Iveco

Beiträge zum Thema Iveco

Sport
Auch mit ramponiertem Truck fuhr Gerd Körber vorne mit und wurde noch Sechster.
3 Bilder

TRUCK RACING: Rheinauer beendet in Jarama seine 30-jährige Laufbahn
Gerd Körber: Ein erfolgreiches Wochenende zum Karriereende

Jarama (woge/st). War das nun der letzte Auftritt im Truck-Race von Gerd Körber? „Ja, es ist so. Ich höre auf. Es ist Zeit zu gehen. Ich möchte mich in Zukunft mehr um meine Familie und um unser Geschäft Bickel-Tec GmbH kümmern. Das habe ich zwar auch bisher gemacht, aber es war immer sehr stressig. Jetzt möchte ich gerne ein Leben ohne Renntermine und Zeitplan. In all der Zeit sind meine Frau Neema und unsere Kleine, Serafina, viel zu oft zu kurz gekommen. Man darf ja auch nicht vergessen, ich...

  • 21.10.17
Sport
Gerd Körber behauptete sich im letzten Rennen von Le Mans.

Erster Sieg für Gerd Körber

Le Mans (st).  Es war Sonntag um 17.20 Uhr: Die deutsche Fahne wehte über dem Siegerpodest und es wurde die deutsche Nationalhymne gespielt. Gerd Körber stand auf dem Siegerpodest ganz oben und wurde von seinen Emotionen übermannt. Da war er endlich – der erste Sieg auf dem Iveco des Schwabentruck-Teams. Von der Pole aus hatte Körber im zweiten Rennen am Samstag einen Bombenstart, dahinter folgten Sascha Lenz und Antonio Albacete. Körber fuhr als Führender in die letzte Runde und alle...

  • 30.09.17
Sport
Großes Gerangel herrschte in der ersten Kurve nach dem Start beim Rennen auf dem Red Bull Ring in Spielberg. In diesem Rennen  wurde Gerd Körber Dritter.

MOTORSPORT: Dritter und Fünfter Platz zum Saisonauftakt
Gerd Körber trug zum guten Ergebnis bei

Spielfeld/Österreich. Die Bullen von IVECO fühlten sich auf dem Red Bull Ring im österreichischen Spielfeld sauwohl. Die drei IVECO-Piloten, Gerd Körber, Markus Altenstrasser und Jochen Hahn, hatten zum Auftakt der Europa­meisterschaft wenig zu klagen. Insgesamt schaffte man zwei Siege, einen zweiten und zwei dritte Plätze. Dazu kam die aktuelle Führung der „Bullen von Iveco Magirus“ in der Teamwertung. Beim ersten Rennen am Samstag hatte Jochen Hahn den besten Start und bescherte am Ende damit...

  • 20.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.