FUSSBALL-OBERLIGA BADEN-WÜRTTEMBERG: SV Linx – FC Nöttingen 0:0
Die Rheinauer trotzen dem Favoriten einen Punkt ab

Der SV Linx (weißes Trikot) erkämpft sich ein Remis gegen den FC Nöttingen.
  • Der SV Linx (weißes Trikot) erkämpft sich ein Remis gegen den FC Nöttingen.
  • Foto: osf
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Rheinau-Linx (he). Im zweiten Heimspiel des Jahres gab es den dritten Punkt für den SV Linx. Gemessen an den Torchancen war es ein glücklicher Punkt beim 0:0 gegen den FC Nöttingen. „Wir nehmen den Punkt gerne an“, analysierte SVL-Coach Sascha Reiss mit Verweis auf den vierten Tabellenplatz des Gegners. Die Linxer versäumten es früh in Führung zu gehen, denn in der 8. Spielminute wurde Adrian Vollmer von Nöttingens Innenverteidiger im Strafraum von den Beinen geholt. Marc Rubio, bisher ein sicherer Strafstoßschütze, scheiterte an Nöttingens Keeper Andreas Dups. Acht Minuten später humpelte „Adi“ Vollmer vom Platz. „Der linke Oberschenkel hat gezwickt, die Auswechlung war eine reine Vorsitsmaßnahme“, gab Reiss Entwarnung. Der Routinier fehlte dem SVL an allen Ecken und Enden, denn das Spiel wurde danach eindeutig vom Gegner bestimmt.
Zum Glück für Linx fehlte dem Gästeangriff aber die letzte Konsequenz. Was die aufopferungsvoll kämpfende Linxer Abwehr durchließ, war eine sichere Beute für SVL-Keeper Joshua Huelsmann. Beiden Teams machten die schlechten Platzverhältnisse zu schaffen. Gelungene Spielzüge hatten Seltenheitswert. Mit drei Glanzparaden hielt Huelsmann den SV Linx im Spiel. Die einzige echte Linxer Chance hatte Harry Föll, bei dessen Freistoß Gästekeeper Dups den Ball gerade noch zur Ecke lenken konnte. Zudem reklamierte Sascha Reiss nach Foul an Harry Föll einen zweiten Strafstoß. Am kommenden Samstag kommt es zum Derby. Da müssen die Linxer beim SV Oberachern antreten, der mit dem 5:0 Auswärtssieg beste Werbung machte.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.