Offenburg

Beiträge zum Thema Offenburg

Lokales
Ausreichend Abstand zwischen den Besuchern – wie hier im Canvas 22 in Offenburg – wird gewährleistet.

Städtische Kulturreihen in Corona-Zeiten
Viel Vorplanung für Theater und Konzerte

Ortenau (djä). Kulturelle Veranstaltungen gehören für viele Ortenauer zum Leben. Für die Kommunen stellt sich derzeit die Frage: Wie können sie attraktive Programme und genug Plätze für das interessierte Publikum in Corona-Zeiten anbieten, wenn sich die Rahmenbedingungen jeden Tag ändern können? Achern "Unter Vorbehalt, dass keine weitergehenden Einschränkungen erforderlich sind, soll und kann jede geplante Veranstaltung der Saison 2020/2021 unter Einhaltung der Corona-Vorschriften...

  • Ortenau
  • 13.10.20
Lokales
Für Schulen und Vereinssport sind, wie hier in Offenburg, Bereiche reserviert, um Abstand auch zu Gruppen zu wahren.

Schwimmen in der Wintersaison
Badevergnügen bietet ein Stück Normalität

Ortenau (djä). Mit fallenden Temperaturen erfreuen sich die Hallenbäder in der Region jedes Jahr großer Beliebtheit. In diesem Herbst sind dort allerdings ein paar Dinge anders als sonst: Die Winterbadesaison hat in der Ortenau unter Beachtung der Corona-Verordnung für Bäder und Saunen des Landes Baden-Württemberg vom 3. September begonnen. Um den Freunden des nassen Elements einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen und gleichzeitig Vorkehrungen zu treffen, dass die Besucher gesund bleiben, hat...

  • Ortenau
  • 06.10.20
Lokales
Autor Ingo Schulze über die Einheit und seine Erlebnisse in Altenburg und Offenburg

Tag der Deutschen Einheit mit Ingo Schulze
"Erste Fahrt in den Westen"

Ortenau. Am kommenden Samstag jähren sich die Feierlichkeiten zur Unterzeichnung des deutsch-deutschen Einigungsvertrages zu 30. Mal. Ein Zeitzeuge, der die Einheit im Osten erlebte und bei mehreren Besuchen auch die Ortenau und die Badener erlebte – zuletzt war er Gesprächspartner von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble bei den Salmengesprächen zum Freiheitstag – ist der Autor Ingo Schulze. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit ihm über die Einheit, seine Erinnerungen und...

  • Ortenau
  • 29.09.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Offenburg, Oberkirch, Biberach: sechs Neu-Infektionen

Ortenau (st). Von Freitag auf Montag kam es im Ortenaukreis zu sechs Neu-Infektionen. Damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.251 (Stand: 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Offenburg, Oberkirch und Biberach. Eine genaue Darstellung der aktualisierten Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es immer donnerstags auf der Sonderseite des Ortenaukreises im Internet.

  • Ortenau
  • 10.08.20
Lokales
Der amtierende Bürgermeister Schuttertals, Carsten Gabbert (l.) verkündet das Ergebnis: Matthias Litterst, hier mit Ehefrau Evgenia und den Kindern Marie, Franziska und Johanna, heißt der neue Bürgermeister. Litterst bekam 98,5 Prozent der abgegebenen Stimmen – bei einer respektablen Wahlbeteiligung von 64,2 Prozent. Gegenkandidat und Dauerkandidat Samuel Speitelsbach erhielt zwei Stimmen. Der neue Rathauschef tritt das Amt am 1. August an.
5 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Nachrichten aus der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (rek). 7 Tage in 7 Minuten – das waren die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 15. JuliBrückenarbeiten: Im Zuge einer Qualitätskontrolle werden fehlerhafte Stellen an der Beschichtung der Ortenaubrücke in Lahr festgestellt. Für deren Behebung muss die Landesgartenschau-Brücke noch für rund vier Wochen gesperrt bleiben. Sozialarbeit: Der Kehler Gemeinderat hat einstimmig dafür votiert, dass in Kehl eine Tagesstätte für...

  • Ortenau
  • 21.07.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Kreis
Drei Neu-Infektionen in der Ortenau

Ortenau (st). Von Mittwoch auf Donnerstag kam es im Ortenaukreis zu drei festgestellten Neu-Infektionen, damit steigt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.229 (Stand: 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Offenburg, Kehl und Berghaupten. 1.092 an COVID-19 erkrankte Personen gelten inzwischen als genesen. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt zwölf.125 Personen sind im Zusammenhang mit...

  • Ortenau
  • 16.07.20
Lokales
Eine sechsköpfige Bewertungskommssion des Landes besuchte am Dienstagmorgen Offenburg und nahm die eingereichten Pläne für eine Landesgartenschau vor Ort unter die Lupe. Oberbürgermeister Marco Steffens sowie die Bürgermeister Oliver Martini und Hans-Peter Kopp stellten die Bewerbung vor und führten über das geplante Gelände. Eine Entscheidung darüber, wer die Landesgartenschauen in den Jahren 2032 bis 2036 ausrichten wird, fällt voraussichtlich im Herbst.
5 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten aus der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (gro). 7 Tage in 7 Minuten – das sind die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 8. Juli Gedenken: Eigentlich verlegt der Künstler Gunter Demnig die von ihm gefertigten Stolpersteine selbst. Aufgrund der Corona-Pandemie musste in Kehl darauf verzichtet werden. Stattdessen überreichte der Künstler die Steine für Elsa Cheit, Klara Wertheimer und Rosa Mayer an den Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano. Ins Pflaster der Fußgängerzone und...

  • Ortenau
  • 14.07.20
Lokales
Auch in Corona-Zeiten können sich Paare im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof das Ja-Wort geben.

Heiraten in der Corona-Krise
Viele Hochzeiten werden abgesagt

Ortenau (ds). Es soll der schönste Tag im Leben werden, schon vor Monaten haben die Vorbereitungen und Planungen begonnen. Die Vorfreude bei Braut und Bräutigam ist riesengroß – wenn da nicht die Corona-Pandemie wäre, die vor Hochzeiten natürlich keinen Halt macht. Wie gehen Paare und auch Standesämter mit den virusbedingten Einschränkungen um? Wir haben exemplarisch nachgefragt. Einschränkungen"Viele Paare haben die Trauung verschoben, einige auch auf das nächste Jahr", erklärt die...

  • Ortenau
  • 11.07.20
Lokales
Chefarzt Professor Dr. Andreas Joos

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Wieder geöffnet

Ortenau (st). Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Ortenau Klinikum in Offenburg nimmt am heutigen Montag, 6. Juli, die Versorgung von Patienten wieder auf. Die von Professor Dr. Andreas Joos geleitete Klinik bietet ab diesem Termin wieder die ambulante und stationäre Behandlung von Patienten an. Die Klinik hatte Mitte März bedingt durch die Corona-Pandemie die stationäre Regelversorgung eingestellt und ein psychologisches Betreuungsangebot für Corona-Patienten,...

  • Ortenau
  • 06.07.20
Lokales
Einen Termin bei einem Hausarzt zu bekommen, ist nicht immer leicht.

BVDA-Aktion: "Das geht uns alle an"
Gibt es genug Hausärzte in der Ortenau?

Ortenau (mak). In Deutschland wird vielfach ein Mangel in der hausärztlichen Versorgung beklagt – vor allem im ländlichen Raum. Aber auch viele Neuankömmlinge, beispielsweise in Offenburg, tun sich nach eigener Aussage schwer, einen Hausarzt zu finden. Ist dies nur ein gefühltes Problem oder gibt es tatsächlich Engpässe in der Versorgung? Die Anzahl der Haus- und Facharztpraxen für eine bestimmte Region wird nach einer bundesweit einheitlichen Systematik, die sich nach dem...

  • Ortenau
  • 04.07.20
  • 1
Lokales
Kehls OB Toni Vetrano gratuliert nach dem Wahlsieg seiner künftigen Straßburger Amtskollegin Jeanne Barseghian.
8 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Nachrichten aus der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (rek). 7 Tage in 7 Minuten – das waren die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 24. JuniIntegration: Tabitha Eisenmann, Integrationsbeauftrage bei der Stadt Haslach, möchte ein erprobtes Projekt auch in Haslach umsetzen. Bei dem Buddy-Projekt handelt es sich um ein so genanntes Sprachtandem-Projekt, welches Menschen mit und ohne Migrationshintergrund miteinander in Kontakt bringen soll. Ziel ist es, Sprachkompetenzen zu fördern,...

  • Ortenau
  • 30.06.20
Lokales
Für Obdachlose auf der Straße ist es besonders schwer, Hygieneregeln einzuhalten. Wer in einer Unterkunft lebt, hat es mit der Hygiene einfacher, doch Abstand ist dort oft nicht möglich.

Obdachlosenunterkünfte
Abstand ist oft nur schwer einzuhalten

Ortenau (ds). Abstand halten, lautet eine der wichtigsten Corona-Regeln. Das ist für die meisten im Alltag irgendwie machbar. Doch wie sieht es in den Obdachlosenunterkünften aus? Oft herrscht dort räumliche Enge, sanitäre Anlagen müssen ebenso gemeinschaftlich genutzt werden wie etwa die Küche oder der Aufenthaltsraum. Bisher verlief in den Ortenauer Unterkünften alles glimpflich, trotz zahlreicher Vorerkrankungen, Drogen- oder Alkoholsucht ist bis Redaktionsschluss keine Corona-Infektion...

  • Ortenau
  • 13.06.20
Lokales
Spätestens zum 15. Juni soll das Freizeitbad Stegermatt in Offenburg wieder Schwimmspaß für alle bieten, wenn auch mit Auflagen.

Schwimmspaß mit Auflagen
Nicht alle Bäder öffnen schon in dieser Woche

Ortenau (gro). Seit diesem Samstag dürfen Schwimm- und Hallenbäder, Thermal- und Spaßbäder sowie Badeseen mit kontrolliertem Zugang wieder öffnen – allerdings unter Auflagen. So ist die Zahl der Badegäste begrenzt und es gelten Abstandsregeln. In Achern ist der Badebetrieb bereits am Samstag gestartet: Das Freibad öffnet von 9 bis 20 Uhr, es dürfen nicht mehr als 500 Menschen auf das Gelände. In Teilbereichen wie dem Eingangs-, Sanitär- und Umkleidebereich gilt Maskenpflicht. Es können nur...

  • Ortenau
  • 05.06.20
Lokales
Kundgebungen im Lahr mit rund 30 Teilnehmern

Demos rund um Corona
Kundgebungen verlaufen friedlich

Ortenau (ds). Der Samstag stand in der Ortenau ganz im Zeichen von Demonstrationen, hauptsächlich zu Themen rund um Corona. Laut Polizei verliefen alle Kundgebungen friedlich, unter Einhaltung der Auflagen. Auf dem Lahrer Rathausplatz stand die Wahrung der Grundrechte im Mittelpunkt. Gleich vier Versammlungen fanden in Offenburg statt: zwei zum Thema Grundrechte und Grundgesetz, eine Friedensmeditation, zu der auch heute auf dem Rathausplatz eingeladen wird, sowie auf der Unionbrücke zur...

  • Ortenau
  • 23.05.20
Lokales
Demonstration auf dem Offenburger Marktplatz
5 Bilder

Grundrecht Versammlungsfreiheit
Das ist in der Praxis zu beachten

Ortenau (ag). Nicht alle sind mit der Art des Krisenmanagements in Corona-Zeiten einverstanden. Auch in Achern, Offenburg und Lahr demonstrierten am Samstag deshalb Menschen. Zur Vorwoche war die Zahl aber eher rückläufig. Ihre Kritik und Motivation war unterschiedlich – manche sorgen sich wegen Grundrechtseinschränkungen, andere um die Wirtschaft. Aber auch Populisten und Verschwörungstheoretiker nutzten die Gelegenheit, um auf sich aufmerksam zu machen. Nachgefragt bei der Stadt OffenburgDie...

  • Ortenau
  • 16.05.20
Lokales
Die Deutsche Bahn hat am 11. Mai mitgeteilt, dass es auch für den nördlichen Abschnitt bis Appenweier beim Ausbau der Rheintalbahn Lärmschutz über das gesetzliche Maß hinaus geben wird.

Bahntunnel Offenburg im Norden
Lärmschutz über das gesetzliche Niveau hinaus

Ortenau (st). In einem Telefonat am Montag, 11. Mai, teilte der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Steffen Bilder, dem Regionalverband Südlicher Oberrhein mit, dass die Finanzierung des übergesetzlichen Lärmschutzes nördlich des Offenburger Tunnels im gesamten Planfeststellungabschnitt 7.1 von Hohberg bis Appenweier gesichert ist.  "Wir freuen uns über die positive Nachricht für die Region", sagte der Verbandsvorsitzende Otto Neideck, in einer ersten...

  • Ortenau
  • 12.05.20
Lokales
Timo Jäger (l.) und Julien Münchbach von der Zentralen Organisation hoffen auf eine rege Nutzung der neuen Lastenfahrräder.

Landratsamt setzt auf nachhaltige Mobilität
Zwei neue Lastenräder im Fuhrpark

Ortenau (st). Zusätzlich zu seinen vorhandenen Fahrrädern, hat das Landratsamt Ortenaukreis zwei neue Lastenfahrräder für seine Mitarbeiter erworben. Die E-Bikes sind für den Einsatz im näheren Umkreis der Offenburger und Lahrer Dienststellen gedacht und sind besonders bei mittellangen Strecken mit Transportbedarf ideal. „Auf einer Strecke von zehn Kilometern, verbraucht der Akku nur etwa acht Wattstunden Energie. Im Vergleich: Eine 60 Watt Glühbirne verbraucht in einer Stunde rund 60...

  • Ortenau
  • 12.05.20
Lokales
Für die Kindergartenkinder in der Ortenau findet zur Zeit nur eine Notbetreuung statt.

Kita-Regelbetrieb ab 18. Mai angedacht
Notbetreuung: ausreichend Plätze für Kinder vorhanden

Ortenau (mak). Der Alltag für Kinder und Erzieher in den Kindertagesstätten ist aufgrund der Coronakrise stark eingeschränkt. Ein regulärer Tagesablauf findet zur Zeit nicht statt, sondern lediglich eine Notbetreuung, bei der maximal die Hälfte der Normalgruppengröße aufgenommen werden darf, sofern die räumlichen Gegebenheiten dies zulassen. Seit der Ausweitung der Notbetreuung haben nicht mehr nur Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, einen Anspruch auf einen Platz,...

  • Ortenau
  • 09.05.20
Lokales
Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof startet ab dem heutigen Sonntag in seine Saison.
2 Bilder

Die ersten haben bereits geöffnet
Museumsbesuch unter strengen Auflagen

Ortenau (gro). Die Zeit der virtuellen Museumsbesuche gehört der Vergangenheit an. Seit dem 6. Mai dürfen die Museen und Tiergehege in Baden-Württemberg wieder für Besucher öffnen. Allerdings müssen hier – wie überall – strenge Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden. Wir haben uns bei Einrichtungen nach dem Stand der Dinge umgehört. Der Lahrer Stadtpark steht seit Mittwoch den Besuchern für Spaziergänge zur Verfügung. "Im Stadtpark gilt eine Maskenpflicht am Eingang und am Kiosk",...

  • Ortenau
  • 08.05.20
Lokales
Das Schiller-Gymnasium bereitet wie alle anderen Schulen auf die Wiederaufnahme des Schulbetriebs vor.
2 Bilder

Stoffvermittlung in der Coronakrise
Unterricht im digitalen Klassenraum

Ortenau (mak). Seit einer Woche genießen wir die ersten Lockerungen, da einige Geschäfte jetzt wieder geöffnet haben. Ein Stück Normalität ist wieder eingekehrt. Ab dem 4. Mai dürfen dann auch wieder die Schüler der Abschlussklassen zur Schule gehen. Doch wie sieht ihr Schulalltag momentan aus, wenn es noch keinen Präsenzunterricht gibt? "Die Schüler bekommen Aufgaben über einen Messenger-Dienst und schicken diese nach der Erledigung auf demselben Weg wieder zurück", erklärt Manfred Keller,...

  • Ortenau
  • 25.04.20
Polizei

Zeugen gesucht
Mitreisende beleidigt und bespuckt

Haslach (st). Am Mittwochnachmittag soll es im Regionalzug RE 4728, der sich auf der Fahrt von Haslach nach Offenburg befand, zu einer Körperverletzung und Beleidigung gekommen sein. Eine weibliche Reisende soll nach dem Einsteigen im Bahnhof Haslach gegen 16.40 Uhr von einer bislang unbekannten weiblichen Person im Alter zwischen 25 und 30 Jahren zunächst beleidigt worden sein. Im weiteren Verlauf der Fahrt nach Offenburg soll die bislang unbekannte Tatverdächtige die Reisende angespuckt...

  • Ortenau
  • 23.04.20
Lokales
Beim Ausbau der Rheintalbahn wird besonders der Lärmschutz diskutiert.

Lärmschutz für Rheintalbahn
Eisenbahn-Bundesamt soll sich an Projektbegleitgremien beteiligen

Ortenau (st). Die bestehende Strecke der Rheintalbahn zwischen Offenburg und Riegel wird ebenfalls einen über das gesetzliche Maß hinausgehenden Lärmschutz erhalten. Das bestätigte der neue Vorstand für Großprojekte der DB Netz AG, Jens Bergmann, in einem Gespräch mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß. Der Abgeordnete unterrichtete laut einer Pressemitteilung in einer Telefonkonferenz die beiden Ersten Landesbeamten des Landkreises Emmendingen Hinrich Ohlenroth und des Ortenaukreises...

  • Ortenau
  • 17.04.20
Lokales

Zuschüsse zur Städtebauförderung
Durbach, Oberharmersbach, Offenburg, Ortenberg, Schutterwald und Zell a. H. profitieren

Ortenau (st). Neben den wirtschaftlichen Hilfen zur Corona-Krise erteilt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg auch Bewilligungen in regulären Förderprogrammen, schreibt Volker Schebesta in seiner Eigenschaft als Mitglied des Landtags in einer Pressemitteilung. So fließen aus dem Städtebauförderprogramm 2020 Finanzhilfen in Höhe von 3,9 Millionen Euro in den Landtagswahlkreis Offenburg. „Ich freue mich, dass über das Programm für die Schaffung von Wohnraum,...

  • Ortenau
  • 01.04.20
Lokales
Symbolbild

Quote im Ortenaukreis unverändert bei 3,2 Prozent
7.968 Frauen und Männer in der Ortenau ohne Arbeit

Ortenau (st). Wir alle erleben derzeit eine Entwicklung, die uns vor große Herausforderungen stellt. Die aktuelle Situation rund um die Corona-Krise verändert den Alltag jedes Einzelnen, heißt es in einer Presseinformation der Agentur für Arbeit Offenburg: "Welche Folgen das auf unseren Arbeitsmarkt im Ortenaukreis hat, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Am 12. März wurden die Daten für den Berichtsmonat März erhoben – vier Tage bevor die Ausbreitung des Corona-Virus und die...

  • Ortenau
  • 31.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.