Brand

Beiträge zum Thema Brand

Polizei

Brand in Kreuzwegstraße
Ermittler schließen Brandstiftung nicht aus

Offenburg (st). Nach einem Brand in einem Unternehmen in der Kreuzwegstraße hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 10.30 Uhr löste die dortige Brandmeldeanlage aus, woraufhin Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei vor Ort eilten. Personen kamen nach derzeitigem Sachstand nicht zu Schaden. Die derzeitigen Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft konzentrieren sich auf die Ursache. Erste Erkenntnisse lassen darauf schließen, dass kein technischer Defekt für den Brand...

  • Offenburg
  • 09.10.21
Polizei

Update: möglicherweise Brandstiftung
Brand bei Hansgrohe in Elgersweier

OG-Elgersweier (st). Bei der Hansgrohe SE am Standort im Industriegebiet Elgersweier hat sich am Donnerstag, 7. Oktober, ein Brand ereignet. Es ist dabei nach derzeitigem Kenntnisstand niemand verletzt worden, teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit.  Nach dem Brand konzentrieren sich die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft auf die Ursache. Erste Erkenntnisse lassen darauf schließen, dass kein technischer Defekt für den Brand verantwortlich ist. Die Beamten der...

  • Offenburg
  • 07.10.21
Polizei

Brandalarm in der Schule
Die Ursache war ein Chemieexperiment

Offenburg (st). Ein Brandalarm in einer Schule in der Zeller Straße in Offenburg rief nach Angaben der Polizei am Mittwochmorgen, 29. September, Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Nach ersten Ermittlungen vor Ort dürfte ein Chemie-Experiment im Klassenzimmer, bei dem Magnesium verbrannt wurde, Auslöser für den Alarm gewesen sein. Aus diesem Grund musste das Schulgebäude kurzzeitig geräumt werden. Verletzt wurde nach derzeitigem Stand niemand.

  • Offenburg
  • 29.09.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg rückte am frühen Freitagmorgen zu einem Brand in der Hindenburgstraße aus.

Feuer in einem Mehrfamilienhaus
Flammen schlugen aus den Fenstern

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war am Freitag, 24. September, um 4.53 Uhr mit einem Großaufgebot an Hilfskräften in die Offenburger Oststadt ausgerückt. Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Hindenburgstraße stand eine Wohnung im Vollbrand, mehrere Hausbewohner waren durch den Rauch im Gebäude unmittelbar betroffen. Teilweise schlugen Flammen aus geborstenen Fenstern der Brandwohnung. Die erst eintreffende Polizei führte mit der Feuerwehr mehrere Personen ins Freie,...

  • Offenburg
  • 24.09.21
Polizei
Die Feuerwehr war am 6. August zu einem Brand in Griesheim gerufen worden. Die Polizei verdächtige Jugendliche das Feuer ausgelöst zu haben.

Brand in Griesheimer Bauernhaus
Jugendlicher gibt Tatbeteiligung zu

Offenburg (st). Nach dem Brand eines leerstehenden Gebäudes (wir berichteten) am Freitagabend, 6. August, in der Eichwaldstraße in Offenburg-Griesheim, sind die Ermittlungen der Kriminalpolizei laut Pressemitteilung ein gutes Stück vorangeschritten. Einer der drei Tatverdächtigen, ein 14-jähriger Junge, habe mittlerweile seine Tatbeteiligung eingeräumt und sei geständig. Auf die Spur der Jugendlichen seien die Ermittler dank Zeugenhinweisen gekommen. Die Kripobeamten seien mit den Verdächtigen...

  • Offenburg
  • 13.08.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg löschte ein Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses in Bohlsbach.

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Ursache des Feuers noch ungeklärt

Offenburg-Bohlsbach (st). Die Feuerwehr Offenburg war am Montag, 9. August, gegen 15.30 Uhr mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften nach Bohlsbach in die Kolonie ausgerückt. In einem Mieterkeller eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses sei es aus noch nicht abschließend geklärten Gründen zu einem ausgedehnten Brand gekommen. Glücklicherweise seien von den fünf Partien des Hauses drei Familien im Urlaub gewesen und eine Wohnung sei derzeit unbewohnt. Zwei Bewohner seien durch den...

  • Offenburg
  • 10.08.21
Polizei
Nach dem Feuerwehreinsatz in Offenburg-Griesheim verdächtigt die Polizei Jugendliche.

Brand in unbewohntem Bauernhaus
Polizei verdächtigt drei Jugendliche

Offenburg-Griesheim (st). Drei Jungs im Alter zwischen 13 und 15 Jahren stehen im Verdacht, am Freitagabend, 6. August, ein leerstehendes Gebäude in der Eichwaldstraße in Offenburg-Griesheim (wir berichteten) in Brand gesetzt zu haben, berichtet die Polizei. Einsatzkräfte der Feuerwehr Offenburg waren seien zur Stelle gewesen und hätten das kurz vor 19.30 Uhr ausgebrochene Feuer löschen können. Die ersten Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg und des Kriminaldauerdienstes hätten...

  • Offenburg
  • 09.08.21
Polizei

Feuerwehr-Einsatz in Griesheim
Brand in unbewohntem Bauernhaus

OG-Griesheim (st). Die Feuerwehr Offenburg bekämpfe am Freitagabend einen Brand in einem alten unbewohnten Bauernhaus im eng bebauten Griesheimer Ortskern. Die Hilfskräfte waren um 19.25 Uhr in die Eichwaldstraße alarmiert worden. Dunkle Rauchwolken und Flammen traten beim Eintreffen der Feuerwehr bereits schon aus Fenstern des seit vielen Jahren leerstehenden Gebäudes. Den Einsatzkräften gelang es dennoch nach wenigen Minuten, die Brandausbreitung zu stoppen und das Feuer in dem...

  • Offenburg
  • 07.08.21
Polizei

Feuer in einem Geräteschuppen
Brandursache ist noch ungeklärt

Ortenberg (st). In der Nacht zu Mittwoch, 23. Juni, kam es gegen 1.15 Uhr aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand eines Geräteschuppens in der Hauptstraße in Ortenberg, teilt die Polizei mit. Hierbei sei ein im Umfeld geparkter PKW ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden. Durch den Einsatz der Feuerwehren aus Ortenberg und Ohlsbach konnte das Feuer zeitnah unter Kontrolle gebracht werden. Der Schaden wird derzeit auf rund 60.000 Euro geschätzt. Die Beamten des Polizeireviers...

  • Offenburg
  • 23.06.21
Polizei
Die Ermittlungen zur Ursache des Brandes vom Montag dauern an. Die Polizei geht im Augenblick von Fahrlässigkeit aus.

Nachtrag: Brand in Offenburg
Fahrlässigkeit wird als Ursache vermutet

Offenburg (st). Die Ursache der Brandentstehung an einem Schrottfahrzeug auf einem Gelände "Beim alten Ausbesserungswerk" in Offenburg ist nach Angaben der Polizei noch immer Gegenstand der Ermittlungen. Die Ermittler gehen derzeit von einer Fahrlässigkeit aus. Der Brandort ist aktuell in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Offenburg beschlagnahmt. Ein 33 Jahre alter Arbeiter hat sich bei dem Brand, der am Montag, 21. Juni, ausgebrochen war (wir berichteten), wohl doch schwerer verletzt, als...

  • Offenburg
  • 23.06.21
Polizei
Bis in den Abend bekämpfte die Feuerwehr Offenburg einen Brand in der Nordoststadt.

Nachtrag: Brand in Offenburg
Löscharbeiten dauern bis in den Abend

Offenburg (st). Wie berichtet, war die Feuerwehr Offenburg am Montag, 21. Juni, gegen 15.25 Uhr mit einem Großaufgebot zu einem Brand in der Straße "Am Alten Ausbesserungswerk" ausgerückt.  Auf dem Gelände einer Fahrzeugreparaturwerkstatt waren im Außenbereich mehrere Reifenstapel, sieben abgestellte PKW und ein Gabelstapler in Brand geraten. Auch der Inhalt von drei großen Lagercontainer wurde von den Flammen erfasst. Eine mit Flammen durchsetzte, tiefschwarze Rauchsäule wies den...

  • Offenburg
  • 22.06.21
Polizei
Auf einer Lagerfläche in der Straße "Am Alten Ausbesserungswerk" sind unter anderem Altreifen in Brand geraten.
6 Bilder

Schwarze Rauchsäule über Offenburg
Brand auf einem Firmengelände

Offenburg (st). Am Montagnachmittag, 21. Juni, gegen 15.30 Uhr schwebte eine schwarze Rauchwolke über Offenburg-Nordost. Nach ersten Erkenntnissen von Polizei und Feuerwehr soll auf einer Lagerfläche in der Straße "Am Alten Ausbesserungswerk" ein Auto in Brand geraten sein. Das Feuer habe sich von dort auf eine Lagerhalle übertragen. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort. Der Gefahrenbereich wurde weiträumig abgesperrt. Die Anwohner werden gebeten, Fenster und...

  • Offenburg
  • 21.06.21
Polizei

Nachbarn halten Feuer in Schach
Gebäudebrand am Pfingstmontag

Offenburg (st). Am Pfingstmontag, 24. Mai, war die Feuerwehr Offenburg in die Okenstraße im Offenburger Teilort Bohlsbach alarmiert worden. Im Eingangsbereich eines innerörtlichen landwirtschaftlichen Anwesens war es aus noch nicht abschließend geklärter Ursache gegen 4.40 Uhr zu einem Brand gekommen. Das Feuer hatte sich unter einem Vordach im Bereich eines dort aufgestellten Sofas entwickelt, ein Küchenfenster als auch ein Kellerfenster zum Bersten gebracht und drohte im Haus weiter zu wüten....

  • Offenburg
  • 25.05.21
Polizei

Feuer im Motorraum eines Busses
Brand schnell gelöscht

Offenburg (st). Der Motorraum eines Reisebusses hat laut Polizeiangaben am Freitagnachmittag, 21. Mai, auf der Überleitung der B33 auf die B3 bei Offenburg  kurzzeitig Feuer gefangen. Der Fahrer des unbesetzten Busses habe gegen 15.15 Uhr während der Fahrt plötzlich ein Knallgeräusch wahrgenommen und kurz darauf Rauch aus dem Motorblock aufsteigen sehen. Mit einem fahrzeugeigenen Feuerlöscher habe der Busfahrer die aufkeimenden Flammen abgelöscht. Vorsorglich seien allerdings Einsatzkräfte der...

  • Offenburg
  • 21.05.21
Polizei
Am MIttwochmorgen rückte die Feuerwehr Offenburg zu einem Brand in Rammersweier aus.

Feuerwehreinsatz in Rammersweier
Brand in einem Heizraum ausgebrochen

Offenburg (st). Seit 8.50 Uhr bekämpft die Feuerwehr Offenburg am Mittwoch, 5. Mai, einen Brand in einem Heizraum eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Grundmattstraße in Offenburg-Rammersweier.  Nach Angaben der Feuerwehr waren die Einsatzkräfte gegen 8.45 zu dem Betrieb am nördlichen Ortsrand der Rebgemeinde alarmiert worden. Im Heizraum einer Maschinenhalle des im Rebhang befindlichen Winzereibetriebes sei es zu einem Brand gekommen, der sich zunächst unbemerkt entwickeln konnte. Die...

  • Offenburg
  • 05.05.21
Polizei

Leichte Verrauchung in Pflege-Zentrum
Entstehungsbrand schnell gelöscht

Offenburg (st). Am Sonntag, 2. Mai, um 18.15 Uhr war die Feuerwehr Offenburg in die Bertha-von-Suttner-Straße im Offenburger Nordosten alarmiert worden. Die Brandmeldeanlage eines Pflege- und Therapie-Zentrums habe aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Patientenzimmer ausgelöst. Das Personal habe die betroffene Station evakuiert und  den Entstehungsbrand selbst schnell löschen können. Die Einsatzkräfte, die aufgrund der ersten Informationen mit einem Großaufgebot ausgerückt seien, hätten den...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Polizei
Feuerwehreinsatz in der Straße Am Gerberbach in Offenburg

Küche nach Fettexplosion ausgebrannt
Löscheinsatz in Mehrfamilienhaus

Offenburg (st). Am Mittwoch, 7. April, gegen 22.05 Uhr wurde die Feuerwehr Offenburg in die Straße Am Gerberbach in der Offenburger Innenstadt alarmiert. In der Küche einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses war nach Einschätzung der Feuerwehr vermutlich aufgrund einer vorangegangenen Fettexplosion ein Brand ausgebrochen. Die alleinlebende Wohnungsbesitzerin habe sich vor Eintreffen der Feuerwehr selbst ins Freie retten können. Sie habe einen Schock erlitten und sei durch ein...

  • Offenburg
  • 08.04.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg wurde am Dienstag zu einem Brand an einer Gartenlaube gerufen.

Feuer in Gartenlaube
Besitzer verletzt sich leicht bei Löschversuch

Offenburg (st). Ein Schrebergartenbesitzer zog sich laut Feuerwehr Offenburg Verletzungen zu, als er versuchte ein Feuer in seiner Gartenlaube zu löschen. Gegen 19.15 Uhr sei die Feuerwehr Offenburg am Dienstag, 9. März, zur Schrebergartensiedling am Südring gerufen worden. Im Dachbereich einer Gartenlaube sei aus bisher noch nicht abschließend geklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Der Gartenbesitzer und seine Frau hätten noch selbst versucht, das Feuer zu löschen, was jedoch misslang. Bei...

  • Offenburg
  • 10.03.21
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg rückte am Sonntag zu einem Balkonbrand in der Ahornallee aus.

Hoher Sachschaden
Balkonbrand zieht Wohnung in Mitleidenschaft

Offenburg (st). Aufmerksame Nachbarn entdeckten am Sonntag, 28. Februar, gegen 15.10 Uhr einen Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Ahornallee in Offenburg, teilt die Polizei mit. Trotz des raschen und beherzten Einschreitens der Feuerwehr Offenburg, habe ein Übergreifen der Flammen auf die dahinter gelegene Wohnung nicht verhindert werden können. Alle Bewohner des Anwesens hätten zu diesem Zeitpunkt das Gebäude bereits unverletzt verlassen. Durch die Einsatzmaßnahmen seien zwei...

  • Offenburg
  • 01.03.21
Polizei

Vandalismus am Gymnasium
Fenster beschädigt und Mülltonne angezündet

Gengenbach (st). Nachdem im Zeitraum zwischen vergangenen Donnerstag und Dienstag, 11. bis 16. Februar, von noch Unbekannten an einem Gymnasium in der Straße Am Erhard-Schrempp-Schulzentrum in Gengenbach  mehrere Fensterscheiben beschädigt sowie ein Mülleimer in Brand gesteckt wurden, haben die Beamten des Polizeipostens Gengenbach die Ermittlungen aufgenommen, so die Polizei. Es sei ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 650 Euro entstanden. Wer Hinweise zu den Vorfällen geben könne, wird...

  • Offenburg
  • 17.02.21
Polizei

Fett in der Pfanne entzündet sich
Küchenbrand in betreutem Wohnen

Offenburg (st). Die Feuerwehr wurde am Sonntagmorgen, 20. Dezember zu einem Küchenbrand in der Straße Am Hohen Rain in Offenburg gerufen.Gegen 9.45 Uhr war es in einer Wohnanlage des betreuten Wohnens im dritten Obergeschoss vermutlich zu einem Fettbrand gekommen, der auf die Kücheneinrichtung übergriff. Die Bewohnerin brachte sich selbst in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Ein Einsatztrupp unter Atemschutz brachte die Flammen nach wenigen Minuten unter Kontrolle und löschte den Brand....

  • Offenburg
  • 21.12.20
Polizei
Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr brannte der PKW aus.

Mit qualmenden Motor auf Parkplatz gerettet
Fahrzeugbrand auf der A5

Offenburg (st). Ein Fahrzeugbrand beschäftigte am Samstagnachmittag, 12. Dezember, die Feuerwehr Offenburg. Der Fahrer eines Citroen Berlingo hatte während der Fahrt auf der Autobahn bemerkt, dass die Leistung des PKW nachließ und Rauch aus dem Motorraum quoll. Geistesgegenwärtig steuerte er den Parkplatz Waldmatten an. Die Insassen, zwei Frauen und ein Mann sowie fünf Hunde, auf dem Weg aus der Schweiz nach Kaiserslautern, konnten sich unverletzt retten. Sie brachten sich nur mit dem, was sie...

  • Offenburg
  • 15.12.20
Polizei
Brand in der Lise-Meitner-Straße in Offenburg

Rund 100.000 Euro Sachschaden
Schweißarbeiten lösen Brand aus

Offenburg (st). Schweißarbeiten an einem Auto haben am frühen Montagabend in der Lise-Meitner-Straße zu einem Brandausbruch und damit einhergehend zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz geführt. Nach bisherigen Feststellungen hat ein Wagen bei den durchgeführten Reparaturarbeiten in einer angemieteten Garage gegen 17.20 Uhr Feuer gefangen, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der Mann konnte die Flammen mit einem zur Hand genommenen Feuerlöscher nicht mehr eindämmen, sodass sich das Feuer...

  • Offenburg
  • 25.08.20
Polizei

Feuerwehr mit 50 Einsatzkräften vor Ort
Gartenlaube geriet in Brand

Offenburg (st). Gegen 15.10 Uhr kam es am vergangenen Samstag in der Hubertusstraße aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand in einer Gartenlaube. Im weiteren Verlauf griff das Feuer auf ein unmittelbar angrenzendes Wohnhaus über. Die Anwohner konnten unverletzt das Wohnhaus verlassen. Der Sachschaden wird auf eine hohe fünfstellige Summe geschätzt. Die Feuerwehr Offenburg war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort.

  • Offenburg
  • 10.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.