SV Linx spielt in Reutlingen
Auf die Kür folgt Pflichtaufgabe

Rheinau-Linx (woge). Der Pokalknüller gegen den 1. FC Nürnberg war am Nachmittag des 18.08.2018 im Kehler Rheinstadion – am Mittwoch, den 22.08.2018 hat der SV Linx den "grauen Alltag" in der Oberliga Baden-Württemberg wieder. Den Rheinauern steht ein schweres Spiel ins Haus, denn um 19 Uhr muss die Mannschaft von Trainer Sascha Reiss beim SSV Reutlingen antreten. Wenn auch das Kreuzeiche-Stadion des SSV keine "uneinnehmbare Festung" mehr ist: Bei den ambitionierten Schwaben wird es schwer werden zu punkten. SSV-Trainer Teo Rus möchte mit seinem Team im oberen Drittel nicht nur mitspielen, sondern auch ganz oben "anklopfen". Da würde ein Heimsieg über den Neuling aus Linx gut ins Konzept passen. Allerdings kamen sie zuhause im ersten Spiel über Aufsteiger TSV Ilshofen nicht über ein 1:1 hinaus. Das sollte dem SV Linx Mut machen, dass man in Reutlingen durchaus was holen kann. Der SVL ist mit einem 2:1-Sieg über Spielsberg in die Oberliga-Saison gestartet und hat somit schon ein Auzsrufezeichen gesetzt. Die Mannschaft von Trainer Sascha Reiss kann das Spiel an der Kreuzeiche locker angehen. Keiner erwartet unbedingt einen Sieg der Rheinauer – dies könnte auch die große Chance der Linxer sein um doch zu überraschen.

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.