei Wochen gilt ein Teillockdown. Christina Großheim sprach mit Nico Tim Glöckner, Leiter Bürgerservice, Sicherheit und öffentliche Ordnung der Stadt Kehl, wie sich die Menschen verhalten. In welcher Form wird die Einhaltung der Coronaverordnung kontrolliert? Sie besteht natürlich aus vielen Teilen, die Anlass zu Kontrollen geben. Der Kommunale Ordnungsdienst überprüft die Einhaltung der Maskenpflicht auch in der Fußgängerzone, aber auch ob Gaststätten, Spielhallen und...

  • Ortenau
  • 21.11.20
In der Regel beträgt das Krankengeld 77 Prozent des jüngsten Nettoeinkommens.

Auf was es ankommt
Die Kassen zahlen maximal 78 Wochen Krankengeld aus

Ortenau (ag). Es muss nicht zwingend Corona sein. Auch genügend andere Krankheiten oder Verletzungen können Menschen dazu zwingen, im Bett oder zumindest zu Hause zu bleiben, wenn nicht sogar ein Krankenhausaufenthalt angesagt ist. Wohl dem, der in diesem Fall Anspruch auf Lohnfortzahlung hat. Das sind laut Entgeltfortzahlungsgesetz Arbeiter und Angestellte sowie Auszubildende. Egal ob diese sich eine fiese Erkältung zugezogen, ein Bein gebrochen haben oder unter Burnout leiden – in der Regel...

  • Ortenau
  • 14.11.20
Oliver Martini

Eine Frage, Herr Martini
Erinnerung wachhalten

Der Volkstrauertag wird seit 1952 begangen. Über die heutige Bedeutung des Gedenktages sprach Matthias Kerber mit Offenburgs Baubürgermeister Oliver Martini. Wie wurde der Tag trotz Coronapandemie begangen? Die Kranzniederlegung für Offenburg fand in Offenburg trotzdem statt, aber in einem ganz kleinen Kreis. Es war ein sehr stilles, aber sehr bewegendes Gedenken, stellvertretend für die vielen Menschen, die sonst dabei sind. Teilgenommen haben Vertreter der Stadt, des Volksbundes Deutsche...

  • Ortenau
  • 14.11.20

Fußnote, die Glosse im Guller
Joggen statt rundes Leder

Sport in der aktuellen Zeit hat es schwer. Öffentliche und private Sportanlagen sind für den Publikumsverkehr geschlossen, so sagt es die aktuelle Verordnung. Schwimmen, Tanzen, Yoga und Hanteln stemmen sind daher tabu. Amateurvereine jeglicher Art sind in verordneten Winterschlaf verfallen. Joggen geht, auch der gute alte Trimm-Dich-Pfad wird bemüht, um den Frust des Alltags auszuschwitzen. Man sieht Menschen sich an Klimmzügen versuchen, bei denen Beobachter die Befürchtung haben, dass eher...

  • Ortenau
  • 14.11.20

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.