"Monte 2020" - das Beste aus 55 Jahren
Ein Wiedersehen mit den beliebtesten Attraktionen

Seit 55 Jahren wird in Ortenberg-Käfersberg der Johrmärkt des freien Montenegro gefeiert.
  • Seit 55 Jahren wird in Ortenberg-Käfersberg der Johrmärkt des freien Montenegro gefeiert.
  • Foto: Freies Montenegro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Ortenberg (gro). Der Jahrmarkt am 23. Februar der Fasentsgemeinschaft Freies Montenegro feiert ein närrisches Jubiläum. Deshalb sprach Christina Großheim mit Martin Bürkle, Vogt von Montenegro.

Was erwartet die Besucher in diesem Jahr?
Montenegro feiert seinen 55. Johrmärkt und es werden unseren Gästen viele alte und teilweise schon fast vergessene Attraktionen präsentiert.

Auf welche Traditionsstationen dürfen sie sich freuen?
Auch in diesem Jahr dürfen sich unsere Gäste wieder trauen lassen. Sie können ihre Kräfte beim Hau-den-Lukas ausprobieren und auf dem großen Trödlermarkt mit D-Mark-Scheinen bezahlen. Beim Zuckerrutsch und dem Nagelstand kommt es auf Geschicklichkeit an.

Was gibt es Neues?
Wie in jedem Jahr wird es etwas Neues geben und wir werden es nicht vorher verraten. Ein kleiner Hinweis: Wir haben von Heinrich Mack in Waldkirch einen 55 Jahre alten Schaustellerwagen gekauft, der mit seiner Form und den vielen hundert Lampen zu uns passt.

Wie hat sich der frühe Schluss bewährt?
Sehr gut, deshalb wird auch dieses Jahr wieder bei Einbruch der Dunkelheit – gegen 19 Uhr – alles vorbei sein. Die Bewirtung wird, wenn auf dem Musikerwagen die letzte Runde gespielt wird, in den Bauwägen, Buden, Kellern, Scheunen und Verkaufsständen eingestellt.

Bleibt es bei dem Bann für Discozelte?
Ja, denn unser Publikum liebt es, zu schunkeln und das Tanzbein zu schwingen.

Wie viele Helfer werden im Einsatz sein?
Der Aufbau beginnt am Freitag- und Samstagmorgen jeweils um 9 Uhr. Es werden wieder rund 300 Montenegriner im Einsatz sein. Was uns besonders freut, ist, dass uns nach wie vor viele Freiwillige beim Johrmärkt helfen, die nicht Mitglied unserer Gemeinschaft sind.

Hier wird's närrisch:

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.