FUSSBALL: SV Linx spielt am 18. August in Kehl gegen Nürnberg
Der Vorverkauf für das Pokalspiel hat begonnen

Rheinau-Linx (he). Am Wochenende vom 17. bis 20. August findet die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal der Saison 2018/19 statt. Der Deutsche Fußballbund hat die Begegnung des SV Linx gegen den 1. FC Nürnberg auf Samstag, 18. August, terminiert. Der Anstoß im Kehler Rheinstadion ist um 15.30 Uhr zur besten Fußballzeit am Samstagnachmittag. Gemeinsam mit den zuständigen Sicherheitsbehörden und dem Deutschen Fußballbund wurde eine Gesamtkapazität von 7.100 Zuschauern für das Rheinstadion festgelegt.

Mit dem 1. FC Nürnberg wurden Preiskategorien und Eintrittspreise besprochen und gemeinsam festgelegt: Es können aus den Kategorien Stehplatz ermäßigt 13 Euro (Schüler mit Ausweis, Studenten mit Ausweis, Rentner mit Ausweis, Behinderte mit Ausweis), Stehplatz normal 16 Euro und Sitzplatz 35 Euro ausgewählt werden.

Für die Fans und Anhänger des 1. FC Nürnberg stehen in den Zuschauerblöcken D und E insgesamt 2.000 Zuschauerplätze zur Verfügung. Zudem werden auf der Sitzplatztribüne für den 1.FC Nürnberg noch zehn Prozent der Tribünenkapazität zum Verkauf angeboten. Alle Eintrittskarten für den Gastverein können ausschließlich über die Geschäftsstelle des 1. FC Nürnberg gekauft werden. Für die Heimfans und Fußballfreunde der Ortenau sind die Stehplatzblöcke B und C reserviert. In diesen beiden Blöcken können 4.500 Zuschauer zum DFB-Pokalspiel empfangen werden. Der SVL würde sich freuen, wenn sich die SVL-Fans in Block B ihre Eintrittskarte sichern. 

Der offizielle Vorverkauf an allen Vorverkaufsstellen oder auf der Internetseite des Ticketportal Reservix ist am Donnerstag gestartet worden. Auf der Internetseite www.reservix.de kann die nächstgelegene Vorverkaufsstelle wie die "World of Living" in Rheinau-Linx ausfindig gemacht werden.

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.