Rench-Flut-Kanal

Beiträge zum Thema Rench-Flut-Kanal

Polizei

Polizei sucht Zeugen am Rench-Flutkanal
Illegale Schafsfelle entsorgt

Rheinau-Freistett (st). Nach mittlerweile mehreren illegalen Ablagerungen von Schafsfellen entlang der L87 im Bereich der Zufahrt zum Rench-Flutkanal haben die Beamten des Polizeipostens Rheinau Ermittlungen eingeleitet und sind auf der Suche nach Zeugen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge dürfte sich der letzte Vorfall im Verlauf des vergangenen Samstags zugetragen haben. Hinweise an die Polizei, Telefon 07844/911490.

  • Rheinau
  • 24.01.22
Polizei
Polizisten brachten das entkräftete Kitz in Sicherheit.
2 Bilder

Polizei und Feuerwehr im Einsatz
Doppelte Reh-Rettungs-Aktion

Rheinau-Memprechtshofen (st). Der Ausflug eines Rehs sorgte am Montag gleich für zwei Einsätze von Feuerwehr, Polizei und aufmerksamen Zeugen. Letztere meldeten zunächst gegen 13:20 Uhr ein entkräftetes Reh im Bachlauf des Rench-Flut-Kanals oberhalb der Fallstufe. Da das Tier festzustecken schien, starteten Wehrleute und Polizeibeamte aus Rheinau eine Rettungsaktion, die das Wildtier wieder ins Trockene beförderte. Kurz vor 20 Uhr meldete ein weiterer Anrufer erneut ein in einer misslichen Lage...

  • Rheinau
  • 11.08.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.