Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Polizei

Golfcaddy kippt um und brennt aus
Verhängnisvolles Schlagloch am Hang

Lahr-Reichenbach (st). Der Brand eines Golfcaddys hat nach Angaben der Polizei am frühen Mittwochmorgen, 8. September, einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Lahr-Reichenbach ausgelöst. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Mann gegen 11 Uhr mit seinem benzinbetriebenen Fahrzeug auf dem Gelände des Golfclubs unterwegs. Aufgrund der seitlichen Abschüssigkeit des Areals sowie eines Schlagloches, kippte der Caddy seitlich um. Durch die auslaufenden Betriebsstoffe fing er in der Folge Feuer. Die...

  • Lahr
  • 09.09.21
Polizei

Angebranntes Essen
Feuerwehr mit 20 Kameraden im Einsatz

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg ist am vergangenen Freitag, 3. September, um 17.45 Uhr in die Offenburger Nordweststadt ausgerückt. In einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Zeppelinstraße war es vermutlich aufgrund einer missglückten Essenszubereitung zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, die dann die Feuerwehr auf den Plan rief. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Wohnung und brachten den Bewohner sowie sein Hauskaninchen in Sicherheit. Das...

  • Offenburg
  • 04.09.21
Polizei

Ungeklärter Garagenbrand
Zwei Autos und ein Motorrad in Flammen

Mahlberg. Am Freitagnachmittag kam es in der Stadtmitte in Mahlberg aus ungeklärter Ursache zum Brand in einer Garage. Drei Fahrzeuge, die in der Garage abgestellt waren, zwei Autos und ein Motorrad, brannten aus. Die Feuerwehren aus Mahlberg, Kippenheim und Ettenheim waren im Einsatz und konnten ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern. Während der Gebäudeschaden noch nicht beziffert werden kann, entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Die...

  • Mahlberg
  • 28.08.21
Polizei
Wegen eines Fahrzeugsbrand musste die rechte Spur der A5 bei Appenweier für eine Stunde gesperrt werden.
3 Bilder

Unfall wegen eines Reifenplatzers
PKW fängt auf der Autobahn Feuer

Appenweier (st). Am Dienstagabend, 3. August, wurden die Feuerwehren Appenweier und Offenburg zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn 5 gerufen. Nach einem Unfall wegen eines Reifenplatzers fing ein PKW Feuer. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand auf dem Seitenstreifen. Die Fahrzeuginsassen konnten sich selbst befreien und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr Appenweier löschte den brennenden PKW. Das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Offenburg...

  • Appenweier
  • 04.08.21
Polizei

Brennender Mähdrescher
Technischer Defekt könnte Ursache sein

Durbach (st). Der Brand eines Mähdreschers rief am Donnerstagabend, 29. Juli, Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei in Durbach-Ebersweier auf den Plan. Gegen 18.40 Uhr wurde in einem Notruf mitgeteilt, dass das Arbeitsgerät auf einem Feld nahe des Schmiedwegs brennen würde. Beim Eintreffen der Beamten hatte die zuvor verständigte Feuerwehr die Flammen jedoch bereits gelöscht. Auslöser des Feuers war ersten Erkenntnissen zufolge ein technischer Defekt. Verletzt wurde glücklicherweise...

  • Durbach
  • 30.07.21
Polizei

Wieder brennt ein Auto
Feuerwehreinsatz im Bädleweg

Lahr. Ein Unbekannter hat in Lahr in der Nacht auf Montag einen im Bädleweg abgestellten Mercedes in Brand gesteckt. Kurz nach Mitternacht rückten neben den Beamten des Polizeireviers Lahr und der Kriminalpolizei auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Lahr aus. Trotz des schnellen Einschreitens brannte der vordere Teil des Fahrzeugs komplett aus. Im Zuge der polizeilichen Fahndung wurden mehrere Personen kontrolliert. Ob eine dieser Personen mit dem Feuer in Verbindung steht und ob der Fahrzeugbrand...

  • Lahr
  • 26.07.21
Polizei

Mutwillig Brand gelegt?
Feuer beschädigt Bauwagen

Kehl-Goldscheuer. Ein in Goldscheuer in der Kittersburger Straße hinter einer Sporthalle abgestellter Bauwagen wurde am Montagnachmittag gegen 16 Uhr durch ein Feuer beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen ist nicht auszuschließen, dass der Brand mutwillig gelegt wurde. Inwieweit ein etwa 16 Jahre alter Jugendlicher mit einem roten Fahrrad mit dem Ereignis in Zusammenhang steht, ist nun auch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Feuerwehr Kehl war mit sieben Fahrzeugen und 25...

  • Kehl
  • 13.07.21
Polizei
Am Sonntag war in einem ehemaligen Fabrikgebäude in Gengenbach ein Feuer ausgebrochen.
2 Bilder

Brand in einem ehemaligen Fabrikgebäude
Löscheinsatz in Gengenbach

Gengenbach (st). Am Sonntag, 4. Juli, wurde der Integrierten Leitstelle Integrierten Leitstelle Ortenau eine Rauchentwicklung aus einem aktuell leerstehenden Fabrikgebäude gemeldet, das sich auf der südwestlichen Seite des Bahnhofes befindet. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehr Gengenbach mit den Abteilungen Reichenbach, Bermersbach und Schwaibach sowie unterstützend die Feuerwehren Zell am Harmersbach und Ohlsbach mit insgesamt 50 Feuerwehrleuten eingesetzt. Die Einsatzkräfte waren fast...

  • Gengenbach
  • 05.07.21
Polizei

Feuer in einem Geräteschuppen
Brandursache ist noch ungeklärt

Ortenberg (st). In der Nacht zu Mittwoch, 23. Juni, kam es gegen 1.15 Uhr aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand eines Geräteschuppens in der Hauptstraße in Ortenberg, teilt die Polizei mit. Hierbei sei ein im Umfeld geparkter PKW ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden. Durch den Einsatz der Feuerwehren aus Ortenberg und Ohlsbach konnte das Feuer zeitnah unter Kontrolle gebracht werden. Der Schaden wird derzeit auf rund 60.000 Euro geschätzt. Die Beamten des Polizeireviers...

  • Offenburg
  • 23.06.21
Panorama
Bernhard Frei

Eine Frage, Herr Frei
Löschmittel immer bereit halten

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und mit ihnen die Lust aufs Grillen. Kreisbrandmeister Bernhard Frei gibt im Gespräch mit Matthias Kerber Tipps zum Umgang mit Grills und Feuerstellen. Wo stellt man den Grill am besten auf? Es sollte ein standfester und sicherer Standplatz für den Grill oder die Feuerschale gewählt werden. Ferner sollte ein Mindestabstand von zwei bis drei Metern zu allen brennbaren Stoffen wie Lampions oder Girlanden eingehalten werden. Und ganz wichtig: Alle...

  • Ortenau
  • 19.06.21
Polizei

Brennendes Auto
Auch Motorroller fangen Feuer

Achern. In den frühen Morgenstunden des Samstages wurde von mehreren Anwohnern der Omerskopfstraße in Achern über Notruf ein brennender PKW gemeldet. Beim Eintreffen der Streife des Polizeireviers Achern brannte der Motorraum eines älteren, nicht zugelassenen PKW. Auch durch den Einsatz der Feuerwehr konnte nicht verhindert werden, dass zwei daneben abgestellte Motorroller in Brand gerieten. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 2.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden...

  • Achern
  • 12.06.21
Polizei

Verdächtiger festgenommen
Erdbeerkisten in Brand gesteckt

Kappel-Grafenhausen. Ein 21 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am späten Freitagabend zusammen mit einem noch unbekannten Komplizen in der verlängerten Fabrikstraße deponierte Erdbeerkisten in Brand gesteckt zu haben. Ferner wurden durch das Feuer einige Erdbeerpflanzen in Mitleidenschaft gezogen. Der 21-Jährige konnte gegen 23.20 Uhr von Beamten des Polizeireviers Lahr in Tatortnähe vorläufig festgenommen werden. Einer mutmaßlichen Begleitperson des vorläufig Festgenommenen gelang die Flucht...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 31.05.21
Polizei

LKW-Fahrer löscht Fahrzeugbrand
Nach schneller Hilfe wieder auf Achse

Offenburg (st). Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagvormittag, 29. April, einen zwischen Offenburg und Appenweier in Brand geratenen BMW mal eben nebenbei gelöscht und war beim Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei schon wieder auf Achse, so die Polizei. Der BMW-Lenker sei gegen 10.45 Uhr auf seiner Fahrt in Richtung Norden von anderen Verkehrsteilnehmern auf Unregelmäßigkeiten an seinem Auto aufmerksam gemacht worden. Als er seinen Wagen auf den Standstreifen...

  • Offenburg
  • 30.04.21
Polizei
Fünf Stunden benötigten die Einsatzkräfte, das Feuer unter Kontrollen zu bringen.
3 Bilder

Zwei Brände zeitnah ausgebrochen
Feuerteufel in Grafenhausen?

Kappel-Grafenhausen (st). Treibt ein Feuerteufel in Grafenhausen sein Unwesen? Diese Frage stellen sich derzeit die Feuerwehr Kappel-Grafenhausen und die Polizei. In der Nacht zum Samstag um 4.43 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Erdbeerfeld in der Nähe des Aussiedlerhofs Sattler und des Sportplatzgeländes von Grafenhausen alarmiert. Beim Eintreffen der Wehr brannte nicht das Erdbeerfeld, sondern die daneben abgelagerten Rundstrohballen. Für Kommandant Hilmar Singler spricht vieles...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 24.04.21
Polizei

Fahrzeug stand in Flammen
Ursache war wohl technischer Defekt

Offenburg (st). Vermutlich auf einen technischen Defekt ist der Brand eines Audi in Offenburg-Windschläg zurückzuführen, teilt die Polizei mit. Kurz nachdem dessen Besitzer am Donnerstag, 22. April, gegen 17 Uhr in die Straße "Breitfeld" zurückgekehrt war und sein Fahrzeug parkte, bemerkte ein Nachbar Flammen aus dem Motorraum schlagen. Nachdem der Mann die Feuerwehr informiert hatte, startete er mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche. Die Feuerwehr Offenburg, die mit zwei Fahrzeugen und...

  • Offenburg
  • 23.04.21
Polizei
Ein Flächenbrand im Gewerbegebiet Rammersweier wurde durch die Feuerwehr Offenburg gelöscht.

Feuer in Laubbaumschonung
Flächenbrand in 20 Minuten gelöscht

Offenburg (st). Am Mittwoch, 21. April, gegen 17.45 Uhr wurde die Feuerwehr Offenburg in die Gutenbergstraße im Gewerbegebiet Rammersweier alarmiert. In einer Laubbaumschonung zwischen einer Brauerei und einer Druckerei war ein Feuer ausgebrochen, das sich in der trockenen Bodenvegetation gut ausbreiten konnte. Die Feuerwehr rückte mit drei Löschfahrzeugen aus und konnte die Flammen, die beim Eintreffen etwa 100 Quadratmeter Buschwerk und Gehölz erfasst hatten, nach 20 Minuten unter Kontrolle...

  • Offenburg
  • 22.04.21
Polizei

Dachgeschossbrand an Karfreitag
Funkenflug scheint Ursache zu sein

Berghaupten (st). Nach dem Feuerausbruch am Karfreitag, 2. April, in einem Anwesen der Talstraße in Berghaupten sind die Ermittlungen zur Brandursache vorangeschritten. Hierzu waren am Mittwoch, 7. April, die Beamten des Polizeipostens Gengenbach zusammen mit einem Sachverständigen vor Ort. Nach einer erfolgten Untersuchung des Brandorts gehen die Ermittler davon aus, dass die Isolierung des Dachstuhls durch einen Funkenflug, ausgehend von der Hackschnitzelheizung, Feuer gefangen und so das...

  • Berghaupten
  • 08.04.21
Polizei

Brandalarm im Gefängnis Offenburg
Feuer wurde schnell gelöscht

Offenburg (st). Ein Brandalarm in der Justizvollzugsanstalt Offenburg rief am Donnerstagmorgen, 25. März, gegen 4.45 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Nachdem ein kleineres Feuer in einer Zelle gelöscht werden konnte und keine weiteren Personen verletzt oder Gebäudeteile beschädigt wurden, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. so die Polizei. Der betroffene Insasse sei vorsorglich mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert worden....

  • Offenburg
  • 25.03.21
Polizei
Trotz der Bemühungen der Feuerwehr konnte das Fahrzeug nicht gerettet werden.
2 Bilder

E-Auto steht in Flammen
Feuerwehreinsatz "Am Alten Ausbesserungswerk"

Offenburg (st). Ein Fahrzeugbrand hat am Montagnachmittag in der Straße "Beim Alten Ausbesserungswerk" in Offenburg zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Auf einem dortigen Firmengelände sei kurz vor 15.30 Uhr im vorderen Bereich eines Elektroautos das Feuer ausgebrochen und habe eine schwarze Rauchwolke nach sich gezogen. Das Fahrzeug habe zu diesem Zeitpunkt an einer Ladestation gestanden. Ersten Erkenntnissen zufolge lägen keine Hinweise auf eine gewollte Brandentstehung vor,...

  • Offenburg
  • 15.03.21
Polizei

Baucontainer steht in Flammen
Brandursache ist noch ungeklärt

Hohberg (st). Nachdem am späten Dienstagabend, 9. März, Flammen aus einem Baucontainer in der Franckensteinstraße in Hohberg-Hofweier gemeldet wurden, waren sowohl Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hohberg als auch Beamte des Polizeireviers Offenburg im Einsatz. Die Brandentstehung sei derzeit noch unklar. Bislang lägen keine Hinweise auf eine mutwillige Entzündung vor. Verletzt worden sei bei dem Brand gegen 23 Uhr auf dem Gelände einer Firma glücklicherweise niemand. Der Sachschaden werde auf...

  • Hohberg
  • 10.03.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg wurde am Dienstag zu einem Brand an einer Gartenlaube gerufen.

Feuer in Gartenlaube
Besitzer verletzt sich leicht bei Löschversuch

Offenburg (st). Ein Schrebergartenbesitzer zog sich laut Feuerwehr Offenburg Verletzungen zu, als er versuchte ein Feuer in seiner Gartenlaube zu löschen. Gegen 19.15 Uhr sei die Feuerwehr Offenburg am Dienstag, 9. März, zur Schrebergartensiedling am Südring gerufen worden. Im Dachbereich einer Gartenlaube sei aus bisher noch nicht abschließend geklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Der Gartenbesitzer und seine Frau hätten noch selbst versucht, das Feuer zu löschen, was jedoch misslang. Bei...

  • Offenburg
  • 10.03.21
Polizei

Bewohner schwer verletzt
Wohnhaus in Meißenheim in Flammen

Meißenheim. Der Brand eines Wohnhauses in der Meißenheimer Hauptstraße rief am frühen Mittwochmorgen Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Plan. Gegen 5.20 Uhr wurde den Leitstellen ein Feuer im Erdgeschoss des betroffenen Gebäudes gemeldet, für die Einsatzmaßnahmen wurde die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt. Während die genaue Brandursache derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen ist, steht fest, dass eine Bewohnerin schwere und ein weiterer Bewohner...

  • Meißenheim
  • 03.03.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg rückte am Sonntag zu einem Balkonbrand in der Ahornallee aus.

Hoher Sachschaden
Balkonbrand zieht Wohnung in Mitleidenschaft

Offenburg (st). Aufmerksame Nachbarn entdeckten am Sonntag, 28. Februar, gegen 15.10 Uhr einen Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Ahornallee in Offenburg, teilt die Polizei mit. Trotz des raschen und beherzten Einschreitens der Feuerwehr Offenburg, habe ein Übergreifen der Flammen auf die dahinter gelegene Wohnung nicht verhindert werden können. Alle Bewohner des Anwesens hätten zu diesem Zeitpunkt das Gebäude bereits unverletzt verlassen. Durch die Einsatzmaßnahmen seien zwei...

  • Offenburg
  • 01.03.21
Panorama
7 Bilder

Charme aus der Vergangenheit
L·o·s·t···P·l·a·c·e

Obwohl das Gebäude der ehemaligen Brauerei Schieble im Jahr 2012 bei einem Dachstuhlbrand stark beschädigt wurde, hat es immer noch einen gewissen Charme. Ich konnte gar nicht anders, als anzuhalten und Bilder für die "Nachwelt" davon zu machen. Denn irgendwann einmal wird das Brauereigebäude sicherlich Opfer der Abrissbirne. Die Beschädigung durch das Feuer sieht man erst richtig, wenn man um das Gebäude nach hinten läuft. Auch halten die Absperrungen am Gebäude wohl weder Graffiti-Sprayer...

  • 26.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.