Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Polizei

LKW-Fahrer löscht Fahrzeugbrand
Nach schneller Hilfe wieder auf Achse

Offenburg (st). Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagvormittag, 29. April, einen zwischen Offenburg und Appenweier in Brand geratenen BMW mal eben nebenbei gelöscht und war beim Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei schon wieder auf Achse, so die Polizei. Der BMW-Lenker sei gegen 10.45 Uhr auf seiner Fahrt in Richtung Norden von anderen Verkehrsteilnehmern auf Unregelmäßigkeiten an seinem Auto aufmerksam gemacht worden. Als er seinen Wagen auf den Standstreifen...

  • Offenburg
  • 30.04.21
Polizei
Fünf Stunden benötigten die Einsatzkräfte, das Feuer unter Kontrollen zu bringen.
3 Bilder

Zwei Brände zeitnah ausgebrochen
Feuerteufel in Grafenhausen?

Kappel-Grafenhausen (st). Treibt ein Feuerteufel in Grafenhausen sein Unwesen? Diese Frage stellen sich derzeit die Feuerwehr Kappel-Grafenhausen und die Polizei. In der Nacht zum Samstag um 4.43 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Erdbeerfeld in der Nähe des Aussiedlerhofs Sattler und des Sportplatzgeländes von Grafenhausen alarmiert. Beim Eintreffen der Wehr brannte nicht das Erdbeerfeld, sondern die daneben abgelagerten Rundstrohballen. Für Kommandant Hilmar Singler spricht vieles...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 24.04.21
Polizei

Fahrzeug stand in Flammen
Ursache war wohl technischer Defekt

Offenburg (st). Vermutlich auf einen technischen Defekt ist der Brand eines Audi in Offenburg-Windschläg zurückzuführen, teilt die Polizei mit. Kurz nachdem dessen Besitzer am Donnerstag, 22. April, gegen 17 Uhr in die Straße "Breitfeld" zurückgekehrt war und sein Fahrzeug parkte, bemerkte ein Nachbar Flammen aus dem Motorraum schlagen. Nachdem der Mann die Feuerwehr informiert hatte, startete er mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche. Die Feuerwehr Offenburg, die mit zwei Fahrzeugen und...

  • Offenburg
  • 23.04.21
Polizei
Ein Flächenbrand im Gewerbegebiet Rammersweier wurde durch die Feuerwehr Offenburg gelöscht.

Feuer in Laubbaumschonung
Flächenbrand in 20 Minuten gelöscht

Offenburg (st). Am Mittwoch, 21. April, gegen 17.45 Uhr wurde die Feuerwehr Offenburg in die Gutenbergstraße im Gewerbegebiet Rammersweier alarmiert. In einer Laubbaumschonung zwischen einer Brauerei und einer Druckerei war ein Feuer ausgebrochen, das sich in der trockenen Bodenvegetation gut ausbreiten konnte. Die Feuerwehr rückte mit drei Löschfahrzeugen aus und konnte die Flammen, die beim Eintreffen etwa 100 Quadratmeter Buschwerk und Gehölz erfasst hatten, nach 20 Minuten unter Kontrolle...

  • Offenburg
  • 22.04.21
Polizei

Dachgeschossbrand an Karfreitag
Funkenflug scheint Ursache zu sein

Berghaupten (st). Nach dem Feuerausbruch am Karfreitag, 2. April, in einem Anwesen der Talstraße in Berghaupten sind die Ermittlungen zur Brandursache vorangeschritten. Hierzu waren am Mittwoch, 7. April, die Beamten des Polizeipostens Gengenbach zusammen mit einem Sachverständigen vor Ort. Nach einer erfolgten Untersuchung des Brandorts gehen die Ermittler davon aus, dass die Isolierung des Dachstuhls durch einen Funkenflug, ausgehend von der Hackschnitzelheizung, Feuer gefangen und so das...

  • Berghaupten
  • 08.04.21
Polizei

Brandalarm im Gefängnis Offenburg
Feuer wurde schnell gelöscht

Offenburg (st). Ein Brandalarm in der Justizvollzugsanstalt Offenburg rief am Donnerstagmorgen, 25. März, gegen 4.45 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Nachdem ein kleineres Feuer in einer Zelle gelöscht werden konnte und keine weiteren Personen verletzt oder Gebäudeteile beschädigt wurden, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. so die Polizei. Der betroffene Insasse sei vorsorglich mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert worden....

  • Offenburg
  • 25.03.21
Polizei
Trotz der Bemühungen der Feuerwehr konnte das Fahrzeug nicht gerettet werden.
2 Bilder

E-Auto steht in Flammen
Feuerwehreinsatz "Am Alten Ausbesserungswerk"

Offenburg (st). Ein Fahrzeugbrand hat am Montagnachmittag in der Straße "Beim Alten Ausbesserungswerk" in Offenburg zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Auf einem dortigen Firmengelände sei kurz vor 15.30 Uhr im vorderen Bereich eines Elektroautos das Feuer ausgebrochen und habe eine schwarze Rauchwolke nach sich gezogen. Das Fahrzeug habe zu diesem Zeitpunkt an einer Ladestation gestanden. Ersten Erkenntnissen zufolge lägen keine Hinweise auf eine gewollte Brandentstehung vor,...

  • Offenburg
  • 15.03.21
Polizei

Baucontainer steht in Flammen
Brandursache ist noch ungeklärt

Hohberg (st). Nachdem am späten Dienstagabend, 9. März, Flammen aus einem Baucontainer in der Franckensteinstraße in Hohberg-Hofweier gemeldet wurden, waren sowohl Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hohberg als auch Beamte des Polizeireviers Offenburg im Einsatz. Die Brandentstehung sei derzeit noch unklar. Bislang lägen keine Hinweise auf eine mutwillige Entzündung vor. Verletzt worden sei bei dem Brand gegen 23 Uhr auf dem Gelände einer Firma glücklicherweise niemand. Der Sachschaden werde auf...

  • Hohberg
  • 10.03.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg wurde am Dienstag zu einem Brand an einer Gartenlaube gerufen.

Feuer in Gartenlaube
Besitzer verletzt sich leicht bei Löschversuch

Offenburg (st). Ein Schrebergartenbesitzer zog sich laut Feuerwehr Offenburg Verletzungen zu, als er versuchte ein Feuer in seiner Gartenlaube zu löschen. Gegen 19.15 Uhr sei die Feuerwehr Offenburg am Dienstag, 9. März, zur Schrebergartensiedling am Südring gerufen worden. Im Dachbereich einer Gartenlaube sei aus bisher noch nicht abschließend geklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Der Gartenbesitzer und seine Frau hätten noch selbst versucht, das Feuer zu löschen, was jedoch misslang. Bei...

  • Offenburg
  • 10.03.21
Polizei

Bewohner schwer verletzt
Wohnhaus in Meißenheim in Flammen

Meißenheim. Der Brand eines Wohnhauses in der Meißenheimer Hauptstraße rief am frühen Mittwochmorgen Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Plan. Gegen 5.20 Uhr wurde den Leitstellen ein Feuer im Erdgeschoss des betroffenen Gebäudes gemeldet, für die Einsatzmaßnahmen wurde die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt. Während die genaue Brandursache derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen ist, steht fest, dass eine Bewohnerin schwere und ein weiterer Bewohner...

  • Meißenheim
  • 03.03.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg rückte am Sonntag zu einem Balkonbrand in der Ahornallee aus.

Hoher Sachschaden
Balkonbrand zieht Wohnung in Mitleidenschaft

Offenburg (st). Aufmerksame Nachbarn entdeckten am Sonntag, 28. Februar, gegen 15.10 Uhr einen Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Ahornallee in Offenburg, teilt die Polizei mit. Trotz des raschen und beherzten Einschreitens der Feuerwehr Offenburg, habe ein Übergreifen der Flammen auf die dahinter gelegene Wohnung nicht verhindert werden können. Alle Bewohner des Anwesens hätten zu diesem Zeitpunkt das Gebäude bereits unverletzt verlassen. Durch die Einsatzmaßnahmen seien zwei...

  • Offenburg
  • 01.03.21
Panorama
7 Bilder

Charme aus der Vergangenheit
L·o·s·t···P·l·a·c·e

Obwohl das Gebäude der ehemaligen Brauerei Schieble im Jahr 2012 bei einem Dachstuhlbrand stark beschädigt wurde, hat es immer noch einen gewissen Charme. Ich konnte gar nicht anders, als anzuhalten und Bilder für die "Nachwelt" davon zu machen. Denn irgendwann einmal wird das Brauereigebäude sicherlich Opfer der Abrissbirne. Die Beschädigung durch das Feuer sieht man erst richtig, wenn man um das Gebäude nach hinten läuft. Auch halten die Absperrungen am Gebäude wohl weder Graffiti-Sprayer...

  • 26.02.21
Polizei

Auto brennt völlig aus
Fahrer und Kinder bleiben unverletzt

Seelbach. Ein brennendes Auto hat am Mittwochmorgen kurz nach 11 Uhr in der Alten Landstraße in Seelbach einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Nachdem ein 55-jähriger Mercedes-Lenker rund 50 Kilometer gefahren war, begann sein Auto unter der Motorhaube zu qualmen. Daraufhin stiegen er und seine beiden Kinder aus dem Wagen aus. Nur wenige Minuten später brannte es vorne rechts im Radkasten. Das anfangs noch kleine Feuer entfachte sich zu einem Vollbrand. Trotz des schnellen...

  • Seelbach
  • 20.01.21
Lokales
Kreisbrandmeister Bernhard Frei

Kreisbrandmeister gibt zur Adventszeit Tipps
Kerzen und Elektrolichter

Ortenau (st). Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Jahreszeit eine besinnliche Stimmung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es schnell vorbei mit der Besinnlichkeit. Um Feuergefahren zu minimieren, appelliert Kreisbrandmeister Bernhard Frei zur Advents- und Weihnachtszeit an die Umsicht der Bürger und gibt hilfreiche Tipps zum Umgang mit Kerzen und Elektrolichtern: • Kerzen gehören immer in eine standfeste, nicht brennbare Halterung.• Stellen Sie...

  • Ortenau
  • 03.12.20
Polizei

Brand in einem Einfamilienhaus
Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr

Schutterwald (st). Warum es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Schutterwald kam ist bislang nicht bekannt. Am frühen Sonntagmorgen, 29. November, gegen 7 Uhr wurde ein Brand in der Berliner Straße in Schutterwald gemeldet. Der Brand konnte durch die Feuerwehr innerhalb der ersten halben Stunde gelöscht werden. Eine 85-jährige Bewohnerin wurde leicht verletzt in eine Offenburger Klinik verbracht. Am Wohnanwesen entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei...

  • Schutterwald
  • 30.11.20
Polizei

Feuer in einem Holzlager ausgebrochen
Ermittlungen wegen Brandstiftung

Ortenberg (st). Am Sonntagabend, 29. November, kurz nach 20 Uhr brannte im Gewann "Im unteren Steinefeld" in Ortenberg zwischen Bahnlinie und Kinzig ein überdachter Holzlagerplatz komplett ab. Die örtliche Feuerwehr war rund drei Stunden an der Brandstelle beschäftigt. Die Schadenshöhe dürfte im niedrigen vierstelligen Bereich liegen. Der Polizeiposten Gengenbach führt die Ermittlungen mit dem Verdacht auf Brandstiftung.

  • Ortenberg
  • 30.11.20
Polizei

Brand auf dem Wochenmarkt
Heizstrahler entzündete Verkaufsstand

Offenburg (st). Die Offenburger Feuerwehr wurde am Samstag, 21. November, gegen 8.40 Uhr zu einem brennenden Marktstand in der Steinstraße gerufen worden. An einem Verkaufsstand für handgemachte Bio-Backprodukte hatte sich nach angaben der Feuerwehr ein gasbetriebener Heizstrahler unkontrolliert entzündet. Die Flammen griffen auf in der Nähe liegende Gegenstände und Standutensilien über. Einsatzkräfte konnten das Schadenfeuer schnell unter Kontrolle bringen und die Flammen löschen. Dabei wurde...

  • Offenburg
  • 21.11.20
Polizei

Scheinbarer Gartenhausbrand
Massive Rauchentwicklung in Kleingärten

Offenburg (st). Die Offenburger Feuerwehr war am Samstagnachmittag, 7. November, zu einem gemeldeten Gartenhausbrand in der Schwarzwaldstraße alarmiert worden. Passanten entdeckten im Bereich des dortigen Wohngebietes in der Offenburger Südoststadt gegen 16.30 Uhr eine unübliche, dunkel bis schwarze Rauchsäule und riefen über den europaweiten Notruf 112 die Hilfskräfte. Die Feuerwehr fand nach einigem Suchen die Ursache der massiven Rauchentwicklung in einer schwer überschaubaren...

  • Offenburg
  • 09.11.20
Polizei

Brand in der Heiligenstraße
Leerstehendes Gebäude in Flammen

Lahr. Zu einem Brand kam es am Mittwochnachmittag auf einem Gelände in der Heiligenstraße in Lahr. Dort stand gegen 16.40 Uhr ein leerstehendes Gebäude in Flammen. Durch die einschreitenden Wehrleute konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen befanden sich keine Personen in dem Gebäude. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Ob eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen im Zusammenhang mit dem Brand steht, ist ebenso noch unklar. Anwohner...

  • Lahr
  • 29.10.20
Polizei

Brand in einer Garage
Technischer Defekt löste Feuer aus

Berghaupten (st). Zu einem Brand in einer Garage kam es am Mittwochnachmittag, 21. Oktober, laut Polizeiangaben, kurz nach 15 Uhr in der Bergwerkstraße in Berghaupten. Vermutlich war ein technischer Defekt der Auslöser des Feuers. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

  • Berghaupten
  • 22.10.20
Polizei

Zeuge kann Feuer löschen
Abzugshaube gerät in Brand

Sasbachwalden (st). In einer Wohnung in der Straße "Am Werth" wurde am Montag ein Brand in einer Küche gemeldet. Eine Anwohnerin öffnete gegen 16.20 Uhr ihre Küchentüre und musste feststellen, dass der Raum stark verraucht war. Auf dem Herd stände Töpfe, in einem befand sich Fett, waren augenscheinlich der Auslöser. Nachdem Löschversuche der Dame vorerst scheiterten konnte ein Zeuge das Feuer löschen. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden von Beamten des Polizeipostens Oberkirch...

  • Sasbachwalden
  • 29.09.20
Polizei

Nach Feuer im Wohnhaus in Langhurst
Spurensuche zur Brandursache

Schutterwald-Langhurst (st). Nach ersten Erkenntnissen nach dem Gebäudebrand am Sonntag in Langhurst liegt der entstandene Sachschaden bei mehreren hunderttausend Euro. Ermittler vom Polizeiposten Neuried und der Kriminaltechnik sind mit Unterstützung eines Sachverständigen weiterhin auf der Suche nach der Brandursache bei dem Vollbrand in der Schulstraße. Aufmerksame Nachbarin Eine aufmerksame Nachbarin hatte gegen 15.30 Uhr das Feuer entdeckt und sofort die betroffene Familie alarmiert. Die...

  • Schutterwald
  • 15.09.20
Polizei

Feuer bricht in Lagerraum aus
Übergriff verhindert

Achern (st). In der Berliner Straße/Am Stadion in Achern wurde am Freitag, 11. september, gegen 21.20 Uhr von einem Anwohner ein Feuer gemeldet. In einem Lagerraum, der an die Moschee angrenzt, war laut Polizei ein Feuer ausgebrochen. Aufgrund des schnellen Einsatzes der Feuerwehr wurde der Brand unter Kontrolle gebracht, so dass ein Übergriff auf die Moschee verhindert werden konnte. Bewohner, die sich in einem Nebengebäude aufgehalten hatten, konnten es verlassen, verletzt wurde niemand. Die...

  • Achern
  • 12.09.20
Polizei

Paletten haben Feuer gefangen
Ermittlungen nach Brand

Ettenheim (st). Die genaue Ursache für den Brand mehrerer Paletten am Montagnachmittag auf einem Gelände unweit der B3 ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass eine Streifenbesatzung des Polizeipostens Ettenheim kurz vor 16 Uhr auf die damit einhergehende Rauchwolke aufmerksam wurde und umgehend weitere Kräfte sowie die Feuerwehr verständigte, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Durch die Flammen wurden Teile eines angrenzenden Wohnhauses in Mitleidenschaft...

  • Ettenheim
  • 25.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.