VERBANDSLIGA: SV Linx – FC Bad Dürrheim 3:1 – SVL überlegen
Marc Rubio trifft wieder: Grundstein zum Heimsieg

Marc Rubio (weißes Trikot) hat endlich wieder getroffen und steuerte zwei Treffer zum 3:1-Heimsieg des SV Linx über den FC Bad Dürrheim bei.
  • Marc Rubio (weißes Trikot) hat endlich wieder getroffen und steuerte zwei Treffer zum 3:1-Heimsieg des SV Linx über den FC Bad Dürrheim bei.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von Christina Großheim

Rheinau-Linx (he). Der erste Heimsieg des Jahres ist geschafft. Weitaus deutlicher als es das Ergebnis ausdrückt gewann der SV Linx mit 3:1 gegen Bad Dürrheim. Riesenerleichterung bei SVL-Torjäger Marc Rubio. Nach vier Begegnungen ohne Treffer legte er mit zwei Toren vor der Pause den Grundstein zum Sieg.
Bei nasskaltem Schmuddelwetter und schwer bespielbarem Rasen begann der Gast frech, aber die Linxer ließen sich davon nicht beeindrucken. Angriff auf Angriff rollte Richtung Gästetor. Mit Marc Rubio und Tonio Bayer als Doppelspitze gelang Rubio nach Zuspiel des diesmal in der rechten Offensive spielenden Denis Kopf (18.) die Führung. Eine starke Szene von Bad Dürrheims Berg, der für Mario Giesler auflegte den Ausgleich 1:1 perfekt machte. Sechs Minuten später hatten die Gäste nach Venturinis Eckball Rubio ungehindert zum 2:1 einköpfen lassen. Weitere Großchancen der Linxer blieben ungenutzt. Nach der Pause hatten die Gastgeber dreimal Pech, als Rubio den Innenpfosten traf, der Ball ins Feld zurücksprang, beim nächsten Versuch war die Latte im Wege und auch Denis Kopf scheiterte am Gebälk des Gästetores. Nach starker Vorarbeit und Zusammenspiel mit Christian Seger krönte Pasquale Maisano seine gute Leistung mit dem 3:1. "Ich freue mich über den ersten Sieg des Jahres, es wurde aber auch Zeit, mit der Chancenverwertung bin ich nicht zufrieden“, so SVL-Coach Sascha Reiss.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen