Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorrad kollidiert frontal mit Auto

Oppenau (st). Aufgrund eines Verkehrsunfalls am Dienstagmittag, 20. April, auf der B28 zwischen Ibach und Löcherberg und dem damit verbundenen Einsatz eines Rettungshubschraubers, ist die Bundesstraße derzeit in beide Richtungen gesperrt. Ersten Erkenntnissen und Zeugenaussagen zufolge sei ein Motorradfahrer gegen 15 Uhr bergwärts gefahren und auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Auto frontal kollidiert. Der Zweiradfahrer zog sich Verletzungen in bislang unbekanntem Ausmaß zu. Die...

  • Oppenau
  • 20.04.21
Polizei

Autofahrer übersieht Motorradfahrer
Zweiradfahrer schwer verletzt

Oppenau (st). Auf der K5370 kam es am Freitag um 12.20 Uhr  zu einem Unfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Kradfahrer fuhr in der Lierbachtstraße talwärts und kollidierte mit einem Auto, welches von der Lierbachstraße in den Rinkenhof abbog. Beim Unfall wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert werden. Der Sachschaden wird auf rund 17.000 Euro taxiert.

  • Oppenau
  • 13.06.20
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Abgekommen

Oppenau (st). Am Samstag, kurz vor 14 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer die K5370 von Allerheiligen in Richtung Oppenau. In einer Rechtskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, blieb an einem Verkehrszeichen hängen und riss dieses aus dem Boden. Der Motorradfahrer stürzte und wurde hierbei schwer verletzt, so dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro.

  • Oppenau
  • 23.06.18
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorradfahrer verliert Kontrolle

Oppenau. Ein junger Motorradfahrer musste am Montagabend nach einem Unfall auf der K5370 zwischen Oppenau und Allerheiligen schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Der 27 Jahre alte Biker verlor kurz nach 18 Uhr vor einer Linkskurve und ohne Fremdbeteiligung die Kontrolle über seine Yamaha und prallte gegen zwei Leitpfosten. Die mit ausgelaufenen Betriebsstoffen verschmutzte Fahrbahn wurde von einer Spezialfirma und mit Unterstützung von Einsatzkräften der...

  • Oppenau
  • 05.09.17
Lokales

Gleitschirmflieger bei Oppenau abgestürzt

Oppenau. Ein 61-jähriger Gleitschirmflieger ist am Samstagnachmittag in der Nähe des Startplatzes Roßbühl unterhalb der Zuflucht aus ungefähr 200 Meter Höhe abgestürzt und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Die Ursache des Absturzes ist bislang unbekannt. Ein Rettungshubschrauber mit Notarzt war im Einsatz. Autor: st

  • Oppenau
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.