Mittsechziger verliert Kontrolle über Fahrzeug
Gegen Schild geprallt

Steinach (st). Der Lenker eines Citroen muss seit Donnerstagnachmittag mit Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs mit Unfallfolge und anschließendem unerlaubten Entfernen vom Unfallort rechnen. Der Mittsechziger war gegen 13.30 Uhr auf der Haslacher Straße von Steinach in Richtung Haslach unterwegs, als er ersten Erkenntnissen zufolge, nachdem die vor ihm fahrenden Autos abbremsten, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, von der Fahrbahn abkam und gegen ein Verkehrszeichen prallte. Während der Lenker des Wagens seinen Weg nun fortsetzte, führte das vermutlich unabsichtlich hinterlassene Kennzeichen des Wagens die Beamten zum mutmaßlichen Unfallverursacher. Ob der Mann unter dem Einfluss von Alkohol hinter dem Steuer gesessen hatte, ist aktuell Gegenstand der Ermittlungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen