Offenburg

Beiträge zum Thema Offenburg

Lokales
Derzeit nur für die Notbetreuung geöffnet: die Kita St. Josef in Lauf

Kita-Gebühren
Eltern müssen zahlen – trotz geschlossener Kindergärten

Ortenau (ds). Paul (Name von der Redaktion geändert) gehört zu den Kleinsten in der Kita. Erst wenige Wochen hat der knapp Zweijährige die kirchliche Einrichtung in Offenburg besucht, als der Lockdown im Dezember kam und die Kita seither geschlossen ist. Er vermisst das Spielen mit anderen Kindern, dass ihm die Abwechslung fehlt, stellen seine Eltern von Tag zu Tag mehr fest. Dabei empört diese vor allem eins: Für die Betreuung ihres Sohnes werden sie nach wie vor zur Kasse gebeten. Der jungen...

  • Ortenau
  • 23.01.21
Lokales

Geburtenzahlen weiter auf hohem Niveau
3.908 Neugeborene im Jahr 2020

Ortenau (st). In den Geburtshilfen der Ortenau Kliniken in Achern, Lahr und Offenburg haben im vergangenen Jahr 3.908 Neugeborene das Licht der Welt erblickt. Trotz eines leichten Rückgangs um rund 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, der die bundesweite Entwicklung der Geburtenzahlen für 2020 widerspiegelt, liegen die Zahlen längerfristig betrachtet weiterhin auf einem hohen Niveau. So kamen etwa vor zehn Jahren lediglich rund 3.200 Neugeborene im Ortenau Klinikum zur Welt. In Offenburg die...

  • Ortenau
  • 22.01.21
Lokales
Am Eingang des Impfzentrums wird zunächst die Temperatur gemessen.
5 Bilder

Kreisimpfzentren am Freitag gestartet
Priorisierung im Vordergrund

Offenburg (mak/st). "Die Impfaktion hat gut begonnen", sagt Doris Reinhardt, Pandemiebeauftragte der Kassenärztlichen Vereinigung für den Ortenaukreis, bei einem Pressegespräch am vergangenen Mittwoch, 20. Januar. Bis zum Ende der Woche sollen rund 12.500 Impfungen stattgefunden haben, davon 5.800 durch mobile Impfteams. Da der Impfstoff immer noch ein rares Gut ist, appelliert Reinhardt an alle Menschen unter 80 Jahren mit der höchsten Impfpriorität: "Sie sollten sich fragen, ob sie jetzt die...

  • Ortenau
  • 21.01.21
Lokales
Die coronabedingte Schließung des Europa-Parks bringt die Gemeinde Rust in eine finanzielle Schieflage.
2 Bilder

Massive Gewerbesteuerausfälle
Corona-Pandemie sorgt für leere Haushaltskassen

Ortenau (ds). Die Gewerbesteuer gehört zu den wichtigsten Einnahmequellen einer Kommune. Die Corona-Krise aber sorgt für massive Ausfälle, besonders hart trifft es die Gemeinde Rust, die aufgrund der Schließung des Europa-Parks mit einem Defizit von rund fünf Millionen Euro zu kämpfen hat. Lösung für Rust Schon im Dezember setzte sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß beim Landes- und Bundesfinanzministerium für eine Sonderregelung für Rust in Bezug auf den Kreditrahmen ein. Nun kann die...

  • Ortenau
  • 15.01.21
Lokales
Die Kreisimzentren in Offenburg (Foto) und Lahr gehen erst am 22. Januar an den Start.

Zu wenig Impfdosen verfügbar
Kreisimpfzentren starten eine Woche später

Stuttgart/Ortenau (st). Das Ministerium für Soziales und Integration hat in Rücksprache mit den Kommunalen Landesverbänden beschlossen, den Start der Kreisimpfzentren (KIZ) um eine Woche auf den 22. Januar zu verschieben. Grund hierfür sind die Impfstofflieferungen durch den Bund. Das Land hat bisher knapp 170.000 Impfdosen erhalten, die alle bereits verimpft oder verplant sind. Eine weitere Lieferung an Impfstoff wird für dieses Wochenende erwartet und wird den Zentralen Impfzentren mit ihren...

  • Ortenau
  • 07.01.21
Lokales

Neue Initiative zum Autobahnausbau
Peter Weiß pocht auf abgestimmte Planung

Ortenau (st). Eine neue Initiative zum sechsstreifigen Ausbau der A5 hat Bundestagsabgeordneter Peter Weiß gestartet, da es seit Jahresbeginn 2021 dafür veränderte Zuständigkeiten gibt. Seit Beginn des neuen Jahres werden die Autobahnen in Deutschland nicht mehr in Auftragsverwaltung der Länder, sondern des Bundes geführt. Hierzu wurde die Autobahn GmbH gegründet – mit dem Ziel, die deutschen Autobahnen leistungsfähiger zu machen. So hat die Autobahngesellschaft jetzt die alleinige...

  • Ortenau
  • 05.01.21
Panorama
Heike Spannagel

Eine Frage, Frau Spannagel
Freiwillige Helfer für Impfzentren gesucht

Das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) in Offenburg ist einsatzbereit. Ab dem 15. Januar wird es zudem jeweils ein Kreisimpfzentrum in Offenburg auf dem Messegelände und in Lahr in der Rheintalhalle geben. Zur Mitarbeit und Unterstützung in diesen Impfzentren werden freiwillige Helfer gesucht. Welche Voraussetzungen diese mitbringen müssen und wo man sich melden kann, erläutert Heike Spannagel, Pressesprecherin des Regierungspräsidiums Freiburg, im Gespräch mit Daniela Santo. Freiwillige für...

  • Ortenau
  • 25.12.20
Lokales
Nicht nur im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Offenburg müssen Besucher FFP2-Masken tragen.

Weihnachten im Pflegeheim
Besucher müssen sich an Regeln halten

Ortenau (gro). Weihnachten ist das Fest der Familie. Doch in diesem Jahr herrschen besondere Bedingungen. Gerade ältere Menschen gelten als besonders gefährdet, sich mit dem Coronavirus anzustecken. In den Pflegeeinrichtungen der Region wird sich dennoch bemüht, den Kontakt zu Angehörigen weiterhin zu ermöglichen. "Bei uns wird an allen Tagen in der Woche eine Besuchsmöglichkeit zwischen 10 und 17.30 Uhr aufrechterhalten. Es darf je Bewohner eine Person von vier vorher genannten für drei...

  • Ortenau
  • 18.12.20
Lokales
Seit heute sind Schulen und Kitas geschlossen. Schüler in Abschlussklassen werden im Fernunterricht betreut.

Die Pläne von Kommunen und Schulen
Notbetreuung und Fernunterricht

Ortenau (rek/mak/ds). Die Landesregierungen haben in Absprache mit der Bundesregierung das Herunterfahren des öffentlichen Lebens bis auf ein Mindestmaß ab dem heutigen Mittwoch beschlossen. Auch an den Schulen und Kindertageseinrichtungen sind im Zeitraum vom 16. Dezember bis 10. Januar die Kontakte deutlich einzuschränken. Kinder sollen in dieser Zeit wann immer möglich zu Hause betreut werden. Daher werden in diesem Zeitraum die Schulen und Kindertagesstätten bundesweit grundsätzlich...

  • Ortenau
  • 15.12.20
Lokales
Die Lahrer Rheinsporthalle ist neben dem Offenburger Messezentrum eins der Kreisimpfzentren.

Kreisimpfzentren
Die wichtigsten Fragen und Antworten

Ortenau (st). Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Kreisimpfzentren im Überblick: Wie erfolgte die Auswahl der Kreisimpfzentren? Die Städte, Gemeinden und Landkreise waren im November dazu aufgerufen worden, Vorschläge für Liegenschaften zu unterbreiten und beim Land einzureichen, die sich als Kreisimpfzentren eignen. Hierzu haben sie vom Land einen Kriterienkatalog erhalten, um die Anforderungen einschätzen zu können. Die Entscheidung über die Standorte der Kreisimpfzentren erfolgte in...

  • Ortenau
  • 04.12.20
Lokales
Professor Dr. Philipp Diehl (l.) übernimmt zum Jahresbeginn 2021 die Aufgabe des Chefarztes Professor Dr. Manfred Mauser (r.) und leitet künftig das standortübergreifende Department Kardiologie Lahr-Offenburg.

Neuer Chefarzt für Kardiologie
Philipp Diehl folgt auf Manfred Mauser

Lahr (st). Professor Dr. Philipp Diehl wird neuer Chefarzt für den Bereich Kardiologie, Pneumologie und Intensivmedizin an den Ortenau Kliniken Lahr-Ettenheim und Offenburg-Kehl. Der Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin übernimmt zum 1. Januar die Nachfolge von Chefarzt Prof. Dr. Manfred Mauser, der nach langjähriger Leitung der Kardiologie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim zum Jahresende in den Ruhestand tritt. Leistungsangebot Professor Dr. Mauser hat in über...

  • Ortenau
  • 30.11.20
Lokales
Auf den zwei neuen Ergometern, die seit Donnerstag, 19. November, im Ganztagsbereich der Tulla-Realschule in Kehl stehen, können sich die Schüler verausgaben.
5 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Ortenau auf einen Blick

Ortenau (mak). 7 Tage in 7 Minuten – das sind die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 18. November Verkehr: Die Stadtverwaltung Lahr teilt mit, dass die Polizei ab Mitte November durch private Begleitfirmen bei der Durchführung von Großraum- und Schwertransportbegleitung personell entlastet wird. E-Mobilität: Auf dem Ferienhof Bohnert in Seebach steht Gästen mit Elektrofahrzeugen zukünftig eine E-Ladesäule mit einer Ladeleistung von 22...

  • Ortenau
  • 24.11.20
Lokales
Der Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano (r.) ist am Montag Gast im Straßburger Gemeinderat. In seiner komplett auf Französisch gehaltenen Rede erhält er Beifall von den Räten, die zur Hälfte im Sitzungssaal anwesend sind und zur Hälfte die Sitzung an Bildschirmen aus der Ferne beobachten. Sowohl er als auch Jeanne Barseghian, Oberbürgermeisterin von Straßburg, sind froh, dass nach den Erlebnissen im Frühjahr die Grenze im zweiten Lockdown geöffnet bleibt.
3 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Ortenau auf einen Blick

Ortenau (gro). 7 Tage in 7 Minuten – das sind die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 11. NovemberSpatenstich: Beim Sanierungsprojekt Ortsmitte Nord-rach fällt mit dem symbolischen Spatenstich der Startschuss. Der bisherige Kurpark wird in einen Ort der Begegnung namens "Dorfpark" mit einem Veranstaltungspavillon und Multifunktionsgebäude umgestaltet. In weiteren Bauabschnitten folgen die Neugestaltung des Kilwiplatzes und der Umgebung der...

  • Ortenau
  • 17.11.20
Lokales
Im Projektförderkreis Rheintalbahn stellten Vertreter der Bahn die nächsten Planungsschritte vor.

Sitzung des Projektförderkreises
Planungsschritte der Rheintalbahn

Stuttgart/Ortenau (st). Die nächsten Planungsziele zum Ausbau der Rheintalstrecke sind abgesteckt. Der Projektförderkreis Rheintalbahn kam am Montag, 16. November, unter Leitung von Landesverkehrsminister Winfried Hermann und des Vorstands Infrastrukturplanung und -projekte der DB Netz AG, Jens Bergmann, zu seiner zweiten Sitzung zusammen. Angesichts der aktuellen Corona-Lage war die überwiegende Zahl der Teilnehmer per Videokonferenz zugeschaltet. Die DB AG erläuterte in ihrem Bericht zum...

  • Ortenau
  • 16.11.20
Lokales
Ausreichend Abstand zwischen den Besuchern – wie hier im Canvas 22 in Offenburg – wird gewährleistet.

Städtische Kulturreihen in Corona-Zeiten
Viel Vorplanung für Theater und Konzerte

Ortenau (djä). Kulturelle Veranstaltungen gehören für viele Ortenauer zum Leben. Für die Kommunen stellt sich derzeit die Frage: Wie können sie attraktive Programme und genug Plätze für das interessierte Publikum in Corona-Zeiten anbieten, wenn sich die Rahmenbedingungen jeden Tag ändern können? Achern "Unter Vorbehalt, dass keine weitergehenden Einschränkungen erforderlich sind, soll und kann jede geplante Veranstaltung der Saison 2020/2021 unter Einhaltung der Corona-Vorschriften...

  • Ortenau
  • 13.10.20
Lokales
Für Schulen und Vereinssport sind, wie hier in Offenburg, Bereiche reserviert, um Abstand auch zu Gruppen zu wahren.

Schwimmen in der Wintersaison
Badevergnügen bietet ein Stück Normalität

Ortenau (djä). Mit fallenden Temperaturen erfreuen sich die Hallenbäder in der Region jedes Jahr großer Beliebtheit. In diesem Herbst sind dort allerdings ein paar Dinge anders als sonst: Die Winterbadesaison hat in der Ortenau unter Beachtung der Corona-Verordnung für Bäder und Saunen des Landes Baden-Württemberg vom 3. September begonnen. Um den Freunden des nassen Elements einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen und gleichzeitig Vorkehrungen zu treffen, dass die Besucher gesund bleiben, hat...

  • Ortenau
  • 06.10.20
Lokales
Autor Ingo Schulze über die Einheit und seine Erlebnisse in Altenburg und Offenburg

Tag der Deutschen Einheit mit Ingo Schulze
"Erste Fahrt in den Westen"

Ortenau. Am kommenden Samstag jähren sich die Feierlichkeiten zur Unterzeichnung des deutsch-deutschen Einigungsvertrages zu 30. Mal. Ein Zeitzeuge, der die Einheit im Osten erlebte und bei mehreren Besuchen auch die Ortenau und die Badener erlebte – zuletzt war er Gesprächspartner von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble bei den Salmengesprächen zum Freiheitstag – ist der Autor Ingo Schulze. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit ihm über die Einheit, seine Erinnerungen und Einschätzung. Erst...

  • Ortenau
  • 29.09.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Offenburg, Oberkirch, Biberach: sechs Neu-Infektionen

Ortenau (st). Von Freitag auf Montag kam es im Ortenaukreis zu sechs Neu-Infektionen. Damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.251 (Stand: 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Offenburg, Oberkirch und Biberach. Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet.

  • Ortenau
  • 10.08.20
Lokales
Der amtierende Bürgermeister Schuttertals, Carsten Gabbert (l.) verkündet das Ergebnis: Matthias Litterst, hier mit Ehefrau Evgenia und den Kindern Marie, Franziska und Johanna, heißt der neue Bürgermeister. Litterst bekam 98,5 Prozent der abgegebenen Stimmen – bei einer respektablen Wahlbeteiligung von 64,2 Prozent. Gegenkandidat und Dauerkandidat Samuel Speitelsbach erhielt zwei Stimmen. Der neue Rathauschef tritt das Amt am 1. August an.
5 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Nachrichten aus der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (rek). 7 Tage in 7 Minuten – das waren die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 15. JuliBrückenarbeiten: Im Zuge einer Qualitätskontrolle werden fehlerhafte Stellen an der Beschichtung der Ortenaubrücke in Lahr festgestellt. Für deren Behebung muss die Landesgartenschau-Brücke noch für rund vier Wochen gesperrt bleiben. Sozialarbeit: Der Kehler Gemeinderat hat einstimmig dafür votiert, dass in Kehl eine Tagesstätte für Wohnungslose...

  • Ortenau
  • 21.07.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Kreis
Drei Neu-Infektionen in der Ortenau

Ortenau (st). Von Mittwoch auf Donnerstag kam es im Ortenaukreis zu drei festgestellten Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.229 (Stand: 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Offenburg, Kehl und Berghaupten. 1.092 an COVID-19 erkrankte Personen gelten inzwischen als genesen. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt zwölf.125 Personen sind im Zusammenhang mit...

  • Ortenau
  • 16.07.20
Lokales
Eine sechsköpfige Bewertungskommssion des Landes besuchte am Dienstagmorgen Offenburg und nahm die eingereichten Pläne für eine Landesgartenschau vor Ort unter die Lupe. Oberbürgermeister Marco Steffens sowie die Bürgermeister Oliver Martini und Hans-Peter Kopp stellten die Bewerbung vor und führten über das geplante Gelände. Eine Entscheidung darüber, wer die Landesgartenschauen in den Jahren 2032 bis 2036 ausrichten wird, fällt voraussichtlich im Herbst.
5 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten aus der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (gro). 7 Tage in 7 Minuten – das sind die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 8. Juli Gedenken: Eigentlich verlegt der Künstler Gunter Demnig die von ihm gefertigten Stolpersteine selbst. Aufgrund der Corona-Pandemie musste in Kehl darauf verzichtet werden. Stattdessen überreichte der Künstler die Steine für Elsa Cheit, Klara Wertheimer und Rosa Mayer an den Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano. Ins Pflaster der Fußgängerzone und in...

  • Ortenau
  • 14.07.20
Lokales
Auch in Corona-Zeiten können sich Paare im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof das Ja-Wort geben.

Heiraten in der Corona-Krise
Viele Hochzeiten werden abgesagt

Ortenau (ds). Es soll der schönste Tag im Leben werden, schon vor Monaten haben die Vorbereitungen und Planungen begonnen. Die Vorfreude bei Braut und Bräutigam ist riesengroß – wenn da nicht die Corona-Pandemie wäre, die vor Hochzeiten natürlich keinen Halt macht. Wie gehen Paare und auch Standesämter mit den virusbedingten Einschränkungen um? Wir haben exemplarisch nachgefragt. Einschränkungen"Viele Paare haben die Trauung verschoben, einige auch auf das nächste Jahr", erklärt die...

  • Ortenau
  • 11.07.20
Lokales
Chefarzt Professor Dr. Andreas Joos

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Wieder geöffnet

Ortenau (st). Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Ortenau Klinikum in Offenburg nimmt am heutigen Montag, 6. Juli, die Versorgung von Patienten wieder auf. Die von Professor Dr. Andreas Joos geleitete Klinik bietet ab diesem Termin wieder die ambulante und stationäre Behandlung von Patienten an. Die Klinik hatte Mitte März bedingt durch die Corona-Pandemie die stationäre Regelversorgung eingestellt und ein psychologisches Betreuungsangebot für Corona-Patienten,...

  • Ortenau
  • 06.07.20
Lokales
Einen Termin bei einem Hausarzt zu bekommen, ist nicht immer leicht.

BVDA-Aktion: "Das geht uns alle an"
Gibt es genug Hausärzte in der Ortenau?

Ortenau (mak). In Deutschland wird vielfach ein Mangel in der hausärztlichen Versorgung beklagt – vor allem im ländlichen Raum. Aber auch viele Neuankömmlinge, beispielsweise in Offenburg, tun sich nach eigener Aussage schwer, einen Hausarzt zu finden. Ist dies nur ein gefühltes Problem oder gibt es tatsächlich Engpässe in der Versorgung? Die Anzahl der Haus- und Facharztpraxen für eine bestimmte Region wird nach einer bundesweit einheitlichen Systematik, die sich nach dem...

  • Ortenau
  • 04.07.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.