Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Die Bürgermeister der nördlichen Ortenau stellen sich hinter den Acherner Feuerwehrkommandanten und  bisherigen stellvertretenden Kreisbrandmeister Michael Wegel.

Sprengelsitzung nördliche Ortenau
Rückenwind für Michael Wegel

Rheinau (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach und die Bürgermeister im nördlichen Ortenaukreis haben sich bei ihrer jüngsten Sprengelsitzung in Rheinau einmütig hinter den bisherigen stellvertretenden Kreisbrandmeister Michael Wegel gestellt. Genauso erwarte man aber auch den Rückhalt des Landratsamtes, das gegenüber dem Umweltminister klar Flagge zeigen und sich hinter die Kommandanten stellen müsse. Wenn die Einsatzleiter in der permanenten Furcht leben müssen, im Nachgang eines Einsatzes...

  • Rheinau
  • 29.10.20
Polizei

Polizei vermutet Explosion und sucht Zeugen
Geldautomat in Brand

Rheinau-Freistett (st). Der Brand eines Geldautomaten rief in der Nacht zum Dienstag Feuerwehr und Polizei an den Grenzübergang in Freistett. Eine Streife der Bundespolizei entdeckte den von dort ausgehenden Rauch gegen 2.50 Uhr. Den hinzugerufenen Wehrleuten gelang es, die im Inneren des Automaten lodernden Flammen zu löschen, während Beamte des Polizeireviers Kehl sich um die polizeilichen Maßnahmen vor Ort kümmerten. Ermittlungen: keine Beute für Räuber Eine sofort eingeleitete Fahndung...

  • Rheinau
  • 13.10.20
Lokales
Der Workshop zur Zukunft der Feuerwehr Rheinau fand coronabedingt in der Stadthalle statt.

Workshop um Feuerwehr Rheinau
Weichen für die Zukunft gestellt

Rheinau (st). Welches Gefahren- und Risikopotenzial besteht im Gemeindebereich, wie ist es um die Personalverfügbarkeit und Organisation der freiwilligen Feuerwehr bestellt und wie sollen sich die Ausstattung mit Fahrzeugen und Geräten in der Zukunft entwickeln? Das waren die Kernfragen, die das 16-köpfige Team bestehend aus Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr und des Gemeinderats, Vertretern der Verwaltung und des Bürgermeisters, kürzlich in einem zweitägigen Workshop erarbeitet haben....

  • Rheinau
  • 08.07.20
Polizei

Technischer Defekt als Ursache angenommen
Brand in leerstehendem Haus

Rheinau-Linx (st). Nach ersten Erkenntnissen dürfte der technische Defekt an einer Lampe ursächlich für einen Brandausbruch am Montagmorgen in einem überwiegen leerstehenden Haus in der Tullastraße in Linx gewesen sein. Ein Zeuge hatte kurz vor 6.30 Uhr eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen und einen Notruf abgesetzt. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Feuer rasch löschen. Zurück blieben Verrußungen und ein geschätzter Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Während des...

  • Rheinau
  • 29.06.20
Polizei
8 Bilder

Großeinsatz
Scheunenbrand in Freistett

Rheinau-Freistett. Am Montagabend wurde die Feuerwehr Rheinau um 22.36 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Tiefentalstraße in Rheinau-Freistett alarmiert. Das Feuer in einer Scheune wurde von den Bewohnern des angrenzenden Einfamilienhauses frühzeitig bemerkt. So konnte sich die Familie zum einen rechtzeitig in Sicherheit bringen und zum anderen noch in der Scheune befindliche Fahrzeuge vor dem Flammen retten. Meterhohe Flammen Unter dem Stichwort „Gebäudebrand in Freistett – Scheune in...

  • Rheinau
  • 03.09.19
Polizei

Nachbar verhindert Schlimmeres
Topf auf dem Herd vergessen

Rheinau-Diersheim (st). Ein auf dem Herd vergessener Topf löste am Donnerstagmittag in der Herrenstraße in Rheinau-Diersheim einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus. Einem achtsamen Nachbar ist es zu verdanken, dass sich das Ausmaß des dadurch entstandenen Brandes auf den Küchenbereich beschränkte. Der Anlieger meldete gegen 13.40 Uhr über Notruf eine starke Rauchentwicklung aus dem Nachbargebäude. Auch ein Rauchmelder hatte sich lautstark gemeldet. Zu diesem Zeitpunkt befand sich die...

  • Rheinau
  • 08.03.18
Polizei

Adventskranz löst Brand aus
Rauchmelder alarmiert aufmerksamen Nachbarn

Rheinau (st). Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember,  entzündete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Rheinau-Freistett die Kerzen am Adventskranz. Als er zum Spaziergang aufgebrochen war, hatte er offensichtlich vergessen, die Kerzen zu löschen. Ein aufmerksamer Nachbar hörte wenig später, gegen 15.45 Uhr, den Rauchmelder in dem Haus piepsen, worauf er die Feuerwehr verständigte. Die Feuerwehr musste die Haustür aufbrechen und fand die "Bescherung". Der Adventskranz war in einer...

  • Rheinau
  • 27.12.17
Lokales
Der Besuch bei der Feuerwehrabteilung Holzhausen machte viel Spaß: Kinder (von links nach rechts) Michael Rode, Mia Weger, Amelie-Sofie Bär, Thananya Bohnert und Tim Wiese mit Erzieherin Annabelle Grigoleit.

"Wasser marsch" auf dem Spielplatz
Schulanfänger aus Holzhausen besuchten die Rheinauer Feuerwehr

Rheinau-Holzhausen (st). Die Schulanfänger des städtischen Kindergartens Holzhausen machten einen Besuch bei der Freiwillige Feuerwehr Rheinau, Abteilung Holzhausen. Mit kindgerechten Erklärungen bekamen die Kinder einen interessanten Einblick in das Tätigkeitsfeld eines Feuerwehrmanns und erfuhren viel über die benötigen Arbeitsutensilien. Nach einer aufregenden Fahrt im Feuerwehrauto zum Spielplatz hieß es dort: „Wasser marsch!“  Alle Kinder der Einrichtung mit ihren Erzieherinnen wurden...

  • Rheinau
  • 27.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.