Alles zum Thema Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Polizei

Brand auf Balkon
Feuer durch entschlossenen Bürger gelöscht

Offenburg. Am Sonntagmittag alarmierte ein aufmerksamer Bürger die Feuerwehr, als er einen Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses feststellen konnte. Der 21-Jährige kletterte kurzerhand auf den Balkon in der Helmholtzstraße und begann das Feuer eigenhändig zu löschen. Hierfür verwendete der junge Mann Erde und Wasser, welches er vor Ort finden konnte. Beschädigt wurde durch den Band lediglich ein kleiner Tisch. Verletzt hatte sich glücklicherweise niemand. Beamte des...

  • Offenburg
  • 18.03.19
  • 327× gelesen
  •  1
Polizei

Funkenflug sorgt für Feuerwehreinsatz
Gartenabfälle verbrannt

Oberharmersbach. Die Verbrennung von Gartenabfällen hat am Donnerstagnachmittag im nördlichen Ortsteil von Oberharmersbach zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte Funkenflug des kurz vor 17 Uhr abgebrannten Reisigs mehrere unweit gelagerte und mit Rollkies gefüllte Silosäcke entzündet und so einem Sachschaden von rund 400 Euro angerichtet. Einsatzkräfte der ortsansässigen Feuerwehr waren schnell zur Stelle und konnten das Feuer auslöschen. Verletzt...

  • Oberharmersbach
  • 01.03.19
  • 30× gelesen
Polizei

Brand auf der Hochschulbaustelle
Feuer an hölzerner Fassade

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr zur Baustelle der Hochschule in der Badstraße alarmiert worden. An einem hölzernen Bauabschnitt der Fassade war es im dritten Obergeschoss zu einem Feuer gekommen. Die Bauhandwerker versuchten noch mit Handfeuerlöschern, dem sich ausbreitenden Brand zu Leibe zu rücken, die Flammen fraßen sich jedoch an der Holzkonstruktion empor und weiter in eine Dachfläche hinein. Der Feuerwehr gelang es durch einen schnellen...

  • Offenburg
  • 27.02.19
  • 260× gelesen
Polizei

Brand im mehrstöckigen Haus
Ursache vermutlich technischer Defekt

Oberharmersbach (st). Ein Brand in einem mehrstöckigen Haus in der Straße Dorf sorgt für einen Einsatz der Polizei und Feuerwehr. Nach ersten Ermittlungen dürfte gegen 14.20 Uhr ein technischer Defekt das Feuer in einer dortigen Dachgeschosswohnung ausgelöst haben. Hinweise auf Brandstiftung liegen derzeit nicht vor. Die ermittelnden Beamten des Polizeipostens Zell am Harmersbach bilanzieren einen Gesamtschaden von rund 50.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

  • Oberharmersbach
  • 18.02.19
  • 20× gelesen
Polizei

Zündender Moment
Brand im Motorraum

Offenburg (st). Einen Totalschaden an seinem Opel musste am Sonntagnachmittag, 17. Februar,  ein 28-Jähriger in der Freiburger Straße nach einem Brand beklagen. Gegen 14 Uhr startete der Mann seinen 20 Jahre alten Astra, worauf nicht wie geplant in den Zylindern, sondern im Motorraum ein Brand ausbrach. Zwar konnte durch die Feuerwehr Offenburg der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden, dennoch entstand an dem Fahrzeug Totalschaden. Verletzt wurde bei dem durch einen technischen Defekt...

  • Offenburg
  • 18.02.19
  • 31× gelesen
Polizei

Feuer wurde schnell gelöscht
Brandgeruch löst Alarm aus

Lahr (st). Die Meldung über Brandgeruch und Rauch in der Straße "Am Langental" in Lahr alarmierte am Samstagmorgen, 16. Februar, gegen 9.45 Uhr die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei. Nach Eintreffen der Rettungskräfte konnte der Brand im Innern der Doppelhaushälfte schnell gelöscht werden, so dass keine Personen verletzt wurden. Welcher Schaden im Haus entstanden ist, kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

  • Lahr
  • 16.02.19
  • 73× gelesen
Polizei

Fahrlässige Brandstiftung
Brand am Marktplatz

Lahr. Nach dem Brand am Lahrer Marktplatz am 6. Februar wurden die polizeilichen Ermittlungen vor Ort nun abgeschlossen. Nach dem Einsatz von Kriminaltechnikern und einem Brandsachverständigen wurde der Verdacht erhärtetet, dass das Feuer sich vom Erdgeschoss über das erste und zweite Obergeschoss bis zum Dach ausbreitete. Die Ermittlungen ergaben außerdem, dass sich auf der Gebäuderückseite vermutlich unsachgemäß entsorgte, noch nicht erkaltete Asche oder Glut in dortigen Abfällen in Brand...

  • Lahr
  • 15.02.19
  • 56× gelesen
Polizei

Feuer auf dem Langenhard
Windrad in Flammen

Seelbach/Lahr. Am frühen Freitagmorgen gegen 2.30 Uhr wurde über Polizeinotruf ein "großes Feuer" auf dem Langenhard gemeldet. Zeitgleich ging bei der Integrierten Leitstelle Ortenau die Meldung ein, dass auf dem Langenhard ein Windkraftrad brennen würde.Beim zeitgleichen Eintreffen der Rettungskräfte wurde festgestellt, dass ein Windkraftrad brannte. Die Löscharbeiten dauern aktuell noch an.

  • Lahr
  • 08.02.19
  • 198× gelesen
Polizei

Brand in Berhaupten
Feuer zerstört Einfamilienhaus

Berghaupten (st). Eine leichtverletzte Bewohnerin und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Vollbrandes in der Tulpenstraße in Berghaupten. Nachdem das Feuer am Mittwochabend, 6. Februar,  gegen 20.40 Uhr entdeckt wurde, konnten die Löscharbeiten der alarmierten Feuerwehren aus Berghaupten und der umliegenden Gemeinden schnell beginnen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war die Familie bereits im Freien, eine Bewohnerin musste dennoch mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in die...

  • Berghaupten
  • 07.02.19
  • 729× gelesen
Polizei

Hausbrand
Berghaupten - Haus komplett zerstört

Berghaupten (st) - Eine leichtverletzte Bewohnerin und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Vollbrandes in der Tulpenstraße. Nachdem das Feuer am Mittwochabend gegen 20.40 Uhr entdeckt wurde, konnten die Löscharbeiten der alarmierten Feuerwehren aus Berghaupten und der umliegenden Gemeinden schnell beginnen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war die Familie bereits im Freien, eine Bewohnerin musste dennoch mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in die Klinik nach Offenburg...

  • Berghaupten
  • 07.02.19
  • 288× gelesen
Polizei

20.000 Euro Schaden
Schopf in Wittenweier niedergebrannt

Schwanau. Am Samstagabend, 20.30 Uhr, meldeten mehrere Anwohner einen Brand in einem Schopf in Wittenweier. Bereits auf der Anfahrt waren die aus dem Schopf schlagenden Flammen für die Rettungskräfte sichtbar. Trotz sofortigen Einsatzes der Feuerwehr Schwanau brannte der Holzschopf mit einer Fläche von 32 Quadratmetern, mit eingelagertem Brennholz und Kreissäge, ab. Der Schaden beträgt 20.000 Euro. Ein Übergreifen der Flammen auf die angebauten Garagen und das Wohnhaus konnte verhindert...

  • Schwanau
  • 07.01.19
  • 36× gelesen
Polizei

Betrieb vorerst untersagt
Kaminbrand in Restaurant

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am Donnerstag gegen 13.30 Uhr in die Weingartenstraße in der Offenburger Oststadt alarmiert worden. In einem außenliegenden Edelstahlkamin eines türkischen Restaurants war es zu einem Schwelbrand gekommen. Der dichte schwarze Brandrauch aus dem Kaminschlot wurde von einer Anwohnerin entdeckt, die den europaweiten Notruf 112 wählte und die Einsatzkräfte informierte. Die Feuerwehr kontrollierte das Kaminrohr, eine Brandausbreitung war durch die Lage...

  • Offenburg
  • 04.01.19
  • 492× gelesen
Polizei

100.000 Sachschaden
Brand in Mehrfamilienhaus

Lahr. Zu einem Brand in einem Wohnhaus kam es am Montagnachmittag in der Friedrichstraße. Kurz vor 15 Uhr wurden die Rettungskräfte durch Nachbarn alarmiert, nachdem dichter Rauch aus einem Kellerraum ins Freie drang. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein 20-Jähriger, der sich in dem Mehrfamilienhaus zu Besuch befand, durch eingeatmeten Rauch leicht verletzt. Die Ursache des Brandes, der offenbar im Bereich eines Heizungsraumes ausgebrochen sein dürfte, ist Gegenstand weiterer...

  • Lahr
  • 18.12.18
  • 98× gelesen
Polizei

Katze verendet
Küchenbrand in Mehrfamilienwohnhaus

Kehl. Ein Küchenbrand in einer Wohnung der Hauptstraße hat am Montag in Kehl nicht nur zu erheblichem Sachschaden, sondern auch zum Tod einer Hauskatze geführt. Das Tier erlag den Rauchgasen. Zeugen hatten den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei kurz vor 10 Uhr eine starke Rauchentwicklung in einer Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienwohnhauses gemeldet. Im Zuge einer darauffolgenden Nachschau wurde dann nicht nur eine eingeschaltete Herdplatte, sondern auch das verendete Tier...

  • Kehl
  • 19.11.18
  • 352× gelesen
Polizei

Auto brennt vollständig aus
38-Jähriger prallt auf Baum

Appenweier. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagmorgen gegen 5.40 Uhr auf der B28. Der 38-jährige Fahrer eines Peugeot war von  Appenweier in Richtung Oberkirch unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam dieser zwischen Appenweier und Nußbach nach links von der Fahrbahn ab und prallte auf einen Baum. Das Fahrzeug fing sofort Feuer und brannte vollständig aus. Der Fahrer konnte sich aus dem Fahrzeug befreien, verletzte sich dennoch schwer. Er wurde ins Klinikum nach Offenburg...

  • Appenweier
  • 17.11.18
  • 300× gelesen
Polizei
Am Dienstagmorgen war in einem Wohnhaus in Zell am Harmersbach ein Feuer ausgebrochen.

Feuer in Doppelhaushälfte
Gebäude unbewohnbar

Zell a. H.. Der Brand in einer Doppelhaushälfte in der Hindenburgstraße in Zell am Harmersbach rief am Dienstagmorgen, 13. November, gegen 10.15 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THW, des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Plan. Eine Bewohnerin wählte den Notruf, nachdem in einem Zimmer ein Brand ausgebrochen war und dieser sich im Obergeschoss ausgebreitet hatte. Durch die Feuerwehren Zell und Biberach wurde das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf...

  • Zell a. H.
  • 13.11.18
  • 24× gelesen
Polizei

16-jähriger Tatverdächtiger ermittelt
Mutwillig Omnibus angezündet

Seelbach. Nach dem Brand eines Linienbusses am 14. Oktober konnte nun ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Dem zwischenzeitlich geständigen 16-Jährigen wird vorgeworfen, den auf einem Firmengelände abgestellten Omnibus mutwillig in Brand gesetzt zu haben. Durch das gegen 2.40 Uhr von Anwohnern gemeldete Feuer wurde der Bus vollständig zerstört. Ein daneben geparkter Sattelzug wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Der so verursachte Sachschaden dürfte insgesamt etwa 200.000 Euro betragen....

  • Seelbach
  • 24.10.18
  • 26× gelesen
  •  1
Polizei

Linienbus in Flammen
war es wieder Brandstiftung?

Seelbach. Am frühen Sonntagmorgen ist auf einem Parkplatz am Wiesengrund in Seelbach ein abgestellter Linienbus in Brand geraten. Ein Passant hatte gegen 2.45 Uhr zunächst einen Knall vernommen, den Brand entdeckt und dann die Polizei verständigt. An dem Bus entstand Totalschaden, ein daneben geparkter Lkw-Sattelzug wurde dabei auch in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden dürfte im sechsstelligen Bereich liegen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, eine Brandstiftung wird...

  • Seelbach
  • 15.10.18
  • 18× gelesen
Polizei

Erneute Brandstiftung?
Totalschaden an geparktem Auto

Mahlberg. Nach einem Fahrzeugbrand am Montagabend auf einem Parkplatz unterhalb des Mahlberger Schlosses haben die Beamten des Polizeireviers Lahr und der Kripo die Ermittlungen aufgenommen. Um 20.40 Uhr ging ein dort geparkter Opel Corsa in Flammen auf. Der Brand konnte durch die verständigten Einsatzkräfte der Feuerwehr Mahlberg zwar schnell gelöscht werden, ein Totalschaden des Kleinwagens und Schäden an einem daneben abgestellten Renault waren jedoch nicht mehr zu verhindern. Die...

  • Mahlberg
  • 09.10.18
  • 322× gelesen
Polizei

Weitere Autos in Brand gesetzt
Serie geht weiter

Kippenheim. Erneuter Brand eines Fahrzeugs in der südlichen Ortenau: Am Freitag um 21.13 Uhr wurde der Polizei über Notruf ein Fahrzeugbrand in Kippenheim gemeldet. Unbekannte haben an einem in der Bachgasse abgestellten Auto Brandbeschleuniger angebracht. Durch aufmerksame Anwohner konnte der Brand im Keim erstickt werden. Bereits am Montag und Donnerstag war die seit Monaten andauernde Brandserie an Autos weitergegangen. Am Donnerstag hatte der Brand eines Autos in Ettenheim vier...

  • Kippenheim
  • 29.09.18
  • 46× gelesen
Polizei

Feuer bricht nach Knall aus
Thujahecke in Flammen

Lahr. Aus noch ungeklärter Ursache sind am Montagabend Im Stritacker in Lahr eine Hecke sowie eine Plastikverkleidung eines Zauns in Brand geraten. Laut der Schilderung von Nachbarn soll es kurz vor 18.30 Uhr einen Knall gegeben haben, gleich darauf stand die Thuja in Flammen. Ein Eingreifen der verständigten Wehrleute aus Lahr war nicht mehr erforderlich. Die Nachbarn haben das Feuer bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr abgelöscht. Ein Gebäudeschaden ist nach bisherigen Erkenntnissen nicht...

  • Lahr
  • 11.09.18
  • 307× gelesen
Polizei

Folgenschwere Albernheit
Teurer Fehlalarm

Neuried-Altenheim. Der Anruf eines 33 Jahre alten Mannes am späten Dienstagabend bei der Feuerwehrleitstelle dürfte für diesen nun diverse Ärgernisse nach sich ziehen. Der Anrufer meldete gegen etwa 23.30 Uhr ein in Flammen stehendes Gebäude in der Badstraße in Altenheim. Während anschließend Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei mit mehreren Besatzungen beschleunigt anrückten, durften sie wenig später am vermeintlichen Ort des Geschehens feststellen, dass es sich bei dem vorangegangenen...

  • Neuried
  • 22.08.18
  • 37× gelesen
Polizei
Erneut brannte in der Nacht zum Dienstag in Lahr eine Gartenhütte.

Einsätze für Feuerwehr in Lahr und Friesenheim in der Nacht zum Dienstag
Drei Brände in Gartenhütten beschäftigen nun die Polizei

Lahr/Friesenheim (st/gro). Geht ein neuer Feuerteufel in Lahr um? Das fragen sich die Bürger, nachdem drei Gartenhütten innerhalb weniger Tage den Flammen zum Opfer fielen. "Wir können dazu noch gar nichts sagen", stellt Karen Stürzel, Pressesprecherin der Polizeipräsidiums Offenburg, fest. "Die Ermittlungen zu den Bränden seit Freitag laufen noch. Bis zu deren Abschluss ist weder etwas über die Brandursachen noch über einen möglichen Zusammenhang bekannt." Sie macht allerdings deutlich, dass...

  • Lahr
  • 21.08.18
  • 270× gelesen
Polizei
Angekokelte Gegenstände lagen am Samstagmorgen noch auf dem Schulhof, nahe des Haupteingangs,
5 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Brandstiftung am Gymnasium Achern

Achern (ag). Auf dem Schulhof lagen am Samstagmorgen noch angekokelte Gegenstände, darunter Stoffrollen. Ein Fenster am Haupteingang war durch eine Holzplatte ersetzt worden. Im Inneren sah man Glasscherben auf dem Tisch. Noch in der Nacht auf Samstag hatte die Polizei gemeldet, dass bislang unbekannte Täter gegen 23.30 Uhr am Acherner Gymnasium ein Fenster mit einem Stein eingeworfen hatten. Anschließend seien Papier- und Stofftücher innerhalb des Gebäudes mittels unbekanntem Zündmittel in...

  • Achern
  • 04.08.18
  • 638× gelesen