Alles zum Thema Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Polizei

A5: Auffahrunfall mit sechs Autos
Rettungshubschrauber im Einsatz

Rust/Ettenheim (st). Am Freitag gegen 19.10 Uhr kam es auf der A5 in Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen den Anschlussstellen Rust und Ettenheim zu einem Auffahrunfall mit sechs beteiligten Autos. Vermutlich aus Unachtsamkeit sind einzelne Fahrer auf vorausfahrende Autos aufgefahren und haben diese in der Folge auf davor befindliche Fahrzeuge geschoben. Dabei wurden zwei Fahrer, eine 21-jährige Frau und ein 38-jähriger Mann, schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Eine weitere...

  • Ettenheim
  • 13.07.19
  • 35× gelesen
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Kind nach Unfall schwer verletzt

Kappel-Grafenhausen. Nach einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochabend in der Hauptstraße musste ein schwer verletztes Kind mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach ersten Erkenntnissen war der Junge aus einem Hof direkt auf die Fahrbahn gerannt und wurde hier von einem herannahenden VW erfasst. Dessen 41-jährige Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kappel-Grafenhausen
  • 11.07.19
  • 2.255× gelesen
Polizei

Schwer verletzt
Motorradfahrer rutscht unter Kleinlaster

Mühlenbach. Nach einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der B294 waren zwei verletzte Motorradfahrer und ein Gesamtschaden von rund 4.000 Euro zu beklagen. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 63-jähriger Suzuki-Lenker kurz nach 11 Uhr auf einen vorausfahrenden Zweirad-Fahrer auf und rutschte anschließend unter einen stehenden Kleinlastwagen. Der 63-Jährige trug hierbei schwere Verletzungen davon und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 57 Jahre...

  • Mühlenbach
  • 26.06.19
  • 469× gelesen
Polizei

Tödlicher Unfall
75-Jähriger von eigenem PKW überrollt

Oberwolfach. Offenbar weil er seinen Wagen am frühen Donnerstagmorgen nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert hatte, trug ein 75 Jahre alter Mann in Oberwolfach-Rankach schwerste Verletzungen davon. Nach ersten Ermittlungen hatte dieser seinen Wagen kurz nach 4 Uhr in steiler Lage abgestellt und verlassen. Als er bemerkte, dass der Pkw zurückrollte, versuchte er offenbar noch aus eigener Kraft den Wagen zu stoppen. Hierbei wurde er überrollt und musste mit schweren Verletzungen in...

  • Oberwolfach
  • 06.06.19
  • 380× gelesen
Polizei

Psychischer Ausnahmezustand
Mann setzt sich selbst in Brand

Lahr. Möglicherweise hat der psychische Ausnahmezustand eines Mannes am Mittwoch in der Straße "Freimatten" zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei geführt. Fahrzeuge demoliertNach ersten Erkenntnissen soll sich dieser kurz vor 10 Uhr auf dem Gelände eines Automobildienstleisters zunächst in einen dort abgestellten Wagen gesetzt und damit mehrere andere Fahrzeuge beschädigt haben. Mit Benzin übergossen und angezündet Im weiteren Verlauf soll sich...

  • Lahr
  • 05.06.19
  • 1.242× gelesen
Polizei

Motorradunfall
Neunjähriges Mädchen schwer verletzt

Seebach. Am Sonntag gegen 16 Uhr ereignete sich auf der B500 unmittelbar unterhalb des Mummelsees ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Neunjährige schwer verletzt Der Fahrer eines VW Golf versuchte auf der B500 zu wenden, dabei kam es zur Kollision mit einem bergwärts fahrenden Motorrad. Durch die Kollision wurde die neunjährige Sozia des Motorradfahrers schwer verletzt. Das Kind und ihr Vater wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen...

  • Seebach
  • 27.05.19
  • 722× gelesen
Polizei

Angriff auf Rentner
Tatverdächtiger sitzt im Gefängnis

Offenburg. Nach der nächtlichen Festnahme eines 25-jährigen Mannes haben die Beamten der Kriminalpolizei in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Offenburg die Ermittlungen übernommen. Tatverdächtiger in JVA Dem Tatverdächtigen wird nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchter Totschlag, tateinheitlich mit schwerer Körperverletzung, vorgeworfen. Er wurde daher am Donnerstagnachmittag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg und...

  • Offenburg
  • 17.05.19
  • 359× gelesen
Polizei

Nachts auf A5
Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Ringsheim. Am Mittwochmorgen gegen 1.40 Uhr, wurde ein Fahrradfahrer auf der Autobahn A 5 bei der Anschlussstelle Ringsheim/Rust in Richtung Norden von einem in gleicher Richtung fahrenden Lkw erfasst. Der Fahrradfahrer wurde durch die Kollision lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Beamten des Autobahnpolizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen übernommen.

  • Rust
  • 15.05.19
  • 731× gelesen
Polizei

Unfall
18-Jähriger prallt mit Kopf gegen Metalltor

Kappelrodeck (st). Am Mittwochnachmittag hat sich ein 18-Jähriger bei einer Probefahrt mit seinem Motorrad auf einem Firmengelände im Industriegebiet schwere Verletzungen zugezogen. Der Heranwachsende absolvierte laut dem Bericht der Polizei seine Fahrübungen außerhalb des öffentlichen Verkehrsraums und trug währenddessen keinen Schutzhelm. Nach bisherigen Feststellungen sei er kurz nach 15.30 Uhr aus Eigenverschulden zu Fall gekommen und mit seinem Kopf gegen ein Metalltor geprallt. Er musste...

  • Kappelrodeck
  • 02.05.19
  • 514× gelesen
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
LKW-Fahrer stürzt aus Führerhaus

Sasbach. Zu einem Einsatz eines Rettungshubschraubers kam es am vergangenen Sonntag gegen 10.15 Uhr im Industriegebiet in Sasbach. Dort war bereits am Vorabend ein auf dem Firmengelände nächtigender LKW-Fahrer aus dem Fahrerhaus seines Gefährts gestürzt. Die Nachschau durch Kollegen am nächsten Morgen veranlasste diese zur Sorge, weshalb der Rettungsdienst hinzugerufen wurde. Aufgrund des Verletzungsmusters, wurde ein Rettungshubschrauber hinzugerufen, welcher den Patient in eine Klinik...

  • Sasbach
  • 08.04.19
  • 708× gelesen
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
17-Jährige nach Unfall schwer verletzt

Welschensteinach. Eine 17-jährige Kraftrad-Fahrerin war am frühen Montagabend auf der L103 unterwegs, als sie kurz vor 19 Uhr in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Sie krachte hierbei gegen ein Verkehrszeichen, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie musste im weiteren Verlauf durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

  • Steinach
  • 02.04.19
  • 691× gelesen
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Aufgefahren und schwer verletzt

Seelbach. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten und rund 15.000 Euro Sachschaden kam es am Mittwochnachmittag auf der B 415. Der 34 Jahre alte Fahrer eines Audi war gegen 17.35 Uhr auf der B 415 vom Schönberg her kommend an den Kreisverkehr vor dem Ortseingang von Lahr-Reichenbach herangefahren. Aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache fuhr er dabei offenbar ungebremst auf den vor ihm fahrenden Golf einer 49-Jährigen auf, die am Kreisverkehr abbremsen musste. Durch...

  • Seelbach
  • 21.03.19
  • 1.034× gelesen
Polizei

Update zum A5-Unfall
Autobahnsperrung aufgehoben

Rust (st). Eine Autofahrerin wechselte den Fahrstreifen auf der A5 Richtung Norden um einen LKW zu überholen, ohne auf einen von hinten herannahenden Wagen zu achten. Bei der Kollision wurde das vorausfahrende Fahrzeug von der Fahrbahn abgewiesen und schleuderte in ein Feld. Die Fahrerin und ihr Beifahrer werden schwerverletzt. Die beiden Kinder des Paares erleiden leichte Verletzungen. Der Fahrer des nachfolgenden Wagens kam nicht zu Schaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund...

  • Rust
  • 23.02.19
  • 371× gelesen
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
A5 nach Unfall voll gesperrt

Rust (st). Ein Fehler beim Fahrstreifenwechsel hatte am Samstag um 8.20 Uhr auf der A5 zwischen Herbolzheim und Rust einen schweren Unfall zur Folge. Ein Fahrzeug kam dabei von der Fahrbahn ab, das andere Auto blieb quer auf dem Seitenstreifen stehen. Derzeit geht die Polizei von einer schwer- und zwei leichtverletzten Personen auszugehen. Ein Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der Rettungshubschrauber ist zur Versorgung der Verletzten auf der Nordfahrbahn gelandet. Daher ist die...

  • Rust
  • 23.02.19
  • 741× gelesen
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Kind fällt aus dritter Etage in die Tiefe

Kehl-Sundheim (st). Der Sturz eines Kindes aus großer Höhe im Verlauf des Montagmittags in der Straße Am Ziegelhof rief Einsatzkräfte des Polizeireviers Kehl sowie Helfer des Rettungsdienstes auf den Plan. Nach ersten Erkenntnissen dürfte das Mädchen gegen 13.30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache aus dem Fenster eines dortigen Anwesens rund drei Stockwerke in die Tiefe gestürzt sein. Es trug hierbei schwere Verletzungen davon und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach...

  • Kehl
  • 12.02.19
  • 1.075× gelesen
Polizei

Tödlicher Arbeitsunfall
Mann unter Gabelstapler eingeklemmt

Ettenheim. Die Verladearbeiten eines 49-Jährigen am Mittwochabend auf einem Firmengelände in den Wolfsmatten endeten in einem tödlichen Unfall. Nach bisherigen Ermittlungen war der Mann kurz vor 17.30 Uhr mit seinem Gabelstapler von einer Rampe gekippt. Hierbei geriet der Arbeiter mit dem Unterkörper unter die schwere Maschine und wurde eingeklemmt. Durch den Unfall zog sich der Endvierziger schwerste Verletzungen zu, die zunächst nach dem Transport mit einem Rettungshubschrauber im...

  • Ettenheim
  • 10.01.19
  • 795× gelesen
Polizei

Arbeitsunfall
57-Jähriger verfängt sich in Maschine

Sasbach. Ein 57-Jähriger hat sich am Montag bei einem Arbeitsunfall in einem Betrieb am Fuchsgraben schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte sich gegen 8.30 Uhr mit dem Oberkörper in einer Maschine verfangen und musste hierbei von Einsatzkräften der Feuerwehren Sasbach und Achern befreit werden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Arbeiter versucht, eine Leckage im Ölkreislauf der Hydraulikanlage ausfindig zu machen. Hierbei dürfte er den beweglichen Teilen zu nahe gekommen sein....

  • Sasbach
  • 10.12.18
  • 703× gelesen
Polizei

Zusammenstoß im Gegenverkehr
17-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Kehl. Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Donnerstagmorgen Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen. Der 17 Jahre alte Lenker eines Kleinkraftrades war ersten Erkenntnissen zufolge gegen 6.45 Uhr auf der L91 von Eckartsweier kommend in Richtung Marlen unterwegs, als es in einer Kurve zu einem Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Opel eines 25-Jährigen kam. Die Ursache des Zusammenstoßes sind aktuell Gegenstand von Ermittlungen der Beamten des Verkehrskommissariates...

  • Kehl
  • 22.11.18
  • 587× gelesen
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Rettungshubschrauber im Einsatz

Oberwolfach (st). Nach der Kollision zwischen einem Motorradfahrer und einer BMW-Lenkerin am Mittwochnachmittag auf der L96 zwischen Oberwolfach-Walke und Bad-Rippoldsau-Schapbach, musste der Biker von einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Freiburg geflogen werden. Nach bisherigen Feststellungen hat hierbei die 48 Jahre alte Autofahrerin kurz vor 17 Uhr im Zuge eines Abbiegevorgangs die Kawasaki des ihr entgegenkommenden 50-Jährigen übersehen. Nach einer Gefahrenbremsung schleuderte der...

  • Oberwolfach
  • 11.10.18
  • 109× gelesen
Polizei

Zwei Tote nach Unfall auf B33
Frontalzusammenstoß mit Lastwagen

Haslach. Ein Frontalzusammenstoß am Donnerstag auf der B33 hat zwei Todesopfer und einen Leichtverletzten gefordert. Ein mit zwei Personen besetzter VW geriet gegen 11.30 Uhr aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem Lastwagen. Der Fahrer des Sattelzugs konnte trotz eingeleiteter Notbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, ein Notarzt sowie ein Rettungshubschrauber kümmerten sich um die...

  • Haslach
  • 23.08.18
  • 1.319× gelesen
Polizei

Tödlicher Verkehrsunfall
Sattelzug rast ungebremst ins Stauende

Karlsruhe. Bei einem schweren Auffahrunfall mit vier LKWs auf der Autobahn 5 am Mittwochmorgen gegen 6.40 Uhr, wurde der 59-jährige Beifahrer eines Kleintransporters tödlich verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge war ein französischer Sattelzugfahrer am Stauende zwischen dem Karlsruher Dreieck und der Anschlussstelle Ettlingen ungebremst auf den Kleintransporter aufgefahren und hatte diesen gegen zwei davor stehende Sattelzüge geschoben. Deren Fahrer blieben unverletzt. Der 43 Jahre alte...

  • 25.07.18
  • 850× gelesen
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorradfahrer schwer verletzt

Gutach. Ein Schwerverletzter und zwei total beschädigte Fahrzeuge waren nach einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag auf der B33 zu beklagen. Ein 47-jähriger Ford-Fahrer bog um 15.35 Uhr in Richtung Vogtsbauernhöfe ein, als er mit dem entgegenkommenden Motorrad eines 48-Jährigen kollidierte. Der Lenker des Zweirads musste mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Freiburg geflogen werden. Die fünfköpfige Familie des Unfallverursachers wurde vorsorglich...

  • Gutach
  • 02.07.18
  • 252× gelesen
Polizei

Zusammenstoß mit Traktor
Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Achern-Önsbach. Am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr war eine 82-jährige Frau auf ihrem E-Bike ohne Fahrradhelm auf der Schwarzwaldstraße in Richtung Wagshurst unterwegs. Als sie von einem Traktor überholt wurde kam sie mit dem Vorderrad gegen den Bordstein und stürzte auf den Gehweg. Anschließend kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Anbaugerät des Traktors und dem Fahrrad. In der Folge erlitt die Frau lebensgefährliche Kopfverletzungen, sie wurde mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht....

  • Achern
  • 29.06.18
  • 760× gelesen
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Abgekommen

Oppenau (st). Am Samstag, kurz vor 14 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer die K5370 von Allerheiligen in Richtung Oppenau. In einer Rechtskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, blieb an einem Verkehrszeichen hängen und riss dieses aus dem Boden. Der Motorradfahrer stürzte und wurde hierbei schwer verletzt, so dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro.

  • Oppenau
  • 23.06.18
  • 18× gelesen