Verkehrszeichen

Beiträge zum Thema Verkehrszeichen

Polizei

Mit 1,4 Promille am Steuer
Von der Fahrbahn abgekommen

Meißenheim. Dass sie sich mit ungefähr 1,4 Promille ans Steuer ihres Citroen gesetzt hat, dürfte für eine 22-Jährige unangenehme Folgen haben. Die junge Frau war am Donnerstagmorgen gegen 0.30 Uhr im Bereich der L104 von der Fahrbahn abgekommen und hat hierbei zwei Verkehrszeichen beschädigt. Sie blieb glücklicherweise unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von annähernd 4.000 Euro. Der Führerschein wurde nach der angeordneten Blutprobe einbehalten.

  • Meißenheim
  • 20.02.20
Polizei

Berauscht unterwegs
Von der Fahrbahn abgekommen

Rheinau-Honau. Im Bereich der Einmündung zur EDF-Straße, in Höhe des Kieswerkes Honau, kam es am Sonntag kurz nach Mitternacht zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-Jähriger war hierbei mit seinem Fiat von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Verkehrszeichen geprallt. Im Anschluss fuhr er trotz des entstandenen Schadens in Höhe von rund 3.600 Euro von der Unfallstelle weg. Die Beamten des Polizeireviers Kehl konnten den Unfallverursacher, der sich nach bisherigen Erkenntnissen unter dem Einfluss...

  • Rheinau
  • 30.12.19
Polizei

Schild und Laterne beschädigt
21-Jähriger flüchtet vor Polizei

Offenburg. Eine Verkehrskontrolle durch die Beamten des Polizeireviers Offenburg wurde am frühen Montagmorgen einem 21-jährigen Fahrzeugführer und seinem 16-jährigen Beifahrer zum Verhängnis. Flucht vor Polizei Als die Beamten sich gegen 0.10 Uhr dem Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Discounters in der Burdastrasse laut Pressemeldung näherten, raste dieses ohne Beleuchtung davon und überfuhr in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit die Verkehrsinsel im Kreuzschlag und beschädigte hierbei...

  • Offenburg
  • 25.11.19
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
17-Jährige nach Unfall schwer verletzt

Welschensteinach. Eine 17-jährige Kraftrad-Fahrerin war am frühen Montagabend auf der L103 unterwegs, als sie kurz vor 19 Uhr in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Sie krachte hierbei gegen ein Verkehrszeichen, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie musste im weiteren Verlauf durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

  • Steinach
  • 02.04.19
Polizei

Von Fahrbahn abgekommen
Unachtsamkeit die Ursache

Haslach. Eine 55 Jahre alte VW-Lenkerin ist am Dienstagnachmittag Am Gewerbekanal in Haslach  von der Fahrbahn abgekommen und kurz nach 14 Uhr gegen ein Verkehrszeichen geprallt. Nach bisherigen Feststellungen dürfte Unachtsamkeit für das Malheur verantwortlich gewesen sein. Die Frau blieb glücklicherweise unversehrt. An eine Weiterfahrt mit ihrem Wagen war allerdings nicht mehr zu denken. Der Golf musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an Auto und Verkehrszeichen wird auf etwa 8.000 Euro...

  • Haslach
  • 27.02.19
Polizei

Unfall an der Anschlussstelle
Zu schnell unterwegs

Lahr. Möglicherweise etwas zu schnell unterwegs war am Mittwoch gegen 17.30 Uhr ein BMW-Fahrer an der Anschlussstelle Lahr. Der 31-Jährige wollte die A5 in Richtung Norden verlassen, geriet auf dem Verzögerungsstreifen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Verkehrszeichen. Durch den Verkehrsunfall war der Pkw nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

  • Lahr
  • 07.02.19
Polizei

Mittsechziger verliert Kontrolle über Fahrzeug
Gegen Schild geprallt

Steinach (st). Der Lenker eines Citroen muss seit Donnerstagnachmittag mit Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs mit Unfallfolge und anschließendem unerlaubten Entfernen vom Unfallort rechnen. Der Mittsechziger war gegen 13.30 Uhr auf der Haslacher Straße von Steinach in Richtung Haslach unterwegs, als er ersten Erkenntnissen zufolge, nachdem die vor ihm fahrenden Autos abbremsten, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, von der Fahrbahn abkam und gegen ein Verkehrszeichen prallte....

  • Steinach
  • 02.11.18
Polizei

Zeugen gesucht
Von Gegenverkehr geblendet

Ein 49 Jahre alter Rollerfahrer ist am Dienstagabend, etwa 200 Meter vor der Kreuzung Waldstraße/Brucherstraße in Biberach, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen ein Verkehrszeichen geprallt und hat sich hierbei leichte Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann gegen 21.30 Uhr von einem entgegenkommenden Fahrzeug geblendet worden sein, dessen Fahrer das Fernlicht eingeschaltet hatte. Die Beamten des Polizeireviers Haslach sind nun auf der Suche nach dem...

  • Biberach
  • 18.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.