FUSSBALL-OBERLIGA: SV Linx – Sportfr. Dorfmerkingen 0:1
Am Ende stand der SVL mit leeren Händen da

Der SV Linx (weißes Trikot) verlor das gestrige Heimspiel gegen Dorfmerkingen knapp mit 0:1.
  • Der SV Linx (weißes Trikot) verlor das gestrige Heimspiel gegen Dorfmerkingen knapp mit 0:1.
  • Foto: woge
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Rheinau-Linx (he). So bitter kann Fußball sein. Linx dominierte das Spiel und stand am Ende doch mit leeren Händen da. Eine einzige Unachtsamkeit nutzte der Gast zum Siegtreffer und überholte Linx damit in der Tabelle. Kampf und Einsatz haben gestimmt aber im Angriff fehlte ein Vollstrecker. Thomas Leberer überraschte mit dem Aufgebot, denn bis auf Jean-Gabriel Dussot und David Assenmacher stand kein echter Stürmer auf dem Spielberichtsbogen. Stadionsprecher Michael Spleet hatte alles was er auf badisch auf Lager hatte durch die Lautsprecher geschickt aber auch das half nicht.Von Beginn an war es ein Spiel auf ein Tor aber bis auf zwei Distanzschüsse von Sinan Gülsoy, bei denen Gästekeeper Junker per Faustabwehr klären konnte fehlte bei Linx der letzte Tick. Der Gast tauchte zweimal gefährlich vor dem Linxer Tor auf aber Gefahr war nicht im Verzuge. Die ständigen Bemühungen der Linxer in Halbzeit eins wurden nicht belohnt. Dussot war zumeist Alleinunterhalter und zudem in ständiger Doppelbewachung.

Linx machte nach der Pause mit Offensivfußball weiter aber die Aktionen waren nicht zwingend. Mit den Einwechslungen von Lukas Martin und Oguzhan Tasli schien sich das Blatt zu wenden aber der Schuss ging nach hinten los. Aus einer scheinbar harmlosen Situation wurde ein Rückstand. Gästestürmer Gallego erwischte Daniel Künstle auf dem falschen Fuß und köpfte zum 0:1 (65.) ein. Linx warf alles nach vorne, aber auch Adrian Vollmer konnte das Blatt nicht mehr wenden. Das unbedingt gewinnen zu müssen lastete schwer auf den Schultern der SVL-Fußballer.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen