Entsorgung

Beiträge zum Thema Entsorgung

Polizei
Illegal entsorgtes Altöl

Polizei bittet um Hinweise
Unbekannte entsorgen illegal Altöl

Achern (st). Bislang Unbekannte haben am Straßenrand südlich der L87 im Bereich der Abfahrt zum Übungsgelände des Technischen Hilfswerks rund 150 Liter Altöl illegal entsorgt. Das auf fünf Behältnisse verteilte Altöl wurde am späten Sonntagvormittag, 8. Mai, von einem Zeugen entdeckt. Die Kanister waren allesamt in graublaue Müllsäcke eingepackt. Bei den Behältnissen lag überdies ein Sweatshirt mit der Aufschrift "LIFE IS BETTER WITH WIFI". Die Beamten des Fachbereichs Gewerbe/Umwelt haben...

  • Achern
  • 09.05.22
Lokales
Stefan Reinbold ist mit dem Elektrosauger unterwegs.

Mehr Streifen
Verstärktes Müllaufkommen auf öffentlichen Plätzen

Achern (st). Der nicht in den dafür zahlreich aufgestellten Müllbehältern entsorgte Müll auf öffentlichen Plätzen und auch in der freien Landschaft beschäftigt auch den Kommunalen Ordnungsdienst der Stadt Achern derzeit verstärkt. Die hauptsächlich betroffenen Bereiche werden nicht nur tagsüber, sondern verstärkt bis spät in die Nacht bestreift, um Personen ausfindig zu machen, die augenscheinlich keinen Sinn für eine saubere Umgebung haben und ihren Müll überall dort entsorgen, wo es ihnen...

  • Achern
  • 21.07.21
Lokales

Bereitstellung von Hundekotbeutel
Beschwerden über Hinterlassenschaften

Achern (st). Bei der Stadtverwaltung Achern gehen immer wieder Beschwerden über freilaufende Hunde im Stadtgebiet sowie die Verschmutzung von Straßen, Wegen, Plätzen, öffentlichen Grünanlagen und Feldern durch Hundekot ein. Hundehalter haben auch dafür Sorge zu tragen, dass der Hund seine Notdurft nicht auf öffentlichen Straßen, Gehwegen in Grün- oder Erholungsanlagen oder in fremden Gärten verrichtet. Sollte es dennoch geschehen, so hat der Halter oder Führer des Hundes diese unverzüglich zu...

  • Achern
  • 03.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.