Großbrand inzwischen unter Kontrolle
Feuer im Europa-Park

5Bilder

Rust. Kurz vor 19 Uhr am Samstag unterrichtete die Polizei, dass es einen Großbrand im Europa-Park gibt. Nach ersten Informationen gibt es keine Verletzten. Inzwischen sei, so heißt es von Seiten des Betreibers, das Feuer unter Kontrolle.

Nach Angaben des Europa-Parks auf seiner Facebookseite begann das Feuer in einer Küche, die zur Indoor-Attraktion Piraten in Batavia gehört, einer Floßfahrt auf einer Wasserstraße durch eine Piratenwelt Sämtliche Feuerwehren aus der Umgebung sind nach Rust ausgerückt.

Zuvor informierte der Europa-Park die Besucher via Twitter: „Liebe Besucher, derzeit gibt es einen Brand bei der Attraktion 'Die Piraten von Batavia'. Bitte meiden Sie den Skandinavischen Themenbereich.

Europa-Park-Betreiber Michael Mack schrieb inzwischen auf Twitter, dass die Attraktion "Piraten in Batavia" und der norwegische Themenbereich komplett zerstört seien. "Es ist ein trauriger Tag für den Europa-Park. Danke an alle, die uns helfen, die Arbeit unseres Lebens zu retten. Kann meine Gefühle nicht ausdrücken", so Mack.

Die Löscharbeiten waren noch am späten Samstagabend im Gange. Aufgrund der starken  
Rauchentwicklung durch den dortigen Brand werden Anwohner gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Zufahrtswege zum Themenpark sind gesperrt

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.